Neu

Erbsenkette

Erbsenkette


Sukkulenten

Curio rowleyanus (Perlenkette)

Curio rowleyanus (Perlenkette), früher bekannt als Senecio rowleyanus, ist ein sehr beliebter Sukkulent mit nachlaufenden Stielen, die mit…


Perlenkette Pflege: Wie man eine Perlenkette züchtet Zimmerpflanze

Wenn Sie nach einem einfachen Sukkulenten suchen, der in Innenräumen wachsen kann, entscheiden Sie sich für die Perlenkette (Senecio rowleyanus) Pflanze. Zusätzlich zu ihrer unbeschwerten Wuchsform kann diese interessante Zimmerpflanze einen einzigartigen Mittelpunkt im Haushalt bilden. Die Perlenkette erstreckt sich über die Ränder von Behältern oder hängenden Körben und ähnelt mit ihrem fleischig grünen, erbsenartigen Laub einer Perlenkette. Erfahren Sie mehr über das Wachsen von Perlen aus Zimmerpflanzen, damit Sie auch die einzigartigen Eigenschaften und die einfache Pflege genießen können.


Wie man Erbsen steckt, hängt von der Vielfalt der Erbsen ab, die Sie pflanzen, und davon, wie hoch sie werden. Einige Erbsen klettern auf nur 3 Fuß, während andere über 6 Fuß erreichen. Wenn Sie wissen, wie hoch Ihre Erbsen sein werden, können Sie entscheiden, wie Erbsenpflanzen am besten unterstützt werden sollen.

Der billigste und oft beste Weg, Erbsenpflanzen zu unterstützen, ist die Verwendung von Materialien, die Sie bereits haben.

  • Pfähle im Boden können kleine Äste sein, die von Waldbäumen, alten PVC-Rohren oder einem stabilen Holzpfahl von 4 bis 10 Fuß gefallen sind. Platzieren Sie die Pfähle alle paar Meter hinter Ihren Erbsen und ziehen Sie eine stabile Baumwollschnur entlang der Mitte und der Spitze der Pfähle. Die Schnur ist eine ausreichende Unterstützung für Erbsenpflanzen. Möglicherweise finden Sie einige Reben, die auf den Pfählen klettern.
  • Alte Zäune oder Hühnerdraht sind ein weiteres Mittel zur Unterstützung von Erbsenpflanzen. Stellen Sie den Zaun so nahe an den wachsenden Erbsen auf, dass sie ihn leicht erreichen können.
  • Das an Pfählen befestigte Nylonnetz ist eine weitere Möglichkeit, Erbsenpflanzen zu stützen.
  • Eine gitterartige Holzstruktur ist ein Mittel zum Abstecken von Erbsen im Garten, kann jedoch dauerhafter sein als andere Methoden zur Unterstützung von Erbsenpflanzen. Da Erbsenpflanzen jedes Jahr an einer anderen Stelle gepflanzt werden sollten, sollten Sie ein tragbareres Mittel zum Abstecken von Erbsen im Garten verwenden. Wenn Sie ein dauerhaftes Gitter wünschen, um den Gemüsegarten zu verschönern, pflanzen Sie jedes Jahr andere Weinpflanzen in diesem Bereich, wenn Sie die Erbsen drehen.
  • Metallstangen können verwendet werden, um Erbsen im Garten abzustecken. Zur Unterstützung von Erbsenpflanzen kann eine gerade, zaunartige Struktur errichtet werden.
  • Ein Tipi-förmiges Gitter ist eine attraktive Art, Erbsen im Garten abzustecken. Blüten wachsender Erbsenpflanzen sind manchmal attraktiv und bieten daher eine ergänzende Möglichkeit, Erbsen im Garten abzustecken.


String Peas

Nicht alle Erbsen benötigen ein Gitter zur Unterstützung. Es gibt Buchsenarten, die selbsttragend sind. Auf Spalieren angebaute Weinerbsen haben viel höhere Erträge als nicht unterstützte Erbsen. Nicht nur die Erbsenerträge steigen, sondern auch die Gartenerträge im Allgemeinen, da Vertikelerbsen einen Bruchteil des Raums einnehmen. Sie sehen toll aus und ein Gitter zu bauen ist wirklich einfach.

Materialien

Es ist nicht erforderlich, Materialien in einem Baumarkt zu kaufen, um sich ein Erbsengitter zu bauen. Verwenden Sie alles, was Sie finden können. Wenn Sie nichts herumliegen haben, gehen Sie zu Ihrem örtlichen Schrottplatz oder Recyclingzentrum.

Erbsenranken sind zart und klein, sie wickeln sich um die engsten Gegenstände. Eines ihrer bevorzugten Trägermaterialien ist eigentlich nur Schnur. Normales Gartengarn oder sogar Blumendraht funktionieren hervorragend.

DIY String Pea Trellis

Erbsenpflanzbeete werden am besten lang und schmal gehalten, um ein Spaliersystem wie dieses aufzunehmen. Platzieren Sie einen Pfosten an beiden Enden Ihres Pflanzbeets genau in der Mitte. Sie können in Metallpfosten oder frisch geschnittenen Ästen hämmern und mit einem Vorschlaghammer in Holzpfosten fahren.

Sie können einen Post-Hole-Digger verwenden, um ein Loch zu graben und Ihren Post zu begraben. Alles, was mit dem, was Sie haben, für Sie funktioniert, ist der beste Weg. 6-8 Fuß ist eine gute Höhe, um verschiedene Arten von Erbsen wachsen zu lassen.

Legen Sie ein Brett oder einen flachen Pfosten auf die beiden Endpfosten, um sie zu verbinden. Schrauben Sie es fest, damit es sich nicht bewegt und Stabilität verleiht. Dehnen Sie Ihre Schnur, Ihren Draht oder Ihre Schnur horizontal zwischen den Pfosten jeden Fuß von oben bis zum Boden.

Sie können Löcher durch die Pfosten bohren, um die Schnur durchzuleiten, oder sie einfach um sie wickeln und abbinden. In jedem Fall dehnen Sie es fest genug und die Erbsen greifen.

Netzgitter

Diese können in Gartenfachgeschäften gekauft werden, oder Sie können schlau werden und Ihre eigenen machen. Anstatt das Garn horizontal in Linien aufzuhängen, hängen Sie ein Netz aus Garn zwischen Ihre beiden Pfosten.

Dies gibt den Erbsenranken viel mehr Oberfläche zum Festhalten und ermöglicht es ihnen, sich in alle Richtungen auszudehnen. Es verwendet mehr Zeichenfolge, ist aber wahrscheinlich noch einfacher. Andere Materialien zur Herstellung eines Netzgitters können sein:

  • Drahtzaun
  • Schweine- oder Rinderplatten
  • Alte Matratzenspulen

Keine Postgitter

Erbsen sind die perfekte Wahl, um an einer sonnigen Wand aufzuwachsen. Stellen Sie ein altes Stück Drahtzaun oder Netz an die Wand eines Hauses und lassen Sie sie verrückt werden.

Schirmen Sie auf einer Terrasse ab, indem Sie die Schnüre von der Spitze der Markise bis zum Boden laufen lassen. Befestigen Sie sie mit Pfählen oder schweren Gewichten am Boden und pflanzen Sie Erbsen, um die Saiten aufzuwachsen. Sie bieten Schatten, Schönheit und blumigen Duft für alle, die auf der Terrasse sitzen.