Interessant

Topfpflanzengeschenke - Was sind gute Pflanzen, um als Geschenke zu geben

Topfpflanzengeschenke - Was sind gute Pflanzen, um als Geschenke zu geben


Von: Liz Baessler

Egal, ob Sie ein Weihnachtsgeschenk, ein Einweihungsgeschenk oder nur ein schönes Dankeschön suchen, Topfpflanzengeschenke sind sowohl einfach als auch einzigartig. Lesen Sie weiter, um Ideen für die besten Zimmerpflanzengeschenke zu erhalten.

Topfpflanzengeschenke

Wenn es um das Teilen von Zimmerpflanzen geht, sind nicht alle Geschenke für Topfpflanzen gleich. Wenn Sie nicht für jemanden kaufen, von dem Sie wissen, dass er einen grünen Daumen hat, ist es eine gute Idee, die Dinge einfach zu halten. Die besten Pflanzen zum Verschenken sind wunderschön und dennoch pflegeleicht. Was können gute Pflanzen verschenken?

Hier ist eine Liste der besten Zimmerpflanzengeschenke mit einer hohen ästhetischen Auszahlung bei geringem Wartungsaufwand.

  • Amaryllis - Die Amaryllis blüht im Winter und ist ein willkommener Hauch von Frühling zu Weihnachten.
  • Sukkulenten - Sukkulenten benötigen sehr wenig Wasser und sind in allen Formen und Größen erhältlich. Sie können in einem attraktiven und personalisierten Arrangement gesammelt werden.
  • Aloe - Die Aloe-Pflanze ist ein beliebter Sukkulent für sich. Sie benötigt nur wenig Wasser und kann auch zur Linderung von Verbrennungen verwendet werden.
  • Alpenveilchen - Eine weitere gute Wahl bei kaltem Wetter. Das Alpenveilchen ist kompakt und einzigartig.
  • Orchidee - Elegant und leicht erkennbar, Orchideen werden Ihnen sicher gefallen, solange der Empfänger zumindest ein wenig Wissen über seine spezifische Pflege hat.
  • Glücksbambus - Die Glücksbambuspflanze ist nicht wirklich ein Bambus, sondern eine Lilie. Sie wächst und wächst in einer Vase voller Wasser in einem sonnigen Fenster. Kein Schmutz erforderlich!
  • Weihnachtsfarn - Ein Weihnachtsfavorit, da er den ganzen Winter über grün bleibt. Dieser Farn lässt sich leicht nach draußen verpflanzen.
  • Luftpflanzen - Ein wirklich einzigartiges Geschenk. Luftpflanzen benötigen weder Schmutz noch Wasser. Nur ein regelmäßiges Sprühen macht sie glücklich, wo immer Sie sie platzieren.
  • Paperwhite - Eine sehr pflegeleichte / belohnende Glühbirne. Das Paperwhite wächst in allen Bereichen, vom Boden bis zu Kieselsteinen, und erzeugt köstlich duftende weiße Blüten.
  • WeihnachtskaktusDer Weihnachtskaktus ist eine Pflanze, die das ganze Jahr über gehalten werden kann und in jeder Weihnachtszeit auffällige rote Blüten hervorbringt.
  • Weihnachtsstern - Der Weihnachtsstern ist ein altes Weihnachtsgeschenk und kann das ganze Jahr über als attraktive Zimmerpflanze aufbewahrt werden.
  • LavendelDer ganzjährig duftende Lavendel in voller Blüte sorgt für einen schönen violetten Akzent, besonders wenn er im Garten neu gepflanzt wird.
  • Topfkräuter - Die nützlichsten auf der Liste, von eingetopftem Oregano bis Rosmarin, sorgen für ein duftendes Zuhause und frische Kochzutaten. Sie können auch für eine unendliche Versorgung in den Garten gepflanzt werden.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über die allgemeine Zimmerpflanzenpflege


Die 6 besten Zimmerpflanzen und wie man sie pflegt

Unsere Redakteure haben diese Artikel unabhängig voneinander ausgewählt, da wir glauben, dass Sie sie genießen werden und sie möglicherweise zu diesen Preisen mögen. Wenn Sie etwas über unsere Links kaufen, verdienen wir möglicherweise eine Provision. Preise und Verfügbarkeit sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt. Erfahren Sie mehr über Shop TODAY.

Da im Winter noch etwas mehr als ein Monat übrig ist und die Covid-19-Beschränkungen uns weiterhin zu Hause halten, suchen Sie möglicherweise nach einer Möglichkeit, Ihren Raum aufzuhellen. Zimmerpflanzen sind eine solide Möglichkeit, jeden Innenraum aufzuwerten und zumindest die Illusion zu erzeugen, draußen zu sein, wenn wir zu Hause eingesperrt bleiben. Es überrascht nicht, dass die Nachfrage nach Zimmerpflanzen in den letzten Monaten stark gestiegen ist.

