Sammlungen

Ambrosia: Kampf, Blütezeit, Beschreibung und Foto

Ambrosia: Kampf, Blütezeit, Beschreibung und Foto


Gartenpflanzen

Ambrosia (lateinische Ambrosia) - Gattung mehrjähriger und einjähriger krautiger Pflanzen der Familie Astrovye, zu der 50 Arten gehören, die hauptsächlich in Nordamerika wachsen. In Eurasien erschien die Ragweed-Blume Ende des 18. Jahrhunderts: 1873 wurde sie zusammen mit Kleesamen aus Amerika gebracht. 1914 wurde in der Ukraine im Dorf Kudashevka Ragweed als Ersatz für Gin angebaut und nach der Revolution auf den Rädern der Studebakers im ganzen Land getragen. Die Ragweed-Pflanze ist ein Quarantäne-Unkraut.
Der wissenschaftliche Name der Gattung leitet sich vom mythologischen Namen der Speise der Götter ab, der Unsterblichkeit und Jugend verleiht. Die duftende Salbe, mit der die Götter angeblich eingerieben wurden, wurde auch Ambrosia genannt.

Botanische Beschreibung

Wie sieht Ambrosia aus? Das Ragweed-Gras erreicht eine Höhe von 20 bis 200 und manchmal bis zu 300 cm. Es hat eine bis zu 4 m tiefe Stängelwurzel, einen aufrechten, kurz weichhaarigen Stiel und schöne durchbrochene Blätter von bis zu 15 bis 17 cm Länge, dunkelgrün auf der Oberseite und graugrün, von unten stark kurz weichhaarig. Ambrosia-Blüten sind klein und in verschiedenen Grüntönen gehalten. Wann blüht Ambrosia? Pflanzentriebe erscheinen im Mai oder Juni, und die Ragweed-Blüte beginnt Ende Juli oder Anfang August und dauert bis zum Mittherbst. Ambrosia wird durch Samen vermehrt.

Das Ragweed-Unkraut wächst sehr schnell, trocknet den Boden in Kulturpflanzen aus und unterdrückt andere Pflanzen, einschließlich Wiesengräser. Ambrosia reduziert die Bodenfruchtbarkeit, indem es mineralische Elemente herauspumpt. Sonnenblumen, Hülsenfrüchte, Getreide, Reihenkulturen und Buchweizen leiden am meisten unter Ragweed. Die Qualität von mit Ragweed kontaminierten Futterpflanzen verschlechtert sich ebenfalls: Tiere essen wegen des hohen Gehalts an bitteren ätherischen Ölen kein Ragweed. Wenn es in das Futter von Kühen gelangt, beeinträchtigt es außerdem den Geruch und Geschmack von Milch.

Allergie gegen Ragweed

Ambrosia-Pollen können Heuschnupfen verursachen. Dies ist eines der gefährlichsten allergenen Unkräuter. Auf dem Territorium der ehemaligen UdSSR verbreitete sich Ragweed auf der Krim in den 60-70er Jahren des letzten Jahrhunderts und bedeckte bereits zu Beginn des 21. Jahrhunderts den größten Teil des Territoriums der Ukraine und des Südwestens Russlands. Ein bedeutender Teil der Bevölkerung reagiert während der Blütezeit von Ragweed allergisch und ist so stark, dass einige lange Zeit irgendwohin gehen oder Antihistaminika einnehmen müssen. Eine Allergie gegen Ragweed ist für Kinder besonders gefährlich, da sie tödlich sein kann. Ambrosia-Pollen reizen die Schleimhäute und erschweren das Atmen. Eine allergische Reaktion tritt auf, wenn die Konzentration von 25 Körnern Ragweed-Pollen pro 1 m² der Atmosphäre erreicht wird, während eine erwachsene Pflanze mehrere Millionen dieser Partikel produzieren kann und bei starkem Wind große Entfernungen zurücklegt.

Auf dem Foto: Ambrosia Blütenstand

Zu den Symptomen einer Ragweed-Blütenreaktion gehören eine laufende Nase, Rötung und Juckreiz der Augen, tränende Augen, juckende Haut, Keuchen in der Brust, Husten, Halsschmerzen und Halsschmerzen. Wenn ein vollkommen gesunder Mensch mehrere Wochen lang Luft mit Ragweed-Pollen atmen muss, wird er mit ziemlicher Sicherheit allergisch. Leider ist diese Allergie praktisch unheilbar.

