Interessant

Lobelia Winter Care - Tipps zur Überwinterung von Lobelia-Pflanzen

Lobelia Winter Care - Tipps zur Überwinterung von Lobelia-Pflanzen


Von: Bonnie L. Grant, zertifizierte städtische Landwirtin

Es gibt viele Arten von Lobelien. Einige sind einjährig und einige sind Stauden und einige sind einjährig nur in nördlichen Klimazonen. Einjährige säen sich normalerweise selbst und kommen im nächsten Jahr wieder, während Stauden im Frühjahr wieder aus der ruhenden Pflanze sprießen. Die Winterhärte von Lobelia variiert je nach Art, aber selbst die winterharten Lobelien benötigen besondere Sorgfalt, um kalte Temperaturen zu überstehen. Lesen Sie weiter, um wichtige Tipps zur Winterpflege in Lobelia zu erhalten.

Lobelia Winterhärte

Lobelia wird im Winter absterben, egal welche Sorte Sie haben. Die jährliche Lobelia kommt jedoch möglicherweise überhaupt nicht zurück, selbst wenn sie Samen gebildet hat. Dies ist auf falsche Keimanforderungen zurückzuführen. In kontrollierten Situationen ist es jedoch einfach, aus Samen zu pflanzen. Mehrjährige Pflanzen sterben ab, sollten aber bei richtiger Pflege bei warmen Temperaturen erneut gedeihen.

Lobelia erinus ist die jährliche Sorte der Pflanze und kommt in vielen Arten vor. Es ist keine winterharte Temperatur und überlebt das Einfrieren nicht. Das Lobelia x speciosa Sorten sind Stauden. Diese sind winterhart bis -15 bis -10 ° C.

Jede Sorte benötigt einen gut durchlässigen Boden in voller Sonne, um am besten zu blühen. Die jährlichen Formen neigen dazu, unkrautig zu werden, wenn die Temperaturen im Sommer heiß werden, können aber verjüngt werden, indem die Pflanzen um die Hälfte zurückgeschnitten werden. Mehrjährige Formen blühen fast bis in die Mitte des Herbstes.

Wie überwintern Lobelia Annuals

In wärmeren Zonen kann die jährliche Lobelia im Freien bleiben und blüht weiter, wenn sie zurückgeschnitten wird. Schließlich wird die Pflanze aussterben, sollte aber wieder ausgesät werden. Gärtner aus dem Norden müssen diese Lobelien in Behälter pflanzen und in Innenräumen bringen, bevor Frostgefahr besteht.

Selbst die Überwinterung von Lobelia-Pflanzen in Innenräumen ist keine Garantie dafür, dass sie im Frühjahr wieder blühen, da es sich um kurzlebige Pflanzen handelt. Platzieren Sie sie in indirektem, aber hellem Licht, fern von Zugluft. Gießen Sie sie selten, aber immer wieder, besonders wenn sie sich in der Nähe einer Wärmequelle befinden, die den Boden schnell trocknet.

Lobelia Winterpflege für Stauden

Die Überwinterung von Lobelia-Pflanzen, die als Stauden eingestuft sind, ist etwas einfacher und sicherer. Die meisten sind für die Zonen 2 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums robust. Das ist ein ziemlich breiter Temperaturbereich, und fast jeder Gärtner kann mit diesen Formen als Freilandpflanzen im Winter Erfolg haben.

Mehrjährige Lobelia im Winter wird zurück sterben. Blätter fallen ab und Stängel können weich werden. Schneiden Sie sie nach der Blüte auf 5 cm über dem Boden zurück. Verteilen Sie Bio-Mulch in der Wurzelzone, aber halten Sie ihn von den Hauptstielen fern. Das Abdecken dieser kann Fäulnis fördern.

In den meisten Gebieten tritt genügend Niederschlag auf, so dass keine Bewässerung erforderlich ist. Füttern Sie die Pflanzen im späten Winter bis zum frühen Frühling und sie werden schnell zurückspringen.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


Lobelia Plant Wintervorbereitung

Die meisten Lobelienpflanzen sind einjährig. Sie sterben nach dem ersten Frost vollständig ab und müssen jedes Jahr im Frühling aus Samen oder als Transplantation neu gepflanzt werden. Aber verschiedene Arten von Lobelien wachsen als Stauden, was bedeutet, dass sie den Winter als ruhende Pflanzen überleben und Jahr für Jahr nachwachsen. Bei mehrjährigen Lobelien sorgt eine sorgfältige Vorbereitung der Pflanzstelle für den Winter jedes Jahr für ein erfolgreiches Nachwachsen während der gesamten Lebensdauer der Pflanze.


Trailing Lobelia starten

L. erinus ist zu Beginn der Saison als Transplantation weit verbreitet, aber Sie können Ihre eigenen Samen auch als Budget-Trage oder als Präferenzsache aus Samen anbauen. Wie man es von einer afrikanischen Blume erwarten würde, mag sie die Kälte nicht Beginnen Sie Ihre Samen mindestens 8 bis 10 Wochen vor Ihrem voraussichtlichen letzten Frosttermin.

