Interessant

Gladiolus blüht nicht: Tipps, wie man eine Gladiolenpflanze zum Blühen bringt

Gladiolus blüht nicht: Tipps, wie man eine Gladiolenpflanze zum Blühen bringt


Von: Bonnie L. Grant, zertifizierte städtische Landwirtin

Gladiolenpflanzen sind schöne Farbtupfer, die im Sommer die Landschaft zieren. Sie sind nicht sehr winterhart und viele Gärtner aus dem Norden können die Frustration ihrer Gladiolen erleben, die nach der kalten Jahreszeit nicht blühen. Wenn Sie Gelegenheit hatten zu fragen, warum Ihre Glads nicht blühten, erhalten Sie hier einige Antworten auf die verschiedenen Gründe, warum Gladiolen nicht blühen.

Gründe, warum Glads nicht blühten

Gladiolen wachsen aus Knollen, die unterirdische Speicherorgane sind, ähnlich wie Zwiebeln. Glads gedeihen in sonnigen, warmen Bereichen des Gartens mit guter Drainage und reichhaltigem, organisch aufgeladenem Boden. Die Knollen sollten beim Pflanzen im Herbst gesund sein und einen Durchmesser von etwa 2 cm haben. Gladiolen kommen in einem Aufruhr von Farben und werden jedes Jahr wieder blühen. Gärtner aus dem Norden müssen die Knollen im Herbst anheben und während der kalten Jahreszeit aufbewahren, um die Gladiolen vor Gefriertemperaturen zu schützen.

Es wäre schwer, einen einzigen Grund zu bestimmen, warum ein Gladiolus nicht blüht. Hier sind die häufigsten Erklärungen:

Standortbedingungen - Standortbedingungen sind eine klassische Möglichkeit. Die Knolle ist möglicherweise gefroren oder wurde in einer Zone gepflanzt, in der Überschwemmungen stattfinden. Knollen knacken und werden matschig, sobald sie gefroren sind und feuchte Knollen schimmeln und verrotten.

Wenn das Gebiet von einem Baum oder einer Hecke überwachsen oder beschattet wurde, gibt es auf Gladiolen keine Blüten, da die Pflanze volle Sonne braucht, um zu blühen. Außerdem kann die Pflanzstelle im Laufe der Zeit zu verdichtet werden, als dass sich die schlanken Stängel und Blätter durchsetzen könnten. Durch jährliches Heben und erneutes Kultivieren des Bodens wird sichergestellt, dass dies nicht geschieht.

Alter - Gladiolenkormen dehnen sich mit der Zeit aus und nehmen zu, aber die ursprünglichen Knollen werden irgendwann verbraucht. Die Anzahl der Jahre, bevor dies geschieht, wird variieren, aber normalerweise nehmen die neuen Knollen den Durchhang auf.

Dünger - Neu gepflanzte Knollen blühen möglicherweise auch nicht, weil die Knollen zu klein waren. Warten Sie ein Jahr und düngen Sie im Frühjahr mit einem ausgewogenen 8-8-8-Pflanzenfutter, um sowohl die Laub- als auch die Blütenbildung zu fördern. Jährliche Düngung ist der Schlüssel zum Blühen einer Gladiolenpflanze. Vermeiden Sie jedoch Lebensmittel mit einem hohen Stickstoffanteil, die zur Bildung von Laub beitragen. Wenn Ihre Glads nicht blühten und sich in der Nähe des Rasens befinden, können sie aufgrund des hohen Stickstoffgehalts von Rasendüngern unter der Unfähigkeit leiden, Blüten zu bilden. Das Hinzufügen eines Düngers mit hohem Phosphorgehalt oder eines Knochenmehls um Ihre Pflanzen kann dazu beitragen, dies auszugleichen.

Schädlinge - Es gibt keine Blüten auf Gladiolen, die von einem winzigen Schädling befallen sind, der als Thrip bezeichnet wird. Die Fütterungsaktivität dieses "no see'um" -Wanzen führt dazu, dass die sich bildenden Blüten verdorren und von der Pflanze fallen, bevor sie sich vollständig bilden können. Es gibt eine Reihe von Insektiziden, mit denen Sie die bösen kleinen Insekten wie Neemöl abtöten oder eine Gartenseife probieren können.

In einigen Regionen können Eichhörnchen, Feldmäuse und Maulwürfe für einen nicht blühenden Gladiolen verantwortlich sein. Diese Tiere mögen die Knollen und fressen sie, was dazu führt, dass das Szenario „Glads blühten nicht“ auftritt.

Erkrankung - Rot ist der wahrscheinlichste Krankheitsverursacher, wenn Gladiolen nicht blühen. Knollen sind auch anfällig für Wurzelkrankheiten, Bakterienschorf sowie verschiedene Viren. Lagern Sie die Knollen immer an einem trockenen Ort und wählen Sie gesunde und makellose Knollen.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über Gladiolen


Wie lange dauert es, bis Gladiolen blühen?

