Interessant

Was ist ein Solartunnel? Erfahren Sie mehr über Gartenarbeit mit Solartunneln

Was ist ein Solartunnel? Erfahren Sie mehr über Gartenarbeit mit Solartunneln


Von: Amy Grant

Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre Gartensaison zu verlängern, Ihre Gartenarbeit jedoch aus Ihrem kalten Rahmen herausgewachsen ist, ist es an der Zeit, über Solartunnel-Gartenarbeit nachzudenken. Durch die Gartenarbeit mit Solartunneln hat der Gärtner mehr Kontrolle über Temperatur, Schädlingsbekämpfung, Erntequalität und frühe Ernte. Lesen Sie weiter, um mehr über Solartunnelgärten und die Verwendung von Hochtunneln für den Garten zu erfahren.

Was ist ein Solartunnel?

Was ist ein Solartunnel? Wenn Sie im Internet nachschlagen, finden Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit Informationen zu Oberlichtern als alles, was mit Gartenarbeit zu tun hat. Solartunnelgärten werden häufiger als Hochtunnel oder Niedrigtunnel bezeichnet, je nach Höhe, oder sogar als schnelle Reifen.

Grundsätzlich ist ein Hochtunnel das Gewächshaus eines armen Mannes aus gebogenem verzinktem Metallrohr oder häufiger aus PVC-Rohr. Die Rohre bilden die Rippen oder den Rahmen, über den eine Schicht aus UV-beständigem Gewächshauskunststoff gespannt wird. Die Rohre, die diese gebogene Form bilden, passen in Rohre mit größerem Durchmesser, die 0,5 bis 1 m in den Boden eingetrieben werden, um ein Fundament zu bilden. Das Ganze ist miteinander verschraubt.

Der Kunststoff oder die schwimmende Reihenabdeckung des Gewächshauses kann mit fast allem befestigt werden, von Aluminiumkanälen und „Wackeldraht“ bis hin zu gebrauchtem Tropfbewässerungsband, unabhängig davon, was die Arbeit erledigt und innerhalb des Budgets liegt. Gartenarbeit mit Solartunneln kann so kostengünstig oder so teuer sein, wie Sie es möchten.

Der Solartunnel wird nicht wie ein Gewächshaus beheizt und die Temperatur wird durch Aufrollen oder Herunterfahren des Kunststoffs eingestellt.

Vorteile der Verwendung von Hochtunneln

Solartunnel sind normalerweise mindestens 1 m hoch und oft viel größer. Dies bietet gegenüber einem kalten Rahmen den zusätzlichen Vorteil, dass mehr Produkte pro Quadratfuß (0,1 m²) angebaut werden können, und ermöglicht dem Gärtner einen einfachen Zugang zur Struktur. Einige Solartunnel sind so groß, dass ausreichend Platz für eine Gartenfräse oder sogar einen kleinen Traktor vorhanden ist.

Pflanzen, die im Solartunnel-Gartenbau gezüchtet werden, sind auch weniger anfällig für Schädlinge, wodurch die Notwendigkeit von Pestiziden verringert wird.

Pflanzen können viel später im Jahr mit einem Solartunnel angebaut werden, der sie vor extremem Wetter schützt. Der Tunnel kann Pflanzen auch in den heißesten Zeiten des Jahres schützen. Das Tierheim kann mit einem schattigen Tuch bedeckt werden. Wenn Sie es wirklich ernst meinen, können Tropfbewässerung, Minisprinkler und 1-2 Ventilatoren hinzugefügt werden, um die Ernte kühl und bewässert zu halten.

Selbst wenn Sie ein Kit für den Bau eines solaren Hochtunnels kaufen, sind die Kosten im Allgemeinen viel geringer als die eines Gewächshauses. Und mit so vielen Ideen, wie man Material wiederverwenden und einen eigenen Tunnel bauen kann, werden die Kosten noch geringer. Schauen Sie sich wirklich auf dem Grundstück um. Möglicherweise liegt etwas herum, das für die Erstellung eines Solartunnels verwendet werden kann, sodass Sie nur minimale Investitionen in die Endbearbeitung von Materialien tätigen müssen.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über Gewächshäuser


Saisonverlängerung mit niedrigen Tunneln

In West Virginia markiert der erste Herbstfrost normalerweise das Ende der Vegetationsperiode. Es gibt jedoch viele Möglichkeiten, fast das ganze Jahr über im Garten zu arbeiten. Eine wirtschaftliche Methode zur Verlängerung der Saison ist die Niedrigtunneltechnologie.

