Verschiedene

Gemüsegartenprojekt

Gemüsegartenprojekt


Ort in der Sonne

Ein ordnungsgemäß geplanter Garten garantiert ausreichend Wachstumsraum für jede Ernte, erhöht den Ertrag, reduziert den Arbeitsaufwand für die erforderliche Pflege (auch zur Beseitigung von Unkraut) und erleichtert den Zugang zur Gemüseernte. Nach Berücksichtigung einiger Faktoren - der Sonneneinstrahlung, der Art des Bodens, der Neigung, der Verfügbarkeit von Wasser und des Windschutzes - ist es wichtig, mit der Auswahl des Standortes für den Garten fortzufahren Das Projekt wurde so angepasst, dass die verfügbare Fläche optimal auf das anzubauende Gemüse aufgeteilt werden kann, sobald der Typ festgelegt wurde. Durch Befolgen einiger allgemeiner Warnungen ist es möglich, einen gesunden und produktiven Garten mit frischem Gemüse mit hohem Nährwert zu organisieren und zu entwickeln, der direkt geerntet werden kann.

Die erste Phase des Entwurfs betrifft die Identifizierung einer guten Position in der vollen Sonne für den größten Teil des Tages mit leichtem Zugang zu Wasser zur Bewässerung, die durch einen künstlichen Zaun (z. B. ein Drahtgeflecht mit entfernten Eisenmasten von 1,5 m Abstand) begrenzt wird sie), wenn kein natürlicher Schutz verfügbar ist (Bäume, Hecken usw.), um zu verhindern, dass wild lebende Tiere auf keimenden Pflanzen herumtrampeln oder sich von ihnen ernähren, noch bevor sie geerntet werden.

Um optimal zu wachsen, benötigen Pflanzen (Tomaten, Paprika usw.) im Frühjahr und Sommer mindestens 6-8 Stunden täglicher Sonneneinstrahlung, um durch Photosynthese wachsen und produktiv werden zu können. Wenn die Reihen in Nord-Süd-Richtung positioniert sind, kann die Sonne alle Pflanzen auf die gleiche Weise erreichen, und unter den Morgenstrahlen kann das Laub schnell trocknen, wodurch die Wahrscheinlichkeit des Auftretens einer Krankheit verringert wird. Ein angemessener Abstand zwischen den Reihen ermöglicht eine optimale Luftzirkulation und einen einfachen Zugang zu Unkraut- und Erntevorgängen.


Land, Wasser, Windschutz

Der fruchtbare und gut durchlässige Boden des Gemüsegartens muss sicherstellen, dass sich die Wurzeln der Pflanzen bis zu einer Tiefe von mindestens 30/40 cm ausreichend ausdehnen können. in der Lage zu sein, das für das Wachstum notwendige Wasser, die Nährstoffe und den Sauerstoff vollständig aufzunehmen sowie als Anker und Stütze zu fungieren. Daher sind sowohl ein toniger Boden - kompakt, der auf Kosten der Sauerstoffanreicherung einer Wasserstagnation unterliegt und schwer zu bearbeiten ist -, der mit Sand, Torf und organischer Substanz aufgefüllt werden muss, als auch sandiger Boden, wenn er Wasser und organische Substanz abfließt, problematisch das Wachstum von Pflanzen. Substanzen zu schnell, ohne auch nur eine ausreichende Stabilität zu bieten, und müssen daher mit toniger Erde angereichert werden, die beide an sich steinig sind und eine gute Filterung aufweisen, aber nicht in der Lage sind, Wurzeln in ihrer zu großen Partikelstruktur Wurzeln zu schlagen. Der mittelstrukturierte Boden in angemessenen Anteilen - 60% Sand, 20-30% Schlick und höchstens 15-20% Ton - ist stattdessen eine weiche Struktur in der Tiefe, gut durchlässig und für die Aufnahme der meisten Pflanzen geeignet: durch Vermieten Der Wasserfilter ist optimal, er behält die Menge bei, die für die lebenswichtige Absorption der Pflanzen notwendig ist, er wird mühelos bearbeitet und bleibt in der Form, die er erhalten hat.

