Sonstiges

Zwiebeln für verschiedene Klimazonen: Ein Leitfaden für Zwiebelpflanzensorten

Zwiebeln für verschiedene Klimazonen: Ein Leitfaden für Zwiebelpflanzensorten


Von: Amy Grant

Sie können denken, eine Zwiebel ist eine Zwiebel ist eine Zwiebel - alles gut auf einem Burger oder in Chili gewürfelt. Tatsächlich gibt es viele Zwiebelsorten. Zur Vereinfachung wurden Zwiebeln in drei Grundtypen von Zwiebeln eingeteilt. Jede Zwiebelsorte hat Attribute, die sie zur besten Zwiebelsorte für verschiedene Regionen oder Bedingungen machen. Wenn ich Sie verwirre, lesen Sie weiter, um die Arten der Zwiebelpflanzensorten und die perfekte Zwiebel für verschiedene Klimazonen zu klären.

Über Zwiebeln für verschiedene Klimazonen

Die drei Grundtypen von Zwiebeln, die in Gärten angebaut werden, sind kurz-, lang- und tagneutral. Jede dieser Zwiebelpflanzensorten ist für eine bestimmte Region besser geeignet als eine andere. Im Norden beispielsweise, von San Francisco bis Washington DC (Zone 6 oder kälter), sind die Sommertage lang, sodass Sie Zwiebeln für lange Tage anbauen würden.

Im Süden (Zone 7 und wärmer) schwingen die Sommertage im Vergleich zu den Wintertagen nicht viel in der Länge. Wachsen Sie also Zwiebeln für kurze Tage. Tagesneutrale Zwiebeln, manchmal auch als Zwischenprodukte bezeichnet, bilden in jeder USDA-Zone Zwiebeln. Das heißt, sie sind perfekt für die Zonen 5-6 geeignet.

Die drei Arten von Zwiebeln anbauen

Kurztagzwiebeln Bilden Sie bei 10-12 Stunden Tageslicht Zwiebeln, perfekt für südliche Regionen. Sie erfordern ein mildes Winterklima in Zone 7 oder wärmer. Während sie an nördlichen Standorten gepflanzt werden können, sind die Zwiebeln tendenziell kleiner. In warmen Klimazonen gewachsen, reifen sie innerhalb von 110 Tagen, wenn sie im Herbst gepflanzt werden. Kühlere Gebiete können mit einer Reife von etwa 75 Tagen rechnen, wenn sie im Frühjahr gepflanzt werden.

Kurztagssorten von Zwiebeln umfassen:

  • Georgia Sweet
  • Süßes Rot
  • Texas Super Sweet
  • Texas Sweet White
  • Gelber Granex (Vidalia)
  • Weißer Granex
  • Weißes Bermuda

Langtagzwiebeln werden im Winter oder frühen Frühling gepflanzt und reifen in 90-110 Tagen. Sie benötigen 14-16 Stunden Tageslicht und werden normalerweise in den nördlichen Regionen mit einem USDA von Zone 6 oder kälter angebaut. Diese Art von Zwiebeln eignet sich hervorragend als Aufbewahrungszwiebel.

Sorten dieser Zwiebelart umfassen:

  • Walla Walla Süß
  • Weißes süßes Spanisch
  • Gelbes süßes Spanisch

Tagesneutrale Zwiebeln bilden Zwiebeln, wenn sie 12 bis 14 Stunden Tageslicht ausgesetzt sind, und werden im Herbst in milden Winterklima und im frühen Frühling in nördlichen Klimazonen gepflanzt. Diese super süßen Zwiebeln reifen in 110 Tagen und sind ideal für USDA-Zonen 5-6.

Eine beliebte Sorte von tagesneutralen Zwiebeln ist die entsprechend benannte Candy Onion, aber es gibt auch Sweet Red und Cimarron.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


Zwiebel

Das Zwiebel (Allium cepa L., aus dem Lateinischen cepa "Zwiebel"), auch bekannt als die Zwiebel Zwiebel oder gemeinsame Zwiebelist ein Gemüse, das die am weitesten verbreitete Art der Gattung ist Lauch. Die Schalotte ist eine botanische Sorte der Zwiebel. Bis 2010 wurde die Schalotte als eigenständige Art eingestuft. [2] [3]