Die Samen brauchen Licht, um zu sprießen, also begrabe sie nicht. Streuen Sie sie stattdessen über die Oberfläche einer leicht angefeuchteten Blumenerde und drücken Sie die Samen vorsichtig auf die Oberfläche. Die Keimung kann bis zu drei Wochen dauern. Sobald sich auf den Säuglingspflanzen Blätter entwickeln, können diese in einzelne Zellen oder kleine Pflanzentöpfe aufgeteilt werden.


Lobelia Winterhärte: Erfahren Sie, wie Sie Lobelia Plants - Garten überwintern

Hot® Waterblue Lobelia Blüten

Hot® Waterblue Lobelia Blüten

Diese Sorte ist mit lang anhaltenden lavendelblauen Blüten mit weißen Zentren bedeckt. Hervorragende Leistung bei sommerlicher Hitze sieht bei Massenpflanzungen entlang der Ränder oder in Behältern wunderbar aus

Hot® Waterblue Lobelia ist von Mitte des Frühlings bis zum frühen Herbst mit atemberaubenden Lavendelblüten mit blauen Obertönen und weißen Zentren an den Enden der Stängel bedeckt. Die Blüten eignen sich hervorragend zum Schneiden. Die spitzen Blätter bleiben während der gesamten Saison grün. Die Frucht ist nicht dekorativ bedeutsam.

Hot® Waterblue Lobelia ist ein krautiges Jahrbuch mit einer Hügelform. Seine mittlere Textur fügt sich in den Garten ein, kann aber immer durch ein paar feinere oder gröbere Pflanzen ausgeglichen werden, um eine effektive Zusammensetzung zu erzielen.

Dies ist eine relativ wartungsarme Anlage, die zur Vorbereitung auf den Winter im Spätherbst zurückgeschnitten werden sollte. Es ist eine gute Wahl, um Schmetterlinge und Kolibris in Ihren Garten zu locken. Es hat keine signifikanten negativen Eigenschaften.

Hot® Waterblue Lobelia wird für die folgenden Landschaftsanwendungen empfohlen

  • Massenpflanzung
  • Allgemeine Gartennutzung
  • Containerpflanzung

Hot® Waterblue Lobelia wird zum Zeitpunkt der Reife etwa 30 cm groß und 8 cm breit. Wenn sie in Massen gezüchtet oder als Beetpflanze verwendet werden, sollten einzelne Pflanzen einen Abstand von ungefähr 6 Zoll voneinander haben. Obwohl es kein echtes Jahrbuch ist, kann erwartet werden, dass sich diese schnell wachsende Pflanze in unserem Klima wie ein Jahrbuch verhält, wenn sie über den Winter im Freien gelassen wird und normalerweise im folgenden Jahr ersetzt werden muss. Als solche sollten Gärtner berücksichtigen, dass es sich anders verhält als in seinem natürlichen Lebensraum.

Diese Pflanze eignet sich am besten in voller Sonne bis Halbschatten. Es ist sehr anpassungsfähig, zieht es vor, im Durchschnitt bis zu nassen Bedingungen zu wachsen, und verträgt sogar etwas stehendes Wasser. Der pH-Wert des Bodens ist nicht besonders, wächst aber am besten in reichen Böden. Es ist etwas tolerant gegenüber städtischer Verschmutzung. Diese besondere Sorte ist eine interspezifische Hybride, und es ist bekannt, dass Teile davon für Menschen und Tiere toxisch sind. Daher sollte beim Pflanzen um Kinder und Haustiere mit Vorsicht vorgegangen werden. Es kann durch Stecklinge als kultivierte Sorte vermehrt werden. Beachten Sie jedoch, dass es bestimmten Beschränkungen oder Verboten der Vermehrung unterliegen kann.

Hot® Waterblue Lobelia ist eine gute Wahl für den Garten, aber auch eine gute Wahl für das Pflanzen in Töpfen und Behältern im Freien. Es wird häufig als "Füllstoff" in der Behälterkombination "Spiller-Thriller-Füllstoff" verwendet und liefert eine Blumenmasse, gegen die sich die Thrillerpflanzen abheben. Beachten Sie, dass beim Anbau von Pflanzen in Behältern und Körben im Freien möglicherweise häufiger gegossen werden muss als im Garten oder Hof.


Wie viele australische Ureinwohner ist Scaevola ein zähes Exemplar und leidet nicht unter vielen Schädlings- oder Krankheitsproblemen. Pflanzen, die durch lange Trockenheit gestresst sind, können Thripse anziehen. Sprühen Sie Scaevola nicht auf Insekten, da die Pflanzen eine wichtige Nektarquelle für Schmetterlinge sind.

Einjährige Lobelienpflanzen (Lobelia erinus) sind von weitem nicht von Scaevola-Pflanzen zu unterscheiden. Lobelienblüten sind klein, reichlich vorhanden und haben eine ähnliche Fächerform (mit drei nach unten gerichteten Petaloiden anstelle der fünf, die Scaevola haben. Jährliche Lobelienpflanzen gibt es auch in den Sorten Blau, Weiß und Rosa. Der große Unterschied zwischen den beiden besteht darin, dass Lobelienpflanzen mögen kühles Wetter und sterben ab, wenn der Sommer heiß wird. Ersetzen Sie Ihre verblassten Lobelienpflanzen durch Scaevola-Exemplare, und Ihr Garten wird keinen Schlag verpassen.


Schau das Video: PETUNIJA - Orezivanje i prehrana biljke