Sonstiges

Was ist Bupleurum: Wie man Bupleurum-Kräuterpflanzen anbaut

Was ist Bupleurum: Wie man Bupleurum-Kräuterpflanzen anbaut


Von: Bonnie L. Grant, zertifizierte städtische Landwirtin

Die Kombination von Nutzungen für Pflanzen im Garten bringt einen nützlichen und verschönernden Aspekt in die Landschaft. Ein Beispiel könnte das Pflanzen von Küchen- oder Heilkräutern sein, die ebenfalls blühen oder ansprechendes Laub haben. Bupleurum ist eine ausgezeichnete Pflanze für eine solche Verwendung. Was ist Bupleurum? Es ist eine Pflanze mit einer langen Geschichte als asiatische Kräutermedizin und eine schöne Folie für viele andere Arten von Pflanzen. Das Wachsen von Bupleurum im Gartenbett bringt traditionelle Naturmedizin mit unübertroffener Jahresfarbe.

Was ist Bupleurum?

Obwohl Bupleurum aus Asien stammt, kann es nicht wirklich als kühle oder warme Jahreszeit eingestuft werden. Die Pflanze ist in den Zonen 3 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart, ein ziemlich breites Spektrum für ein Blattkraut. Die meisten Gärtner in ganz Nordamerika und darüber hinaus können lernen, wie man Bupleurum anbaut und dieses nützliche Kraut entweder frisch oder getrocknet bereit hält.

Einst ein gebräuchlicher Name unter chinesischen Kräuterpflanzeninfo, Bupleurum gibraltaricumoder Hasenohr wächst leicht aus Samen. Es ist an bläulich-grünem Laub zu erkennen, das Eukalyptusblättern ähnelt. Die Blumen sind nützlich in einem geschnittenen Garten und kommen in gelblich grünen Dolden an. Die meisten Arten werden etwa 61 cm groß und 30,5 cm breit.

Obwohl die Pflanze im Allgemeinen als einjährig gilt, kann sie in frostfreien Zonen eine kurzlebige Staude sein. Die Pflanze hat einen dichten, kompakten Wuchs, der sich gut von anderen Kräutern abhebt oder dem Schnittblumengarten hinzugefügt wird. Das Kraut blüht vom Hochsommer bis in den Herbst und den ersten Frost. Bupleurum ist eng verwandt mit Fenchel, Dill und anderen doldenbildenden Pflanzen.

Chinesische Kräuterpflanze Info

Es ist nicht ratsam, zu versuchen, sich mit diesem Kraut zu behandeln, es sei denn, Sie sind langjähriger Kräuterkundler oder zugelassener Kräutermediziner. Es wird jedoch seit Jahrhunderten verwendet, um Probleme wie Arthritis, Wechseljahre, Hautkrankheiten, einige Geschwüre und psychische Störungen zu lindern. Es wurde sogar festgestellt, dass es den Entzug des Steroidgebrauchs beruhigt.

Ein Großteil der Kraft der Pflanze stammt aus dem hohen Gehalt an Saponinen, die in den Wurzeln konzentriert sind. Kompetenter Rat warnt vor Nebenwirkungen wie Schwindel und Kopfschmerzen. Die meisten von uns würden für solche Zwecke kein Bupleurum anbauen, aber es ist dennoch eine attraktive Ergänzung für jede Landschaftssituation.

Wie man Bupleurum anbaut

Die Samenkeimung kann launisch sein, aber das Starten des Krauts aus Samen ist die häufigste Methode. Samen in ein gut durchlässiges, vorbereitetes Gartenbeet säen, wenn die Bodentemperatur mindestens 16 ° C beträgt. Oberflächensaat und mit leichtem Staub bestäuben.

Bis zur Keimung mäßig feucht halten, normalerweise in 14 Tagen. Dünne Pflanzen, bis sie 30,5 cm voneinander entfernt sind. Teilen Sie die Pflanze in frostfreien Zonen im Frühjahr.

Bupleurum benötigt wenig zusätzliches Futter und hat nur wenige Probleme mit Insekten und Schädlingen. Als Schnittblume hält sie 7 bis 10 Tage. Diese schöne Pflanze wird nicht ausreichend genutzt, aber die Pflege von Bupleurum-Pflanzen ist relativ einfach und wartungsarm.

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Artikels dient ausschließlich Bildungs- und Gartenzwecken. Bevor Sie ein Kraut oder eine Pflanze für medizinische Zwecke verwenden, konsultieren Sie bitte einen Arzt oder einen Kräuterkundler.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


Schau das Video: Health Benefits of Bupleurum Herb Tea