Dünger - Neu gepflanzte Knollen können auch nicht blühen weil die Knollen zu klein waren. Diese Tiere mögen vielleicht die Knollen und knabbern an ihnen, was dazu führt, dass die „Glads“ es getan haben nicht Blumenszenario. Krankheit - Rot ist der wahrscheinlichste Schuldige für Nr blüht auf Gladiole.

Anschließend stellt sich die Frage, ob Gladiolen mehr als einmal blühen. Diese Knollenpflanzen werden oft als Schnittblumen verwendet einmal blühen ein Jahr. Obwohl sie nicht werden mehr als einmal blühen In einer Saison können Hausgärtner die Pflanzungen kontinuierlich verschieben blühen in dem Gladiole Bett den ganzen Sommer über.

Wie bringt man Gladiolen dazu, zu blühen?

Gladiolenspitzen blühen von unten nach oben.

  1. Füllen Sie einen hohen Eimer mit etwa 6 Zoll lauwarmem Wasser.
  2. Schneiden Sie die Gladiolenspitzen diagonal mit einem scharfen Messer unter Wasser in der Spüle ab.
  3. Füllen Sie eine Vase mit lauwarmem Wasser.
  4. Stellen Sie die Vase in einen warmen Raum.

Was tun, wenn die Gladiolen ihre Blüte beendet haben?

Pflanzenpflege nach Blühen Um die Knollen zu lagern, graben Sie sie vorsichtig aus der Pflanzstelle und schneiden Sie die Stängel und das Laub mit einem sterilisierten Schnittwerkzeug ab. Schütteln Sie losen Schmutz ab und verteilen Sie die Knollen zum Trocknen auf den Zeitungen. Dies dauert ungefähr drei Wochen.


Warum blüht mein Gladiolus nicht?

Gladiolenspitzen blühen von unten nach oben.

  1. Füllen Sie einen hohen Eimer mit etwa 6 Zoll lauwarmem Wasser.
  2. Schneiden Sie die Gladiolenspitzen diagonal mit einem scharfen Messer unter Wasser in der Spüle ab.
  3. Füllen Sie eine Vase mit lauwarmem Wasser.
  4. Stellen Sie die Vase in einen warmen Raum.

In welchem ​​Monat blühen auch Gladiolen? Der Gladiolus wird die Schwertlilie wegen seines aufrechten, mit Blumen besetzten Stiels genannt und ist eine Schönwetterpflanze. Die Blumenzwiebeln, auch Knollen genannt, sind nicht winterhart. Die Blüten blühen ab MitteSommer- durch den ersten Frost.

Die Leute fragen auch, wie lange es dauert, bis Gladiolen blühen?

Gladiole kann etwa zwei Wochen gepflanzt werden Vor der letzte erwartete Frühlingsfrost. Es werden nimm 70 bis 90 Tage vom Pflanzen bis zur Blüte. Zum eine kontinuierliche Ernte von Blumenspitzen, pflanzen Sie alle zwei Wochen ein paar Knollen bis um Frühsommer.

Wie oft blüht ein Gladiolus?

Gladiole Blumen öffnen sich von unten nach oben, so dass jeder Stiel drin ist blühen für bis zu zwei Wochen. Pflanzen Zeit bestimmt Blütezeit, anstatt all deine zu pflanzen Gladiole Knollen auf einmal, kaufen Sie genug, damit Sie vom Frühling bis zum Frühsommer jede Woche eine Handvoll pflanzen können.


Was machst du mit Gladiolen, nachdem sie blühen?

Diese Knollenpflanzen werden oft als Schnittblumen verwendet einmal blühen ein Jahr. Obwohl sie nicht werden mehr als einmal blühen In einer Saison können Hausgärtner die Pflanzungen kontinuierlich verschieben blühen in dem Gladiole Bett den ganzen Sommer über.

Zweitens, wann sollte Gladiolen zurückgeschnitten werden? Es ist am besten zu Gladiolen schneiden an dem Punkt, an dem 1 oder 2 Blumen bereits geöffnet sind - die unteren öffnen sich zuerst. Dadurch bleibt sichergestellt, dass die Blumen in einer Vase länger frisch bleiben. Es ist immer am besten zu Schnitt blüht am Morgen, wenn die Luft kühl ist und die Pflanze am meisten mit Feuchtigkeit versorgt ist.

Sollte ich diesbezüglich Gladiolen töten?

Deadheading Gladiolus Blumen sind nicht wirklich notwendig, aber sie schädigen die Pflanze nicht und sorgen für eine schönere Darstellung. Die Vorstellung, dass wenn Sie Deadhead Gladiolus Sie werden mehr Blüten bekommen ist nicht genau. Sobald alle Blüten verblasst sind, entfernen Sie den gesamten Stiel mit einer Schere oder einer Schere.

Kann ich Gladiolen bewegen, wenn sie blühen?

Wie man Transplantation ein Gladiole. Gladiolen haben langlebige Blüten das tun gut schneiden Blumen. Die Pflanzen typisch Blume vom Hochsommer bis zum ersten Frost Sie können Staffelung der Pflanzungen so dass sie es tun nicht alle blühen auf einmal. Umpflanzen a Gladiole meint ziehen um die Knolle von einem Ort zum anderen.


