Sonstiges

Eryngium Rattlesnake Master Info: Wie man eine Rattlesnake Master Plant züchtet

Eryngium Rattlesnake Master Info: Wie man eine Rattlesnake Master Plant züchtet


Von: Becca Badgett, Co-Autorin von How to Grow a EMERGENCY Garden

Auch bekannt als Button Snakeroot, Therattlesnake Master Plant (Eryngium yuccifolium) erhielt ursprünglich seinen Namen, als angenommen wurde, dass es Bisse dieser Schlange wirksam behandelt. Obwohl später erfahren wurde, dass die Pflanze diese Art von medizinischer Wirkung nicht hat, bleibt der Name bestehen. Es wurde auch von amerikanischen Ureinwohnern verwendet, um andere Vergiftungen, Nasenbluten, Zahnschmerzen, Nierenprobleme und Ruhr zu behandeln.

Eryngium Klapperschlange Master Info

Eryngium Klapperschlangenmeister ist eine mehrjährige Staude, die in hohen Graswiesen und offenen Waldgebieten wächst, wo die golfballförmigen Blüten (Capitulas genannt) auf hohen Stielen erscheinen. Diese sind vom Hochsommer bis zum Herbst dicht mit winzigen weißen bis rosafarbenen Blüten bedeckt.

Das Laub ist oft eine grünlich-blaue Farbe und die Pflanze kann ein Wachstum von 0,91 bis 1,5 m erreichen. Userattlesnake Meister in einheimischen oder Waldgärten, pflanzend oder in Massen. Verwenden Sie die Pflanze in gemischten Rändern, um einen Kontrast zu ihren stacheligen Blättern und einzigartigen Blüten zu schaffen, die Textur und Form hinzufügen. Pflanzen Sie so, dass es über kürzeren blühenden Büscheln aufsteigen kann. Wenn Sie möchten, bleiben die Blumen, obwohl sie braun werden, um Winterinteresse zu wecken.

Wachsende Klapperschlangen-Meisterpflanze

Wenn Sie diese Pflanze in Ihre Landschaft einfügen möchten, sind Klapperschlangen-Mastersamen online verfügbar. Es gehört zur Familie der Karotten und ist in den USDA-Zonen 3-8 winterhart.

Sie ziehen es vor, im Durchschnitt zu wachsen. Zu reicher Boden regt die Pflanze zur Ausbreitung an, ebenso wie alle anderen Bedingungen als die volle Sonne. Pflanzen Sie im zeitigen Frühjahr und bedecken Sie diese nur leicht. Einmal gekeimt, bevorzugt diese Pflanze trockene, sandige Bedingungen. Dünne Sämlinge bis zu einem Fußabstand (30 cm) oder verpflanzen Sie sie dort, wo Sie sie in Ihren Betten verwenden.

Wenn Sie die Samen nicht früh gepflanzt bekommen, können Sie sie 30 Tage lang im Kühlschrank kühlen und dann pflanzen.

Die Pflege der Klapperschlangenmeister ist einfach, sobald sie eingerichtet ist. Einfach Wasser nach Bedarf, wenn der Regen knapp ist.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


Rattlesnake Master Care - Pflanzen von Rattlesnake Master Seeds im Garten - Garten

Wenn eine Pflanze „Klapperschlange“ im Namen hat, muss eine Geschichte dahinter stehen. Es gibt mindestens drei in Illinois beheimatete Pflanzen: Klapperschlangenbanane (Goodyera pubescens), Klapperschlangenwurzel, auch bekannt als Rough White Lettuce (Prenanthes aspera) und Klapperschlangenmeister (Eryngium yuccifolium). Rattlesnake Master wird in mehreren öffentlichen Gärten in der Gegend von Springfield gepflanzt. Zu den Gärten gehören die U of I-Erweiterung Prairie to Perennial Garden, der Native Wildflower Garden im Lincoln Memorial Garden und das Dana-Thomas House sowohl im Cottage Butterfly Garden als auch im Courtyard.