Und zum Glück brauchen Sie keinen grünen Daumen, um Ihren eigenen Innengarten anzubauen. Egal, ob Sie in einer kleinen Wohnung oder einem großen Haus wohnen, es gibt eine Zimmerpflanze, die zu Ihnen (und Ihrem Heimbüro) passt. Wir haben Gartenexperten konsultiert, um die besten Zimmerpflanzen für verschiedene Zwecke zu finden, sowie einige Tipps, wie Sie Ihre Grünflächen in Betrieb nehmen können (und natürlich grün halten). Zimmerpflanzen sind bei großen Einzelhändlern wie Home Depot, Lowe's, Walmart, Target und Amazon üblich, aber Sie finden sie auch in Online-Pflanzenfachgeschäften wie Bloomscape, Floom, The Sill und Urbanstems.

Verbunden

Einkaufen Welche Gesichtsmasken tragen Ärzte?


Die Salonpalme ist eine tropische Wahl, die oft für ihre Fähigkeit angepriesen wird, Benzol und Trichlorethylen zu entfernen, zwei Chemikalien, die üblicherweise beim Entgasen von Möbeln verbreitet werden. Es ist außerdem sehr wartungsarm, gedeiht bei indirektem bis schwachem Licht und muss nur alle ein bis zwei Wochen gegossen werden. Es ist tierfreundlich, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, es von Ihren Fellbabys fernzuhalten.

Während die Wissenschaft noch nicht sicher ist, ob Pflanzen die Luft wirklich reinigen oder nicht - eine Studie besagt, dass Sie ungefähr 93 davon benötigen, um wirklich einen signifikanten Unterschied zu bemerken -, ist es etwas, von Grün umgeben zu sein, das die Dinge nur sauberer erscheinen lässt und frischer.


Comeback der Zimmerpflanze

Funktionen - Trends

Technisch versierte Millennials beleben den Zimmerpflanzenmarkt wieder. Wie werden sich die neuesten Laubtrends in Innenräumen auf Erzeuger und Einzelhändler im Jahr 2019 und darüber hinaus auswirken?

Millennials befeuern den neuesten Anstieg bei Zimmerpflanzen.

Auf einer Pflanzensammelreise in den 1980er Jahren erwarb Joy Logee eine ungewöhnliche Pflanze mit pfannkuchenförmigen Blättern, die sie zu Logees Gewächshäusern in Danielson, Connecticut, zurückbrachte. Es dauerte Jahre, um das nicht getaggte Exemplar als zu identifizieren Pilea peperomioides , eine funky tropische Sorte, die allgemein als chinesische Geldpflanze bekannt ist.

Es verschwand schließlich aus Logees Sammlung - bis Pilea vor kurzem plötzlich wieder an Popularität gewann und die Social-Media-Feeds aller Pflanzen-Nerds im Sturm eroberte. Bilder tauchten auf Pinterest und Instagram auf, als Design-Ikonen im Ausland Updates über ihre kostbare Pilea austauschten - was eine rasende Nachfrage befeuerte, die das Angebot der Erzeuger in den USA übertraf.

Pilea erlangte seinen Ruf als "The Sharing Plant", weil man jemanden kennen musste, um einen schwer zu findenden Start zu erzielen. Die Leute verkauften Pilea-Welpen bei eBay und Etsy zu schockierenden Preisen, und verzweifelte Sammler ponierten ohne zu zögern Hunderte.

In der Zwischenzeit hatten Pflanzenhändler wie The Sill Schwierigkeiten, ausreichende Lagerbestände zu finden, da sich eine neue Generation von Verbrauchern in tropische Zimmerpflanzen verliebte. Obwohl die Gründerin und Geschäftsführerin von The Sill, Eliza Blank, regelmäßig mit den Erzeugern kommuniziert, um die Nachfrage zu antizipieren, verkauft sie regelmäßig Sorten wie Monstera deliciosa, weil die Erzeuger nicht mit den Trends Schritt halten können.

"Die Erzeuger haben keinen großen Risikoappetit, was unsere Arbeit schwieriger macht, da wir warten müssen, bis genügend Einzelhändler nach derselben Anlage fragen", sagt Blank. „Letztendlich ist es auch für den Erzeuger schlimmer, denn sobald die Erzeuger endlich die Popularität von Pilea erkannten, verdienten sie nicht so viel Geld, wie sie hätten haben können, wenn sie bereit gewesen wären, die Ersten zu sein, die es anbauten. ”

Die Erzeuger sind verständlicherweise abgeneigt, verlässlichen Pflanzen Gewächshausflächen zu entziehen, um jede „verrückte neue Pflanze“ anzubauen, die Blank und andere Einzelhändler verlangen. Infolgedessen spürt die gesamte Branche den Druck eines wachsenden Marktes für Zimmerpflanzen, der von Trends angetrieben wird, die die Beziehungen der Verbraucher zu Pflanzen neu definieren.

