Sammlungen

Warum Kopfsalat Blumen hat: Tipps zur Verhinderung von Kopfsalatpflanzen

Warum Kopfsalat Blumen hat: Tipps zur Verhinderung von Kopfsalatpflanzen


Von: Susan Patterson, Gärtnermeisterin

Interessanterweise sind Blühen und Verschrauben dasselbe. Wenn wir nicht möchten, dass Gemüsepflanzen wie Salat oder andere Grüns blühen, nennen wir dies aus irgendeinem Grund Bolzen statt Blühen. "Bolting" zaubert im Gegensatz zur "Blüte" einen leicht negativen Gedanken. Wenn unser Salat zum Beispiel blüht, ist es unwahrscheinlich, dass wir sagen, dass er so hübsch ist. Es ist wahrscheinlicher, dass wir uns darüber ärgern, dass wir es nicht früh genug aus dem Boden geschafft haben.

Warum Salat Blumen hat

Einjähriges Gemüse der kühlen Jahreszeit, wie Spinat und Salat, wird scharf, wenn kühle Frühlingstage zu warmen Frühlingstagen werden. Blitzende Salatpflanzen werden bitter und scharf im Geschmack, wenn sie in Richtung Himmel schießen. Andere Pflanzen, die empfindlich gegen Verschraubungen sind, sind Chinakohl und Senfgrün.

Kopfsalatbolzen treten auf, wenn die Tagestemperaturen über 24 ° C und die Nachttemperaturen über 16 ° C liegen. Zusätzlich verfolgt eine interne Uhr im Salat die Anzahl der Tageslichtstunden, die die Pflanze empfängt. Diese Grenze variiert von Sorte zu Sorte; Sobald die Grenze erreicht ist, sendet die Pflanze jedoch einen Blütenstiel mit Blick auf die Fortpflanzung.

Das Verschrauben des Kopfsalats mit dem Saatgut kann nicht rückgängig gemacht werden. In diesem Fall ist es an der Zeit, das Gemüse der kühlen Jahreszeit durch hitzebeständigere Pflanzen zu ersetzen.

So verzögern Sie das Verschrauben von Kopfsalatpflanzen

Gärtner, die in Schach halten möchten, können dies auf verschiedene Arten tun.

  • Das Starten von Salat in Innenräumen unter Lichtern und das Platzieren von Salat im Freien, solange er noch flott ist, verschafft ihnen einen Vorsprung und kann die Neigung zum Verschrauben verringern.
  • Reihenabdeckungen können verwendet werden, um die Saison sowohl im Frühjahr als auch im Herbst zu verlängern. Wenn Sie spät Salat pflanzen und vorzeitige Salatbolzen vermeiden möchten, verwenden Sie ein schattiges Tuch über der Reihe, um die Lichtintensität zu verringern.
  • Zusätzlich ist es wichtig, neue Pflanzen mit einem 10-10-10 Dünger zu düngen. Stellen Sie sicher, dass die Pflanzen viel Feuchtigkeit erhalten.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


So vermeiden Sie den Anbau von bitter schmeckendem Salat in Ihrem Garten


Ich höre oft Leute sagen, dass Salat nur im Frühling oder Herbst angebaut werden kann, weil er in der Hitze des Sommers bitter werden würde. Das stimmt überhaupt nicht! Sie können tatsächlich den ganzen Sommer über Salat anbauen, und ich habe einige eigene Forschungen und Experimente mit großem Erfolg durchgeführt!

Wie vermeiden Sie es also, in Ihrem Garten bitter schmeckenden Salat anzubauen? Bewahren Sie Ihren Salat an einem kühlen Ort außerhalb der heißen Sonne auf, damit er nicht schnell verrutscht und bitter wird.

Dies ist eine sehr einfache und allgemeine Antwort, aber ich habe viele Tipps und Methoden, die ich in meinem eigenen Garten verwende, um den ganzen Sommer über frischen Salat zu haben! Lassen Sie uns zunächst einige Ursachen für das Verschrauben und Bitterwerden von Salat kennenlernen und dann einige Möglichkeiten, dies zu verhindern.


Warum schraubt Salat?

