Interessant

Leitfaden für die Gartenarbeit im Herbst- und Wintercontainer

Leitfaden für die Gartenarbeit im Herbst- und Wintercontainer


Von: Liz Baessler

Nur weil das Wetter kälter wird, heißt das nicht, dass Sie aufhören müssen, im Garten zu arbeiten. Ein leichter Frost kann das Ende von Paprika und Auberginen markieren, aber es ist nichts für härtere Pflanzen wie Grünkohl und Stiefmütterchen. Bedeutet das kalte Wetter, dass Sie nicht bis zum Garten wandern möchten? Kein Problem! Machen Sie einfach eine Gartenarbeit im Herbstcontainer und halten Sie Ihre Pflanzen bei kaltem Wetter in Reichweite.

Lesen Sie weiter, um mehr über die Gartenarbeit in Containern bei kaltem Wetter zu erfahren.

Container Gartenarbeit bei kaltem Wetter

Die Gartenarbeit in Herbstcontainern erfordert einige Kenntnisse darüber, was überleben kann. Es gibt zwei Gruppen von Pflanzen, die sich im Gartenbau im Herbst gut behaupten können: winterharte Stauden und winterharte Einjährige.

Zu den winterharten Stauden gehören:

  • Efeu
  • Lämmerohr
  • Fichte
  • Wacholder

Diese können den ganzen Winter über immergrün bleiben.

Hardy-Jahrbücher werden wahrscheinlich irgendwann sterben, können aber bis in den Herbst hinein andauern und umfassen:

  • Grünkohl
  • Kohl
  • Salbei
  • Stiefmütterchen

Für die Gartenarbeit in Containern bei kaltem Wetter sind natürlich auch Container erforderlich. Genau wie Pflanzen können nicht alle Behälter die Kälte überstehen. Terrakotta, Keramik und dünner Kunststoff können reißen oder splittern, insbesondere wenn sie immer wieder gefrieren und auftauen.

Wenn Sie im Winter oder im Herbst versuchen möchten, im Garten zu arbeiten, entscheiden Sie sich für Glasfaser, Stein, Eisen, Beton oder Holz. Wenn Sie einen Behälter wählen, der größer ist als Ihre Pflanze benötigt, erhalten Sie mehr isolierenden Boden und bessere Überlebenschancen.

Container Gartenarbeit im Winter und Herbst

Nicht alle Pflanzen oder Behälter sollen die Kälte überleben. Wenn Sie eine robuste Pflanze in einem schwachen Behälter haben, stellen Sie die Pflanze in den Boden und bringen Sie den Behälter in Sicherheit. Wenn Sie eine schwache Pflanze haben, die Sie retten möchten, bringen Sie sie hinein und behandeln Sie sie als Zimmerpflanze. Eine härtere Pflanze kann in einer Garage oder einem Schuppen überleben, solange sie feucht gehalten wird.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über Container Gardens


Container Gardening :: Die 10 besten frosttoleranten Gemüsesorten für den Winter

Zuletzt aktualisiert am 8. Januar 2019 von Andrea

Hier in der Wüste… hat sich das Wetter definitiv zu kühleren Temperaturen gewendet.

Und damit meine ich, 50er nachts und 70-80er tagsüber (denken Sie daran ... es ist alles relativ).

Ebenso bringt die Neigung der Erde kürzere, dunklere Tage.

Beides sind saisonale Verschiebungen, die fast jeder überall bemerkt.

Diese Verschiebungen bewirken eine bedeutende Veränderung und stellen viele Lebensbereiche vor neue Herausforderungen, insbesondere im Garten.

Ein Segen der Gartenarbeit in einem milden Wintergebiet ist jedoch die Möglichkeit, in den Wintermonaten eine Vielzahl von Gemüsesorten anzubauen.

Ich mag Wintergarten hier in meinem Wüstenheim sehr gern.

