Sammlungen

Southern Pea Mosaic Virus: Erfahren Sie mehr über das Mosaic Virus von Southern Pea Plants

Southern Pea Mosaic Virus: Erfahren Sie mehr über das Mosaic Virus von Southern Pea Plants


Von: Amy Grant

Südliche Erbsen (Pulver, schwarzäugige Erbsen und Kuherbsen) können von einer Reihe von Krankheiten betroffen sein. Eine häufige Krankheit ist das Mosaikvirus der südlichen Erbsen. Was sind die Symptome des Mosaikvirus der südlichen Erbsen? Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie südliche Erbsen mit dem Mosaikvirus identifizieren und ob die Bekämpfung des Mosaikvirus in südlichen Erbsen möglich ist.

Was ist das Southern Pea Mosaic Virus?

Das Mosaikvirus in südlichen Erbsen kann durch mehrere Viren verursacht werden, die allein oder in Kombination mit anderen gefunden werden können. Einige südliche Erbsen sind anfälliger für bestimmte Viren als andere. Zum Beispiel ist die lila Hülle von Pinkeye extrem anfällig für das Kuherbsenmosaikvirus mit schwarzen Augen.

Andere Viren, die häufig südliche Erbsen befallen, sind das von Kuherbsenblattläusen übertragene Mosaikvirus, das gemeine Bohnenmosaikvirus und viele andere. Es ist nicht möglich, allein anhand der Symptome genau zu bestimmen, welches Virus die Krankheit verursacht. Es muss ein Labortest durchgeführt werden, um die virale Identität zu bestimmen.

Symptome von Erbsen mit Mosaikvirus

Während es möglicherweise nicht möglich ist, das kausale Virus ohne Labortests genau zu identifizieren, ist es möglich festzustellen, ob die Pflanzen wahrscheinlich ein Mosaikvirus haben, da die Symptome unabhängig vom Virus gleich sind.

Das Mosaikvirus erzeugt ein Mosaikmuster auf Pflanzen, ein unregelmäßiges hell- und dunkelgrünes Muster auf dem Laub. Abhängig vom kausalen Virus können die Blätter verdickt und missgebildet werden, ähnlich wie durch Hormonherbizide verursachte Schäden. Eine weitere Ursache für Mosaikmuster auf Laub kann ein Nährstoffungleichgewicht sein.

Mosaikmuster sind am häufigsten auf jungen Blättern zu sehen. Zusätzlich können infizierte Pflanzen verkümmert werden und verzerrte Schoten bilden.

Management des Mosaikvirus der südlichen Erbsen

Obwohl es keine wirksame Kontrolle gibt, können Sie die Krankheit durch vorbeugende Maßnahmen behandeln. Einige Erbsen sind anfälliger für bestimmte Mosaikviren als andere. Pflanzenresistente Samen, wenn möglich, und Samen, die zertifiziert und mit einem Fungizid behandelt wurden.

Drehen Sie die südliche Erbsenernte im Garten und pflanzen Sie sie in einem gut durchlässigen Bereich. Vermeiden Sie Überkopfbewässerung. Entfernen Sie nach der Ernte alle Erbsen- oder Bohnenreste aus dem Garten, da einige Krankheitserreger in solchen Trümmern überwintern.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über Black Eyed Peas


Texas Plant Disease Handbook

Aschige Stammfäule (Pilz - Macrophomina phaseolina): Pflanzen sterben schnell ab. Der untere Stiel ist grau mit inneren schwarzen Gewebeflecken. Am schwerwiegendsten, wenn reife Pflanzen unter Feuchtigkeitsstress geraten. Gleich wie Holzkohlefäule. Siehe den Abschnitt über Holzkohlefäule.

Bakterienfäule (Bakterium - Xanthomonas vignicola): Diese Krankheit erscheint als braune bis braune eckige Blattflecken mit gelben Rändern an Blättern, Schoten und Stielen. In Zeiten hoher Luftfeuchtigkeit kann es zu einer starken Entlaubung kommen. Siehe Abschnitt über die Bakterienfäule von Bohnen.