  • Allium angolenseBäcker
  • Allium aobanumAraki
  • Allium ascalonicumauct.
  • Allium ascalonicum var. KondensumMillán
  • Allium ascalonicum var. fruchtbarMillán
  • Allium ascalonicum f. RotterianumVoss von J. Becker
  • Allium ascalonicum var. sterilMillán
  • Allium cepa var. aggregatumG.Don
  • Allium cepa var. anglicumAlef.
  • Allium cepa var. argenteumAlef.
  • Allium cepa var. BifoliumAlef.
  • Allium cepa var. crinidesAlef.
  • Allium cepa var. flandricumAlef.
  • Allium cepa var. GlobosumAlef.
  • Allium cepa var. hispanicumAlef.
  • Allium cepa var. jamesiiAlef.
  • Allium cepa var. lisboanumAlef.
  • Allium cepa var. LauteumAlef.
  • Allium cepa var. MultiplikanerL. H. Bailey
  • Allium cepa var. PortanumAlef.
  • Allium cepa var. praecoxAlef.
  • Allium cepa var. RosumAlef.
  • Allium cepa var. SanguineumAlef.
  • Allium cepa var. SolaninumAlef.
  • Allium cepa var. tripolitanumAlef.
  • Allium cepa var. viviparum(Metzg.) Alef.
  • Allium cepaeumSt.-Lag.
  • Allium GemeindeNoronha
  • Allium cumariaBuch.-Ham. ex Wall.
  • Allium esculentumSalisb.
  • Allium napusLeichentuch. ex Kunth
  • Allium nigritanumA. Chev.
  • Allium pauciflorumWilld. ex Ledeb.
  • Allium salotaDostál
  • Ascalonicum sativumP.Renault
  • Cepa albaP.Renault
  • Cepa esculentaGrau
  • Cepa PallensP.Renault
  • Cepa rubraP.Renault
  • Cepa vulgarisGarsault
  • Kepa esculentaRaf.
  • Porrum cepa(L.) Rchb.

Diese Gattung enthält auch mehrere andere Arten, die verschiedentlich als Zwiebeln bezeichnet und für Lebensmittel kultiviert werden, wie die japanische Bündelzwiebel (Allium fistulosum), die Baumzwiebel (EIN. ×Proliferum) und die Kanada-Zwiebel (Allium canadense). Der Name "wilde Zwiebel" wird auf eine Reihe von angewendet Lauch Arten, aber A. cepa ist ausschließlich aus dem Anbau bekannt. Die ursprüngliche ursprüngliche Form der Vorfahren ist nicht bekannt, obwohl sich in einigen Regionen Fluchten aus dem Anbau etabliert haben. [6] Die Zwiebel ist am häufigsten eine zweijährige oder mehrjährige Pflanze, wird jedoch normalerweise als einjährige Pflanze behandelt und in der ersten Vegetationsperiode geerntet.

Die Zwiebelpflanze hat einen Fächer aus hohlen, bläulich-grünen Blättern und ihre Zwiebel an der Basis der Pflanze schwillt an, wenn eine bestimmte Tageslänge erreicht ist. Die Zwiebeln bestehen aus verkürzten, komprimierten, unterirdischen Stielen, die von fleischigen, modifizierten Schuppen (Blättern) umgeben sind, die eine zentrale Knospe an der Spitze des Stiels umhüllen. Im Herbst (oder im Frühjahr bei überwinternden Zwiebeln) stirbt das Laub ab und die äußeren Schichten der Zwiebel werden trocken und spröde. Die Ernte wird geerntet und getrocknet und die Zwiebeln sind gebrauchs- oder lagerbereit. Die Ernte ist anfällig für eine Reihe von Schädlingen und Krankheiten, insbesondere die Zwiebelfliege, den Zwiebelaalwurm und verschiedene Pilze, die Fäulnis verursachen können. Einige Sorten von A. cepawie Schalotten und Kartoffelzwiebeln produzieren mehrere Zwiebeln.

Zwiebeln werden weltweit angebaut und verwendet. Als Lebensmittel werden sie normalerweise gekocht, als Gemüse oder als Teil eines zubereiteten herzhaften Gerichts serviert, können aber auch roh verzehrt oder zur Herstellung von Gurken oder Chutneys verwendet werden. Sie sind beim Hacken scharf und enthalten bestimmte chemische Substanzen, die die Augen reizen.


10 Zwiebelsorten, die Sie in Ihre Küche integrieren können

1. Gelbe Zwiebeln

Von allen Zwiebeltypen, die Sie möglicherweise finden, können Sie diesen als Allzweckzwiebel betrachten. Sie können alles damit machen. Braten Sie es an, um Ihrer Marinara-Sauce mehr Geschmack zu verleihen, oder als Basis für Eintöpfe und so viele andere Lebensmittel. Gehackte Zwiebeln, die in etwas Öl erweicht sind, funktionieren praktisch mit so vielen warmen Speisen, dass ich nicht einmal weiß, wo ich anfangen soll. Aber darüber hinaus ist karamellisierte Zwiebel eine ziemliche Delikatesse, und etwas gehackte Zwiebel in jedem Salat bringt einen brillanten Crunch und so viel zusätzlichen Geschmack!