Einwohner anderer Länder leiden ebenfalls unter Ragweed: In den USA sind während der Blütezeit 35 Millionen Menschen krank. Deutschland hat einen gnadenlosen Kampf gegen das allergische Unkraut erklärt. In der Schweiz ist jeder, der auch nur einen Ragweed-Spross sieht, verpflichtet, ihn unverzüglich dem Sonderdienst zu melden. Aber Ungarn, Italien und Frankreich haben den Kampf gegen Ambrosia bereits verloren.

Ambrosia bekämpfen

Wie man mit einem Pflanzenallergen umgeht

Zu Hause hat Ragweed mehr als 600 natürliche Feinde, die sein Wachstum hemmen. Unter ihnen sind sowohl Pflanzen als auch Insekten. Unter unseren Bedingungen, die für das Unkraut gut geeignet sind, stößt der Angreifer fast auf keine Hindernisse. Ragweed hat keine Angst vor Dürre, es ist äußerst fruchtbar: Eine erwachsene Pflanze produziert bis zu 40.000 Samen, und sowohl reife Ragweed-Samen als auch solche, die nur Wachs und milchige Reife erreicht haben, keimen. Ambrosia-Samen verlieren bis zu 40 Jahre nicht ihre Keimung.

Wenn Sie in der Nachbarschaft einen Ambrosia-Busch finden, zerstören Sie ihn, bevor die Pflanze Samen produziert hat. Eine kleine Menge Unkrautdickicht kann einfach gemäht werden. Wenn Sie jedoch zu spät kommen und Ambrosiasamen zu Boden erwachen, bereiten Sie sich auf einen harten, anstrengenden Kampf vor, in dem Sie alle verfügbaren Methoden kombinieren müssen.

Auf dem Foto: Ambrosia ist ein gefährliches Allergen!

Mähen. Diese Methode zur Zerstörung von Ragweed ist nur während der Knospenbildung wirksam: Wenn Sie das Unkraut während des aktiven Wachstums mähen, bilden sich 2-3 Mal mehr Triebe als Sie zerstört haben. Daher muss der neu wachsende Ragweed 3-5 Mal pro Saison gemäht werden, damit er nicht blühen und Samen abgeben kann.

Ausgraben oder entwurzeln. Die Zerstörung von Ragweed auf diese Weise führt zu hervorragenden Ergebnissen, aber Sie müssen das Unkraut mehrere Jahre lang ausgraben, da junge Triebe lange Zeit auf der Baustelle erscheinen werden.

Chemische Methode. Auf einem riesigen Gebiet können Sie das Unkraut nicht manuell entfernen. Sie müssen auf chemische Mittel zur Bekämpfung von Ragweed zurückgreifen - Medikamente aus der Glyphosatgruppe: Prima, Calibre, Granstar, Glysol, Glyphos, Dominator, Tornado, Kosmik, Loren, Raudnap, Hurricane-forte. Die Lösung zur Behandlung des Unkrauts wird in strikter Übereinstimmung mit den Anweisungen hergestellt. Beachten Sie jedoch, dass die Verwendung von Herbiziden im Feriengebiet, auf Weiden und in Siedlungen strengstens verboten ist.

Verdrängung durch andere Pflanzen. Experten empfehlen, Ragweed mit einer eigenen Waffe zu bekämpfen und das Unkraut durch Rasengras und mehrjährige Pflanzen zu verdrängen. Auf Heufeldern und Weiden können Sie mehrjährige Gräser oder Hülsenfrüchte pflanzen oder in gemischten Reihen pflanzen. In 2-3 Jahren können solche Pflanzungen Ragweed vollständig unterdrücken. Zu den Gräsern, die aus Unkräutern Territorium zurückgewinnen können, gehören Luzerne, Fuchsschwanz, Schwingel, Weizengras, Heiligfilz, Granne ohne Granne und wurzelloses Weizengras. Sarepta-Senf reinigt die Felder perfekt von Ragweed.

Auf dem Foto: Der Kampf gegen Ragweed ist sehr wichtig!

Mit natürlichen Feinden. Speziell für den Kampf gegen Ragweed im Jahr 1978 wurde der Ragweed-Käfer, ein enger Verwandter des Colorado-Kartoffelkäfers, von Amerika nach China, Jugoslawien und Australien gebracht. Dies ist ein schwarzer Käfer mit weißen Längsstreifen, der nicht nur Ragweed frisst. Und obwohl die Ergebnisse seines Lebens bisher nicht beeindruckend sind, geben Wissenschaftler nicht auf: In der Region Rostow begannen sie ein Experiment, bei dem 4.000 Blattkäfer auf einem Sonnenblumenfeld freigelassen wurden.