Niedrige Tunnel ermöglichen es den Erzeugern, einen Vier-Jahreszeiten-Garten zu schaffen, indem sie eine geschützte Umgebung über den Pflanzen schaffen. Während im Herbst noch milde Temperaturen herrschen, können niedrige Tunnel verwendet werden, um die durchschnittliche Tagestemperatur zu erhöhen. Außerdem schützen sie die Pflanzen vor Verletzungen durch niedrige Temperaturen und bieten im Winter Windschutz. Die Mini-Gewächshäuser bieten den Produzenten die Möglichkeit, bis in die Wintermonate Gemüse der kühlen Jahreszeit und winterharte Wurzelfrüchte anzubauen.

Eine verkleinerte Version eines Hochtunnels mit niedrigen Tunneln besteht aus Draht- oder Rohrreifen, die durchsichtige Reihenabdeckungen aus Kunststoff oder Stoff tragen. Der Aufbau ist relativ einfach. Kleine niedrige Tunnel können mit 9-Gauge-Drahtreifen gebaut werden, die ungefähr 18 Zoll hoch sind. Diese Arten von niedrigen Tunneln eignen sich am besten für den kurzfristigen Frostschutz.

Bei einer effektiveren Konstruktion mit niedrigem Tunnel wird ein größerer Reifen aus Metall- oder Kunststoffrohren verwendet. Der Reifen ist 4 bis 6 Fuß breit und in der Mitte ungefähr 40 Zoll hoch. Über den Reifen befindet sich eine 10 bis 14 Fuß breite Reihenabdeckung. Denken Sie daran, für die Reihenabdeckung ein ultraviolettstabilisiertes landwirtschaftliches Gewebe oder Kunststoff zu verwenden. Klarer Polyethylen-Kunststoff wird im Herbst nicht empfohlen, da er überhitzen und die relative Luftfeuchtigkeit erhöhen kann. Wiegen Sie eine Seite des Stoffes mit Grundnahrungsmitteln oder Erde und Ziegeln. Dann sichern Sie die andere Seite mit Steinen oder Sandsäcken. Dies erleichtert das Abheben der Abdeckung.

Von J.J. Barrett, WVU-Verlängerungsagent - Wood County

Erstveröffentlichung: Samstag, 15. Dezember 2018

WVU ist ein EEO / Affirmative Action Employer - Minderheit / Frau / Behinderung / Veteran.
In Übereinstimmung mit dem Bundesgesetz und den Bürgerrechtsbestimmungen und -richtlinien des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA) ist es dieser Einrichtung untersagt, aufgrund von Rasse, Hautfarbe, nationaler Herkunft, Geschlecht, Alter, Behinderung sowie Repressalien oder Vergeltungsmaßnahmen für frühere Bürgerrechte zu diskriminieren Aktivität. (Nicht alle verbotenen Grundlagen gelten für alle Programme).
Der Gouverneursrat der WVU ist das Leitungsgremium der WVU. Die Kommission für Hochschulpolitik in West Virginia ist verantwortlich für die Entwicklung, Einrichtung und Überwachung der Umsetzung einer politischen Agenda für die vierjährigen Hochschulen und Universitäten des Staates.
Auf Anfrage werden angemessene Vorkehrungen getroffen, um diesen Inhalt in alternativen Formaten bereitzustellen. Wenden Sie sich unter der Nummer 304-293-4222 an das WVU Extension Service Office of Communications.