Retro-Wiederbelebung

Wie Pilea feiern auch andere Zimmerpflanzen aus den letzten Jahrzehnten ein starkes Comeback.

Wenn Austin Bryant heute auf Pinterest stöbert, sieht er Zimmerpflanzen, die in den 70er Jahren angesagt waren, die gleichen Arten von tropischem Laub im Inneren, die seine Eltern zu wachsen begannen, als sie 1977 die Gewächshäuser von Heart of Florida eröffneten.

"Es ist ein minimalistischer Retro-Look", sagt Bryant, Verkaufsleiter im Gewächshaus seiner Familie in Zolfo Springs, Florida, "wie Ficus lyrata (Geigenblattfeige) und Monstera deliciosa (Split-Leaf-Philodendron). Das sind beide Oldie Goldies, und das sind die zwei heißesten Pflanzen, die Sie derzeit haben könnten. Sucht diese Generation nach einer Verbindung zu ihren Großeltern? Ich weiß es nicht, aber ich kann auf Pinterest nach Pflanzen suchen, die ich seit Jahren nicht mehr gesehen habe. "

Ty Strode, Vice President und Marketingdirektor bei Agri-Starts in Apopka, Florida, stimmt zu, dass Rückfallanlagen wieder in Mode sind. Er sagt, tropisches Laub sei eine offensichtliche Wahl für eine neue Generation von Pflanzenbesitzern, da es wenig Licht benötigt, pflegeleicht ist und exotisch aussehende Blätter enthält.

„Wir sehen mehr Möglichkeiten in diesen funky Retro-Pflanzen wie Pilea und Monstera, aber die Kernkulturen - wie Spathiphyllum (Friedenslilie), Syngonium (Pfeilspitzenrebe), Dieffenbachia (dummer Rohrstock) und Aglaonema (chinesische Evergreens) - bleiben bestehen auch gefragt “, sagt Strode. "Die Hauptstützen werden immer da sein, aber jetzt gibt es eine neue Gelegenheit, diese wieder aufkommenden Pflanzen neu zu erfinden."

Was ist diesmal anders an Indoor-Laub?

Die Geschwindigkeit von Social Media

Die Klassiker sind immer noch in Mode, aber die Art und Weise, wie Verbraucher Zimmerpflanzen auswählen und verwenden, hat sich drastisch geändert. Der größte Unterschied zu dieser Generation und ihrem einflussreichsten Trendsetter sind die sozialen Medien.

„Erst als Innenarchitekten und Lifestyle-Influencer auf visuellen Medienkanälen wie Instagram und Pinterest Fuß fassen konnten, wurden Pflanzen so beliebt wie sie sind“, sagt Blank, der The Sill 2012 als Online-Pflanzenhändler gründete und später zwei Geschäfte eröffnete in New York City. The Sill eröffnete im Februar auch ein Geschäft in Los Angeles. "Früher war der Feigenbaum mit Geigenblättern nur dem Publikum bekannt, das Architectural Digest-Magazine las, aber jetzt, wo Instagram existiert, demokratisiert er den Zugang zu hochwertigem Design."

Von links nach rechts: Austin Bryant, Deanna Bryant, Theo Bryant, Christina Bryant und Henry Bryant von Heart of Florida Greenhouses

Jetzt lassen Fotos von hoch gestalteten Innenräumen, die mit Pflanzen akzentuiert sind, die Verbraucher vor „Wohnungsneid“ grün werden, sagt Mason Day, Mitbegründer von GrowIt, einer mobilen App, mit der Menschen Pflanzenbilder und Wachstumstipps austauschen können. Aus diesem Grund sehen junge Verbraucher Zimmerpflanzen als ein unverzichtbares Dekor, das ein mutiges modisches Statement abgibt. Diese von der Natur geprägte Designästhetik bringt die Beliebtheit von Zimmerpflanzen auf ein neues Niveau.

"Zimmerpflanzen werden in allen Arten von Werbung immer häufiger eingesetzt", sagt Strode, der bemerkt hat, dass Bekleidungshändler ihren Merchandising-Displays Pflanzen hinzufügen, um eine erdige Atmosphäre zu schaffen. "Dieser organische Look ist beliebt, daher achten die Menschen mehr darauf, Pflanzen in ihr Leben zu integrieren."

