Neu

Wachsende indische Auberginen: Erfahren Sie mehr über gängige indische Auberginensorten

Wachsende indische Auberginen: Erfahren Sie mehr über gängige indische Auberginensorten


Von: Mary H. Dyer, anerkannte Gartenschreiberin

Wie der Name schon sagt, sind indische Auberginen im warmen Klima Indiens beheimatet, wo sie wild wachsen. In den letzten Jahren sind die smalleggförmigen Gemüse, auch als Baby-Auberginen bekannt, wegen ihres milden süßen Geschmacks und ihrer cremigen Textur sehr begehrt geworden. Die gute Nachricht ist, dass der Anbau indischer Auberginen nicht schwierig ist und dem Anbau anderer Sorten sehr ähnlich ist.

Arten von indischen Auberginen

Gärtner können aus verschiedenen Arten indischer Auberginen wählen. Hier sind einige der beliebtesten indischen Auberginensorten:

  • Schwarzes Chu Chu Hybrid, der kleine, abgerundete Früchte produziert, ist eine der neueren indischen Auberginensorten.
  • Rotes Chu Chu Hybrid ist eine eiförmige, leuchtend rotviolette Aubergine.
  • Calliope ist eine attraktive ovale Aubergine mit violetten und weißen Streifen.
  • Apsara ist eine der neuesten Arten von indischen Auberginen. Es produziert abgerundete lila Früchte mit kontrastierenden weißen Streifen.
  • Bharata Star ist eine ertragreiche Pflanze, die in 60-70 Tagen abgerundete purpurschwarze Früchte produziert.
  • Harabegan Hybrid ist eine ungewöhnliche Aubergine mit langen, schmalen, hellgrünen Früchten und wenigen Samen.
  • Raavayya Hybrid gehört zu den beliebtesten indischen Auberginensorten. Es produziert eiförmige Früchte mit attraktiver rotvioletter Haut.
  • Raja Hybrid ist eine einzigartige weiße Aubergine mit einer abgerundeten Form.
  • Udumalpet produziert hübsche hellgrüne, gänseeiförmige Früchte mit violetten Streifen.

Wachsende indische Auberginen

Der einfachste Weg, um mit dem Anbau indischer Auberginen zu beginnen, ist der Kauf junger Pflanzen im Frühjahr. Sie können die Samen auch sechs bis neun Wochen vorher in Innenräumen einsetzen. Indische Auberginen sind tropische Pflanzen und vertragen keine kalten Temperaturen. Bewegen Sie Pflanzen nicht im Freien, bis die Frostgefahr vorbei ist und die Tagestemperaturen mindestens 18 ° C betragen.

Indische Auberginen mögen fruchtbaren, gut durchlässigen Boden. Graben Sie vor dem Pflanzen eine große Menge Kompost, gut verfaulten Mist oder anderes organisches Material ein. Mulchen Sie die Pflanzen gut, um den Boden feucht zu halten und das Wachstum von Unkraut zu verhindern.

Geben Sie indischen Auberginen mindestens 2,5 cm Wasser pro Woche. Tiefes Gießen ist gesünder und produziert starke Wurzeln. Vermeiden Sie häufiges, flaches Gießen.

Indische Auberginen sind ein schwerer Futterautomat. Tragen Sie zum Zeitpunkt des Pflanzens und kurz nach dem Erscheinen der Früchte einen ausgewogenen Dünger auf.

Unkraut um Auberginen herum häufig, da Unkraut den Pflanzen Feuchtigkeit und Nährstoffe entzieht.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über Auberginen


Vier Auberginensorten geerntet Wie man Auberginen erntet

Im heutigen Video diskutieren wir das Profil für 4 verschiedene Auberginensorten. Diese Auberginen, auch Auberginen oder Auberginen genannt, sind beliebte Sorten für den Anbau. Kaufen Sie Samen: http://amzn.to/24do5BR und http://amzn.to/24doaFp und http://amzn.to/24dokNd.
Das Ernten von Auberginen ist einfach, aber es ist wichtig, die verschiedenen Sorten von Auberginen, Auberginen oder Auberginen zu kennen, die Sie in Ihrem Hausgarten ernten können. Im heutigen Video zeigen wir Ihnen, wie Sie Auberginen, Auberginen oder Auberginen ernten. Die Auberginenproduktion ist nicht sehr schwierig, wie Sie in diesem Video sehen werden.

Video aus dem Kanal: California Gardening


Containertypen

Auberginen können ziemlich groß werden, daher ist es eine gute Idee, mit einem großen Topf zu beginnen, damit er viel Platz zum Wachsen bietet. Ein 5-Gallonen-Topf mit einer Tiefe von mindestens 30 cm wird empfohlen. Jede Aubergine benötigt 12-14 Zoll Platz. Wenn die Aubergine wirklich gedeiht, müssen Sie sie möglicherweise in einen größeren Topf umpflanzen, wenn sie wächst.

Wenn Sie in einem kühleren Klima leben und trotzdem Auberginen pflanzen möchten, können Sie meine Methode ausprobieren. Ich hatte großen Erfolg damit, mit schwarzen Plastiktöpfen einen besseren Ertrag zu erzielen. Sie speichern mehr Wärme als hellere und halten den Boden wärmer, was die Pflanze braucht, um Früchte zu tragen.

Sie können auch versuchen, Auberginen in einem umgedrehten Flaschenpflanzgefäß zu züchten, wie im obigen Video dargestellt. Diese Methode eignet sich auch gut für Tomaten, Paprika und Gurken. Wenn Sie wirklich wenig Platz im Garten haben, ist diese Technik des "hängenden Gartens" von unschätzbarem Wert! Sie können Tonnen von Gemüse anbauen, ohne wertvolles Land einzunehmen.


Auberginen-Ratna

Auberginen gibt es in allen Formen, Größen und Farben und sie werden in der indischen Küche geschätzt. Diese leckeren Auberginen sind leicht zu züchten und eignen sich gut für die Hitze des Sommers. Ratna ist eine runde bis ovale Sorte, die früh reift und sehr produktiv ist. Diese Form und Größe ist die prototypische indische Aubergine. Dunkelviolett, kann klein oder groß geerntet werden.

Ungefähr 5500 Samen / Unze


Schau das Video: Spicy Baingan Curry Recipe. Baingan Masala Recipe. Spicy BrinjalEggplant Curry. Masala Baingan