In jedem Fall, zusätzlich zum tiefen Graben der Klumpen (im Herbst) und dem strukturellen Ausgleich des Bodens, der Düngung von organischen Materialien (Blätter, Gras, Kompost, kompostierter Mist, Insekten usw.), die es an sich befindet sich in einem kontinuierlichen Abbau, trägt zur Anreicherung bei und verbessert die Qualität aller Bodentypen, wodurch es bereit ist, Nährstoffe zu speichern. Insbesondere das Vergraben von organischem Dünger ist bei schwierigen Böden unverzichtbar: Es hilft, Feuchtigkeit und Nährstoffe in sandigen Böden zu halten, oder erhöht durch Abblättern von Tonpartikeln die Drainage, sodass Luft und Wasser in den Ton eindringen können Klumpen. Die körnigen Düngemittel (reich an Phosphor und Kalium) müssen daher vor den Veredelungsprozessen zugesetzt werden.

Ebenso wichtig ist, dass der Garten einen einfachen Zugang zu Wasser hat (ein externer Wasserhahn nahe genug usw.), um die Pflanzen während der gesamten Vegetationsperiode in konstanter, regelmäßiger und notwendiger Menge leicht bewässern zu können, abhängig von der Temperatur. die Art des Bodens, die kultivierten Sorten und die Maßnahmen zur Verringerung der Verdunstung. Durch das Gießen in größeren Mengen in weniger häufigen Abständen wachsen die Pflanzenwurzeln tiefer und suchen nach Wasser. Es muss auch ein angemessener Raum bereitgestellt werden, um freien Zugang zu den Unkraut- und Erntevorgängen zu ermöglichen.

Je nach Klimabereich wirkt sich der Wind, der durch Temperatursenkung und Austrocknung des Bodens weht, besonders nachteilig auf Keimung, Pflanzenwachstum - strukturelle Schäden, geringere Krankheitsresistenz, Ertragsreduzierung von 10% auf über 30% aus (z. B. sind grüne Bohnen besonders schädlich) empfindlich) - und Befruchtung. Natürliche oder künstliche Windschutzmittel werden dann in der Landwirtschaft häufig als Baumschutzhaube verwendet, um die Geschwindigkeit und Intensität des Windes zu filtern und zu dämpfen und die schlimmsten Auswirkungen auf kürzlich gepflügte oder behandelte Böden und auf kultivierte Böden (Reißen, Trocknen, Instabilität) zu verringern die Wurzeln usw.). Bäume und / oder Sträucher, die in dichten Wänden in Reihen angeordnet sind (Pappel, Zypresse, Olive, Zypresse, Eukalyptus usw.), um die Pflanzen im Garten erst am späten Nachmittag zu beschatten, sind semipermanente Lösungen. Immergrüne Sorten sind vorzuziehen, schnell wachsend, mit einem robusten Wurzelsystem versehen und möglicherweise salzresistent. Die Abgrenzung von an Masten befestigten Netzen ist andererseits sofort verfügbar, um die schädlichen Folgen für die Anfälligkeit von Böden und Pflanzen wirksam zu verringern.