Die Herausforderung besteht darin, dass sich moderne Pflanzenpräferenzen mit der Geschwindigkeit der sozialen Medien ändern können und die Verbraucher möglicherweise nicht wissen, wie lange die Erzeuger brauchen, um diese hübschen Pflanzen zu produzieren, die sie online sehen.

"Für die Erzeuger ist es schwierig, mit diesen Trends Schritt zu halten, da wir Pflanzen anbauen, die nur langsam produzieren, und diese Generation schneller umkippt, als wir Liner in den Boden bekommen können", sagt Bryant. „Wir haben beispielsweise sechs Monate vor Erhalt der Anthurium-Stopfen Bestellungen aufgegeben, und dann dauert es 10 bis 12 Monate, bis ein Ein-Gallonen-Topf fertig ist. Dieser Trend könnte sich ändern, bevor das von uns bestellte Werk ein fertiges Produkt wird. “

Randy Strode (Präsident) und Ty Strode (Vizepräsident und Marketingdirektor) von Agri-Starts

Innen drinnen begrünen

Die Besessenheit dieser Generation von Social Media treibt den Zimmerpflanzenmarkt auf andere Weise an.

„Es ist kein Geheimnis, dass wir die Indoor-Generation sind, und wir starren den ganzen Tag auf unsere Bildschirme“, sagt Katie Dubow, Creative Director bei der Garden Media Group. Laut dem Garden Media Trend Report 2019 verbringen 90 Prozent der Menschen fast 22 Stunden im Haus täglich. Die Amerikaner verbringen laut dem Bericht 93 Prozent ihrer Zeit im Haus, während Kinder durchschnittlich weniger als eine Stunde draußen pro Tag verbringen - 50 Prozent weniger als ihre Eltern als Kinder.

"Ob wir es bewusst oder unbewusst tun", sagt Dubow, "wir bringen mehr Grün in unsere Häuser, weil wir mehr Zeit im Haus verbringen."

Im vergangenen Jahr haben 30 Prozent aller Haushalte nach Untersuchungen der National Gardening Association mindestens eine Zimmerpflanze gekauft. Millennials waren für 31 Prozent der jüngsten Zimmerpflanzenverkäufe verantwortlich.

Während Designästhetik definitiv eine Rolle spielt, ist Dubow der Ansicht, dass unsere Faszination für Zimmerpflanzen auf einem tieferen Fokus auf Wellness und Selbstpflege beruht.

„Die Menschen verstehen, dass unsere Umgebung, in der wir arbeiten, leben und spielen, unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden beeinträchtigen kann“, sagt Dubow. "Dies ist einer der größten Trends, die dazu führen, dass sich Menschen Zimmerpflanzen zuwenden, weil sie mehr Wellness in ihren Raum integrieren möchten."

Forschungen über die gesundheitlichen Vorteile von Pflanzen gibt es seit Jahrzehnten - populär gemacht durch die 1989 veröffentlichte NASA Clean Air Study, die zu dem Schluss kam, dass gewöhnliche Zimmerpflanzen wie Dracaena, Sansevieria und Spathiphyllum Spurengifte aus der Luft entfernen können. In jüngerer Zeit bestätigte dies die von der National Foliage Foundation (jetzt National Horticulture Foundation, NHF) mit Unterstützung von Green Plants for Green Buildings und der Florida Nursery, Growers & Landscape Association bezahlte „Project Carbon“ -Forschung der University of Georgia Innenpflanzen entfernen Kohlenstoff aus der Luft.

Anfang dieses Jahres hat die Nationale Initiative für Verbrauchergartenbau (NICH) eine Reihe von Infografiken entwickelt, um die nachgewiesenen gesundheitlichen und gesundheitlichen Vorteile von Zimmerpflanzen zu fördern. Die Kampagne #PlantsDoThat zeigte, wie Zimmerpflanzen die Testergebnisse in Klassenzimmern verbessern, den Blutdruck in Krankenhäusern senken und die Produktivität am Arbeitsplatz steigern können.

„Wir haben die Kampagne #PlantsDoThat gestartet, um den Menschen zu zeigen, was Zimmerpflanzen in ihrem Alltag tatsächlich tun“, sagt Day, der auch Vorsitzender des Handelsrates von NICH ist. "Diese Vorteile kommen bei Millennials gut an, weil sie etwas wollen, das mehr kann als nur hübsch auszusehen."

Laut dem globalen Forschungsunternehmen Mintel kaufen 52 Prozent der US-Verbraucher Zimmerpflanzen aufgrund ihrer Luftreinigungskraft. Costa Farms hat die gesundheitlichen Vorteile von Pflanzen seit 2008 hervorgehoben, als die Garden Media Group dem Kindergarten half, seine Marketingkampagne O2 for You zu starten. Sie enthielt Blog-Inhalte und Social-Media-Beiträge, in denen dargelegt wurde, wie Pflanzen die Luftqualität verbessern und die Konzentration steigern können.