Insekten sind weniger, der Boden trocknet nicht so schnell aus und Unkraut ist kein großes Problem.

Unabhängig davon, wo Sie wohnen - mit Sorgfalt und Sorgfalt - können Sie die Vegetationsperiode mit Sicherheit bis in den Winter hinein verlängern, indem Sie dem Garten oder einigen Behältern frosttolerantes Gemüse hinzufügen.

Mehr erfahren :: Möchten Sie wissen, wann Sie mit Ihrem ersten Frost rechnen müssen? Klicken Sie auf diesen Link zur USDA Plant Hardiness Zone Map.


Ihr Leitfaden für die Gartenarbeit im Wintercontainer

Von Liz Greene

Obwohl der Winter oft als Nebensaison für die Gartenarbeit angesehen wird, bleiben diejenigen von uns, die es lieben, sich die Hände schmutzig zu machen, erst mit dem Auftauen des Frühlings an unseren grünen Daumen hängen. Container Gartenarbeit ist eine großartige Möglichkeit, um beschäftigt zu bleiben, wenn es kalt ist! Es gibt viele Dinge, die Sie das ganze Jahr über in Ihre Töpfe pflanzen können. Sie müssen also nicht aufgeben, sobald die Temperaturen sinken.

Die Grundlagen

Viele Menschen betrachten die Gartenarbeit in Containern als eine Aktivität im Frühling und Sommer, aber es gibt keinen Grund, warum sie nicht auf Herbst und Winter ausgedehnt werden kann. Wenn Sie kälteresistente Pflanzen wählen, die den Wetterbedingungen in Ihrer Region standhalten, ist in vielen Gartenzonen die Gartenarbeit in Wintercontainern möglich.

Bestimmen Sie zunächst, in welcher der USDA-Winterhärtezonen Sie leben. Obwohl die Zonen 7 bis 10 Bedingungen bieten, die für die Gartenarbeit in Containern weitaus besser geeignet sind als ihre kälteren Kohorten, bietet fast jedes Gebiet einige Möglichkeiten. Da Pflanzen in Behältern anfälliger für Kälte sind als Pflanzen im Boden, besteht die allgemeine Regel für die Gartenarbeit in Wintercontainern darin, Pflanzen zu wählen, die mindestens zwei Zonen kälter sind als Ihre eigenen. Dies ist natürlich nicht vollständig mit Eisen verkleidet, da viele Bäume, Sträucher und Stauden, die in Ihrer Zone winterhart sind, während der gesamten kalten Jahreszeit in Behältern leben (und sogar gedeihen) können.

Wenn Sie Erde für Ihre Behälter wählen, benötigen Sie etwas Loses - vermeiden Sie die Verwendung von normalem Schmutz. Wählen Sie stattdessen eine „erdlose“ Bodenmischung, die speziell für die Gartenarbeit in Behältern entwickelt wurde. Legen Sie Steine ​​oder Kieselsteine ​​in den Boden des Behälters, um eine ordnungsgemäße Entwässerung zu gewährleisten. Ein kurzer Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie große Behälter dort platzieren, wo Sie sie möchten Vor Sie füllen sie mit Erde. Sie können zu schwer werden, um sich zu bewegen, sobald sie gefüllt sind. Vertrauen Sie mir, ich habe diese Lektion aus Erfahrung gelernt.

Die Container

Die Auswahl des richtigen Behälters für die Wintergartenarbeit ist nicht ganz so einfach wie die Auswahl der Behälter für die wärmeren Jahreszeiten. Die besten Behälter müssen aus strapazierfähigem Kunststoff oder Harz bestehen, mit einem Drainageloch und Füßen, um sie hoch zu halten. Dies verhindert, dass sie zu Boden gefrieren (was selbst die härtesten Töpfe zerbrechen kann).