Zum Thema passende Artikel

Archiv

  • März 2021
  • Februar 2021
  • Januar 2021
  • Dezember 2020
  • November 2020
  • Oktober 2020
  • September 2020
  • August 2020
  • Juli 2020
  • Juni 2020
  • Mai 2020
  • April 2020
  • März 2020
  • Februar 2020
  • Januar 2020
  • Dezember 2019
  • November 2019
  • Oktober 2019
  • September 2019
  • August 2019
  • Juli 2019
  • Juni 2019
  • Mai 2019
  • April 2019
  • März 2019
  • Februar 2019
  • Januar 2019
  • Dezember 2018
  • November 2018
  • Oktober 2018
  • September 2018
  • August 2018
  • Juli 2018
  • Juni 2018
  • Mai 2018
  • April 2018
  • März 2018
  • Februar 2018

In Übereinstimmung mit dem Bundesgesetz und den Bürgerrechtsbestimmungen und -richtlinien des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA) ist es dieser Einrichtung untersagt, aufgrund von Rasse, Hautfarbe, nationaler Herkunft, Geschlecht, Alter, Behinderung sowie Repressalien oder Vergeltungsmaßnahmen für frühere Bürgerrechte zu diskriminieren Aktivität. (Nicht alle verbotenen Grundlagen gelten für alle Programme).

© 2021 West Virginia University. Die WVU ist ein EEO / Affirmative Action-Arbeitgeber - Minderheit / Frau / Behinderung / Veteran. Zuletzt aktualisiert am 18. Oktober 2019.


Planung des Pflanzlayouts eines Hochtunnels

Planen Sie Ihren wachsenden Raum

Nach Abschluss des letzten Schritts der Installation der Struktur gehen viele Menschen davon aus, dass der Bau abgeschlossen ist. Erst wenn der Hochtunnel aufrecht und bedeckt ist, beginnt der eigentliche Bau. Viele Leute denken, dass mit einem Hochtunnel der gesamte Raum für die Pflanzenproduktion zur Verfügung steht. Während dies in vielerlei Hinsicht zutrifft, muss der Grundfläche eines Hochtunnels ein gewisser Respekt entgegengebracht werden, um eine ideale Umgebung zu schaffen.

Als Beispiel für ein ideales Layout innerhalb eines Hochtunnels werden wir unser Layout auf einem 20-W x 72-L-Economy-Hochtunnel im runden Stil basieren. Mit einer Struktur dieser Größe gibt es insgesamt 1.440 Quadratfuß wachsende Fläche. Es steht jedoch nicht der gesamte Raum für die Produktion zur Verfügung. Tatsächlich sollten ungefähr 30% davon für Gehwege und andere Arbeitsflächen verwendet werden, sodass die nutzbare Fläche insgesamt nur etwa 1.008 Quadratfuß beträgt. Aus diesem Grund ist es für viele von Vorteil, die Innenausstattung des Hochtunnels vor dem Kauf eines Bauwerks zu planen. Auf diese Weise können Sie einen Hochtunnel kaufen, der groß genug ist, um alle gewünschten Pflanzen zu produzieren, anstatt bestimmte auswählen zu müssen, da die Anbaufläche kleiner als erwartet ist.

Viele, die in einem Hochtunnel gewachsen sind, haben festgestellt, dass eine Anordnung von 30 Zoll breiten Betten mit 12 Zoll Gehwegen im Allgemeinen die effizienteste Art ist, Ihren Hochtunnel zu entwerfen. Dieses Design bietet viel Platz zum Pflanzen von Samen und lässt genügend Platz, um sicher zwischen den Erntereihen hindurchzugehen. An beiden Enden des Hochtunnels sollte außerdem ein freier Raum vorhanden sein, damit Sie eintreten können, ohne das Risiko einer Beschädigung Ihrer Ernte einzugehen. Dieser Raum kann zum Aufbewahren von Werkzeugen oder als Arbeitsbereich für zusätzliche Aufgaben verwendet werden. Normalerweise reicht etwa 2 Zoll für einen Eingangsbereich. Wenn Sie vorhaben, von beiden Enden in den Hochtunnel zu gelangen, sollten Sie in Betracht ziehen, an beiden Enden 2 Zoll Platz zu lassen. Wenn Sie dieser Anordnung in einem runden Hochtunnel der Economy Round Style mit einer Größe von 20 x 72 Zoll folgen, erhalten Sie sechs 68 Fuß lange Pflanzbeete mit fünf Gehwegen.

