Interessant

Informationen zu Taglilien

Informationen zu Taglilien


Loslegen

Daylily Tuber Winter Care - Erfahren Sie mehr über überwinternde Taglilienpflanzen

Von Mary H. Dyer, anerkannte Gartenschreiberin

Taglilien sind einige der härtesten Blumen, aber wenn Sie sich Sorgen um Taglilienpflanzen im Winter machen, ist das Graben und Lagern von Taglilienknollen keine schlechte Idee, insbesondere in Klimazonen nördlich der USDA-Pflanzenhärtezone 5. Klicken Sie auf diesen Artikel, um zu erfahren, was im Tag mit Taglilien zu tun.

Daylily Division Guide: Erfahren Sie, wie und wann Sie Taglilien teilen können

Von Mary Ellen Ellis

Taglilien sind hübsche Stauden mit auffälligen Blüten, von denen jede nur einen Tag hält. Einmal etablierte Pflanzen erfordern nicht viel Pflege, aber alle paar Jahre sollten Taglilien geteilt werden, damit sie gesund bleiben und blühen. Erfahren Sie hier, wann und wie das geht.

Wann man Taglilien zurückschneidet: Tipps zum Trimmen von Taglilien in Gärten

Von Mary Ellen Ellis

Taglilien gehören zu den am einfachsten zu ziehenden Blumen und bieten jeden Sommer eine ziemlich spektakuläre Show. Obwohl der Wartungsaufwand gering ist, hält das gelegentliche Zurückschneiden von Taglilienpflanzen sie gesünder und produziert über Jahre hinweg Blumen. Erfahren Sie hier mehr.

So verpflanzen Sie Taglilien: Erfahren Sie mehr über das Bewegen von Taglilien im Garten

Von Amy Grant

Taglilien werden gerne alle drei bis fünf Jahre geteilt, um eine optimale Blüte zu erzielen. Das Bewegen und Umpflanzen von Taglilien erfordert ein wenig Finesse. Mit den folgenden Informationen darüber, wie und wann Taglilien transplantiert werden müssen, können Sie Taglilien in kürzester Zeit teilen und bewegen.

Düngerbedarf für Taglilien - Wie man Taglilien düngt

Von Teo Spengler

Müssen Sie mit der Düngung von Taglilien beginnen? Das kann vom Boden abhängen. Wenn der Boden schlecht ist, kann die Fütterung dieser Pflanzen ihnen helfen, zu gedeihen. Für weitere Informationen zu Taglilienfutter und Tipps zum Düngen von Taglilien klicken Sie einfach auf den folgenden Artikel.

Daylily Scape Info: Erfahren Sie mehr über die Identifizierung von Daylily Scape

Von Teo Spengler

Taglilien erfordern nur wenig Wartung, außer dass die Landschaft zum richtigen Zeitpunkt herausgezogen wird. Was ist eine Taglilienlandschaft? Landschaften in Taglilien sind die blattlosen Stängel der Pflanzen, auf denen die Blüten erscheinen. Klicken Sie auf den folgenden Artikel, um weitere Informationen zu Taglilien zu erhalten.

Rost auf Taglilienpflanzen: Erfahren Sie, wie Sie Taglilienrost behandeln

Von Becca Badgett, Co-Autorin von How to Grow a EMERGENCY Garden

Für diejenigen, denen gesagt wurde, dass die Taglilie ein schädlingsfreies Exemplar und die am einfachsten zu züchtende Blume ist, kann es enttäuschend sein, zu erfahren, dass Taglilien mit Rost aufgetreten sind. Es gibt jedoch einige Möglichkeiten, um dieses Problem zu vermeiden oder zu behandeln. Erfahren Sie hier mehr.

Spinnen-Taglilien-Pflanzen: Wie man Spinnen-Taglilien pflegt

Von Mary Ellen Ellis

Wenn Sie nach einer Art Taglilie suchen, die ein wenig einzigartig ist und die Sie vielleicht noch nie gesehen haben, probieren Sie Spinnen-Taglilienpflanzen mit langen, spindelförmigen, spinnenartigen Blüten. Klicken Sie auf diesen Artikel, um mehr über das Hinzufügen von Spinnen-Taglilienblumen zu Ihrem Garten zu erfahren.

Stella D’Oro Daylily Care: Tipps für den Anbau von blühenden Taglilien

Von Mary Ellen Ellis

Die Tagliliensorte Stella d? Oro war die erste, die zum Aufblühen entwickelt wurde, ein großer Segen für Gärtner. Das Wachsen und Pflegen dieser hübschen Taglilien ist nicht schwierig und versorgt Sie mit sommerlangen Blumen. Weitere Informationen zu ihrer Pflege finden Sie in diesem Artikel.