Das Verschrauben ist ein Überlebensmechanismus, durch den Pflanzen versuchen, Nachkommen zu erzeugen. Wenn eine Pflanze Umweltbedingungen ausgesetzt ist, die ihrem Wachstum nicht förderlich sind, versucht sie, Samen zu erzeugen, damit die nächste Generation einspringen kann. Auf diese Weise kann die Natur den Lebenszyklus einer Pflanze fortsetzen. Eisbergsalat gedeiht am besten in einem kalten Klima und benötigt wenig Sonnenlicht. Daher kann ein Temperaturanstieg oder eine lange Einwirkung von Tageslicht dazu führen, dass Eisbergsalat verrutscht. Ein weiterer Faktor, der dazu führen kann, dass Eisbergsalat verrutscht, ist die Verwendung der falschen Art von Gülle oder Ernährung für die Pflanze. Verschrauben ist gleichbedeutend mit Obst. Wenn man dem Salat einen fruchtbaren Nährstoff / Mist gibt, kann dies auch zum Verschrauben führen. Kopfsalat schraubt auch unter dürreähnlichen Bedingungen. Wasserstress ist für ungünstige Überlebensbedingungen verantwortlich, die zur Fortpflanzung der Blume führen. Jetzt haben wir ein wenig Verständnis dafür, was den Salat in unserem Garten zum Platzen gebracht hat.


Was machst du, wenn dein Salat verschraubt?

Mit dem Aufkommen von durchweg wärmerem bis heißem Wetter in weiten Teilen Südkaliforniens werden viele der grünen Blattgemüse der kühlen Jahreszeit, wie z. B. Salat, geblüht und zu Samen oder Bolzen geworden sein. Gärtner, die in südkalifornischen Gebieten mit erheblichem Einfluss auf die Küste leben, können dieses grüne Blattgemüse möglicherweise den ganzen Sommer über anbauen.

Kopfsalat schraubt oft, wenn die Temperaturen steigen. GardenZeus empfiehlt die Verwendung von Schattentüchern oder die Bereitstellung von Schatten für Salat, wenn die Tagestemperaturen über etwa 30 ° C steigen. Spezifische Informationen zur Schattierung finden Sie in den GardenZeus-Tipps zum Schattieren von Gemüse bei heißem Wetter. Bei Temperaturen von 85 ° F bis 90 ° F und darüber leiden praktisch alle Salatsorten von einigen Tagen bis zu 2 bis 3 Wochen, werden bitter oder schrauben ein. Es kann nichts getan werden, um das Verschrauben umzukehren oder zu stoppen, sobald es beginnt.

Die Blätter können bitter werden, sobald der Salat zu blühen beginnt. GardenZeus empfiehlt, die Blätter nach Qualität zu probieren und, wenn dies noch vernünftig ist, die meisten Blätter oder ganzen Pflanzen beim ersten Anzeichen von Verschraubung zu ernten, es sei denn, Sie möchten Samen sparen. Wenn Kopfsalatpflanzen bitter werden oder anfangen, bitter zu wachsen, tränken Sie Pflanzen oder Blätter über Nacht in kaltem Wasser, um weißen Saft herauszuziehen, der in Blättern und Stielen entsteht, wenn sich Pflanzen auf das Setzen von Samen vorbereiten und bitteren Geschmack verursachen.

Behandeln Sie andere Grüns wie Rucola, Petersilie, Mache und Spinat auf die gleiche Weise: Ernten Sie die meisten Blätter oder ganzen Pflanzen beim ersten Anzeichen von Verschraubung, es sei denn, Sie möchten Samen retten.

Gärtner mit verschraubtem Blattgemüse können dies als Gelegenheit nutzen, um sich für nachhaltige Gartenpraktiken einzusetzen.

Tipp 1 für nachhaltige Landschaftsgestaltung: Wenn Ihre Petersilie zu schrauben beginnt, lassen Sie die Petersilie an Ort und Stelle. Blühende Petersilie bietet Nahrung für viele nützliche Insekten, so dass das Verschrauben in den größeren Plänen eines insektenfreundlichen Gärtners kein Problem darstellt.

Tipp 2 für nachhaltige Landschaftsgestaltung: Wenn Ihre Rucola zu schießen beginnt, lassen Sie die Rucola an Ort und Stelle. Rucola wird sich in vielen Teilen Kaliforniens einbürgern und Sie werden möglicherweise nächstes Jahr mit müheloser Versorgung belohnt.

Um angepasste Informationen für den Anbau von Salat, Rucola, Spinat und Mache anzuzeigen, gehen Sie zu GardenZeus und dann zur entsprechenden Pflanze.


Wie man Gemüsepflanzen vom Verschrauben abhält

Was verursacht Schrauben?

Bolting ist der Name für Pflanzen, die Blumen und Samen herstellen. Wenn eine Pflanze zu schrauben beginnt, ist dies normalerweise ein Zeichen für eine schlechte Ernte und einen Rückgang des Geschmacks. Sie können essen Bolzenpflanzen, aber sie werden irgendwann zu zäh und holzig.