Aber warum funktionieren sie so gut? Weil sie genau das richtige Gleichgewicht zwischen Adstringenz und Süße haben, passen sie sich wirklich gut an so ziemlich jedes Gericht an. Sie haben normalerweise die Größe einer Faust und ihre Außenhaut ist ziemlich zäh. Sie werden dich fast jedes Mal zum Weinen bringen.

Gelbe Zwiebeln sind der Allzwecktyp. Sie können sie roh verwenden oder nach Belieben kochen.

2. Weiße Zwiebeln

Sie haben ein zarteres Fleisch und eine dünnere Haut als die gelben Zwiebeln. Außerdem haben sie ein weißes Äußeres, sodass Sie im Voraus wissen, was Sie erhalten. Was ist das, fragst du (vielleicht)? Etwas mit einem schärferen Geschmack, das an das Scharfe grenzt. Sie können sie also mit etwas kombinieren, das einen Geschmack hat, der dadurch nicht überschattet wird. Und sie eignen sich hervorragend für Gerichte mit starkem Geschmack wie Salsa und Chutneys. Sie können sie aber auch in Salaten und anderen Gerichten verwenden. Experimentieren Sie einfach zuerst mit ihnen.

Weiße Zwiebeln eignen sich hervorragend für Gerichte mit starkem Geschmack wie Salsa und Chutneys.

3. Rote Zwiebeln

Dies sind meine Lieblingszwiebeln, die ich roh esse. Ich mag es, ihr tiefviolettes Äußeres und all die weißen und roten Schichten darin zu sehen. Sie sind also zuerst eine Leistung für meine Augen, hungrig nach Farbe. Ihr Geschmack unterscheidet sich nicht so sehr von gelben Zwiebeln, aber sie sind weniger fleischig und zart. Sie fangen im Sommer und im frühen Herbst frisch an, aber ihr Geschmack intensiviert sich während des langen Winters bei der Lagerung.

Wie benutzt man sie? Dank ihrer Farbe und Knusprigkeit eignen sie sich hervorragend für Salate. Einige von ihnen können etwas adstringierend sein, aber die meisten haben einen milden Geschmack. Wenn Sie den milden Geschmacksfleck anstreben, legen Sie ihn vor dem Verzehr in Wasser. Sie können sie auch einlegen oder als Belag auf Pizza hinzufügen. Wenn letzteres Ihr Boot schwimmt, kombinieren Sie es mit etwas Speck und Blauschimmelkäse. Du wirst die Combo lieben!

Sie können rote Zwiebeln einlegen oder als Belag auf Pizza hinzufügen. Sie sind lecker!

4. Süße Zwiebeln

Dies sind die am wenigsten scharf gewürzten der Gruppe, aber sie haben eine beispiellose Süße. Sie können sie roh und in dünne Scheiben schneiden lassen und sie zu Salaten oder Wraps hinzufügen. Ich liebe es, sie zu Wraps hinzuzufügen. Es gibt zwei Arten, die Sie bekommen können: Walla Walla und Vidalia. Sie finden sie zwischen Ende April und September auf dem Markt. Diese schmecken auch gut, wenn sie karamellisiert sind. Bewahren Sie sie im Kühlschrank auf, da sie leicht verderblicher sind als andere Arten.

5. Frühlingszwiebeln

Frühlingszwiebeln sind eigentlich sehr junge Zwiebeln aller oben genannten Arten - rot, weiß und gelb. Sie werden nur früh vom Boden gezogen und ihre Blätter bleiben erhalten. Das ist großartig, weil alle Teile der Frühlingszwiebeln essbar sind. Sie haben einen milden Geschmack und nur ein wenig Würze.

Sie können Verwenden Sie sie in Salaten, natürlich. Sie können sie fein hacken und als Beilage für warme Gerichte verwenden - streuen Sie einfach etwas davon auf Ihr Essen, um zusätzliche Frische zu erhalten. Aber wussten Sie, dass Sie sie tatsächlich grillen können und sie knusprig und zart werden? Bitte versuchen Sie es, da gerade Grillsaison ist und alles!

Frühlingszwiebeln sind eigentlich sehr junge Zwiebeln, die früh aus dem Boden gezogen werden.

6. Schalotten

Schalotten sind ein Grundnahrungsmittel der französischen Küche und ein wesentlicher Bestandteil verschiedener klassischer Saucen wie Mignonette. Sie haben eine zwischen rosa und orange Hautfarbe und einen Geschmack, der milder als rote Zwiebeln ist, aber stärker als der von gelben Zwiebeln. Es gibt auch eine kleinere und violettere asiatische Schalottensorte, die in der lokalen Küche verwendet wird - die Schalotte wird gebraten oder zu einer Paste gemahlen.