Vermeiden Sie Pflanzgefäße aus Stein, Zement und Terrakotta, da Wasser in ihre porösen Oberflächen eindringt, durch Gefrieren und Auftauen radelt und Ihren schönen Topf knackt. Dekorativ glasierte Keramik sollte auch in Innenräumen bewegt werden.

Die Pflanzen

Obwohl unser Geist dazu neigt, direkt zu immergrünen Sträuchern zu gelangen, gibt es eine überraschend große Anzahl von Pflanzen, die sich für die Gartenarbeit in Wintercontainern eignen. Hier ist nur eine kleine Auswahl:

  • Alumroot (Heuchera)
  • Bienenbalsam (Monarda)
  • Bugleweed (Ajuga reptans)
  • Östliche Teebeere (Gaultheria procumbens)
  • Falsche Zypresse (Chamaecyparis)
  • Golden Creeping Jenny (Lysimachia nummularia ‘Aurea’)
  • Japanische Andromeda (Pieris japonica)
  • Japanische Segge (Carex morrowii)
  • Japanische Eibe (Taxus cuspidata)
  • Lila Sonnenhut (Echinacea purpurea)
  • Rotzweig Hartriegel (Cornus sericea)
  • Röteln (Skimmia japonica)
  • Heiliger Bambus (Nandina domestica)
  • Kleine Seifenblume (Yucca glauca)
  • Super Blue Liriope (Liriope Muscari)
  • Geschmacklose Steinpflanze (Sedum sexangulare)
  • Wilde Columbine (Aquilegia canadensis)
Bugleweed ist eine Pflanze, die im Winter arbeiten kann. Foto: Adobe Stock

Weitere Informationen darüber, welche Pflanzen die Winterbedingungen in Ihrer Region am besten bewältigen, erhalten Sie von den Mitarbeitern Ihres örtlichen Gartencenters. Erwähnen Sie unbedingt, dass Sie in Behältern pflanzen.

Sie möchten Ihre Pflanzen früh genug in der Saison etablieren, damit sie Zeit haben, sich vor dem ersten harten Einfrieren an ihre Töpfe zu gewöhnen. Pflanzen in Behältern benötigen im Winter viel weniger Wasser als im Sommer. Wenn sich Ihr Container in einem offenen Bereich befindet, in dem Regen oder Schneefall ihn gießen können, können Sie die Natur für die Bewässerung sorgen lassen. Ansonsten sparsam mit einer Dose gießen, die Sie im Haus aufbewahren (damit sie nicht gefriert und bricht).

Bewegen Sie es nach drinnen

Wenn Sie nicht wirklich Lust haben, Schneeschuhe anzuziehen, um Ihre Pflanzen zu überprüfen, sollten Sie einen Wintercontainergarten in Innenräumen anlegen. Es muss nicht kompliziert sein - es ist nicht erforderlich, ein Gewächshaus in voller Größe zu bauen - alles, was Sie brauchen, ist eine einfache Kombination von Kunstlicht mit höheren Innentemperaturen, um eine schöne Ernte auf Ihrem Dachboden, in Ihrem Keller oder in Ihrem Gästezimmer zu erzielen.

Wählen Sie Ihren Platz, richten Sie Ihre Wachstumslichter ein und stellen Sie Ihre Töpfe zusammen. Eines der besten Dinge bei der Gartenarbeit in Containern ist, dass Sie sich keine Gedanken über den Abstand Ihrer Pflanzen machen müssen! Sie können die Töpfe nebeneinander stellen und sich gegenseitig berühren. Wenn Sie mehr Wachstum pro Quadratfuß erzielen möchten, installieren Sie einige Regale! Es gibt einige großartige Wintergemüse, die Sie in Innenräumen anbauen können, einschließlich (aber nicht beschränkt auf):

  • Mangold
  • Brokkoli
  • Grünkohl
  • Grüner Salat
  • Kohl

Und natürlich gibt es immer die Möglichkeit eines Kräutergartens auf der Fensterbank! Nichts wie frischer Rosmarin, Basilikum oder Minze, um Ihre Küche aufzupeppen!