Können Sie mir bei der Fehlerbehebung helfen, warum meine Gladiolenpflanzen nicht blühen?

Mein Gladiolus ist seit dem Frühsommer wach. Ich habe sie dieses Jahr in das halbe Fass gegeben, weil ich letztes Jahr nur 3 Blüten bekommen habe. Wo früher war, bekam man nicht viel Sonne. Ich dachte, der neue Ort und das neue Fass wären besser. Ich habe keine Blüten gehabt. Was ist falsch? Ich habe wirklich nirgendwo anders, um sie zu platzieren. Gebe ich einfach auf

Hey Tamara: Gib niemals auf! Hier sind einige Websites, die Ihnen helfen sollten:

Dies sollte Ihnen helfen. Viel Glück

Hey Tamara: Gib niemals auf! Hier sind einige Websites, die Ihnen helfen sollen:

Damit sollten Sie loslegen. Viel Glück

Vielen Dank an diejenigen, die Websites gesendet haben, um mir Informationen zu geben. Allerdings hat mir keine Website mitgeteilt, warum sie nicht blühen und wie sie behoben werden können. :(

Hast du sie gefüttert? Wenn ich im Frühjahr pflanze, kompostiere ich immer etwa einen Zentimeter um die Basis der Pflanze. Ich verwende auch ein Fischgrätenmehl (1 EL pro Pflanze) in dem Loch, während ich pflanze. Dann füttere ich sie im Frühling und Sommer einmal im Monat mit Fischdünger, bis ihre Blüten verblassen. Glads benötigen mindestens 6 Stunden am Tag volle Sonne.

„Deine Pflanzen sehen gut aus. Arbeiten Sie einfach weiter mit ihnen. Sie werden finden, was für Sie und sie funktioniert.


Tieferes Pflanzen

Der Boden ist auch ein großartiger Isolator, und tiefes Pflanzen ist ein weiterer Weg, um die Knollen vor dem Einfrieren zu schützen. Wenn die Kälte sie nicht erreichen kann, bleiben sie sicher und lebensfähig.

Von Zone 6a Lamont, Michigan, ein Leser, der es vorzieht, anonym zu bleiben, schreibt: „Ich pflanze meine Glads immer sehr tief, um die Unterstützung für den Stiel zu erhöhen und ein Umkippen zu verhindern. Als ich sie hier zum ersten Mal gepflanzt habe, habe ich nichts unternommen, um sie zu überwintern, weil ich beabsichtigte, sie wie Einjährige zu behandeln. Ich war also überrascht, als sie im nächsten Sommer zurückkehrten. Jetzt, zehn Jahre später, habe ich es erwartet. Natürlich ist es möglich, dass in unseren letzten milden Wintern der Boden einfach nicht so tief gefriert, wie ich meine Glads pflanze - ungefähr 10 Zoll. Aber so weit so gut. "

Pflanzen Sie sie jedoch nicht zu tief, sonst schaffen es Ihre Glads möglicherweise nie an die Oberfläche. Tiefes Pflanzen ist in sandigen Böden am sichersten, da sie leichter sind und das wachsende Laub leichter eindringen kann.


Wie zeigt man geschnittene Gladiolen?

Gladiolenblumen für Blumensträuße schneiden

  1. Schneiden Sie die Blütenstiele früh morgens oder abends, nicht während der Hitze des Tages.
  2. Verwenden Sie ein scharfes Messer und bringen Sie einen Eimer lauwarmes Wasser zum Blumenbeet.
  3. Stiele mit nur ein oder zwei offenen Blüten schneiden.
  4. Schneiden Sie diagonal durch die Stiele und legen Sie sie in den Eimer.

Wie macht man oben eine Gladiolenvase?

  1. Wählen Sie Gladiolenstängel mit nur wenigen offenen Blüten oder mit Blüten am unteren Rand der Stängel, die Farbe zeigen.
  2. Legen Sie das abgeschnittene Ende jedes Stiels sofort in einen Behälter mit lauwarmem Wasser, um ein Welken zu verhindern.
  3. Füllen Sie eine Vase mit lauwarmem Wasser und fügen Sie eine Blütenschutzlösung hinzu, die Zucker, Säuerungsmittel und Germizid enthält.

Man kann auch fragen, wie zeigt man Gladiolen?

Arrangieren Gladiole Stängel. Füllen Sie eine schwere Vase zu 2/3, damit jeder Stiel eingetaucht ist. Wählen Sie eine schwere Vase, die dem Gewicht der Stiele entgegenwirken kann. Verwenden Sie nach Möglichkeit eine größere Vase, um die Stiele aufrecht zu halten. Auf diese Weise verbiegen sich die Stacheln nicht.

Schneiden Sie Gladiolen, nachdem sie blühen?

Sobald sich mehrere Knospen öffnen, Sie können Schnitt der Blütenstiel diagonal von der Pflanze. Um das zu behalten Gladiole Blumen, die länger frisch aussehen, trimmen Täglich etwa einen Zentimeter vom Boden jedes Stiels entfernt und alle Ausgaben abschneiden blüht.


Schau das Video: Gladiolen pflanzen und pflegen