Baumwollwurzelfäule (Pilz - Phymatotrichum omnivorum): Siehe Seite auf Baumwollwurzelfäule.

Curly Top - Siehe Seite auf Curly Top.

Geringe Vergilbung und Verbrennung von Blättern (physiologisch): In sandigen Böden in Osttexas kann dies auf einen Kaliummangel im Boden zurückzuführen sein. Andere Ursachen können Mund, niedriger pH-Wert oder ein Faktor sein, der die normalen Wurzelfunktionen beeinträchtigt.

Mosaik (Virus): Mehrere Viren erzeugen auf Erbsen ein Mosaikmuster. Diese Viren können einzeln oder in Kombination mit anderen gefunden werden. Sie verursachen unregelmäßige helle und dunkelgrüne Mosaikmuster in den Blättern (Siehe Foto). Einige Viren verursachen verdickte, missgebildete Blätter, die ähnlich aussehen wie Schäden, die durch Hormonherbizide verursacht werden. Die Mosaikmuster lassen sich am besten am jüngeren Laub beobachten. Pflanzen können verkümmert sein und keine normalen Schoten produzieren. Es ist am besten, gesundes, krankheitsfreies Saatgut zu pflanzen, anstatt Saatgut von einer Kultur zu retten, die eine Infektion aufwies. Die Sorte Pinkeye Purplehull ist sehr anfällig für das Blackeye Cowpea Mosaic Virus (BlCMV). Dieses Virus kann durch Samen übertragen werden und ist häufig dort anzutreffen, wo Pinkeye Purplehull gezüchtet wird. ((Siehe Foto) Resistente Purplehull-Sorten umfassen Pinkeye Purplehull BVR, Mopod und Texas Pinkeye. Erbsen vom Crowder-Typ haben eine gute Resistenz gegen BlCMV gezeigt. Siehe Sortenliste am Ende des Abschnitts.

Blattflecken (Pilze - Cercospora sp., Aristastoma sp., Ascochyta sp., Colletotrichum sp., Stagnospora sp.): Unterschiedlich große Flecken, oft gelblich gefärbt oder mit einem gelben Heiligenschein, andere braun bis violett. Diese entwickeln sich normalerweise zuerst auf den unteren Blättern (Siehe Foto). Beim Cercospora-Blattfleck entwickelt sich ein dunkles, schimmeliges Wachstum auf der unteren Blattoberfläche gegenüber dem Fleck. Blattfleckenkrankheiten sind in Zeiten anhaltenden feuchten Wetters und bei Spätsommer- oder Frühherbstpflanzungen am schwerwiegendsten. Starke Blattflecken führen zu einer Entlaubung mit anschließenden Ertragsreduzierungen. Üben Sie die Fruchtfolge. Vermeiden Sie es, Felder zu bewirtschaften, wenn das Laub nass ist.

Pod Blight (Pilz - Choanephora cucurbitarum): Schoten und der Stiel, der die Schoten trägt, werden wassergetränkt. Auf dem betroffenen Gewebe entwickelt sich ein Pilzwachstum vom Typ Whisky, das normalerweise an der Stelle der Schotenbefestigung beginnt (Siehe Foto). Krankheit ist mit hoher Luftfeuchtigkeit und möglicherweise Insektenfütterung verbunden. Ernterückstände drehen und zerstören.

Mehltau (Pilz - Erysiphe Polygoni): Die Symptome bestehen aus einem leichten, grauen, pudrigen Wachstum der Blätter, Schoten und gelegentlich der Stängel. Dieses pudrige Wachstum lässt sich leicht abreiben. Wenn die Krankheit schwerwiegend ist, färben sich die Pflanzen gelb und entlauben sich. Im Allgemeinen schädigt Mehltau früh gepflanzte Erbsen nicht. Es kann jedoch bei einer Herbst- oder Spätsommerernte ziemlich zerstörerisch sein.