Beginnen Sie Ihre Blattfrüchte im Sommer und lassen Sie sie reifen. Dadurch benötigen sie nicht so viel Sonnenlicht, wenn sie drinnen sind (und die Wintersonne ist bestenfalls fleckig). Sie können mit dem verfügbaren Licht auskommen, bis Sie zur Ernte bereit sind.

Das Einweichen etwa einmal pro Woche reicht normalerweise aus, um den Feuchtigkeitsgehalt des Bodens häufiger zu überprüfen, nur für den Fall. Wenn der Boden trocken ist, sofort gießen. Stellen Sie zum Schutz Ihrer Böden, Arbeitsplatten, Regale und anderer harter Oberflächen Untertassen unter die Töpfe.

Lassen Sie sich nicht vom Winter davon abhalten, Ihre Gartenarbeit zu verbessern. Ein starker Behälter, einige robuste Pflanzen und ein wenig Fantasie verleihen der trostlosen Winterlandschaft nicht nur die dringend benötigte Farbe, sondern bringen auch selbst den mürrischsten Grinsen ein wenig Freude. Viel Spaß beim Gartenbau in Containern!

Von Liz Greene

Liz Greene ist eine tierliebende, Make-up-besessene Popkultur-Freakin aus der wunderschönen Stadt der Bäume in Boise, Idaho. Sie können ihre neuesten Make-up-Missgeschicke auf ihrem Blog Three Broke Bunnies abfangen.


Wann und wo man einen Wintergarten pflanzt

Capri23auto / Pixabay

Überlegen Sie, wie viel Frost und starker Wind auf Ihre Region treffen, und wägen Sie dann die Vor- und Nachteile des Gemüseanbaus in Behältern in Innenräumen ab. Alternativ können Sie auch Ihr eigenes Gewächshaus oder Ihren eigenen Kühlrahmen bauen, um das Gemüse vor der Kälte zu schützen.

Pflanzen basierend auf dem Klima

In den meisten Klimazonen pflanzen Sie Ihr Gemüse im zeitigen Frühjahr und ernten die Ernte vor dem Herbst. In wärmeren Regionen können Sie später pflanzen, von den Spätsommermonaten bis zum frühen Herbst, und die Ernte im späten Herbst, Winter oder sogar im frühen Frühling ernten. Andererseits haben die kältesten Regionen wie Alaska kühle Sommer und müssen im Mai oder Juni gepflanzt werden, um rechtzeitig zu ernten.

Topf Winterpflanzen

Einige Pflanzen wachsen gut in Töpfen, so dass Sie sie das ganze Jahr über anbauen können. Normalerweise benötigen diese Gemüse die Wärme, und der Anbau erfolgt am besten in einem Topf im Innenbereich oder in einem beheizten Gewächshaus zum Schutz. Die im Winter am einfachsten zu ziehenden Topfpflanzen sind:

  • Bohnen
  • Möhren
  • Gurke
  • Grüner Salat
  • Pfeffer
  • Kartoffeln
  • Radieschen
  • Spinat
  • Quetschen
  • Erdbeeren
  • Tomaten

Gewächshäuser und Kühlzellen

Nippelsn / Pixabay

Ein ungeheiztes Gewächshaus oder ein kalter Rahmen schützt Ihre Pflanzen im Winter, während ein beheiztes Gewächshaus oder eine Topfpflanze das ganze Jahr über wachsen.

Ein Kühlrahmen ist eine bodenlose Box mit einer transparenten Oberseite, die Sie über Ihre Pflanzen legen können, um sie während der Gefriermonate zu schützen. Sie können Samen direkt in einen tragbaren Kühlrahmen pflanzen oder mit der Aussaat von Samen in Innenräumen oder in einem Gewächshaus beginnen, bevor Sie sie in Ihren Garten übertragen.