Gartenprojekt: Gemüsesorten und Fruchtfolge

Obwohl es sich um einjähriges Gemüse handelt (z. B. Fenchel), dh mit einem Vegetationszyklus, der im Laufe des Jahres abläuft, ist es ratsam, einen Bereich des Gartens für den Anbau der wenigen mehrjährigen Sorten zu reservieren (Artischocken, Spargel, Distel, Topinambur, Rhabarber), aus denen reichlich Ernten erzielt werden können, die zu jeder Jahreszeit und dauerhaft wiederholt werden, zusammen mit solchen mit langer Saisonalität (Pastinaken usw.). Nach der im Laufe des Jahres verzögerten Anbautechnik der Aussaat wird eine gestaffelte Produktion von frischem Gemüse erzielt. Um den Rest der Gemüsepflanzen nicht im Schatten zu lassen, eignet sich die Nordseite des Gartens für hohe Bäume (Erbsen, Bohnen usw.), die Südseite für Pflanzen mit geringerem Wachstum (Rüben, Salat, Zwiebeln, Karotten) , Radieschen usw.), während der zentrale Bereich für mittelgroße (Zucchini, Kohl, Brokkoli, Blumenkohl usw.). Der für die Kultivierung zur Verfügung stehende Platz wird auch durch vertikales Wachsen optimiert, wobei sonnige Zäune als Unterstützung für das Wachstum von Kletterarten (Bohnen, Erbsen, grüne Bohnen, Kürbisse usw.) verwendet werden.

Technisch gesehen ist es nützlich, den Anbau verschiedener Kulturen in Rotation auf derselben Parzelle nach einer genau vordefinierten und regelmäßigen Reihenfolge (z. B. Kartoffeln, Radieschen, Salate, Senf, Zwiebeln) über einen Zeitraum von 2 oder mehr Jahren zu praktizieren, um die inhärenten Nährstoffe besser zu nutzen im Boden, Erhaltung und / oder Steigerung seiner Fruchtbarkeit und produktiven Ertrag. Ein zweijähriges Rotationsschema für Erneuerungskulturen sieht für das erste Jahr Blattgemüse (z. B. Rüben, Salat usw.) und das zweite Jahr Obst (Gurken, Auberginen usw.) aus Zwiebeln (Zwiebeln, Lauch usw.) vor. ) usw.) oder aus der Wurzel (Rettich, Karotten usw.), es kann jedoch festgestellt werden, dass es sich um drei, vier oder mehr Jahre handelt.

Gartenbauexperten empfehlen den Anbau von Kartoffeln, Erbsen, Zucchini, Bohnen und Tomaten, die auch auf kleinem Raum eine reichliche Ernte bringen. Darüber hinaus lassen sich Spinat-, Karotten-, Salat-, Zwiebel-, Pfeffer- und Radieschenpflanzen auch für Anfänger leicht anbauen. Neben der Berücksichtigung der Beständigkeit einiger Gemüsesorten gegen kalte Temperaturen (Brokkoli, Kohl, Radieschen) muss berücksichtigt werden, dass die Platzierung einiger Gemüsesorten in der Nähe das Wachstum verbessern kann (Rüben mit Karotten, Bohnen mit Erbsen, Radieschen mit Salat, Lauch mit Zwiebeln und Knoblauch) oder aufgrund von Unverträglichkeiten (Spinat und Blumenkohl usw.) verschlimmern, oder eine Kombination sollte vermieden werden (Petersilie).



Stärken

Progetto Giardino ist in jeder Implementierungsphase an Ihrer Seite, wir hören Ihnen zu IDEEN und wir versuchen sie durch a zu konkretisieren DESIGN klar. Wir wählen mit Ihnen i PRODUKTE Am besten und in vielen Fällen geben wir Ihnen die Möglichkeit, sie zu probieren und mit Ihrer Hand bei uns zu berühren SHOWROOM oder Sie einladen, sich uns anzuschließen VERANSTALTUNGEN.

Die Progetto Giardino-Formel ist der Schlüssel zum Erstellen eines für Sie maßgeschneiderten Eden. Finde mehr heraus.

DESIGN
PRODUKTE
VERANSTALTUNGEN

STRUKTUREN und SONNENSCHUTZ

Gartenprojekt

Ein offener Raum, ein Garten, eine Terrasse. Dies ist der Rohstoff von Progetto Giardino.