Wurzelknoten (Fadenwurm - Meloidogyne sp.): An den Wurzeln der betroffenen Pflanzen entwickeln sich relativ kleine Gallen oder Knoten. Verwechseln Sie Wurzelknotengallen nicht mit natürlich vorkommenden Bakteriengallen, die von Vorteil sind. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt über Wurzelknotennematoden. Resistente oder tolerante Sorten sind erhältlich.

Rost (Pilz - Uromyces vignae): Kleine, rotbraune Pusteln erscheinen sowohl auf der oberen als auch auf der unteren Blattoberfläche (Siehe Foto). Rost kann sich schnell entwickeln, was zu schweren Blattschäden und Entlaubung führt. Überprüfen Sie die aktuellen Abstände von Fungiziden, die zur Bekämpfung von Rost wirksam sind. Schwefel kann verwendet werden.

Sämlingskrankheit (Pilze - Rhizoctonia sp., Phythium sp., Fusarium sp.): Samen können verrotten und junge Sämlinge sterben ab. Der Zustand tritt am häufigsten bei frühen Pflanzungen auf oder wenn der Boden eine große Menge nicht zersetzter Pflanzenreste enthält. Behandeln Sie Samen mit einem zugelassenen Fungizid. Vermeiden Sie das Pflanzen in feuchten, kalten Böden.

Südliche Seuche (Pilz - Sclerotium rolfsii): Siehe Seite über Southern Blight.

Verwelken (Pilz - Fusarium oxysporum f. sp. Tracheiphilum): Die unteren Blätter färben sich gelb und fallen. Der Tod kann schnell sein, nachdem das Welken festgestellt wurde. Das Holzgewebe im unteren Stiel ist aufgrund der Pilzinvasion dunkelbraun. Welke wird häufig mit Wurzelknotennematodenbefall in Verbindung gebracht. Kontrollieren Sie die Welke, indem Sie tolerante Sorten pflanzen. Vermeiden Sie eine tiefe Kultivierung, die die Wurzeln verletzen und die Welkenhäufigkeit erhöhen kann.

Sortenresistenz

Südliche Erbse (Blackeye, Cowpea)
Sorte und Typ * Bakterienfäule Wurzelknoten Cercospora Blattfleck Fusarium verwelken Blackeye Cowpea Mosaic Virus
Erectset (Creme) R. R.
Mississippi-Creme (Creme) R.
White Acre BVR (Creme) R.
Reißverschlusscreme (Creme) R.
Colossus-90 (Pulver) R. R.
Mississippi Silber (Pulver) R. R.
Mississippi Purple (Pulver) R. R. R.
Magnolie Blackeye (Blackeye) R.
California Blackeye Nr. 5 (Blackeye) R.
Pinkeye Purplehull-BVR (Blackeye) R.
Mopod (Blackeye) R.
Texas Pinkeye (Blackeye) R. R.

* Typen - Pulver, Sahne und Schwarzauge. Hülsenfarbe und Samenfarbe sind nicht immer wie angegeben.

R = resistent oder tolerant * Es gibt viele südliche Erbsensorten, die nicht in dieser Liste enthalten sind. Berücksichtigen Sie immer das Ertragspotenzial, wenn Sie Sorten für bestimmte geografische Gebiete des Staates auswählen.


Wässrige weiche Fäule

Kleine, weiche, wässrige Stellen, die durch den Pilz verursacht werden Sclerotinia sclerotiorum treten an den Stielen, Blättern und Schoten von Bohnen auf. Diese Flecken vergrößern sich unter kühlen, feuchten Bedingungen schnell und laufen zusammen und umgürten den Stiel. Infizierte Schoten verwandeln sich in eine weiche, wässrige Masse, bevor sie aussterben und braun werden. Bald sind infizierte Gebiete von einem weißen Pilzwachstum bedeckt.