Die Suche nach wirksamen Wegen zur Bekämpfung von Ragweed geht weiter.

Ansichten

Es gibt drei Arten von Ragweed: Wermut, dreigliedrig und mehrjährig.

Ragweed (Ambrosia trifida)

Es ist ein großes und starkes Unkraut im Frühjahr mit verzweigten Stielen von bis zu 2 m Höhe und breiten Blättern. Es erscheint im zeitigen Frühjahr und wächst schnell an Masse. Es verdrängt und übertönt andere einjährige, sowohl kultivierte als auch wilde Einjährige. Dreiteiliger Ragweed trocknet den Boden schnell aus. Es blüht Mitte Juni.

Auf dem Foto: Ambrosia trifida

Artemisia Ragweed (Ambrosia artemisiifolia)

Auch ein jährliches, an Wermut erinnerndes. Die Pflanze erreicht eine Höhe von 20 bis 300 cm. Sie hat einen geraden, panikförmig verzweigten Stiel im oberen Teil, kurz weichhaarig mit borstigen Haaren, dunkelgrün über und hellgrün unter den Blättern, beidseitig mit kurzen, angedrückten Borsten bedeckt. Die unteren Blätter sind gegenüberliegend, eiförmig im Umriss, zweimal gefiederte Blätter mit lanzettlichen Lappen auf kurzen Blattstielen, die oberen Blätter sind sitzend, wechselständig, gefiedert oder gefiedert. Wermut-Ragweed in voller Blüte gibt eine große Menge schädlichen Pollens ab.

Auf dem Foto: Ambrosia artemisifolia (Ambrosia artemisiifolia)

Ragweed (Ambrosia psilostachya)

Oder barfuß, oder langfristig, Das Aussehen ist leicht mit Ragweed zu verwechseln. Es hat kriechende Rhizome, die gegen niedrige Temperaturen resistent sind und selbst in sehr kalten Wintern nicht gefrieren. Mehrjährige Ragweed-Samen keimen im Mai. Blühender Ragweed produziert deutlich weniger Pollen als Wermut, ist aber auch ein gefährliches Quarantäne-Unkraut.

Auf dem Foto: Ragweed (Ambrosia psilostachya)

Literatur

  1. Lesen Sie das Thema auf Wikipedia
  2. Merkmale und andere Pflanzen der Familie Asteraceae
  3. Liste aller Arten auf der Pflanzenliste
  4. Weitere Informationen zu World Flora Online
  5. Informationen zu Gartenpflanzen
  6. Informationen zu mehrjährigen Pflanzen
  7. Informationen über krautige Pflanzen
  8. Informationen zu einjährigen Pflanzen

Abschnitte: Gartenpflanzen Stauden Krautige Einjährige Compositae (Asteraceae) Unkräuter auf A.


Chubushnik Blume. Beschreibung, Merkmale, Typen und Pflege des Chubushnik

Die schneeweiße Krone des Chubushnik mit einem angenehmen Aroma schmückt jeden Garten und Park. Die Popularität von Sträuchern nimmt nur noch zu. Jedes Jahr fügen die Züchter der Liste neue Namen hinzu. Darüber hinaus weist die sortenreine Chubushnik viel bessere Eigenschaften auf als ihre Vorfahren.

Beschreibung und Merkmale der Chubushnik

Alle Arten und Sorten Chubushnik sind ein Strauch. Einige von ihnen sehen aufgrund von Doppel- und Halbdoppelknospen elegant aus. Andere sind in ihrer Schönheit minderwertig, da die Blüten einfach sind, aber sie kompensieren dies mit einem starken Aroma. Die Leute nennen es einen vertrauten Namen Jasmin, Chubushnik bleibt immer noch im Schatten.

Wenn du schaust auf dem Foto des ChubushnikDann können Sie all seine Schönheit deutlich sehen. Die Pflanze kann ein Zwerg sein, bis zu 0,6 Meter oder ein Riese bis zu 3 Meter. Die Triebe sind aufrecht und oben leicht gebogen.

Die Blätter sind eiförmig mit einer scharfen Spitze, glänzend. Wenn Sie einen Strauch kaufen möchten, können Sie verwirrt werden, alle Arten und Sorten sind individuell gut. Aber wenn Sie sich die Fotos ansehen und Beschreibung von ChubushnikovDann können Sie eine Sorte für Ihre Region auswählen.

Wenn die Winter kalt sind, gibt es frostbeständige Sorten, zum Beispiel Minnesota Snowflake, Unusual, Lemoine, aber Virginal ist nicht für Sibirische Fröste geeignet. Für Bewohner eines gemäßigten Klimas wird eine breite Palette angeboten.