Bryant sieht für die grüne Industrie immer noch viele Möglichkeiten, diese Art von Messaging zu nutzen. „Diese Vorteile sind markenfähige Werkzeuge, mit denen Baumschulen die Beliebtheit dieser Pflanzen steigern sollten“, sagt er. "Alle Erzeuger haben Zugriff auf diese Informationen über die NHF oder NICH. Es handelt sich im Wesentlichen um kostenlose Daten, um die Geschichte zu erzählen, warum wir mehr Pflanzen um uns haben sollten."

Top 10 Instagram-Konten und Hashtags

Unterstützung neuer Pflanzeneltern

Wenn Verbraucher Zimmerpflanzen kaufen, die sie in den sozialen Medien entdeckt haben, erwarten sie, dass sie genauso aussehen wie online. "Jeder weiß, was passiert, wenn man sich mit dem vergleicht, was man auf Pinterest sieht", sagt Bryant. "Sie werden enttäuscht sein, weil es eine solche Trennung zwischen dem Internet und der Realität gibt."

Schuld daran ist die mangelnde Aufklärung über die Anforderungen an die Pflanzenpflege. Junge Verbraucher können möglicherweise nicht erkennen, welche Pflanzenfotos für soziale Medien bereitgestellt wurden, und nicht, was in ihrer Wohnung realistisch ist. Sie benötigen daher Unterstützung, um erfolgreich zu sein.

"Es gab einen deutlichen Anstieg des Interesses an Zimmerpflanzen, aber das korreliert nicht unbedingt mit einem Anstieg des Wissens über sie", sagt Day. "Viele der Fragen, die Benutzer auf GrowIt stellen, konzentrieren sich auf" Was ist los mit meiner Anlage? "Oder" Wie kümmere ich mich darum? ". Es gibt eine überwältigende Menge grundlegender Informationen, nach denen die Leute suchen. Deshalb können wir nicht nur Menschen als Kunden betrachten, sondern auch Studenten. "

Der größte Unterschied besteht heute in den neuen digitalen Kanälen, in denen Verbraucher Informationen finden können. Aus diesem Grund gibt es Apps wie GrowIt und SmartPlant, mit denen grundlegende Fragen beantwortet werden können. Deshalb müssen Erzeuger und Einzelhändler auch online suchen.

„[Millennials] suchen nach Online-Quellen und Apps für ihre Pflegebedürfnisse“, sagt Jacob Butler, Vertriebsleiter von SmartPlant, einer App, die maßgeschneiderte Benachrichtigungen zur Pflanzenpflege bietet. "Sie werden sehen, dass mehr Erzeuger und Einzelhändler ihre eigenen Inhalte produzieren, um Fragen zu beantworten, nach denen die Leute suchen. Denn wenn Zimmerpflanzen nicht auf Ihrer Website vertreten sind, werden [Millennials] zu jemand anderem übergehen. "

Um mit diesem technisch versierten Publikum in Kontakt zu treten, schlägt Dubow vor, Pflanzen-Tags als Gelegenheit zu nutzen, sich online zu engagieren, indem Sie einen Link zu Ihrer Website einfügen, um weitere Informationen zu erhalten. "Fahren Sie sie auf Ihre Website, wo Sie ihre E-Mail-Adresse erfassen können", sagt sie.

Die Schwelle

Eliza Blank, Geschäftsführerin Die GrowIt-Community verbindet Kourtnie Nunley mit einigen ihrer Lieblingspflanzen

Die Kunden in die ständige Weiterbildung einzubeziehen, ist der Schlüssel zum Aufbau von Beziehungen, die länger dauern als die Modeerscheinungen der Pflanzen. "Der beste Weg, um einen Stammkunden zu gewinnen, besteht darin, ihm das Gefühl zu geben, einen grünen Daumen zu haben", sagt Bryant. "Jeder möchte sich erfolgreich fühlen, daher liegt es in unserer Verantwortung als Erzeuger, gute Pflegeinformationen herauszugeben."

Die Herausforderung bestehe darin, dass kleine unabhängige Kindergärten, die Regierungskonferenzen beliefern, nicht oft über die Bandbreite verfügen, um direkt an die Verbraucher zu vermarkten. Erzeuger und Einzelhändler müssen also zusammenarbeiten.

"Es beginnt beim Erzeuger, weil Sie der Experte sind und Einzelhändler nicht in allem, was sie verkaufen, Experten sein können", sagt Dubow.

