Sammlungen

Texas Red Yucca

Texas Red Yucca


Sukkulenten

Hesperaloe parviflora (Rote Yucca)

Hesperaloe parviflora (Rote Yucca) ist eine stiellose Sukkulente mit Klumpen aus gewölbten und sich ausbreitenden grasartigen Blättern bis zu 1,2 m Höhe.


Texas Red Yucca Sträucher zum Verkauf Online

Hohe Ähren halten tief rosarote Blüten auf Klumpen von schlankem, grünem, dürretolerantem Laub. Blüht fast das ganze Jahr in warmen Winterregionen. Eine effektive Wahl, um ein dramatisches Interesse an einem Steingarten, als Landschaftsakzent oder in Containern zu wecken. Passt wunderbar zu anderen wüstenähnlichen Pflanzen.

Dürretolerante Texas Red Yuccas

Hohe Ähren halten tief rosarote Blüten auf Klumpen von schlankem, grünem, dürretolerantem Laub. Blüht fast das ganze Jahr in warmen Winterregionen. Eine effektive Wahl, um ein dramatisches Interesse an einem Steingarten, als Landschaftsakzent oder in Containern zu wecken. Passt wunderbar zu anderen wüstenähnlichen Pflanzen.

Wachstumszone: 5-11
Reife Größe: 4 bis 6 Fuß
Reife Breite: 3 bis 4 Fuß
Einstufung: Breitblättriger immergrüner Strauch, sommerblühend
Sonnenlicht: Volle Sonne
Gewohnheit: Aufrecht, Klumpenbildung
Blumenfarbe: Außen rosa mit roten Knospen
Laub: Schlank, grün
Schnittzeit: Kein Schnitt erforderlich
Bodenzustand: Jeder gut durchlässige Boden
Wasserbedarf: Gut gießen, bis es fest ist
Verwendet: Sehr attraktiv, wenn es als Mittelpunkt in der gemischten Grenze, beim Massenpflanzen oder als Hecke verwendet wird. Großes Winterinteresse aufgrund immergrüner Gewohnheit

Diese Pflanzen Growzone: 5-11

Yucca-Offsets wachsen aus unterirdischen Stängeln, die Rhizome genannt werden. Diese kleinen Pflanzen leben von den Wurzeln der Mutterpflanze, die ihnen Nährstoffe und Feuchtigkeit liefern. Die Mutter-Yucca-Pflanze produziert meistens im Frühling oder Sommer Seitentriebe, die sich jedoch zu jeder Jahreszeit zeigen können. Meistens ist es eine Reaktion der Mutterpflanze, wenn sie Umweltbelastungen ausgesetzt oder beschädigt ist. Die Pflanze geht in den Fortpflanzungsmodus, falls sie stirbt.

Seitentriebe können zu jeder Jahreszeit entfernt werden. Ältere Offsets bilden ihre eigenen Wurzeln und entwickeln sich schneller zu größeren Pflanzen als Offsets ohne Wurzeln. Brechen Sie einfach einen Seitentrieb mit mindestens einem 1/4-Zoll langen Stiel ab. Legen Sie den Versatz einige Tage lang an einen kühlen Ort im Schatten, um ihn auszuhärten. Dies bedeutet, dass die gebrochene Stelle am Stiel austrocknet und einen Kallus bildet.


Garten verwendet für rote Yucca

Manchmal meiden Xeriscape-Gärtner Kakteen und Yuccas und betrachten sie als Klischees, aber die auffälligen Blüten und das ungewöhnliche Laub der roten Yucca-Pflanze haben Xeriscape-Enthusiasten von Kalifornien über Texas bis Florida überzeugt. Der gebürtige Wüstenbewohner ist auch in einem Steingarten zu Hause, der zwischen trockenen Flussbetten und Landschaftsblöcken gepflanzt ist. Als überraschende Ergänzung zu einem Bauerngarten oder einer Bordüre kann es zu Farbe und strukturellem Interesse beitragen, wenn es mit anderen Stauden im Wasser platziert wird. Wenn Sie Platz haben, pflanzen Sie ihn massenhaft mit anderen Gräsern, um einen einheimischen Grünlandeffekt zu erzielen. Schließlich macht es einen ansprechenden Terrassenakzent, wenn es in einen großen Topf gepflanzt wird.