Chubushnik pflanzen und züchten

Strauch Chubushnik liebt sonnige Orte, hier offenbart es sich in voller Pracht. Es ist ratsam, einen Boden zu wählen, der leicht lehmig, mit Humus gesättigt und mit Feuchtigkeit angereichert ist. Verträgt kein stehendes Wasser, entwässert schwere Böden.

Wann Chubushnik pflanzenmuss entschieden werden, welchen Zweck die Anlage erfüllen soll. Wenn die Wahl auf eine Hecke fiel, beträgt der Abstand 0,7 Meter, für die normale Entwicklung des Busches beträgt der optimale Schritt 1,5 m.

Die Pflanztiefe beträgt in beiden Fällen 0,5 m, dh nur die Wurzel sollte unterirdisch sein, nicht aber ihr Hals. Dies verhindert, dass die Pflanzen verrotten. Alle Fortpflanzungsmethoden sind charakteristisch für die Chubushnik: vegetativ, Samen.

Halbverholzte Stecklinge. Zweige einjähriger Triebe mit einer Ferse abreißen, während die Stecklinge teilweise verholzt werden sollten. Bereiten Sie Torf mit Sand gemischt.

Decken Sie den Boden der Schachtel mit Blähton und anschließend mit einer Schicht Erde ab. Um die Stecklinge um einen halben Zentimeter in den Boden zu vertiefen. Entfernen Sie vor dem Pflanzen die unteren Blätter und behandeln Sie sie mit einem Mittel auf Wurzelbasis. Decken Sie den Behälter mit einer Plastikkappe ab und stellen Sie ihn an einen hellen Ort ohne Sonnenlicht. Den Schnitt regelmäßig lüften und gießen.

Schichten. Ein junger Trieb wird im Frühjahr in den Boden gelegt und an der Stelle, an der sich die Knospe befindet, mit Draht festgesteckt. Der obere Teil des Zweigs ist abgeschnitten und bleibt auf der Oberfläche. Bewässern Sie die gegrabenen Stecklinge während der gesamten Saison. Nächster Frühling Chubushnik vom Mutterbusch getrennt und zum Wachsen in die Schule geschickt.

Saat. Reproduktion von Chubushnik Samen werden für Arten verwendet. Samen bleiben ein Jahr lang lebensfähig, jedoch nur, wenn sie in einen luftdichten Beutel gelegt und im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Die beste Option für die Aussaat im Herbst. Die Pflanzen sind für den Winter mit Fichtenzweigen bedeckt. Wenn der Frühling kommt, wird er entfernt. Sämlinge sollten vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden. Sie können sie mit Vliesmaterial abdecken.

Wenn Sie die Samen im Frühjahr säen möchten, ist das Pflanzenmaterial in drei Tagen eingeweicht. Eine Samenschichtung wird nicht durchgeführt. Decken Sie die Beete nach der Aussaat mit Humus ab und befeuchten Sie den Boden leicht.

Es wird ein hervorragendes Mikroklima für Sämlinge geschaffen. Bei Sämlingen ist Staunässe und Austrocknung unerwünscht. Achten Sie daher besonders auf diesen Faktor. Wenn die Agrartechnologie befolgt wird, werden die Sämlinge im nächsten Frühjahr stärker.

Während dieser Zeit müssen sie den gesamten Bodenteil abschneiden. Während der Saison bildet sich ein starkes Wurzelsystem, im Herbst stehen junge Büsche zur Transplantation an einen dauerhaften Ort bereit.

Chubushnik Pflege

Die Pflanze gilt aber als unprätentiös Pflege Chubushnik erfordert noch:

Beim Pflanzen von Büschen benötigt jedes Exemplar Wasser - 2 Eimer.

Das Gießen der Pflanze liebt reichlich, besonders in heißen Sommern. Blätter signalisieren einen Mangel an Feuchtigkeit - sie werden schlaff und leblos.

Lösen Sie den Boden nach dem Gießen.

Chubushnik reagiert gut auf das Füttern. Im Frühjahr des nächsten Jahres benötigt die Pflanze nach dem Pflanzen eines Sämlings organische Substanz. Flüssige Königskerze oder Gülle (1:10), verdünnt mit Wasser, ist perfekt. Für jede Pflanze 1 Eimer Mischung. Die zweite Anwendung von Top Dressing fällt auf die bereits verblassten Büsche mit Mineraldünger.