Wachsen Taglilien in Töpfen: Tipps für den Anbau von Taglilien in Behältern

Von Liz Baessler

Taglilien sind wunderschöne mehrjährige Blüten, die sehr pflegeleicht und hoch belohnt sind. Sie verdienen sich einen rechtmäßigen Platz in vielen Blumenbeeten und Gartenweggrenzen. Aber was ist, wenn Sie sie auf Ihrer Veranda oder Terrasse haben möchten? Können Sie Taglilien in Behältern züchten? Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Tagliliensamen ernten: Erfahren Sie mehr über die Vermehrung von Tagliliensamen

Von Liz Baessler

Taglilien sind einige der beliebtesten Stauden in jedem Blumengarten, und es ist leicht zu verstehen, warum. Während sie üblicherweise durch Teilung vermehrt werden, können Sie sich auch an Samen versuchen. Erfahren Sie hier mehr über das Ernten von Tagliliensamen und die Vermehrung von Tagliliensamen.

Pflege von Taglilien: Wie man Taglilien züchtet

Von Jackie Rhoades

Während ihre schönen Blumen nur einen Tag halten, sind Taglilien eine willkommene Ergänzung für jeden Garten. Die Pflege von Taglilien ist so einfach und robust, dass manche sogar von Vernachlässigung leben! Klicken Sie hier für mehr.


Wie man Taglilien teilt

Letzte Aktualisierung: 14. Juni 2020 Referenzen genehmigt

Dieser Artikel wurde von Lauren Kurtz mitverfasst. Lauren Kurtz ist Naturforscherin und Gartenbauspezialistin. Lauren hat für Aurora, Colorado, gearbeitet und den Water-Wise Garden im Aurora Municipal Center für die Abteilung für Wasserschutz verwaltet. 2014 erwarb sie einen BA in Umwelt- und Nachhaltigkeitsstudien an der Western Michigan University.

In diesem Artikel werden 21 Referenzen zitiert, die sich am Ende der Seite befinden.

wikiHow markiert einen Artikel als vom Leser genehmigt, sobald er genügend positives Feedback erhält. Dieser Artikel erhielt 16 Testimonials und 98% der Leser, die abgestimmt haben, fanden ihn hilfreich und erhielten unseren Status als Leser.

Dieser Artikel wurde 228.032 mal angesehen.

Taglilien sind eine einfache, kostengünstige und hübsche Staude, die Sie in Ihrem Garten anbauen können. Sie können in kleinere Cluster unterteilt werden, die Sie mit Freunden teilen oder zum Erweitern Ihrer eigenen Sammlung verwenden können. Schneiden Sie zuerst die Taglilienblätter ab, bevor Sie den Klumpen ausgraben. Teilen Sie dann den Klumpen in kleinere Gruppen von Fans auf, indem Sie die Wurzeln entwirren. Als nächstes pflanzen Sie Ihre neuen Abteilungen von Taglilien neu ein und mit etwas Wasser und Sonnenschein werden sie in kürzester Zeit blühen!


TÄGLICHE PFLEGE

Deadheading:

Entfernen Sie verbrauchte Blumen regelmäßig, damit sie optimal aussehen. Um zu vermeiden, dass sich Samenkapseln bilden, stellen Sie sicher, dass Sie die gesamte Blume und nicht nur die Blütenblätter erhalten. Deadheading ist entscheidend für die spätere Blüte bei blühenden Arten. Einige sagen, dass aufgrund der Anzahl der Blüten, die sie produzieren, und der Tatsache, dass sie nur einen Tag halten, Deadheading eine Menge Arbeit sein kann. (Hinweis: Seien Sie vorsichtig mit den dunkleren lila Sorten, sie können Ihre Hände oder Kleidung beflecken.)

Instandhaltung:

Entfernen Sie vergilbtes oder abgestorbenes Laub von der Basis, indem Sie es fest greifen und schnell daran ziehen. Nachdem die gesamte Blüte abgeschlossen ist, können die Pflanzen auf das Niveau neuen Wachstums oder 6 bis 8 Zoll über dem Boden geschert und die Stängel bis zur Basis zurückgeschnitten werden. Halten Sie sie gut bewässert und Sie werden in 2 bis 4 Wochen ordentlich nachwachsen. Bei blühenden Arten wird das einfache Entfernen abgestorbener oder vergilbter Blätter dem Scheren vorgezogen, da neue Blütenstiele abgeschnitten werden können. In milden Klimazonen können die Pflanzen halb immergrün bleiben, und das Zurückschneiden sollte im zeitigen Frühjahr erfolgen, bevor Blütenstiele auftreten.

Taglilien bevorzugen feuchte, durchschnittliche bis reichhaltige, gut durchlässige Böden. Sie vertragen schlechten Boden, aber keine schlechte Entwässerung.