Beide Methoden tragen zum Schutz der Pflanzen bei, die ein wenig Schutz benötigen, um im Winter zu wachsen, und es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihren eigenen Kühlrahmen zu erstellen. Wenn Sie sich kein beheiztes Gewächshaus in voller Größe leisten können, können Sie auch Ihr eigenes DIY-Gewächshaus aus verschiedenen Materialien erstellen.

Zu den Pflanzen, die vor kaltem Wind und Frost geschützt werden müssen, gehören Pflanzen aus der Kohlfamilie, wie z.

  • Brokkoli
  • Kohl
  • Grünkohl
  • Rosenkohl

Wintergarten im Freien

Sie müssen jedoch keinen Topf oder Gewächshaus verwenden, um einen Wintergarten anzulegen. Es gibt auch einige Gemüsesorten, die im Winter gedeihen und in kälteren Regionen gut wachsen. Die nördliche Hemisphäre ist der beste Ort, es sei denn, das Wetter erreicht arktische Ausmaße.

Insbesondere Blattgemüse wächst gut in der Kälte. Sie werden normalerweise zur Herstellung von Wintersalaten verwendet. Zu den Sorten gehören Rucola, Senfgrün, Wintermischsalat und vieles mehr. Gemüse, das bei kaltem Wetter besonders gut funktioniert, umfasst:

  • Zwiebeln
  • Petersilie
  • Grüner Salat
  • Spinat
  • Knoblauch

Viele Winterpflanzen wie diese eignen sich gut für sich, auch wenn sie im Freien gesät werden. Wenn der Winter besonders hart wird oder Frost Ihre Pflanzen bedroht, können Sie die Pflanzen mit einer Schicht Vlies schützen. Verschiedene Pflanzen müssen vor dem rauen Wetter geschützt werden, während andere widerstandsfähiger sind.


Indoor Grow Kits für ganzjährige Kräuter, Gemüse und Blattgemüse

Unser Team hat weit und breit nach Indoor-Anbausätzen gesucht. Einkäufe, die nach dem Klicken auf unsere Links getätigt werden, können Organic Authority eine Provision einbringen, die einen großen Beitrag zur guten Arbeit unseres Teams leistet - ebenso wie zu unserer Valrhona-Schokoladengewohnheit!

Einen „grünen Daumen“ zu haben war noch nie einfacher. Mit dem Smart Garten 27 können Sie das ganze Jahr über frische Bio-Lebensmittel anbauen, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, in welcher Region Sie sich befinden. Dieses vertikale Regal verfügt über drei selbstbewässernde Smart Garden 9, die intelligent gestapelt werden können, um den vertikalen Raum zu maximieren und Ihrem Raum ein wenig Grün zu verleihen Zuhause.

"data-full-src =" https://www.organicauthority.com/.image/ar_3:2%2Cc_limit%2Ccs_srgb%2Cfl_progressive%2Cq_auto:good%2Cw_700/MTc0NDUzNzE4NDg0MjY0Mj_g_ ci026bc8bbb0002686 "data-image-slug =" click_and_grow_smart_garden27 "data-public-id =" MTc0NDUzNzE4NDg0MjY0Mjk2 "data-source-name =" Klicken und wachsen "data-source-page-url data-srcset =" https: //www. .com / .image / ar_3: 2% 2Cc_limit% 2Ccs_srgb% 2Cfl_progressive% 2Cq_auto: gut% 2Cw_320 / MTc0NDUzNzE4NDg0MjY0Mjk2 / click_and_grow_smart_garden27.jpg 2Cfl_progressive% 2Cq_auto: gut% 2Cw_700 / MTc0NDUzNzE4NDg0MjY0Mjk2 / click_and_grow_smart_garden27.jpg 700w, 960w https://www.organicauthority.com/.image/ar_3:2%2Cc_limit%2Ccs_srgb%2Cfl_progressive%2Cq_auto:good%2Cw_960/MTc0NDUzNzE4NDg0MjY0Mjk2/click_and_grow_smart_garden27.jpg , https://www.organicauthority.com/.image/ar_3:2%2Cc_limit%2Ccs_srgb%2Cfl_progressive%2Cq_auto:good%2Cw_1400/MTc0 NDUzNzE4NDg0MjY0Mjk2 / click_and_grow_smart_garden27.jpg 1400w "Datengrößen =" (Mindestbreite: 675px) 700px, 100vw "Daten-Thumbnail =" https://www.organicauthority.com/.image/c_fill_2_c_g2 : gut% 2Cw_80 / MTc0NDUzNzE4NDg0MjY0Mjk2 / click_and_grow_smart_garden27.jpg "data-title =" Der intelligente Garten 27 durch Klicken und Wachsen ">