Ressourcen

Rote Yucca

Im Gegensatz zu seinem gebräuchlichen Namen ist Red Yucca nicht wirklich eine Yucca, sondern gehört zur Familie der Lilien.

Und die meisten von ihnen sind nicht einmal rot. Es wird 2-3 Fuß hoch und ungefähr so ​​breit, mit einem blühenden Dorn, der zusätzliche 2 bis 3 Fuß Höhe hinzufügen kann. Es blüht von Frühling bis Sommer und produziert einen Satz Blüten, die ziemlich lange halten.

Jede Blütenknospe produziert eine Samenschale, die viele flache, schwarze Samen enthält. Wenn Sie den Samen ernten möchten, warten Sie, bis die Schoten vollständig auf der Pflanze getrocknet sind, schneiden Sie dann den gesamten Stiel ab und brechen Sie die Schoten auf, um die Samen zu sammeln.

Rote Yucca bevorzugt volle Sonne, kann aber Schatten nehmen. Es ist sehr dürrefest und überlebt allein mit Regenfällen, selbst in den härtesten Zeiten. Da es auf so wenig Wasser so gut überlebt, könnte man denken, dass es wie andere Wüstenarten mit schweren Böden und Überbewässerung zu kämpfen hat, aber das tut es wirklich nicht. Ich habe gesehen, dass es in Lehmböden genauso glücklich ist wie in sandigen. Rote Yucca wird als Akzentpflanze in Gebieten mit zersetztem Granit und Steinmulch verwendet. Es ist immergrün, mit langen, schmalen Blattspreiten und einem gewölbten Wuchs.

Wenn Sie sie nach Hause bringen, sind sie wahrscheinlich recht klein, aber lassen Sie sich nicht täuschen. Geben Sie ihnen mindestens 2 Fuß auf jeder Seite, um sich auszubreiten. Und seien Sie vorsichtig, wenn Sie in der Nähe von Bermuda-Gras pflanzen. Wenn Gras oder andere Unkräuter unter der Pflanze und zwischen diesen schmalen Blättern aufsteigen, ist es unmöglich, sie herauszuziehen, ohne die Pflanze vollständig auszugraben oder aus dem Wurzelbereich heraus zu arbeiten, was für die Pflanze nicht gut wäre.

Kolibris lieben die hoch aufragenden Blütenstiele, die von Lachs, dem häufigsten, über Gelb bis Rot reichen. Hin und wieder tauchen neue Sorten auf, wie die jüngste Brakelights Yucca.

Hirsche lieben auch die Blumen, aber sie meiden normalerweise die Pflanze selbst.

Aktuelle Folgen

Quadratfuß Gartenarbeit

Warum ist Mel Bartholomews innovatives Gartenkonzept heute so wertvoll? Sohn Steve Bartholomew von der Square Foot Gardening Foundation erklärt, warum sein Vater das Konzept entwickelt hat, einfache Schritte, um eines zu entwickeln, und wie seine globalen Auswirkungen den Hunger besiegen. In Leander verwandelten Ellen und Rick Bickling den alten Basketballplatz der Kinder in einen Quadratmeter Folge ansehen →

Half-Pint Urban Prairie + Native Fruit Tress

Lassen Sie uns einheimische Obstbäume anbauen! Die Gärtnerin Karen Beaty vom Lady Bird Johnson Wildflower Center pflückt einige für große und kleine Gärten, um uns, die Vögel und nützliche Bestäuber zu ernähren. Um die Schönheit und den Wert der Blackland Prairie zu demonstrieren, säen Studenten der University of Texas in Austin beim Half-Pint | die Zukunft Folge ansehen →