Seit einiger Zeit hat das Äußere des Hauses die gleiche Bedeutung wie das Innere, um mit der gleichen Intensität in Ihrem ganzen Haus zu leben, von einer weißen Decke zu einer himmelblauen zu wechseln und die freie Luft bequem von zu Hause aus zu nutzen und ihre eigenen Oasen, die sich vom Trubel der Stadt lösen.

Das Vergnügen, in einer bequemen Hängematte zu lesen. ein Abendessen im Freien mit Freunden. Geschmäcker und Atmosphären, die in jeder Ecke mit einem Swimmingpool, Möbeln oder dem richtigen Licht zum Leben erweckt werden.

Die von Progetto Giardino unterzeichneten Ergebnisse sind ein klarer Beweis dafür, dass es keinen besseren Ort gibt, um Ihre große oder kleine Umgebung für einen für Sie maßgeschneiderten Eden zu untersuchen.

Für Informationen oder Zitate

Die Mitarbeiter von Progetto Giardino beantworten gerne alle Ihre Fragen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.


Garten Gemüsegarten Projekt

Geschrieben von DSGA

Garten Gemüsegarten Projekt

Wir veröffentlichen das Rundschreiben Nr. 73 über das „Gemüsegartenprojekt“, das von Prof. F. Scordamaglia in Zusammenarbeit mit den Unterstützungslehrern erstellt wurde. Das Projekt beinhaltet die Sanierung der Grünfläche innerhalb der Schule, um das schulische Umfeld in der Runde zu verschönern. Die Schüler erhalten in der außerschulischen Zeit die Möglichkeit, in der Entwurfsphase und in der praktischen Umsetzungsphase aktive Protagonisten zu werden. Die Schüler arbeiten in kleinen Gruppen mit genau definierten Rollen und Aufgaben auf interaktive und kollaborative Weise.

Wir informieren Sie, dass es möglich ist, am Nachmittag an dem diesem Dokument beigefügten Gartenprojekt teilzunehmen Schüler, die teilnehmen möchten, müssen von ihren Eltern das Autorisierungsformular ausfüllen lassen. Sobald die Registrierungen gesammelt wurden, wird das Startdatum mitgeteilt.


Vertikaler Gemüsegarten: ein Projekt, um ihn selbst zu bauen

EIN vertikaler Gemüsegarten ermöglicht es Ihnen, den gesamten verfügbaren Platz für den Anbau von Gemüse und aromatischen Kräutern zu nutzen, auch wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, über a hinauszugehen Balkon oder eine Terrasse. Wenn Sie die dreidimensionale Breite dieser Bereiche des Hauses berücksichtigen, können Sie Ihren eigenen kleinen Gemüsegarten bewirtschaften.

Online gibt es zahlreiche Ideen, die Sie dazu inspirieren, Ihre eigenen zu kreieren Gemüsegarten auf dem Balkon, aber wie geht man am besten vor, um es auszunutzen? vertikaler Raum? Uns hier zu helfen ist ein sehr interessantes Projekt, konzipiert von Luca La Ferlita, die den Namen trägt Der vertikale Garten. Luca beschreibt es als eine Struktur, die entworfen wurde, um eine beträchtliche Menge an Gemüse, Gemüse und Gewürzen in städtischen Wettbewerben zu produzieren, die normalerweise aus Platzgründen keine solche Möglichkeit bieten.

Die Schaffung eines vertikalen Gartens - wie jede andere Art von Naturgarten - ist eine Hymne anEigenproduktion und zu UmweltverträglichkeitDies ermöglicht dank einer Struktur, die wenig Platz benötigt, überraschende Mengen an Gemüse.

Luca schuf eine Facebook-Seite zur Entwicklung des Projekts für den Bau des vertikalen Gemüsegartens. Ein echter Reisetagebuch an denen jeder teilnehmen kann, um seine Fortschritte zu zeigen, Erfahrungen und Ideen auszutauschen und nützliche Informationen für die Schaffung eines Gemüsegartens auszutauschen.