Rattlesnake Master wächst am besten in voller Sonne mit leicht feuchten bis trockenen Bedingungen. Die bläulich-grünen Blätter der Pflanze sind bis zu 2 Fuß lang, mit spitzen Spitzen und kleinen Zähnen an den Rändern, die denen von Yucca ähneln, daher der lateinische Name. Diese zähen, faserigen Blätter wurden von amerikanischen Ureinwohnern zu Schuhen gewebt. Die Mesquakies verwendeten die Blätter und Blüten in ihrem Klapperschlangen-Medizinlied und Tanz. Die Wurzeln wurden für eine Vielzahl von Krankheiten verwendet.

Der Klapperschlangenmeister kann bis zu 2 bis 5 Fuß groß werden und ist in Prärien und offenen Wäldern im ganzen Bundesstaat zu finden, die im Juli und August blühen. Die Blüten sind dicht in distelartige runde Köpfe gepackt. Weißliche Hochblätter ragen aus den Blütenköpfen heraus und geben ein stacheliges Aussehen und Gefühl. Die grünlich-weißen Distelblüten, die wie Nektar produzieren, sind für viele Arten von Insekten attraktiv, darunter Bienen, Schmetterlinge, Käfer und Motten. Die Blüten erscheinen im Hochsommer und die Samenköpfe bleiben mehrere Monate lang attraktiv. Die Pflanze stammt aus der Familie der Karotten / Petersilien, daher können östliche schwarze Schwalbenschwanzschmetterlinge ihre Eier auf die Blätter legen.

Artikel geschrieben von Susan Shaw, freiwillige Naturforscherin an der University of Illinois Extension.

Illinois Wildflower von Don Kurz, Copyright 2004 und 2014 von Tim Ernst Publishing

Prairie Plants of Illinois von John W. Voight und Robert H. Mohlenbrock, gedruckt vom Department of Conservation des Staates Illinois

Der Tallgrass Prairie Center-Leitfaden zur Identifizierung von Saatgut und Sämlingen von Dave Williams Copyright 2010 des Tallgrass Prairie Center


Züchte Klapperschlangenmeister im Garten, wo die Stängel stark wachsen können: volle Sonne, durchschnittlicher bis schlechter Boden und durchschnittliche bis trockene Feuchtigkeit.

Angesichts der rauen und taumelnden Natur von Eryngium yuccifolium wäre das Abstecken ein ästhetischer Fehler. Pfingstrosen mögen akzeptabel sein, wenn sie abgesteckt werden, aber der Klapperschlangenmeister ist in der Prärie und in der Wildnis beheimatet.

Es ist attraktiv für eine Vielzahl von Insekten, aber Säugetiere neigen dazu, es in Ruhe zu lassen. Die Samenköpfe sind grob.

Vermeiden Sie es, Eryngium yuccifolium im Schatten zu pflanzen. Vermeiden Sie auch reichhaltige Böden mit viel Feuchtigkeit, da diese Bedingungen zu Floppy-Stielen führen können. Wenn die Stängel in voller Sonne wachsen, können sie einige Meter hoch werden. Klapperschlangenmeister ist mit Karotten verwandt und hat eine tiefe Pfahlwurzel. Es transplantiert überhaupt nicht gut. Pflanzen Sie es dort, wo Sie es lassen möchten.

Wenn Sie Klapperschlangenmeister volle Sonne geben, kann es fast überall wachsen. Es verträgt Tonböden, trockene Bedingungen, erodierte Gebiete, schlechte Böden und so weiter.