März To Do Liste

Pflanze: Zier & Tierwelt

  • Jahrbücher: Es ist ein schwieriger Monat für Jahrbücher, da wir heiße Tage haben. Aber der Boden ist immer noch kalt und es kann immer noch zu Gefrieren kommen. Spät: Pflanzenkosmos, Sonnenblumen, Winde, Gomphrena, aber achten Sie auf bevorstehende Einfrierungen. Vermeiden Sie es, Caladien zu pflanzen.
  • Wildblumentransplantationen: Anfang des Monats können Sie noch Bluebonnet, Rittersporn, Mohn und andere Transplantationen pflanzen.
  • Stauden & Reben
  • Ziergräser (Klumpen) wie Muhly und mexikanisches Federgras (später Monat)
  • Bäume, Sträucher, Rosen (so bald wie möglich, bevor die Hitze einsetzt)

Pflanze: Kräuter

  • Kapuzinerkressen, Schnittlauch, Katzenminze, Beinwell, Fenchel, Meerrettich, Mutterkraut, Oregano, Thymian, Rosmarin, Ringelblume aus mexikanischer Minze, Pfefferminze, Zitronengras (nach dem letzten Einfrieren)

Pflanze: Nahrungspflanzen

  • Mangold, Mais, Gurke, Aubergine, Endivie, Malabar-Spinat, Senf, Paprika, Kürbis, Sommer- und Winterkürbis, Tomaten (Sie brauchen mindestens zwei!), Tomaten, Bohnen, Melone
  • Texas A & M AgriLife Erweiterung Gemüsepflanzführer (Zentral-Texas)

  • Rosen (früh)
  • Immergrüne Sträucher
  • Ruhende Stauden und Ziergräser beschneiden.
  • Bäume: Beschneiden Sie keine roten Eichen und lebenden Eichen, es sei denn, sie sind beschädigt. Sofort mit Klarlack einsprühen.
  • Andere Bäume müssen nicht beschnitten werden
  • Vermeiden Sie das Auffüllen von Kreppmyrten: Entfernen Sie einfach Sprossen oder ganze Gliedmaßen am Stamm.

  • Ruhende Stauden, Rosen, Sträucher und Bäume. Noch Zeit, aber warte nicht!

  • Zitrusfrüchte mit stickstoffreichem Dünger wie Citrus-Ton. Alle paar Wochen während der Vegetationsperiode düngen.
  • Fügen Sie den Betten Kompost hinzu, während Sie ruhende Stauden zurückschneiden. Ende des Monats mit langsam freisetzendem Granulat düngen oder als ruhende Stauden ausblättern
  • Fügen Sie Kompost um Bäume hinzu und düngen Sie. Stellen Sie sicher, dass Sie einige Meter vom Stamm entfernt Gras ausgraben, idealerweise bis zur Tropfleitung des Baumkronen.
  • Achten Sie auf Mehltau. Wenden Sie ein natürliches Fungizid wie Serenade an.

  • Mähen Sie Unkraut, bevor sie Samen setzen. Zu diesem Zeitpunkt nur mit Kompost düngen!
  • Pflanzen Sie einheimische Habiturf-Samen nach der Bodenvorbereitung
  • Pflanzen Sie Ende des Monats einen anderen Rasen, wenn es nicht gefriert

  • Fügen Sie Kompost zu Gemüsegärten zusammen mit organischem Dünger hinzu, um mehr Sommerkulturen vorzubereiten
  • Bodentest

Andere Aufgaben

  • Halten Sie die schwimmende Reihenabdeckung bereit und vermeiden Sie es, Pflanzen mit Kunststoff zu bedecken
  • Mulchen, aber vermeiden Sie es, die Basis von Bäumen und Rosen zu berühren
  • Bis im Winter Deckfrüchte
  • GRAS!

  • Graben Sie beim Pflanzen ein Loch, das doppelt so breit ist wie der Wurzelballen, aber nicht tiefer als dort, wo es im Topf sitzt.
  • Verfüllen und wässern, bis es einsinkt.
  • Füllen Sie weiter aus.
  • Nochmals gießen, bis es einsinkt, und den Boden einpacken.
  • Laubdecke.


Schau das Video: How fast does a Yucca rostrata grow.