Chubushnik beschneiden... Der erste Schnitt erfolgt beim Pflanzen von Sämlingen im Frühjahr oder Herbst - träge Triebe werden entfernt, die Krone wird in 2 Knospen geschnitten. Der zweite Schnitt sollte im Herbst durchgeführt werden - um die geschwächten und nicht richtig wachsenden Triebe zu entfernen, damit eine schöne Krone entsteht. In den nächsten Jahren die Büsche entladen.

Schneiden Sie nach der Blüte die verblassten Stängel sofort auf das Niveau junger Triebe ab.

Arten und Sorten von Chubushnik

Blooming Mock Orange, oder wie es im Volksmund Jasmin genannt wird, listet 70 Arten auf, von denen viele von Züchtern verwendet wurden, um neue Gartensorten zu züchten. Fotos berühmter Arten und Sorten von Chubushnik wird helfen, all ihre Schönheit klar zu zeigen.

Kronenverspottung (Coronarius). Ein hoher Strauch mit einer Höhe von 3 Metern eroberte Gärtner auf der ganzen Welt nicht nur mit milchig weißen Knospen, die sich in getrennten kleinen Blumensträußen versammelten, sondern auch mit einem zarten Aroma.

Der Strauch ist eine winterharte Art. Daher kann es in kalten Regionen Russlands wachsen. Die Blätter sind eiförmig mit einer scharfen Spitze, glänzend. Blütenblätter mit geschnitztem Rand.

Die Pflanze kann als Langleber bezeichnet werden, da sie bis zu 30 Jahre alt wird. Die Krone Chubushnik wurde der Vorläufer vieler Sorten. Unter ihnen befinden sich Zwergexemplare, die 60 cm nicht erreichen.

Lemoines Chubushnik (Philadelphus x lemoinei) - eine Hybride oder ein Derivat von gewöhnlichen und kleinblättrigen Scheinorangen. In Russland spricht man von einer Lawine. Gehört zur aromatischen Gruppe. Der Hauptvorteil von Sortenjasmin ist, dass es sich nicht wie bei den Eltern herausstellte, sondern in einer stark verbesserten Version.

Ein riesiger Busch bis zu 3 Meter Höhe. Dekoriert jeden Ort, an dem Dekorativität erforderlich ist. Es gibt mehr halbgefüllte Knospen im Haufen (7 Stück) als in den Vorfahren. Ein starkes Aroma erstreckt sich über mehrere zehn Meter, es ist unmöglich, es nicht zu bemerken und vorbei zu gehen, ohne darauf zu achten.

Chubushnik Schneeflocke und Chubushnik Minnesota als separate Sorten bezeichnet. Tatsächlich verschmelzen die beiden Namen zu einer Kopie als Ganzes. Minnesota Snowflake. Schneeweiße Frotteeblüten wie "Bräute" umrahmen den gesamten Strauch.

Zarte eiförmige Blätter mit scharfen Spitzen ziehen sich durch ihr Outfit. Ein unglaublich schöner Anblick - dieser zwei Meter lange, kräftige Strauch mit aufrechten Trieben und einem Umfang von 1,5 m verleiht der Pflanze Größe und Kraft.Die Winterhärte gibt den Bewohnern Zentralrusslands, Sibirien, Hoffnung, sie in ihren Parks zu sehen.

Chubushnik gewöhnliche (Philadelphus coronarius L). Aus dem Wurzelkragen wachsen mehrere Triebe in einer geraden Linie mit starken Ästen, die den Busch optisch vergrößern. Die Knospen können unterschiedliche Strukturen haben: doppelt, einfach.

Der Bereich der Blütenstände ändert sich ebenfalls: hellgelb, creme, weiß, die einzeln oder in Gruppen auf dem Trieb sitzen. Es hängt alles von der Sorte ab. Alle Sorten kombinieren die Größe der Knospen, die hauptsächlich 2-6 cm beträgt. Der Strauch gehört zur Gruppe - winterhart.

Terry Chubushnik. Es unterscheidet sich von anderen Arten in Blütenständen. Während einige Sorten einfache, manchmal doppelte Knospenstrukturen haben können, haben doppelte nur volle Blütenstände, wie Rosen. Sie haben ein subtiles, subtiles Aroma.

Chubushnik Schneesturm. Die Sorte ist ein Vertreter der Frottee. Es wurde von russischen Züchtern gezüchtet. Erfahrene Gärtner empfehlen, einheimische Sträucher in den Garten zu pflanzen.

Daher ist Jasminschneesturm besonders gefragt. Die Pflanze ist dicht mit Blütenständen wie Schneeflocken bedeckt, wodurch das Laub unsichtbar ist. Ein toller Kauf für einen Garten, Park. Winterhart.