Prävention & Behandlung: Verbessern Sie die Luftzirkulation zwischen Pflanzen und Reihen. Zu viel Dünger begünstigt ein starkes Weinwachstum und schafft Bereiche, in denen sich die Krankheit entwickeln kann. Es gibt keine empfohlenen chemischen Kontrollen für den Hausgarten.

Tabelle 2. Fungizide zur Bekämpfung von Bohnen- und Erbsenkrankheiten.

Fungizide Beispiele für Marken und Produkte
Chlorthalonil Bonide Fungonil Concentrate & RTU 1
Ferti-lome Breitspektrum Landschaft & Garten Fungizid Konzentrat & RTU 1
GardenTech Daconil Fungizidkonzentrat & RTU 1
Hochwertiges Gemüse-, Blumen-, Obst- und Zierfungizid
Ortho MAX Garden Disease Control Concentrate
Southern Ag Liquid Ornamental & Vegetable Fungicide
Tiger Brand Daconil
Kupfer-Fungizide Bonide Liquid Copper Fungicide RTU 1
Bonide Kupfer Fungizid Spray oder Staub (benetzbares Pulver mit Kupfersulfat)
Monterey Liqui-Cop Kupfer-Fungizid-Gartenspraykonzentrat (ein Kupferammoniumkomplex)
Southern Ag Liquid Copper Fungicide (ein Kupferammoniumkomplex)
Bonide Liquid Copper Concentrate (eine Kupferseife)
Camelot Fungizid / Bakterizid-Konzentrat (eine Kupferseife)
Betrifft Kupferseifen-Fungizid für Blumen, Obst und Gemüse RTU 1
Natural Guard Copper Soap Flüssiges Fungizidkonzentrat & RTU 1
Schwefel Bonide Sulphur Plant Fungicide (Staub oder Spray)
Ferti-lome Dusting Sulphur (auch zum Sprühen benetzbar)
Hi-Yield Benetzbarer Staub Schwefel (Staub oder Spray)
Safer Brand Garden Fungizidkonzentrat
Southern Ag Benetzbarer oder staubender Schwefel
1 RTU = Gebrauchsfertig (eine kleine vorgemischte Sprühflasche zur Verwendung in kleinen Gärten)
Sprühen Sie zum Schutz bestäubender Insekten immer so spät wie möglich abends.

Wenn dieses Dokument Ihre Fragen nicht beantwortet hat, wenden Sie sich bitte an HGIC unter [email protected] oder 1-888-656-9988.

Originalautor (en)

Nancy Doubrava, ehemalige HGIC-Spezialistin für Gartenbauinformation, Clemson University
James H. Blake, EdD, Extension Associate / Adjunct Professor, Abteilung für Pflanzen- und Umweltwissenschaften, Clemson University

Überarbeitungen von:

Joey Williamson, PhD, HGIC Horticulture Extension Agent, Clemson University

Diese Informationen werden mit dem Verständnis geliefert, dass keine Diskriminierung beabsichtigt ist und keine Billigung von Markennamen oder eingetragenen Marken durch den Clemson University Cooperative Extension Service impliziert ist, noch dass eine Diskriminierung durch den Ausschluss von Produkten oder Herstellern beabsichtigt ist, die nicht genannt werden. Alle Empfehlungen gelten für Bedingungen in South Carolina und gelten möglicherweise nicht für andere Gebiete. Verwenden Sie Pestizide nur gemäß den Anweisungen auf dem Etikett. Alle Empfehlungen für den Einsatz von Pestiziden gelten nur für South Carolina und waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung legal. Der Status der Registrierung und die Verwendungsmuster können sich jedoch durch Maßnahmen staatlicher und bundesstaatlicher Aufsichtsbehörden ändern. Befolgen Sie alle aufgeführten Anweisungen, Vorsichtsmaßnahmen und Einschränkungen.


Schau das Video: OH NO.. ITS A VIRUS: Pea Enation Mosaic Virus 411