Grundlegende Blaupause eines Hochtunnel-Layouts

Bereich erstellen

Sobald Sie das Layout für Ihren Hochtunnel geplant haben, ist es Zeit, Ihr Design in die Tat umzusetzen. Wir empfehlen die Verwendung der folgenden Materialien: Maßband, Holzpfähle, Hammer oder Hammer, Schnur oder Schnur, Schaufel und Rechen.

  • Messen Sie den 2-Zoll-Eingang an einem Ende der Struktur aus.
  • Nachdem Sie die 2-Zoll-Markierung gefunden haben, spreizen Sie das Maßband horizontal und markieren Sie die Breite Ihrer Pflanzbeete, indem Sie an Ihren festgelegten Start- und Endpunkten einen Holzpfahl in den Boden fahren. (Nach unserem Beispiel würde dies bei 0 Zoll beginnen und bei 30 Zoll enden.)
  • Fahren Sie weiter mit Holzpfählen in den Boden, um die Breite aller Pflanzbeete zu bestimmen.
  • Bewegen Sie sich nach Fertigstellung der Vorderseite der Struktur zur Rückseite des Hochtunnels und wiederholen Sie den gleichen Vorgang.
  • Sobald alle Pflanzbeete markiert sind, nehmen Sie die Schnur oder Schnur und binden Sie sie um Ihren ersten Holzpfahl.
  • Gehen Sie von Ihrem Startpfahl in einer geraden Linie entlang der Länge der Struktur, bis Sie den am weitesten entfernten Pfahl erreichen.

  • Wickeln Sie von hier aus den Durchhang der Schnur um den Pfahl und bringen Sie die verbleibende Schnur zum nächsten Holzpfahl. Wickeln Sie die Saiten locker darum.
  • Gehen Sie die Länge der Struktur zurück, bis Sie den einzigen nicht markierten Pfahl in Ihrem ersten Pflanzbeet erreichen. Wickeln Sie die Seile locker um den verbleibenden Pfahl und erstrecken Sie sich bis zu dem Holzpfahl, mit dem Sie begonnen haben.
  • Schneiden Sie die Schnur um denselben Pfahl ab, mit dem Sie begonnen haben, und binden Sie ihn ab. Dies markiert den Bereich Ihres ersten Pflanzbeets.
  • Wiederholen Sie diesen Vorgang für die restlichen Pflanzbeete.

Kleines fertiges Schnurgitter im Garten

  • Sobald alle Betten mit einer Schnur umrandet sind, können Sie jetzt sehen, wo sich die Gehwege befinden. Wenn Sie an dieser Stelle Platzprobleme feststellen, können Sie diese korrigieren, bevor größere Arbeiten ausgeführt wurden.
  • Sie können jetzt die Pfade graben. Dies wird empfohlen, da sich ein abgesenkter Pfad als einfacher zu bearbeiten erwiesen hat und alle Pfade eindeutig gekennzeichnet sind.
  • Nehmen Sie den Schmutz, der entfernt wird, um die Wege zu schaffen, und legen Sie ihn in die Pflanzbeete. Dies reduziert den Energiebedarf beim Entfernen des Schmutzes und reduziert oder eliminiert den Bedarf an zusätzlichem Schmutz, wenn Sie die Pflanzbeete anheben möchten.
  • Sobald alle Pfade erstellt wurden, können Sie die Pfähle und die Schnur entfernen und bei Bedarf Ihre Pflanzbeete pflegen. Sie können Steine ​​und anderes unerwünschtes Material entfernen und nach Bedarf Mulch, Kalk oder andere Wachstumsmedien hinzufügen.