Chubushnik jungfräulich oder chubushnik virginsky - Frotteederivate. Wenn Sie es mit gewöhnlichem Jasmin vergleichen, kann es nicht als unprätentiös bezeichnet werden. Der Busch ist sehr wetterbeständig - er verträgt keine frostigen Winter.

In gemäßigten Klimazonen mit warmen Wintern wird die Pflanze jedoch mit großen Knospen belohnt, die die Oberseite des Kopfes wie ein Schneeklumpen mit einem subtilen Aroma bedecken. Es ist sehr beliebt bei Landschaftsarchitekten.

Krankheiten und Schädlinge von Chubushnik

Bohnenblattlaus. Günstige Bedingungen für das Auftreten von Blattläusen sind Feuchtigkeit, Wärme. Symptome: Junge Triebe sind betroffen, Wachstum verlangsamt sich. Kampf: Bei den ersten Symptomen die Blätter mit Seifenwasser waschen, die stark betroffenen Zweige entfernen. Wenn sich die Blattlaus weiter entwickelt, besprühen Sie die Büsche mit Tinkturen und Abkochungen von Kräutern:

Senf Tinktur. 20 g trockenes Pulver in 1 Liter Wasser auflösen.

Kartoffeltinktur. Schneiden Sie die grünen Spitzen (1 kg), fügen Sie Wasser (5 Liter) hinzu und lassen Sie es über Nacht stehen.

Klette. Klettenblätter (1 kg) bestehen 48 Stunden lang in Wasser (5 Liter).

Brühe. Schafgarbe (0,4 kg) 45 Minuten in Wasser (1,5 l) kochen.

Verarbeiten Sie die Büsche dreimal täglich, bis sie vollständig zerstört sind. Spinnmilbe. Symptome: weiße Punkte, Spinnweben erscheinen auf den Blättern. Der Schädling ist gefährlich, weil er Träger von Infektions- und Viruserkrankungen ist.

Kampf - um die oben genannten Tinkturen zu verarbeiten, wenn Sie Chemikalien verwenden, dann verwenden Sie mehrmals Phosphamid mit einer Pause von 7 Tagen.

Grüner Blattrüsselkäfer. Symptome: Schädlinge nagen am Laub, wodurch der Strauch seine dekorative Wirkung verliert. Sie können sie mit Chlorophos, Phytoverm bekämpfen. Verwenden Sie Fallen.


Warum ist Ambrosia für Menschen sehr gefährlich?

Mehr als 80% der Bevölkerung sind anfällig für allergische Erkrankungen, und Ragweed nimmt unter den Erregern allergischer Reaktionen den führenden Platz ein.

Allergien bei Erwachsenen und Kindern können sofort auftreten, aber manchmal vergeht eine Phase allmählicher "Akkumulation" (bis zu 2 Jahre), und eine schwere akute Form der Allergie setzt sofort ein, was zu Asthma führt. Es passierte mir: 2 Jahre Kampf mit Ragweed im Land - ohne sichtbare gesundheitliche Folgen und am 3. die schwerste Form von Asthma. Im 3. Jahr erkrankten auch ein Nachbar und ein Freund des Landes.

Was ist die besondere Gefahr von Ambrosia? 3-4 mikroskopisch kleine Körner von Ragweed-Pollen verursachen einen Husten, der schnell vergeht, aber es entsteht eine Lücke im Immunsystem, die von anderen pathogenen Krankheitserregern "ausgenutzt" wird. Bereits 25 Körner aktiven Pollens in 1 Kubikmeter Luft verursachen einen Anfall von Allergien (anhaltender Husten, tränende Augen, laufende Nase usw.). Wenn wir berücksichtigen, dass eine Pflanze mehrere Millionen aktive Pollenpartikel bildet, kann der Schaden für die öffentliche Gesundheit mit einer globalen Katastrophe verglichen werden.

Ein absolut gesunder Mensch kann innerhalb weniger Tage allergisch werden, wenn die Luft mit Pollen von blühenden Ragweed-Pflanzen gefüllt ist. Und diese Art von Allergie ist praktisch unheilbar.

Denkanstöße! In Moskau und der Region war von 2000 bis Mitte August ein Spitzenwert des Gehalts an Ragweed-Pollen in der Luft in Höhe von 8 bis 15 aktiven Pollenpartikeln zu verzeichnen. Bei einer Person mit verminderter Immunität beginnt die Manifestation einer Allergie mit einer Konzentration von 4 Pollenkörnern pro 1 Kubikmeter. m. Fläche.

