Information

Walforschungszentrum - Insel Elba

Walforschungszentrum - Insel Elba


DIE ARTIKEL UNSERER LESER

Drei Tage mit dem Cetacean Research Center
Ein Erlebnis von Natur, Meer und ... Delfinen!


Anmerkung 1

Die meisten von uns können sagen, dass wir mindestens einmal in ihrem Leben auf dem Meer waren, aber das Segeln auf der Delfinroute, die drei Tage lang auf einem Segelboot lebt, ist sicherlich keine alltägliche Sache.

Das Cetacean Research Center bot mir die Möglichkeit, an Bord der "Altair" zu gehen und diese Erfahrung zu machen und in eine Welt einzutauchen, die mir wenig bekannt ist.

Es war in der Tat nicht die "übliche" Bootsfahrt, sondern eine Gelegenheit, das Meer, die Navigationstechniken und vor allem die Delfine, diese außergewöhnlichen Säugetiere, kennenzulernen, die uns immer fasziniert und fasziniert haben. Wer hat mit einer Fähre oder einem Schiff nie gehofft, eine Gruppe von Delfinen alleine springen zu sehen? Oder das Sprühen eines Wals neben dem Boot? Wenn Sie mit den Jungen des Cetacean Research Center segeln, kann dieser Wunsch Wirklichkeit werden.

So sehr, dass ich dank der Vorbereitung dieser Experten einige Stunden Navigation brauchte, um mich einer Gruppe von Delfinen zu stellen, die hinter dem Zug eines Fischerboots essen wollten. Von unserer Anwesenheit angezogen, begannen die Sub-Erwachsenen sofort mit uns zu interagieren und zu "spielen", schwammen und "pfiffen" chaotisch zur Seite und unter dem Boot, genau wie euphorische Teenager. Ein paar Meter entfernt sahen die Mütter mit ihren Babys zu, wie ihre "Jungen" Spaß mit uns hatten, und erweckten den Eindruck, die Situation unter Kontrolle zu halten.

Ich hätte nie gedacht, dass ich Delfine so genau sehen und im Mittelpunkt ihrer Aufmerksamkeit stehen könnte, um ihre Lebendigkeit und ihre ausgeprägte Geselligkeit stark zu spüren.


Anmerkung 2

Neben der Freude und Emotion der Sichtung dürfen wir jedoch die Forschung nicht vergessen, die das Hauptziel des Zentrums ist und für das Wissen und den Schutz unserer Walfreunde von grundlegender Bedeutung ist. Sobald Sie vom Überwachungstag zurückkehren, fahren Sie mit der eigentlichen Studie fort, indem Sie die Fotos analysieren, die gerade zur Identifizierung der Proben aufgenommen wurden, und theoretische Lehren aus der Biologie und Ethologie der Wale ziehen.

Wenn Sie die Fotos überprüfen und mit den in der Datenbank enthaltenen vergleichen, um die Merkmale der Rückenflosse zu erkennen und die Identität der beobachteten Personen zu verfolgen, fühlen Sie sich noch besser mit diesen schönen Tieren verbunden. Stellen Sie sich zum Beispiel die Aufregung vor, zu entdecken, dass der Delphin, den wir gerade gesehen haben, genau der war, der kurz zuvor adoptiert wurde.

Die Begegnung mit den Delfinen ist sicherlich der aufregendste Teil dieses Abenteuers, aber selbst wenn das Pech anhält, ist das Leben auf der "Altair" nicht eintönig und zwischen Segelstunden, Meeresgeschichten und Seminaren über Wale. Langeweile ist ein Gefühl, das es einfach nicht zu geben scheint. Darüber hinaus bietet das mehrtägige Leben in engem Kontakt mit anderen Menschen und die ständige Zusammenarbeit für gemeinsame Ziele eine Chance für kulturelles und spirituelles Wachstum für alle.

Wenn all dies in die bezaubernde Umgebung von Elba mit unberührten Landschaften und atemberaubenden Sonnenuntergängen eingefügt wird, kann das Erlebnis nur wirklich unvergesslich sein.

Tommaso Marzolini

Hinweis

  1. Nicht urheberrechtlich geschütztes Bild: Courtesy Photo Credit NASA (Nationale Luft- und Raumfahrtbehörde);
  2. Nicht urheberrechtlich geschütztes Bild: Courtesy Photo Credit NOAA.

Hinweis
Dieser Artikel wurde von unserem Leser eingereicht. Wenn Sie der Meinung sind, dass dies gegen das Urheberrecht oder das geistige Eigentum oder das Urheberrecht verstößt, benachrichtigen Sie uns bitte unverzüglich schriftlich an [email protected] Vielen Dank


Video: JAK HLUBOKÝ JE OCEÁN? A CO SE UKRÝVÁ NA JEHO DNĚ?