Pflanzen → Eryngium → Klapperschlangenmeister (Eryngium yuccifolium)

Allgemeine Namen:
(3) Klapperschlangenmeister
(1) Knopf Eryngo
Bärengras
Knopf Snakeroot
Bärengras
Nördlicher Klapperschlangenmeister
Allgemeine Anlageninformationen (Bearbeiten)
Pflanzengewohnheit: Herb / Forb
Lebenszyklus:Staude
Sonnenanforderungen:Volle Sonne
Volle Sonne bis Teilschatten
Wasserpräferenzen: Mesic
Trockenes Mesic
Minimale Winterhärte:Zone 4a -34,4 ° C (-30 ° F) bis -31,7 ° C (-25 ° F)
Maximal empfohlene Zone:Zone 9b
Pflanzenhöhe :2-5 Fuß
Pflanzenaufstrich:2-3 Fuß
Blätter:Ungewöhnliche Laubfarbe
Sonstiges: Blätter mit parallelen Adern sind stachelig und wechseln sich meistens an der Basis ab. Yucca-artige, zerdrückte Blätter riechen nach Karotten
Fruchtzeit:Fallen
Blumen:Auffällig
Geruchsbelästigend
Sonstiges: Blütchen bilden einen kugelförmigen Kopf wie ein Golfball. In strahlender Sonne duftete kränklich Honig
Blumenfarbe:Grün
Sonstiges: Grünlich-weiß (ganzer Blütenkopf kann mit zunehmendem Alter violett werden)
Blütengröße:Unter 1 "
Blütezeit:Sommer
Unterirdische Strukturen:Pfahlwurzel
Verwendet:Wird einbürgern
Wildlife Attraktiver:Bienen
Schmetterlinge
Andere nützliche Insekten: Käfer und Pflanzenwanzen
Widerstände:Hirschresistent
Kaninchenresistent
Feuchtigkeitstolerant
Vermehrung: Samen:Selbst fruchtbar
Samen schichten: Benötigt 2 Monate kalte feuchte Behandlung.
Sonstiges: Kann sich selbst aussäen
Bestäuber:Wespen
Käfer
Motten und Schmetterlinge
Fliegen
Bienen
Sonstiges:Verträgt schlechten Boden

Dieser Klapperschlangenmeister ist eine höchst interessante Staude, die ihren Namen von Indianern erhielt, die einen Tee aus ihrer Wurzel brauen, um Schlangenbisse zu heilen. Dies ist eine dieser Stauden, die nach dem Pflanzen nicht mehr geteilt und zurückgesetzt werden müssen. In der Tat, weil es eine Pfahlwurzel hat, sollte es nicht geteilt werden, was zum Tod führt. Es sät sich gut herum. Ich habe es in Schlick-Ton-Lehm und Lehmboden angebaut, wo es nach einigen Jahren entweder als kurzlebige Staude auszusterben beginnt oder eine Wurzelfäule bekommt. Glücklicherweise kommt es von nahe gelegenen Sämlingen zurück und ich habe seit ungefähr 17 Jahren mehrere Pflanzen in meinem natürlichen Garten. Vielleicht tut es das nicht in sandigen Böden. Es mag volle Sonne und trockene oder gut durchlässige Böden. Es ist eine gute Bestäuberpflanze, die Schmetterlinge, Motten, Bienen und Wespen anzieht, insbesondere Blauflügelwespen. Es ist heimisch in Prärien und Wiesen von Minnesota & Wisconsin bis New Jersey und südlich in den tiefen Süden, einschließlich des größten Teils von Florida. Es wird von fast allen einheimischen Baumschulen im Osten Nordamerikas verkauft. Ich bin der einzige Hausbesitzer in meiner Stadt, der etwas anbaut, daher ist es in Gärten und Landschaften selten. Ich war sehr froh, dass einige im Jahr 2020 in einer überwiegend einheimischen, naturalistischen Plaza-Landschaft in der Innenstadt gepflanzt wurden. Sie wird häufig in Prärie- und einheimischen Pflanzenrestaurierungen in Waldschutzgebieten, Landschutzgebieten, Parks und Arboreten verwendet.

Eine einheimische Wildblume. Die winzigen weißen Blüten sind dicht gepackt in runden Kugeln mit einem Durchmesser von 1 Zoll. Gefunden in offenen Wäldern und Prärien.
Indianer (Mesquakies) verwendeten die Wurzel, um Schlangenbisse zu behandeln.