Faktoren, die eine Verschraubung auslösen können

Einjährige Pflanzen (Basilikum, Salat, Melonen, Erbsen) wachsen in einem Jahr aus Samen, Blüten und Samen. Das kann Frühling bis Winter oder Herbst bis Sommer sein. Jährliche Ernten beginnen mit zunehmender Tageslänge und Temperatur Blumen zu bilden. Einige Einjährige sind Pflanzen, bei denen wir Obst oder Samen essen und das Verschrauben kein Problem darstellt (Zuckermais, Tomaten).

Erhöhte Tageslänge : Verschraubungen können auftreten (insbesondere bei jährlichen Ernten), wenn die Tageslänge mit dem nahenden Sommer zunimmt. Dies kann ein Problem sein, wenn Sie Ihre Samen zu spät im Frühjahr gepflanzt haben, als dass diese Ernte reifen könnte, bevor die Pflanzen verrutschen.

Hohe Bodentemperaturen : Mit steigenden Bodentemperaturen beginnen einjährige Pflanzen mit der Blüten- und Samenproduktion. Dies ist nach reichlichen Ernten kein Problem. Wenn der Frühling jedoch ungewöhnlich heiß ist oder wenn Sie zu spät in der Vegetationsperiode Pflanzen anbauen, kann Ihre Ernte vor jeder Ernte ausbrechen.

Zweijährige Pflanzen (Rüben, Kohl (Brokkoli, Kohl, Grünkohl, Rüben usw.), Karotten, Sellerie, Mangold, Lauch, Zwiebeln, Spinat) wachsen im ersten Jahr groß und säen dann im zweiten Jahr. wenn wir sie noch haben. Viele zweijährliche Nahrungspflanzen werden als Einjährige mit kühlem Wetter angebaut. Unbestimmtes Wetter (kalte Nächte, heiße Tage, späte Fröste) zu Beginn der Saison kann dazu führen, dass Biennalen aus dem Ruder laufen. Spinat wächst am besten bei Temperaturen von 35 bis 75 ° F (1 bis 23 ° C) und beginnt zu blühen, sobald die Frühlingstage länger als 14 Stunden sind und die Temperaturen über 23 ° C liegen.

Kalte Temperaturen: Eine längere Kälteperiode im Frühling kann Biennalen (insbesondere unreifen Pflanzen) signalisieren, dass „Winter“ stattgefunden hat und es Zeit ist, Samen für die nächste Saison zu entwickeln. Wenn Sie diese Pflanzen auch starten früh Im Kalenderjahr riskieren Sie, sie kaltem Wetter auszusetzen und sie darauf vorzubereiten, Blumen zu entwickeln, sobald sich das Wetter wieder erwärmt. Brassicas, die unter kühlen Bedingungen begonnen und unter wärmeren Bedingungen angebaut wurden, sind auf Bolzen vorbereitet.

Pflanzengröße : Größere zweijährige Pflanzen schrauben eher als kleine, wenn ein Auslöser wie kalte Temperaturen auftritt.

Wurzelstress : Durch Wurzelstress verursachte Verschraubungen treten normalerweise auf, wenn Sie das Wurzelsystem einer Pflanze durch Umpflanzen stören oder wenn Ihre Pflanze keinen Platz mehr in einem zu kleinen Behälter hat oder weil die Reihen nicht ausreichend verdünnt wurden.

S. Locken wie unzureichende Mineralien oder Wasser : Ein gesunder Boden mit vielen Nährstoffen und einem ausgeglichenen Feuchtigkeitsgehalt fördert ein schnelles Wachstum. Jeder Gärtner sollte dieses Gleichgewicht anstreben, besonders in heißeren Klimazonen, in denen es ein Rennen ist, Blattsalate zu pflanzen, Gemüse und Wurzelfrüchte zu kochen, bevor das heiße Wetter gewinnt. Hohe Salzgehalte sind ein weiterer Stressfaktor, insbesondere in Hoophouses.