Bevor Luca seinen eigenen vertikalen Garten anlegt, schlägt er vor, die Arbeit anderer genau zu beobachten. Auf diese Weise erhalten Sie eine genaue Vorstellung von der Größe des Gartens, der Struktur zu wählen in der Lage zu sein, die Pflanzen ohne Probleme zu gießen, sowie auf die Menge des benötigten Bodens und auf die Solidität der Struktur selbst.

Inspiriert vom Projekt Der vertikale Gartenkönnen Sie einen oder mehrere kleine Gärten anlegen, die für den Wohn- oder Stadtraum geeignet sind. Wie Sie aus dem Folgenden verstehen können Video, die vorgeschlagenen vertikalen Gartenergebnisse leicht zu transportieren, da es auf einer fahrbaren Struktur gebaut wurde, geeignet zum Platzieren verschiedener Sämlinge von Gemüse oder aromatischen Kräutern.

Folgen Sie der Facebook-Seite Der vertikale Garten Unterstützung bei der Entwicklung des Projekts.

LESEN Sie auch:

Caviro lanciert Innesti, das E-Magazin, das eine neue Kultur der Nachhaltigkeit fördert

Elektromobilität: In die „Städte der 15 Minuten“ mit weniger Autos und mehr Rollern und E-Bikes

Als hätte man einen grünen Rasen, der immer in Ordnung ist, um die ganze Nachbarschaft neidisch zu machen

Hast du eine seltene Münze gefunden? Versuchen Sie es mit diesen Tricks (und Vorsichtsmaßnahmen) online zu verkaufen.

Renoviert ist besser! Die besten Produkte, die regeneriert gekauft werden sollten (für Sie und die Umwelt)


Gartenprojekt - Garten

ein sich ständig weiterentwickelndes Projekt ...

ein sich ständig weiterentwickelndes Projekt ...

Die Bereiche von Viridarium

Es ist der Ort, an dem der Wunsch zu experimentieren wächst. Wir dachten daran, umgeben von Sommerblumen (einschließlich Zinnien, Sonnenblumen, Cosmee und Kornblumen), die für die Anziehung nützlicher Insekten wichtig sind, aber auch von kleinen Früchten (einschließlich Johannisbeeren, Brombeeren und Himbeeren), um eine „schöne und gute“ visuelle Wirkung zu erzielen!

Innerhalb des Gartens, der in vier große Flächen unterteilt ist, gibt es verschiedene Anbauflächen:

Pflanzen in Reihen (Tomaten, Zwiebeln, Zucchini, Auberginen ... usw.)

die gewundenen Blumenbeete für die Aussaat von Rundfunkgemüse (Salat, Rippen, Rüben) und Kräutern

die großen Flächen für Kürbisse, Zucchini, Melonen und Wassermelonen mit Kombinationen und Kombinationen, die typisch für den Bio- und Naturgarten sind

die didaktischen Blumenbeete in erhöhten Becken mit Holzbrettern, in denen jedes Experiment erlaubt ist und der Garten in ein Labor aus Blumen, Aromen, Farben, Früchten und ... jedem Wunsch verwandelt wird!


Wie man einen Gemüsegarten im Garten anlegt: praktische Anleitung und Tipps

Werden Sie ein "Großstadtgärtner" und schaffen Sie eine Gemüsegarten im Garten mit eigenen Händen ist eine Aktivität, die große Zufriedenheit reservieren kann, aber auch erfordert Engagement und Engagement. Wie nie zuvor in diesem Fall führt die Improvisation nicht zu den gewünschten Ergebnissen und unterdrückt letztendlich die anfängliche Begeisterung. Um am besten zu beginnen Ihr Gemüsegarten oder der GemeinschaftsgartenEs ist notwendig, einigen kleinen, aber grundlegenden zu folgen praktische Ratschläge. Lass sie uns zusammen sehen.