Laut Blank sollten Einzelhändler eine aktivere Rolle spielen. Zum Beispiel bietet The Sill regelmäßig Workshops und Online-Kurse an, zusätzlich zu einer Werks-Hotline, über die Kunden Fragen stellen können.

"Es gibt nur so viel, dass [Züchter] ein Pflanzenetikett anbringen können", sagt Blank. "Es sind wirklich die Verkäufer, die die Verbraucher aufklären sollten."

Die Erziehung einer neuen Generation von Zimmerpflanzeneltern erfordert Zusammenarbeit und Kommunikation.

Wenn Kunden beispielsweise fragen, warum eine bestimmte Zimmerpflanze so teuer ist, müssen Einzelhändler den langsam wachsenden Produktionsprozess verstehen, bevor die Pflanze im Regal landet.

Wachstum erschließen

Es besteht kein Zweifel, dass Zimmerpflanzen zurück sind, und die Wachstumsaussichten für diesen Markt sind heiß.

"Explodieren ist das einzige Wort, um es zu beschreiben", sagt Day.

"Die Branche ist bereit für Wachstum", sagt Dubow. "Ich sehe überhaupt keine Verlangsamung."

Züchter können auf diese Möglichkeiten auf zwei Arten reagieren: "Sie haben Züchter, die immer gewachsen sind, was sie wachsen, und das ist alles, was sie wachsen werden", sagt Bryant. "Und dann haben Sie Unternehmen, die bereit sind, über den Tellerrand hinauszuschauen."

Das bedeutet nicht unbedingt, dass die Erzeuger die Kernkulturen aufgeben und auf die Pilea-Produktion umsteigen sollten.

"Was können Kindergärten heute tun, um sich auf morgen vorzubereiten?" Sagt Bryant. "Nun, wenn Sie in der Brunft stecken, nur fünf Dinge anzubauen, versuchen Sie, aus der Form auszubrechen und sich auszudehnen. Sie können nicht alle glänzenden Dinge betrachten, die vorbeifliegen, aber Sie können kleine Änderungen vornehmen. Suchen Sie nach Pflanzenmaterial mit ähnlichen Anforderungen an Bewässerung und Licht und probieren Sie es aus. “

In diesem Markt ist Vielfalt der Schlüssel. Im Herzen von Florida wachsen etwa 30 bis 40 Sorten in verschiedenen Topfgrößen, für die jeweils unterschiedliche Bewässerungspläne erforderlich sind. "Es ist der Albtraum eines Züchters", sagt Bryant. "Es ist wie in einem Zoo mit 40 Tieren, und jedes von ihnen hat eine andere Ernährung. Wir könnten die Dinge viel billiger und einfacher machen, wenn wir uns nur auf fünf Pflanzen spezialisieren würden, aber diese Generation will Abwechslung. Jeder möchte etwas anderes, daher ist es einfacher, konsistente Bestellungen zu erstellen, wenn Sie über eine größere Materialvielfalt verfügen. "

Selbst Züchter, die sich auf Orchideen oder Bromelien spezialisiert haben, sind von der Vielfalt getrieben, sagt Bryant, da Einzelhändler eher einen Fall mit 20 verschiedenen Farben bestellen als 20 Fälle mit genau derselben Sorte.

"Es gibt mehr Offenheit und Akzeptanz für das Ausprobieren verschiedener Dinge als ich zuvor gesehen habe", sagt Strode. "Die Leute sind eher bereit zu sagen:" Sicher, schicken Sie mir ein paar hundert davon, um es zu versuchen. "Die Sammlungsmentalität kehrt zurück."

Das sind gute Nachrichten, wenn Sie zu spät zur Pilea-Mode gekommen sind, die Bryant "das Tickle-Me-Elmo des letzten Jahres" nennt. Wenn Sie über bestimmte Sorten hinausblicken, können diese kurzlebigen Moden zukünftige Zimmerpflanzentrends signalisieren. Zum Beispiel sagt Day voraus, dass 2019 das Jahr der Peperomia sein wird, da Pilea-Liebhaber versuchen, ihrer Sammlung verschiedene Sorten hinzuzufügen. Strode sieht auch Wachstumspotenzial in anderen „bizarren Aroiden“, die der Popularität von Monstera folgen werden, jedoch mit unterschiedlicher Variation, Färbung und Textur. Der beste Weg, um über diese Zimmerpflanzentrends auf dem Laufenden zu bleiben, besteht darin, mit Ihren Kunden in Kontakt zu bleiben - ob dies nun bedeutet, den Moden der Verbraucher auf Instagram zu folgen oder offen mit Einzelhändlern zu kommunizieren.

Verlieren Sie nicht den Kontakt zum Markt, weil Sie zu beschäftigt sind, das zu wachsen, was Sie immer gewachsen sind.