Pflege außerhalb der Saison

Hochtunnel bieten eine verlängerte Vegetationsperiode, aber da die Pflanzenproduktion immer noch im Boden oder in Hochbeeten liegt, endet Ihre Vegetationsperiode in den meisten Regionen irgendwann. Selbst wenn Sie das ganze Jahr über wachsen, ist es eine gute Idee, eine Brachezeit zu berücksichtigen. Wenn Ihre letzten Ernten der Saison geerntet sind, sollten Sie Ihr Anbaugebiet wie gewohnt winterfest machen. Entfernen Sie alle von Insekten oder Krankheiten befallenen Pflanzen, drehen Sie den Boden um und fügen Sie Mulch und Dünger hinzu, um das Wachstum der nächsten Saison vorzubereiten. Es ist akzeptabel, die Abdeckung über die Wintermonate zu belassen. Wenn Sie sich jedoch dafür entscheiden, müssen Sie sicher sein, dass Sie das nächste Jahr vor dem Pflanzen gründlich gießen. Wenn die Abdeckung eingeschaltet bleibt, erhält der Boden im Hochtunnel nicht die natürliche Feuchtigkeit durch Regen und Schneefall. Wenn Sie vor dem Pflanzen im nächsten Jahr nicht großzügig gießen, ist der Boden zu trocken, um einen gesunden Ernteertrag zu erzielen.

Das Wachsen in einem Hochtunnel ist eine hervorragende Möglichkeit, die Erfahrung des Gartens im Freien zu genießen, während Sie gleichzeitig Ihre Umgebung verändern und Ihre Vegetationsperiode verlängern. Bei richtiger Planung im Voraus kann der Übergang zur Hochtunnel-Pflanzenproduktion ziemlich schmerzlos sein, und der Unterschied, den ein Hochtunnel für Ihren Ernteertrag hat, macht die Investition lohnenswert. Beachten Sie die besprochenen Planungstipps. Wenn Sie weitere Fragen haben, hinterlassen Sie uns einen Kommentar. Wir möchten Ihnen dabei helfen, die bestmögliche Ernte aus Ihrem Hochtunnel zu erzielen.


Gewächshäuser

Gewächshäuser gelten als dauerhafte Struktur, für die häufig eine Baugenehmigung erforderlich ist. Sie haben ein angemessenes Fundament und sind sicher am Boden verankert. Das Fundament sollte gemäß den örtlichen Vorschriften in Ihrer Region errichtet werden. Wenn Sie sich in einem Bereich befinden, der gefriert, müssen Sie das Fundament auf die erforderliche Tiefe bauen, um den Gefrier- / Auftauzyklus aufzunehmen.

Der Rahmen ist normalerweise ein dauerhafteres Material wie Aluminium oder Stahl. Die Verglasung kann aus einfacher oder doppelter Polyfolie, Polycarbonat oder Glas bestehen.

Der größte Unterschied zwischen einem Gewächshaus, einem Kühlrahmen und einem Hochtunnel besteht in den Systemen, die in einem Gewächshaus installiert werden. Es wird Lüftungssysteme geben, von denen die meisten Strom benötigen. Diese können aus Dachentlüftungsöffnungen oder Abluftventilatoren und Rollläden bestehen.

Gewächshäuser werden auch Heizsysteme wie Erdgas, Propan oder elektrische Heizungen haben.

Zusätzliche Geräte, die Sie in einem Gewächshaus finden können, sind Beleuchtung, Verdunstungskühlung, Zeitgeber und Steuerungen sowie fortschrittliche Geräte zur Überwachung der Parameter für den professionellen Erzeuger.

Aufgrund dieser Systeme, die das Klima im Inneren steuern, können Gewächshäuser das ganze Jahr über genutzt werden.

In der Regel werden Pflanzen in einem Gewächshaus nicht im Boden, sondern in Behältern auf Bänken, mit Hydroponiksystemen oder in Hochbeeten angebaut.