25 Tipps, um das Verschrauben von Gemüsepflanzen zu verzögern

  • Untersuchen, aufzeichnen und lokal verfolgen letzte Pflanztermine für Frühjahrskulturen und erstes Pflanzdatums für Herbstfrüchte. Pflanzen Sie Spinat 4-6 Wochen vor dem durchschnittlichen Datum des letzten Frosts in Ihrer Region. Sie können auch 6-8 Wochen vor dem ersten Herbstfrost säen.
  • Für einige Kulturen gibt es Sorten, die sind beständig gegen Verschrauben. Wenn Sie wiederholt Probleme mit einer bestimmten Ernteschraube hatten, suchen Sie nach schraubenresistenten Sorten. Weiß und Braun Zwiebeln sind weniger anfällig für Verschraubungen als rot Sorten.
  • Zwiebeln aus Sets gewachsen (Pflanzen, die in der Mitte des Wachstums geschwächt sind) neigen zum Verschrauben. Zwiebeln aus Samen oder Pflanzen anbauen Hitzebehandelt setzt im zeitigen Frühjahr ein.
  • Vermeiden Sie es, Ihre Pflanzen zu belasten .
  • Direkte Aussaat. Pflanzen, die aufgrund von Wurzelstress zum Verrotten neigen (Rüben, Karotten, Radieschen, Rüben und viele Kräuter), wachsen am besten, wenn Sie sie direkt säen, anstatt sie zu verpflanzen. Dadurch können sich ihre Wurzelsysteme ohne Unterbrechung entwickeln.
  • Übertragen Sie die Sämlinge auf a größerer Topf bevor die Wurzeln überfüllt werden ("wurzelgebunden")
  • Härten Sie ab Pflanzen vor dem Umpflanzen. Gewöhnen Sie sie an die Bedingungen im Freien und vermeiden Sie Stöße.
  • Pflanzen bedecken im Falle einer Kälteperiode, die verhindern kann, dass sie direkt kalten Temperaturen, Regen oder Schnee ausgesetzt werden.
  • Vermeiden Sie das Abkühlen, um das Verschrauben im Frühjahr zu verschieben junge Brassica-Pflanzen (über 5-8 echten Blättern oder mit einem Stammdurchmesser über einer bestimmten Größe), einige Tage unter 4,5 ° C (40 ° F) oder länger bei 10 ° C (50 ° F). Das Zusammenspiel von Pflanzengröße (Alter) und kalten Temperaturen lässt die Pflanze blühen. Ältere Pflanzen neigen bei gleicher Kälte eher zum Verschrauben als junge Pflanzen. Junge, ausgehärtete Pflanzen sind sehr widerstandsfähig gegen Verschrauben.
  • Bringen Sie Ihr Gemüse schnell und effizient zur Reife, damit es verzehrfertig ist, bevor die Pflanzen blühen können.
  • Laubdecke Frühlingsfrüchte früh, um den Boden und die Wurzeln kühler zu halten und die Ernte zu verlängern. Wir haben festgestellt, dass dies besonders bei Frühlingskohl und Brokkoli hilfreich ist.
  • Verwenden Sie ein Tuch um Grün und Salat kühl zu halten, wenn die Jahreszeit wärmer wird, oder um sie im Schatten anderer Pflanzen zu pflanzen
  • Viele Ernten der kühlen Jahreszeit Reifen Sie besser, bevor die Temperaturen 27 ° C erreichen. Planen Sie entsprechend. Wenn sich Ihre Federn wie unsere schnell erwärmen, beginnen Sie früher.
  • Pflanzen Sie nach der Sommersonnenwende einige Einjährige in abnehmender Tageslänge zu wachsen, ohne dass die Gefahr eines Verschraubens besteht (es sei denn, ein anderer Faktor wie Stress oder Temperatur spielt eine Rolle). Frühling gesäte asiatische Grüns wird durchdrehen, wenn die Nächte wärmer werden - im Durchschnitt über 10-13 ° C (50-55 ° F). Um ein Einschrauben zu verhindern Asiatische Grünssäen Sie diese Pflanzen ab Juli.
  • Winterrettiche bildet nur dann eine gute Wurzel, wenn sie im Spätsommer oder Herbst gepflanzt werden, wenn die Tage kürzer werden. Wachsen Zwiebel Fenchel, Lager Karotten, Rüben im Herbst, nicht Frühling.
  • Einmal kälteresistente Pflanzen sind groß, sie können kalte Wintertemperaturen aushalten. Sie werden nicht verrutschen, bis sich das Tageslicht wieder verlängert (nach der Wintersonnenwende) und die Temperatur zu steigen beginnt.
  • Brassica-Grüns begannen unter heißen Bedingungen Schrauben Sie normalerweise nicht, wenn sie genug Wasser haben. Ich empfehle sowohl Tokyo bekana als auch Maruba Santoh (beide asiatische "Selleriekohl" -Sorten) als Sommerersatz für Salat. Sie müssen sie schnell wachsen lassen, mit viel Wasser und Insektennetz, wenn Sie Brassica-Blattschädlinge haben.
  • Schnell reifende Pflanzen säen wie Salat, Koriander oder Radieschen regelmäßig. Durch die Nachfolgeaussaat können einige Pflanzen immer reifer werden, anstatt sich darauf zu verlassen, dass eine Aussaat lange hält, ohne im Garten zu verrutschen.
  • Wenn du wächst zweijährige Pflanzen und ernten sie im ersten Jahr, es ist unwahrscheinlich, dass sie durchdrehen. Einige Exemplare können dies noch tun. Mangold ist kälteempfindlich, und wenn wir die Aussaat bis April verzögern, bauen wir Mangold den ganzen Sommer über als frisches Kochgrün an, und es wird nicht verrutschen, egal wie heiß es ist.
  • Für frühe Ernten von BiennalenStarten Sie die Pflanzen in Steckdosen oder Bodenblöcken in Innenräumen, pflanzen Sie sie bei ruhigerem Wetter aus und vermeiden Sie Kältestress.
  • Trockener Boden kann auch das Verschrauben fördern, insbesondere bei Kohl, Blumenkohl, Rucola und Spinat. Sorgen Sie für ausreichend Wasser.
  • Für überwinternden Lauch und Zwiebeln, Das Verschrauben kann durch Topdressing mit 2-3-1 Unzen pro Quadratmeter (70-100 g pro Quadratmeter) stickstoffreichem Dünger sehr früh im neuen Jahr verzögert werden
  • Nehmen Sie die äußeren Blätter ab von Blattfrüchten wie Salat, damit die Pflanzen nicht reifen. Dies bietet Ihnen nicht nur mehrere Ernten, sondern kann auch die Erntezeit um bis zu 10 Wochen verlängern, obwohl der Geschmack bei heißem Wetter auch ohne Verschraubung noch bitter werden kann. Bauen Sie bei heißem Wetter batavische Sorten an.
  • Bei einigen Kulturen wie Basilikum können Sie den Vorgang vorübergehend umkehren, wenn Sie eine Pflanze in einem sehr frühen Stadium des Verschraubens fangen die Blumen und Blütenknospen abschneiden. Die Pflanze produziert wieder Blätter und hört auf zu schrauben. Bei den meisten Pflanzen (wie Brokkoli und Salat) haben Sie nur ein wenig mehr Zeit, um die Ernte zu ernten.
  • Kohl streiten : Wenn ein Kohl reif ist und sich darauf vorbereitet, sich aufzuspalten (eine Phase des Verschraubens), bevor Sie zur Ernte bereit sind, können Sie den Kopf festhalten und ihm eine viertel Umdrehung geben. Dadurch werden einige der Wurzeln des Feeders gebrochen und die Wasseraufnahme verringert, wodurch die Aufspaltung verzögert wird.