"Wenn Sie die Ohren offen halten, werden Ihre Kunden Sie nach den gewünschten Pflanzen fragen", sagt Bryant. "Sie werden Sie in die richtige Richtung führen, denn Ihre Kunden wollen nur Dinge, die sich verkaufen, und wenn sie sich verkaufen, möchten Sie wachsen."

Brooke ist freie Schriftstellerin und lebt in Cleveland.


16 Einzigartige und ungewöhnliche Zimmerpflanzen, von denen Sie nicht wussten, dass sie existieren

Die Natur ist voller Überraschungen.

Sie können wahrscheinlich eine Schlangenpflanze ohne einen zweiten Blick erkennen, und eine Pothos-Pflanze ist auch ziemlich leicht zu erkennen. Aber was ist mit Nervenpflanzen, Delfinsukkulenten und Hoya-Herzen? Die Natur ist wirklich erstaunlich, da es dort draußen einige unglaubliche (und seltsame und ungewöhnliche!) Pflanzen gibt, und viele von ihnen sind auch großartige Zimmerpflanzen. Diese faszinierenden Pflanzen sind so cool, dass Sie jeweils eine für Ihren Innengarten benötigen - egal, ob Sie einen auffälligen Sukkulenten oder etwas Größeres, Kühneres und Farbenreiches suchen. Einige davon sind sogar wartungsarm genug, Sie können sie in Ihrem Büro aufbewahren. (Ja, sogar deine dunkle Kabine!)

Diese Pflanzen, auch als Fittonia bekannt, erhielten ihren Spitznamen aufgrund ihrer hellen Blattadern. Ihre lebendigen Farben und ungewöhnlichen Muster wecken selbst die langweiligsten Stellen in Ihrem Zuhause.

Okay, das sind sie nicht technisch Steine, aber Lithops - auch Kieselpflanzen genannt - sind eine seltsame blühende Pflanze, die Felsen nachahmt, daher der Name. Der Schlüssel, um diese zu Hause anzubauen? Übergießen Sie sie nicht.

Getreu seinem Namen sehen die winzigen Blätter dieses weitläufigen Sukkulenten genauso aus wie schwimmende Delfine - es ist fast zu schön, um wahr zu sein. Wenn Sie Ihre eigenen möchten, lautet der technische Name für diese Sorte Senecio peregrinus.

Jeder, der eine charakteristische rote Lippe schätzt, wird diesen leuchtend roten Sukkulenten lieben. Einige sind überall rot, andere sind grün mit leuchtend roten Spitzen, aber Echeveria agavoides verleiht jedem Innengarten auf jeden Fall einen Hauch von Farbe.

Hoya kerrii, auch als Schatzpflanze bekannt, ist zweifellos die romantischste Sukkulente auf dem Markt. Es ist ein beliebtes Geschenk zum Valentinstag (aus offensichtlichen Gründen) und sehr pflegeleicht, wenn es um die Pflege geht, wie die meisten Sukkulenten. Es wird oft als Schnitt von einzelnen Blättern verkauft, wie hier zu sehen, aber Sie können es auch als volle Pflanze mit Reben finden, die mit kleinen Herzblättern bedeckt sind.

Obwohl diese verspielte Pflanze technisch Selenicereus anthonyanus genannt wird, ist sie häufiger unter Spitznamen wie Zick-Zack oder Fischgrätenkaktus bekannt. Wie die meisten Kakteen ist es relativ pflegeleicht und produziert bunte rosa Blüten, wenn es blüht.

Mit pflegeleichten Stielen und roten oder tiefrosa Blättern macht diese pflegeleichte Zimmerpflanze mit Sicherheit ein Statement. Halten Sie es in mittlerem bis hellem indirektem Licht und seine Farbe wird noch ausgeprägter sein, aber es kann auch bei geringerem Licht gedeihen (und bunt bleiben).

Greenovia hat seinen Spitznamen erhalten, weil es wie eine Rose aussieht (und Sie können sie in grünen und rosa Sorten finden), aber diese Sukkulenten sind viel einfacher am Leben zu erhalten als Blumen - alles, was Sie tun müssen, ist, die Oberseite des Bodens zu gießen, wenn es ist trocken.

Farne gibt es in allen Formen und Größen, aber der Hirschhornfarn ist eine der einzigartigeren Arten da draußen. Diese Sorte hat ihren Namen für ihre einzigartig geformten Blätter, die wie Tierhörner aussehen.

Mit dramatischen, spiralförmig gemusterten Blättern fühlt sich diese Pflanze wie Tim Burton an, nicht wahr? Rex Begonia ist auch ziemlich pflegeleicht - achten Sie nur darauf, dass Sie nicht zu lange zwischen den Bewässerungen warten, und besprühen Sie es gut, da es Feuchtigkeit liebt.