Mit der AeroGarden Farm Family (erhältlich in den Größen Standard, Plus und XL) können Sie bis zu 24 Pflanzen fünfmal schneller züchten. Jedes System verfügt über zwei höhenverstellbare 60-W-LED-Vollspektrumleuchten, mit denen Sie den vertikalen Wachstumsraum maximieren können. Und haben wir schon erwähnt, dass es nur drei Quadratmeter Platz einnimmt? Jetzt können Sie den Gang überspringen und anbauen, was Sie brauchen: Salat, Gemüse, Kräuter und mehr.

"data-full-src =" https://www.organicauthority.com/.image/ar_3:2%2Cc_limit%2Ccs_srgb%2Cfl_progressive%2Cq_auto:good%2Cw_700/MTc0NDUzODEwODI2MDYxNDQ2_f_ ci026bc8d130002686 "data-image-slug =" farmplus_wht_lifestyle_04_800_1 "data-public-id =" MTc0NDUzODEwODI2MDYxNDQ2 "data-source-name =" AeroGarden "data-srcset =" https://www.organic % 2Cc_limit% 2Ccs_srgb% 2Cfl_progressive% 2Cq_auto: gut% 2Cw_320 / MTc0NDUzODEwODI2MDYxNDQ2 / farmplus_wht_lifestyle_04_800_1.jpg 320w, https://www.organicauthority.com/.image/ar_3:2%2Cc_limit%2Ccs_srgb%2Cfl_progressive%2Cq_auto:good%2Cw_700/MTc0NDUzODEwODI2MDYxNDQ2 /farmplus_wht_lifestyle_04_800_1.jpg 700w "Datengrößen =" (Mindestbreite: 675px) 700px, 100vw "Daten-Thumbnail =" https://www.organicauthority.com/.image/c_fill%2Ccs_srgb%2Cg_face%2C_ gut% 2Cw_80 / MTc0NDUzODEwODI2MDYxNDQ2 / farmplus_wht_lifestyle_04_800_1.jpg "data-title =" AeroGarden Farm Family ">

Diese hydroponischen Farmstände sind in Einheiten mit 12, 18 und 24 Pflanzen erhältlich und für den Innen- und Außenbereich konzipiert. Die Grundfläche jeder Einheit beträgt nur 4 Quadratfuß und verbraucht 95% weniger Wasser, während die Erträge bei einer beschleunigten Wachstumszeit optimiert werden. Lassen Sie sich nicht von den Vorabkosten abschrecken, denn im Vergleich zum Preis für Bio-Produkte sparen Sie auf lange Sicht mehr Geld, da jeder Nachfüllbehälter nur 2,25 US-Dollar kostet - die Mathematik überprüft dies!

Und wenn Sie planen, Ihre eigenen Produkte nach der traditionellen Vegetationsperiode in Innenräumen anzubauen - eine gute Idee während der Pandemie -, empfehlen wir dringend, diese LED-Halo-Glühringe für den Innenbereich vorbestellen, um die Lieferung bis Oktober sicherzustellen.