Button Eryngo ist eine unserer ausgeprägtesten einheimischen Wildblumen hier in Florida und kommt im ganzen Bundesstaat vor. Diese Pflanze hat eine basale Rosette von 12 "- 36" langen, steifen, riemenartigen bläulich-grünen Blättern, die sich zu scharfen Spitzen verjüngen. Die Blätter ähneln denen von Yucca-Pflanzen. Blütenstiele sind 3 'bis 4' groß und die Blüten ähneln denen der Distel. Die Blüten bestehen aus dichten Büscheln zahlreicher 5-blättriger winziger grünlich-weißer Blüten mit einem stacheligen Deckblatt unter jedem Blütenkopf. Die Blütenköpfe bleiben nach dem Blühen an der Pflanze bestehen.

Button Eryngo kommt in Lebensräumen feuchter bis trockener Pinelands, Sümpfe, Straßenränder und offener Wälder vor.


Da die Stechpalme eine Hahnwurzel hat, teilt sie sich nicht leicht. Sie können jedoch im Frühjahr Wurzelstecklinge nehmen.

Graben Sie im Spätsommer die Pflanzen, die Pfahlwurzel und alles sorgfältig aus und schneiden Sie schöne, fette Wurzelabschnitte ab. Schneiden Sie niemals mehr als ein Drittel der gesamten Wurzelmasse der Pflanze ab. Pflanzen Sie den Elternklumpen sofort wieder ein.

Pflanzen Sie die einzelnen Wurzelabschnitte in eine Mischung aus Kompost und Vermiculit in einen kleinen Topf und achten Sie darauf, dass das abgeschnittene Ende (Kronenseite) des Wurzelsegments nach oben zeigt. Das Wurzelsegment sollte vollständig eingegraben sein, aber die Schnittspitze sollte sich kaum unter der Oberfläche befinden.

Überwintern Sie die Töpfe an einem geschützten Ort. Im Frühjahr sollten die Wurzelsegmente neue Wurzeln bilden, die aus dem Topfboden herausragen. Wenn ein Wurzelnetzwerk aufgebaut ist und grüne Triebe über der Bodenlinie entstehen, können Sie Ihre neue Seestechpalme in den Garten verpflanzen.


Klapperschlangenmeister

Produkt in den Warenkorb legen

Klapperschlangenmeister (Eryngium yuccifolium ) verleiht dem Garten so viel Charakter! Es gehört zur selben Familie wie Sellerie und Karotten und der Stiel hat beim Zerkleinern einen karottenartigen Duft. Der Klapperschlangenmeister stammt aus dem Süden Ontarios und den zentralen Vereinigten Staaten, ist jedoch bis zur Zone 3 winterhart und seine Reichweite wird sich aufgrund des Klimawandels voraussichtlich nach Norden ausdehnen.

Wachstumsanleitung

Kalte, feuchte Schichtung erforderlich. Mischen Sie die Samen mit feuchtem Substrat (Vermiculit, Perlit oder Moos) und legen Sie sie in eine Plastiktüte und kühlen Sie sie für 6-8 Wochen. Samen in 1/8 Zoll Tiefe säen. Lassen Sie den Sämling während der Etablierung nicht austrocknen.

Im Spätherbst direkt im Freien säen, um zu überwintern.

Wir sind ein Familienunternehmen in Nord-Ontario

Unser Wildblumenkern wird auf unserer Farm in Whitefish Ontario angebaut oder ethisch einwandfrei aus der Wildnis gesammelt. Für Ihre größeren Projekte beziehen wir uns möglicherweise auch auf einige der anderen herausragenden Erzeuger, mit denen wir zusammenarbeiten. Unser Saatgut ist bestäuberfreundlich, gentechnikfrei, unbehandelt und frei von Chemikalien.


Schau das Video: Eryngium Growing Guide Sea Holly by GardenersHQ