Ein absolut gesunder Mensch kann innerhalb weniger Tage allergisch werden, wenn die Luft mit Pollen von blühenden Ragweed-Pflanzen gefüllt ist. © Forstbilder

Funktionen und Landeregeln

Es ist besser, Pflanzenmaterial von vertrauenswürdigen Lieferanten in einem Kindergarten zu kaufen. Ein Sämling, der von einem zufälligen Verkäufer auf einem spontanen Markt gekauft wurde, kann von schlechter Qualität sein.

Günstige Wachstumsbedingungen

Sie pflanzen im zeitigen Frühjahr oder im Herbst, wenn der Laubfall beginnt. Für den Apfelbaum wird ein Ort in südlicher Richtung ausgewählt, der windgeschützt und den größten Teil des Tages für die Sonne geöffnet ist. Der Boden ist vorzugsweise fruchtbar, mit einer neutralen Säurereaktion entwässert. Der Standort unterirdischer Quellen sollte 1,5 m von der Oberfläche entfernt sein. Der Abstand zu anderen Bäumen beträgt 5–7 m.

Pflanzstadien

Die Abmessungen des Landelochs für Richard betragen 80 × 80 × 100 cm. Landetechnik:

  1. Am Boden der Grube werden Ziegelfragmente als Entwässerung platziert.
  2. Ein Teil des mit einem Eimer Humus vermischten Bodens wird darauf gegossen.
  3. Ein Stützstift ist installiert.
  4. Platzieren Sie den Sämling so, dass der Wachstumspunkt über der oberen Ebene des Randes der Grube liegt.
  5. Die Wurzeln mit dem restlichen Boden bestreuen und leicht eindrücken, damit keine Luftporen entstehen.
  6. Bewässert, 20 Liter Wasser verbraucht und mit Torf oder Stroh gemulcht.

Video: Anleitung zum Pflanzen eines Apfelbaumsämlings


Ambrosia

Die Heimat von Ambrosia ist Nordamerika, es wurde uns im 19. Jahrhundert mit Kleesamen gebracht. Auf dem Territorium Russlands begann sie schnell Territorien zu erobern, lokale Pflanzen konnten ihrer Aggression nicht standhalten und die Menschen beteiligten sich nicht an der geplanten Zerstörung. Auf dem Territorium der Russischen Föderation gibt es drei Arten von Ragweed:

  • nackt - mehrjährig, frostbeständig
  • Wermut (jährlich)
  • dreigliedrig (letnik).

Raue Stängel einjähriger Ragweed-Arten können die Erntemaschinen deaktivieren, da sie alle Schneidteile vollständig verstopfen. Der Geschmack von Milch verschlechtert sich, wenn die Kühe Heu mit einer Beimischung von Unkraut fressen, beginnt es bitter zu schmecken.

Während der Blüte des Unkrauts steigt die Zahl der Allergiker. Ragweed Pollen ist ein starkes Allergen. Es wird vom Wind über weite Strecken getragen, Menschen, die weit entfernt von den Orten leben, an denen das Quarantäne-Unkraut wächst, leiden an Allergien.

  • aufrechter Stammtyp
  • Höhe von 0,3 bis 2 m
  • Tippen Sie auf Root-Typ
  • maximale Länge 4 m
  • Die Form der Blattplatte ist gefiedert
  • Die Farbe des oberen Teils des Blattes ist hellgrün
  • Im unteren Teil der Blattplatte befindet sich eine Pubertät, die Farbe ist graugrün
  • Blütenform fünfzahnig, gelb (gelbgrün)
  • Blütenstände vom spitzenartigen Typ, Anzahl der Blüten von 8 bis 16.

Das Quarantäne-Unkraut wächst in den südlichen Regionen der Wolga-Region, auf der Krim, im Nordkaukasus und in vielen Gebieten von Primorje. Für den Menschen ist Ambrosia während der Blütezeit, die von Ende Juli bis Oktober dauern kann, gefährlich.

Wege zu kämpfen

Es ist notwendig, gegen Ambrosia zu kämpfen, es erschöpft den Boden, verdirbt den Geschmack von Heu und unterdrückt andere Pflanzen. In der Praxis werden drei Methoden zur Quarantäne-Unkrautbekämpfung angewendet:

  • mechanisch
  • biologisch
  • chemisch.

Die gebräuchlichste und effektivste mechanische Methode, bei der Ambrosia beim Mähen, Herausziehen und Ausgraben zerstört wird. Es dauert Jahre, um das Gebiet von Ambrosia zu räumen. Pro Saison können mehrere Mähvorgänge durchgeführt werden. Die Hauptregel ist, die Pflanze zu zerstören, bevor sich Samen darauf gebildet haben.