KAUFE JETZT $ 3 für Samen, amazon.com

Sie können diese orchideenbezogenen Blumen drinnen oder draußen züchten, aber so oder so ist ihr komplett schwarzes Aussehen ziemlich auffällig. Technisch bekannt als Tacca chantrieri, gedeihen diese seltenen Blumen in einer warmen Umgebung.

Diese winzigen Hasen, AKA Monilaria obconica, werden irgendwann als Kaninchen nicht wiederzuerkennen sein (ihre "Ohren" werden immer länger, wenn ihre Basis gleich bleibt), aber Sie können nicht leugnen, dass dieser Sukkulente unwiderstehlich süß ist.

Auch wenn es so aussieht, als hätten sich Blasen darauf angesiedelt, sind es tatsächlich diese Klumpen kleiner Rosetten aus fleischigen grünen Blättern, die diese Pflanze so einzigartig machen.

Euphorbia lactea ähnelt eher einem farbenfrohen Unterwasserkorallenriff als einem Kaktus und ist eine atemberaubende Sorte, die in einer hellen Umgebung mit minimalem Wassergehalt gedeiht.

Sedum morganianum ist eine einzigartige saftige Sorte, die weitläufige Stängel produziert, die mit runden, blaugrünen Blättern bis zu 24 Zoll lang werden können.

Diese seltsame Blume mit gelben und braunen Bändern erhält ihren Spitznamen dank ihres runden, lebensretterförmigen Zentrums. Technisch Huernia zebrina genannt, weist dieser Sukkulente auch kaktusartiges Laub auf.


Geschenke zum Thema Zimmerpflanzen

Zimmerpflanzen und Sukkulenten sind immer beliebt, aber nie mehr als im vergangenen Jahr. Creek Side arbeitet mit unseren Lieferanten zusammen, um die beste verfügbare Auswahl anzubieten. Für einige ist der Kauf von Zimmerpflanzen und Sukkulenten ein ernstes Hobby und ein schuldiges Vergnügen. Die meisten Kunden sind so begeistert von der Vielfalt, die wir führen.

Als Teil des Zimmerpflanzenwahns sind auch Geschenkfirmen mit kostenlosen Geschenkartikeln von Handtüchern und Seifen bis hin zu Kerzen und vielem mehr auf den Plan getreten.

In unserem Creek Side Style haben wir eine Sammlung von Geschenken für Zimmerpflanzenakzente für Ihre Freunde und Familie zusammengestellt.

Kerzen und Seifen

Creek Side ist brandneu für die Saison 2021 und bietet eine Reihe von Kerzen aus Colorado an, die Pearl Street Lights genannt werden. Der Duft von Cactus Blossom bietet eine große Auswahl an Düften und ist perfekt für Ihren saftigen Sammler. Eine weitere Option wäre die dekorative Boxseife Pink Cactus von Michel Design. Andere neugierige Kerzen sind solche mit skurrilen Sprüchen wie "Es trinkt nicht alleine, wenn die Pflanzen zu Hause sind."

Geschirrtücher

Geschirrtücher mit Zimmerpflanzen-bezogenen Gefühlen sind so lustig und hip. Finden Sie sie jetzt in unserer Geschenkboutique, weitere sind unterwegs! Welcher Zimmerpflanzen-Junkie würde ein Handtuch nicht lieben, das zu seiner Begeisterung für sein Hobby spricht.

Notecards und Reißverschlusstaschen

Ein weiterer Neuzugang im Geschenkeladen für die Saison 2021 sind unsere wunderschönen Notizkarten mit schönen Bildern von Zimmerpflanzen, Kakteen und anderen Szenen. Eine Zimmerpflanze oder ein saftiges Geschenk für einen Freund bekommen? Warum nicht eine speziell für sie handgeschriebene Notizkarte hinzufügen? Reißverschlusstaschen mit Sprüchen wie „You Grow Girl“ machen so viel Spaß und Ihre Zimmerpflanze kann diese für Make-up, Reisen oder einfach als einfache Tasche für Schlüssel, Geld und ein Telefon verwenden. Allen zeigen, dass sie Zimmerpflanzen lieben.

Besuchen Sie alle unsere lebenden Zimmerpflanzen im Glashaus und besuchen Sie unsere Indoor Living Gift Boutique, um Geschenke speziell für die Zimmerpflanze in Ihrem Leben zu erhalten.

Fragen Sie unser grünes Team

Die Öffnungszeiten variieren saisonal. Wenden Sie sich an den Store, um Updates zu erhalten


Schau das Video: Hvad er forskellen på en plante i potte og en barrods plante?