Änderungen & Dünger:

Taglilien profitieren von einem ausgewogenen Dünger und schätzen im Frühjahr etwas zusätzlichen Stickstoff. Die ein- oder zweimalige Düngung während der Vegetationsperiode (Frühling) und einmal im Herbst fördert ein starkes Wachstum, eine größere Blütengröße und Winterhärte.

Bewässerung:

Sie erzielen die beste Leistung bei gleichmäßiger Bewässerung - etwa 1 Zoll pro Tag. Es ist wichtig, Pflanzen im Frühjahr regelmäßig zu gießen, wenn sich Landschaften und Knospen bilden und auch während der Blüte.

Teilen:

Eine spärliche Blüte kann ein Zeichen für Überfüllung sein. Graben und teilen Sie Klumpen alle 3 bis 4 Jahre oder alle 2 Jahre für blühende Arten. Graben Sie sie im zeitigen Frühjahr vor der Blüte oder im Spätsommer nach der Blüte aus. Schneiden oder ziehen Sie die Kronen vorsichtig auseinander und pflanzen Sie sie neu ein.

Schädlinge & Krankheiten:

Obwohl sie selten von Schädlingen befallen werden, können Blattläuse, Spinnmilben oder Thripse Blütenknospen oder Laub befallen. Schnecken können auch von zartem Laub angezogen werden. Wenn Taglilienrost (ein Pilz, der das Laub schädigt) ein Problem darstellt, sollten Sie sich an eine örtliche Baumschule wenden, um zu erfahren, dass in Ihrer Region rostbeständige Arten wachsen.

Hirsche & Kaninchen:

Taglilien sind normalerweise vor Kaninchen sicher. Sie sind jedoch ein Liebling der Hirsche. Richten Sie daher bei Bedarf Abschreckungsmittel ein.


Diese Taglilien blühen den ganzen Sommer

Bringen Sie diesen Sommer Sonnengelb in Ihren Garten.

Egal, ob Sie ein Anfänger hinter den Ohren oder ein Veteran wie Grumpy sind, Taglilien gehören zu den am einfachsten zu ziehenden Stauden - egal wo im Süden Sie leben. Alles, was sie brauchen, ist voll, um Sonne und gut durchlässigen Boden zu trennen, und schon sind Sie fertig. Die meisten blühen jedoch im Sommer etwa drei Wochen lang und sind fertig. Deshalb züchtet Grumpy gerne wieder blühende Taglilien wie diese.

Es heißt "Happy Returns", eine sehr treffende Beschreibung, weil es nicht nur einmal blüht. Es blüht von Mai bis September in meinem Garten hin und her, und das freut mich sehr. Leuchtend gelbe Blüten, 3-1 / 2 Zoll breit, stehen auf 18-Zoll-Stielen über kompakten Laubbüscheln. Ich habe diese letzten Samstag fotografiert. Schön!

Ein weiteres hervorragendes Merkmal dieser Pflanze ist, wie schnell sie sich vermehrt. Alles, was Sie hier sehen, bin ich aus einer einzigen Pflanze gewachsen, die vor ungefähr sieben Jahren angelegt wurde. Diese erste Pflanze wuchs in zwei Jahren zu einem schön großen Klumpen heran. Ich habe den Klumpen dann im Frühjahr in acht kleinere geteilt. Jetzt sind diese Klumpen so prall wie die ersten und ich genieße Hunderte von Blüten in einer Vorgartengrenze.

Vielleicht ist Gelb aber nicht deine Farbe. Das ist ok. Wiederaufblühende Taglilien gibt es in vielen verschiedenen Farben und Größen. Unter ihnen - "Apricot Sparkles" (weiche Aprikosenblüten, 4-Zoll-Blume, 18 Zoll groß), "Dublin Elaine" (doppelt hellrosa, 5-1 / 2 Zoll, 32 Zoll groß), "Earlybird Cardinal" (Wassermelone) -rot, 4 Zoll, 21 Zoll groß), 'Frankly Scarlet' (scharlachrot, 4 Zoll, 24 Zoll groß), 'Janice Brown' (hellrosa mit rosafarbenem Auge, 4 Zoll, 21 Zoll groß), 'Pardon Me , '(burgunderrot, 3 Zoll, 14 Zoll groß) und' Plum Perfect '(Pflaumenpurpur, 3-1 / 2 Zoll, 24 Zoll groß).

"Das ist großartig", sagst du, "du hast mich über alles menschliche Verständnis hinaus aufgeregt, aber wo kann ich wieder blühende Taglilien kaufen?" Viele Orte, darunter bessere Gartencenter und lokale Taglilienfarmen (es ist überraschend, wie viele es gibt). Wenn Sie da draußen zuschlagen, ist Oakes Daylilies eine großartige Online-Quelle.