Ambrosia überlebt drei Jahre lang aus einem Vorort mit biologischen Methoden zur Bekämpfung von Quarantäne-Unkräutern. Dafür wird das Land mit mehrjährigen Körnern gesät:

  • Alfalfa
  • Schwingel
  • alle Arten von Hülsenfrüchten
  • jede Art von Gras für den Rasen.

Herbizide sind Waffen zur chemischen Bekämpfung von Quarantäne-Unkräutern. Die Kardinalmethode ist gerechtfertigt, wenn eine große Fläche mit Unkraut bewachsen ist und mechanische Kontrollmethoden unwirksam sind. Es gibt Beschränkungen für den Einsatz von Herbiziden auf dem Gebiet von Weiden, Feriendörfern und Gemeinden.

Ragweed in Maisfeldern wird mit einer Mischung aus "Bazargan" und "Titus" entfernt, Sojabohnen werden nur mit "Bazargan" gereinigt. Herbizide "Hurricane", "Secator" sind nicht weniger wirksam gegen Quarantäne-Unkräuter.


Schädlings- und Krankheitsbekämpfung

Der japanische Zwerg leidet nicht an Spätfäule, kann aber von anderen Krankheiten betroffen sein. Unter ihnen:

    Bakteriose oder Stängelfäule - die unteren Blätter der Büsche färben sich gelb, Schleim erscheint auf dem Schnitt des Sprosses

Um einer Bakteriose vorzubeugen, werden die Samen vor der Aussaat mit Kaliumpermanganat oder Baktofit-Lösung behandelt.

In der Anfangsphase von Alternaria hilft das Besprühen mit Trichodermin

Blackleg entwickelt sich unter Bedingungen übermäßiger Feuchtigkeit

Von den Schädlingen für Tomaten sind Blattläuse die gefährlichsten. Es bedeckt die auf offenem Feld wachsenden Büschelplatten fest und saugt Säfte aus ihnen heraus, wodurch die Bildung von Eierstöcken verhindert wird.

Eine Waschseifenlösung hilft gegen Blattläuse auf Tomaten.

Vorbeugend können Tomaten vor Krankheiten geschützt werden, indem die Beete regelmäßig gelockert und von Pflanzenresten befreit werden. Vor der Aussaat von Sämlingen wird empfohlen, die Samen in einer schwachen Kaliumpermanganatlösung zu verarbeiten, um die Ausdauer zu erhöhen.


Arten von Home Eustoma mit Fotos und Namen

Eustoma großblumig (japanische oder krautige Rose) (Eustoma grandiflorum, Lisianthus russelianus)

Es ist ein buschiges Kraut, die Blätter können länglich oder oval sein. Die Blüten blühen ziemlich groß, glockenförmig und in verschiedenen Farben (weiß, rot, blau, Aprikose usw.). Es ist häufiger monochromatisch, aber es gibt zweifarbige Typen mit einem abgegrenzten Rand.

Die besten Sorten dieser Art:

  • Wonderus Hellbraun - eine Blume von hellrosa Farbe erscheint, der Rand hat einen gesättigten und dunklen Rand
  • Colorado Purple - blaue Blüten ohne zusätzliche Farbeinschlüsse
  • Roccoco Marine White - weiße Blume mit blauem Rand
  • Vorteil Grün - weiße, einfarbige Blüten.

Eustoma Rätsel

Die Pflanze erreicht eine Höhe von 20 cm - ein eher niedriger Busch. Während der Blüte blühen viele Blumen: Sie fühlen sich frottig an und haben eine bläulich-blaue Farbe.

Kleine Glocke

Der Busch ist nicht höher als 20 cm und zeichnet sich durch ein dichtes Astnetz aus. Die Blütezeit dauert ziemlich lange, die Blüten sind klein, können verschiedene Farben haben und eine trichterförmige Form haben. Es ist möglich, diese Art von Eustoma nicht einzuklemmen.

Eustoma Loyalität

Die Größe der Sorte erreicht eine Höhe von nicht mehr als 20 cm. Sie zeichnet sich durch eine große Anzahl kleiner weißer Blüten aus.

Florida Pink Sorte

Es zeichnet sich durch das Auftreten von rosa Knospen während der Blüte aus, die sich dann in Blüten von hellrosa Farbe von Miniaturgröße verwandeln.


Schau das Video: Controversy over Hitlers Mein Kampf. People u0026 Politics