"data-full-src =" https://www.organicauthority.com/.image/ar_3:2%2Cc_limit%2Ccs_srgb%2Cq_auto:good%2Cw_700/MTc0NDU0MDU1OTA3NjMyNzc0/lettuce_grow0f " data-image-slug = "lettuce_grow_farmstand" data-public-id = "MTc0NDU0MDU1OTA3NjMyNzc0" data-source-name = "Salat wachsen" data-srcset = "https://www.organicauthority.com/.image/ar_3:2% 2Cc_limit% 2Ccs_srgb% 2Cq_auto: gut% 2Cw_320 / MTc0NDU0MDU1OTA3NjMyNzc0 / lettuce_grow_farmstand.png 320w, 700w https://www.organicauthority.com/.image/ar_3:2%2Cc_limit%2Ccs_srgb%2Cq_auto:good%2Cw_700/MTc0NDU0MDU1OTA3NjMyNzc0/lettuce_grow_farmstand.png , https://www.organicauthority.com/.image/ar_3:2%2Cc_limit%2Ccs_srgb%2Cq_auto:good%2Cw_960/MTc0NDU0MDU1OTA3NjMyNzc0/lettuce_grow_farmstand.p/ 2% 2Cc_limit% 2Ccs_srgb% 2Cq_auto: gut% 2Cw_1400 / MTc0NDU0MDU1OTA3NjMyNzc0 / lettuce_grow_farmstand.png 1400w "data-size =" (min-width: 675px) 700px, 100vw " y.com/.image/c_fill%2Ccs_srgb%2Cg_face%2Ch_80%2Cq_auto:good%2Cw_80/MTc0NDU0MDU1OTA3NjMyNzc0/lettuce_grow_farmstand.png "data-title =" Lettuce Grow Farmstand ">

Dieses Innensystem verleiht dem „Wohnraum“ eine neue Bedeutung und ist sowohl für Form als auch für Funktion konzipiert. Egal, ob Sie in einer Wohnung oder einem Haus wohnen, dieses Gerät kann direkt in Ihr Zuhause gestellt werden. Wachsen Sie bis zu 12 Kräuter und Blattgemüse gleichzeitig an, ohne sich um Jahreszeiten, Pflanzzonen oder Wetter kümmern zu müssen. Wenn Sie es ernst meinen, so viel wie möglich von Ihren eigenen Produkten anzubauen, sollten Sie diese Adapter von Aerogarden kaufen, um zwei Miracle-Gro Twelve Indoor-Systeme zu stapeln.


Wählen Sie ein starkes Fokuselement

Immergrüne Nadelbäume sind in verschiedenen Texturen, Farben, Höhen und Formen erhältlich und bilden eine schöne Kulisse in gemischten Behältern. Wenn Sie kahle Bäume haben, die ihre Blätter um sich herum abwerfen, ist es möglicherweise erforderlich, Ihren Containern ein paar üppige Immergrüne hinzuzufügen, um Ihren Raum zu beleben.

Kamelie, Nandina, Euonymus und Drimys sind allesamt wunderbare Ergänzungen für den Herbst- und Wintercontainer.

Für ein großes, stacheliges Element ist New Zealand Flax aufgrund seiner Farbpalette unschlagbar - von warmer Schokolade bis zu Streifen in Pink oder leuchtendem Gelb und Grün.


Zusätzliches Topfgemüse für den Wintergarten

Kruscha / Pixabay

Beachten Sie zum Schluss, dass Sie im Winter mit Sorgfalt und der richtigen Umgebung fast jede Art von Topfgemüse anbauen können. Mit Töpfen und Behältern können Sie die Vegetationsperiode verlängern und Ihre Ernte das ganze Jahr über nutzen, insbesondere in einem beheizten Gewächshaus. Erdbeeren, Paprika, Kürbis, Obstbäume und Tomaten eignen sich perfekt für Töpfe oder Gewächshäuser.


Schau das Video: Zahradnictví