Ort, Ort, Ort

Das erste, was Sie brauchen, ist eine gute Lage. Es muss gut durchlässig und von Seite zu Seite eben sein. Eine leichte Neigung in Längsrichtung ist in Ordnung und sogar etwas wünschenswert, da sie einen besseren Luftstrom und eine bessere Belüftung fördert. Idealerweise sollte Ihre Baustelle im Sommer einen guten Luftstrom und im Winter einen Windschutz ermöglichen. Ein Windschutz ist ein großes Plus. Positionieren Sie den Tunnel senkrecht zu den vorherrschenden Winden und zeigen Sie mehr oder weniger nach Ost-West, um mehr Sonne während des gesamten Jahres zu erhalten. Stellen Sie sicher, dass der Standort nicht von Bäumen oder nahe gelegenen Gebäuden beschattet wird, insbesondere in den kälteren Monaten, wenn die Sonne tief am Himmel steht.

Nutzen Sie einige Ihrer besten und produktivsten Böden. Durch einen Hochtunnel wird noch mehr produziert - und verdient.

Bequemlichkeit ist ein weiterer kritischer Faktor bei der Standortauswahl. Je näher Ihr Tunnel an Ihrem Haus, Ihrer Scheune, Ihrer Wasserquelle, Ihrem Wasch- und Verpackungsschuppen und Ihren Lagerbereichen liegt, desto besser können Sie ihn verwalten. Türen, Rollseiten und andere Lüftungsschlitze müssen häufig geöffnet oder geschlossen werden, um Ihre Pflanzen glücklich zu machen.

Pflanzen unter dem Deckmantel müssen regelmäßig gewässert werden, auch wenn sie draußen gegossen werden. Wir tropfen Bewässerung und manchmal Wasser von Hand in alle unsere Tunnel mit Gartenschläuchen, die mit Wasserhähnen am Haus verbunden sind. Strom ist optional für Lüfter, möglicherweise ein Radio und Reservewärme.

Sobald Sie Ihre ideale Baustelle gefunden haben, legen Sie die Grundfläche für Ihren Hochtunnel mit Eckpfählen und Schnur fest. Achten Sie besonders darauf, dass Ihre Ecken genau quadratisch sind. Ein 100-Fuß-Maßband ist von unschätzbarem Wert. Und stellen Sie sicher, dass Sie die Anstrengungen zur Sicherung Ihrer Struktur am Boden erschöpfen.

Was könnte besser sein? Hohe Tunnel verlängern Ihre Saison, erhöhen Ihr Einkommen, und die Bundesregierung übernimmt sogar den größten Teil der Registerkarte für den Bau eines Tunnels. Wenn Sie noch einen Grund brauchen, einen zu bauen, berücksichtigen Sie einfach die langfristige Wettervorhersage.

"Wir befinden uns in einem ähnlichen Muster wie in den 1950er und 1970er Jahren, das strenge Winter und mehr als unseren gerechten Anteil an Hochwassersommern mit sich brachte", sagt Bill Kirk, Vorstandsvorsitzender von Weather Trends International in Bethlehem, Pennsylvania. „Dies hängt sehr stark mit dem Beginn der 30-jährigen Kältephase des Pazifischen Ozeans (Beginn 2006-2007) zusammen, und dies führt zu einer viel kälteren, aber stürmischeren nördlichen Hemisphäre. Wenn der Atlantik in ungefähr fünf Jahren kalt wird (es ist immer noch nur im 15. Jahr seiner 20-jährigen Warmphase), dann haben wir einen Doppelschlag - kalten pazifischen / kalten Atlantik, und diese bringen brutale Winter und kältere, feuchtere Sommer . ”

Aber warum lässt dich das Wetter von den Dingen abhalten, die du am meisten liebst? Mit Hilfe eines Hochtunnels können Sie länger und besser im Garten arbeiten und mehr Geld damit verdienen als ohne. Dies ist ein guter Grund, eine dieser Strukturen bei Ihnen zu bauen.

Bauen Sie einen 4 x 6 Fuß großen Kühlrahmen mit unseren einfachen Plänen in Gartentipps: Ein Cold Frame zum Bauen.

George baute 1991 seinen ersten Hochtunnel. Seitdem hat er seiner kleinen Farm im Südosten von Pennsylvania fünf weitere hinzugefügt. Ein siebter Hochtunnel ist für Ende dieses Jahres geplant. George und seine Frau Melanie produzieren daraus alles, von Gemüse und Schnittblumen bis hin zu Schweinen und Himbeeren.