Verwenden Sie sie als Belag für NudelnBraten Sie sie gleichzeitig mit einem Huhn oder schneiden Sie sie in dünne Scheiben und verwenden Sie sie, um Saucen oder Vinaigrettes ein wenig knusprig zu machen.

Verwenden Sie Schalotten als Belag für Nudeln, braten Sie sie gleichzeitig mit einem Huhn oder schneiden Sie sie in dünne Scheiben.

7. Frühlingszwiebeln

Frühlingszwiebeln sind lang und dünn und normalerweise so dick wie Ihre Finger. Sie sind nicht wirklich scharf, aber sie haben einen süßen und milden Geschmack. Sie können sie in Trauben kaufen und roh in Gerichten verwenden, aber auch gekocht. Ihre Oberseite wird nie wirklich zu einer Zwiebel, und so können Sie sie von Frühlingszwiebeln unterscheiden. Sie können ihre dunkelgrünen Blätter genauso verwenden wie die Enden von Frühlingszwiebeln oder anstelle von Schnittlauch. Finden Sie sie am Ende des Frühlings bis zum Ende des Sommers frisch.

Sie sind sehr saftig und auch knusprig, was bedeutet, dass Sie sie in vielen Gerichten verwenden können. Fügen Sie sie zu Salaten und hinzu Sandwichesund verwenden Sie sie, um einige schöne Cremesuppen abzurunden. Oder sogar eine Hühnersuppe, warum nicht?

Die Enden der Frühlingszwiebeln sind nicht wie die der Frühlingszwiebeln bauchig.

8. Lauch

Sie sind eine der großartigen Zwiebelsorten, mit denen Sie Ihren Frühling beginnen können. Lauch ist größer als Frühlingszwiebeln und Frühlingszwiebeln. Ihre dunkelgrünen Spitzen sind nicht wirklich angenehm zu bearbeiten, nicht wie die, die zu Frühlingszwiebeln und Frühlingszwiebeln gehören. Aber Sie können sie verwenden, um andere Gerichte zu würzen. Sie arbeiten nicht wirklich in Salaten.

Lauchköpfe sind ziemlich süß und haben einen milden Geschmack, aber sie sind ziemlich faserig, so dass es nicht in Frage kommt, sie roh zu haben. Waschen Sie sie vor dem Kochen sorgfältig. Sobald Sie Wärme anwenden, werden sie ziemlich weich und zart. Kochen Sie sie in Brühe und fügen Sie etwas Zitrone und Olivenöl hinzu. Sie können auch Lauchsuppe machen, um sie gründlich zu genießen. Verwenden Sie sie, um die französische Suppe Vichyssoise zuzubereiten, eine Kartoffel-Lauch-Suppe, für die man sterben muss! Fügen Sie sie Nudeln oder als Füllung für eine Quiche hinzu. Oder Versuche eines dieser Rezepte!

Sie können Lauchsuppe machen, um sie gründlich zu genießen.

9. Perlzwiebeln

Sie sind sehr klein und weiß und sehen aus wie Perlen. Wie der Name sie verrät. Ihr dominanter Geschmack ist süß und sie sind wirklich schwer zu schälen. Sie können sie gefroren und vorgeschält kaufen, was Ihre Küchenarbeit erleichtert. Braten Sie sie oder kaufen Sie sie bereits eingelegt in Gläsern im Laden.

10. Cippolini Zwiebeln

Sie sind weniger kugelförmig und scheibenförmiger als andere Zwiebeltypen. Sie sind etwas größer als Perlzwiebeln, sehr süß und haben eine gelbe Haut. Sie sind auch ziemlich schwer zu schälen, seien Sie also darauf vorbereitet. Sie können sie karamellisieren, braten oder mit Pilzen kombinieren.


Weiße Zwiebeln

Weiße Zwiebeln, die nach der Farbe ihrer Haut und ihres Fleisches benannt sind, sind milder und süßer als ihre gelben Cousins, was sie zu einer großartigen Option macht, um roh in Salaten, Dips und Guacamole zu essen. Mischen Sie ein paar Esslöffel weiße Zwiebeln mit Tomatenwürfeln, gehacktem Koriander, Limettensaft und Chili für einen frischen und leckeren Pico de Gallo.


Echte Bündelzwiebeln

Echte Bündelzwiebeln sind Sorten von Allium fistulosum. Diese leicht wachsenden Wurzeln wachsen als Stauden in den Pflanzenhärtezonen 6 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums und als Einjährige in kühleren Klimazonen. Die Pflanzen benötigen volle Sonne und regelmäßiges Gießen, können aber Halbschatten und Trockenheit standhalten. Einige Sorten von Zwiebeln sind "Santa Clause" und "Red Bird" mit roter Schale sowie kälteresistente Sorten wie "White Lisbon" und "Winter Over".


Schau das Video: Europa - Klima