Ändern Sie Ihre Einstellung zum Verschrauben

Sie können das Klima, das Wetter oder die Tageslänge nicht kontrollieren. Wenn Sie die oben aufgeführten Schritte ausgeführt haben und Ihre Pflanzen immer noch in Betrieb sind, ändern Sie Ihre Einstellung! Sobald Sie Anzeichen dafür sehen, dass Ihr Grün verschraubt ist, ernten Sie die gesamte Pflanze. Lernen Sie, pfeffrigen Rucola oder leicht bitteren Salat (gemischt mit anderen Salaten) zu schätzen. Geschraubtes Gemüse ist ein Lebensmittel zur Bestäubung von Insekten wie Bienen. Genießen Sie die Schönheit von Sprays aus gelben Brassica-Blüten, majestätischen Lauch- und Zwiebelkugeln und Spitzen-Karotten-Dolden.

Pam Dawling arbeitet seit mehr als 27 Jahren in der Twin Oaks Community in Zentral-Virginia, baut Gemüse für 100 Menschen auf 3,5 Hektar an und schult viele Mitglieder in nachhaltiger Gemüseproduktion. Sie ist die Autorin von Nachhaltige Marktbewirtschaftung und Das ganzjährige Hoophouse. Pam hält häufig Workshops auf MOTHER EARTH NEWS FAIRs und auf Konferenzen für nachhaltige Landwirtschaft. Sie ist Redakteurin bei Für den Markt wachsen Magazin und ein wöchentlicher Blogger auf SustainableMarketFarming.com. Lesen Sie alle Beiträge von Pam's MOTHER EARTH NEWS Hier.

Alle Community-Blogger von MOTHER EARTH NEWS haben zugestimmt, unsere Blogging-Richtlinien zu befolgen, und sind für die Richtigkeit ihrer Beiträge verantwortlich.