UHR: Hier finden Sie alles, was Sie über Taglilien wissen sollten

Taglilien haben nur wenige andere Schädlinge als Hirsche, aber eine, die ich in meinem Garten bemerkt habe, ist ein kleines, orangerotes und schwarzes Insekt, das als Wolfsmilchwanze bezeichnet wird. Es ist ein leicht zu erkennender Fehler aufgrund seiner Farbe und weil er sich schnell bewegt, um sich zu verstecken, wenn Sie kommen, um ihn zu zerquetschen. Es schädigt Taglilien, indem es den Saft aus ungeöffneten Blütenknospen saugt. Die Zielknospen werden gelb, schrumpfen und fallen vor dem Öffnen ab. Ich habe bei „Happy Returns“ eine ganze Reihe von Blüten verloren, bevor mir klar wurde, was los war.


Bunte Taglilien für Ihren Sommergarten

Taglilien sind bunt, einfach zu züchten und leuchten unter vielen Bedingungen im Blumengarten. Ihr botanischer Name, Hemerocallisbedeutet "Schönheit für einen Tag" (aus dem Griechischen), weil jede einzelne Blume nur einen Tag dauert, also Taglilie. Warum also eine Pflanze mit Blumen züchten, die nur einen Tag halten?

Zum einen züchtet eine etablierte Taglilie viele Landschaften (Blütenstiele), die eine Fülle von Knospen produzieren, die die Pflanzen wochenlang in voller Blüte halten.

Taglilien im Sommergarten
Foto: © Y.Cunnington

In den letzten Jahren hat die Taglilienzucht eine Revolution erlebt, die zu neuen Farben und Formen geführt hat. Die Pflanzen sind stärker mit viel mehr Blüten über einen längeren Zeitraum der Blüte. Es gibt mehr als 60.000 registrierte Sorten.

Taglilien - vielseitige und einfache Gartenstauden

Gärtner lieben sie für ihren Regenbogen von Farben (sie blühen in jedem Farbton außer Blau) und viele Formen und Größen.

Sie machen auch vielseitige Gartenpflanzen: Sie können Hemerocallis haben blüht vom späten Frühling bis zum Herbst.

Ein gut etablierter Klumpen bringt einen Monat oder länger täglich viele Knospen und neue Blüten hervor. Die Pflanzen sind klumpenbildende, krautige Stauden mit faserigen oder etwas knollenartigen Wurzeln. Wachsen Sie sie in gut durchlässigen Böden, die mit Gülle oder Kompost versetzt sind.

Für beste Leistung geben Sie ihnen volle Sonne, mindestens sechs Stunden Sonne pro Tag. Wenn Sie sie in zu viel Schatten pflanzen, erhalten Sie mehr Blattwuchs mit weniger Blüten.

Wie man Hemerocallis benutzt in Ihrem mehrjährigen Garten

Taglilien lassen sich gut mit anderen Stauden mischen
Foto: © Y.Cunnington

Diese Stauden dienen nicht nur als Musterpflanzen, sondern sorgen auch für Farbtupfer in Strauchrändern und mehrjährigen Blumenbeeten.

Sie eignen sich auch hervorragend für Bodendecker an Hängen, wo sie Erosionsschutz bieten können.

Sie sehen besonders schön aus, wenn sie gegen Zäune, Decks oder Terrassen, Stufen und sogar Einfahrten gepflanzt sind. Pflanzen Sie sie nicht zu nahe an den Wurzeln von breitblättrigen oder immergrünen Bäumen, damit sie gedeihen können.

Die Pflanzen können in der Höhe von acht Zoll bis fünf Fuß reichen, und die Blütengröße kann so klein wie zwei Zoll oder so groß wie acht Zoll sein.

Sie blühen oft in dem Jahr, in dem sie gepflanzt werden, selbst von einer relativ kleinen Größe, aber sie wachsen schnell, um dichte Klumpen zu bilden, und sie neigen dazu, langlebig zu sein. Die Landschaft ist ein blattloser Stiel, der die Blüten trägt. Die meisten haben zwei oder mehr Zweige, von denen jeder mehrere Blütenknospen produziert.

Eine blühende Taglilie hat eine verlängerte Blütezeit oder mehr als eine Blütezeit - einige blühen früh (Mai oder Juni) und wiederholen sich im Herbst - andere haben eine Reihe von Blütezeiten, eine kurz nach der anderen für mehrere Monate.

Deadheading oder Entfernen der Landschaft (oder des Stiels) fördert das Wiederaufblühen. Weitere Informationen: Tipps zum Pflanzen und Pflegen von Taglilien.


Schau das Video: hessenschau vom