Die Motivation: Ein Gemüsegarten im Garten braucht viel Zeit, Begeisterung und Leidenschaft, es zu schaffen, ist ein echtes Projekt, das mit Sorgfalt geplant werden muss. Wir wollen Sie nicht erschrecken, es ist nicht notwendig, „groß“ zu denken, sondern klein anzufangen, besser, wenn Sie auch ein paar Freunde oder Nachbarn mit dieser gemeinsamen Leidenschaft einbeziehen können.

Wie erstelle ich einen Gemüsegarten im Garten? Wie viel Platz brauche ich?

Das Raummanagement ist einer der entscheidenden Aspekte des Geschäfts. Als Faustregel können wir annehmen, dass Sie mit ungefähr 10 Quadratmetern den Gemüsebedarf von 1 Person decken können. Wenn Sie beispielsweise eine dreiköpfige Familie haben, müssen Sie eine Fläche von ungefähr 30 Quadratmetern Ihres Gartens erreichen für den Gemüsegarten. So machen Sie einen Gemüsegarten im Garten: Wir machen Ihren Traum konkret, damit es nicht so bleibt

Denken Sie auch darüber nach wie man das Land nutzt, zugänglich machen und etablieren Regeln Präzise Regeln, die seine Verwendung und Verwirklichung regeln, sind der korrekteste Weg, um unvorhergesehene Ereignisse und Missverständnisse verschiedener Art zu vermeiden. Wenn Sie Mitarbeiter und Freunde haben, muss jede Entscheidung auf demokratische und gemeinsame Weise getroffen werden.

Wie man einen Gemüsegarten im Garten macht: die Wahl der Pflanzen

Bevorzugen einheimischen Arten, das respektiert die Vegetation des Gebiets, in dem Sie leben. Dies stellt sicher, dass Sie mittel- bis langfristig eine höhere Erfolgsquote haben als die Pflanzen wachsen leichter in ihrer natürlichen Umgebung.

Ob es sich um Blumen oder Obstbäume handelt, wählen Sie den Zeitpunkt der Aussaat sorgfältig aus und verlassen Sie sich nach Möglichkeit auf den Rat von Freunden, die bereits einen Gemüsegarten in Ihrer Nähe haben, ohne sich um landwirtschaftliche Handbücher oder Agronomen zu kümmern

Die Arbeit des Gartens Monat für Monat

Für Ihren Gemüsegarten im Garten finden Sie hier unseren Leitfaden Monat für Monat zu erledigende Gartenarbeiten, die für den Erfolg Ihres Projekts unerlässlich sind

So machen Sie einen Gemüsegarten im Garten: Schützen Sie sich auf natürliche Weise vor Parasiten und Insekten

Sobald Ihr Gemüsegarten voll funktionsfähig ist, müssen Sie sich darum kümmern, ihn vor Feinden zu schützen ..-)

Die Feinde Ihres Gartens werden in der Tat viel mehr sein, als Sie sich vorstellen können. Hier sind einige nützliche Tipps, um zu versuchen, ihre Wirkung zu begrenzen.

  • So schützen Sie einen Gemüsegarten vor Smog
  • So entfernen Sie Maulwürfe aus dem Gemüsegarten und Garten
  • Natürliche Heilmittel für Ameisen
  • Gegen Pflanzenparasiten die Infusion von Efeu

Achtung: Offensichtlich sind nicht alle Insekten Feinde Ihres Gartens, in der Tat werden die meisten Freunde sein, und hier ist unser Leitfaden, wie wie man pflanzenfreundliche Insekten anzieht

An diesem Punkt müssen Sie nur noch Handschuhe tragen, sich mit einer Hacke und Schaufeln bewaffnen und sich an die Arbeit machen!

Wenn Sie sich für das Thema Garten im Allgemeinen interessieren, finden Sie hier auch die folgenden interessanten Artikel: