Verschiedenes

Mehltau - allgemeine Informationen, vorbeugende Maßnahmen, Behandlung

Mehltau - allgemeine Informationen, vorbeugende Maßnahmen, Behandlung


Pflanzenkrankheiten Veröffentlicht: 12. Oktober 2011 Nachdruck: Letzte Überarbeitung:

Allgemeine Informationen

Diese Krankheit ist weit verbreitet und wird durch einen Pilz verursacht. Sphaerotheca pannosa. Wenn kleine pulverförmige Flecken auf den Blättern und Blüten sichtbar sind, beginnt sich die Krankheit gerade zu entwickeln. Viele Menschen löschen diese Flecken einfach, aber das hilft nicht, weil Sie erscheinen wieder und sind bereits größer, und die Farbe ist grau gesättigt. Nach einer Weile wird die Farbe braun, wenn das Myzel dichter wird. Plaque kann sich sowohl oben als auch unten am Blatt bilden. Die Pflanze hört auf zu wachsen, Blüten und Knospen bröckeln, Blätter verdorren, trocknen und fallen ab.

Mehltau entwickelt sich am besten, wenn die Luft im Raum ziemlich warm ist - 18-20 Grad und bei hoher Luftfeuchtigkeit - von 65% bis 80%.

Krankheitsprävention

Damit diese Krankheit die Gesundheit der Pflanze nicht beeinträchtigt, ist es nicht überflüssig, die Pflanze den ganzen Sommer über monatlich mit Schwefel zu bestäuben. Das Krankheitsrisiko steigt erheblich an, wenn die Pflanze mit stickstoffhaltigen Düngemitteln überfüttert wird, insbesondere während des Auflaufens und der Öffnung der Knospen. Zur Stärkung des Immunsystems sollte mit Kalium- oder Phosphordüngemitteln gedüngt werden. Es ist ratsam, den Raum häufiger, aber vorsichtig zu lüften, damit die Pflanze nicht mit kalter Luft durchströmt wird.

Bekämpfung von Mehltau

Betroffene Knospen, Blüten und Blätter müssen von der Pflanze getrennt und zerstört werden. Alle 6-7 Tage muss die Pflanze mit speziellen Mitteln gegen Mehltau gesprüht werden. Es ist auch möglich - und sogar wünschenswert - mit einer 1% igen Lösung von kolloidalem Schwefel zu sprühen; Kaliumpermanganat (für 10 Liter Wasser 2,5 Gramm Kaliumpermanganat); eine Lösung aus Seife und Soda (50 g Soda und 35-40 g Seife in einem 10-Liter-Eimer); halbes Prozent Kupferoxychlorid.

Eine Mischung von Antibiotika verträgt sich auch gut mit Mehltau: Es ist notwendig, im Verhältnis 1: 1: 1 - 250 U / ml Streptomycin, 100 U / ml Penicillin und 100 U / ml Terramycin zu mischen.

Literatur

  1. Informationen zu Pflanzenkrankheiten

Abschnitte: Krankheiten Krankheiten von Zimmerpflanzen


Prävention des Auftretens und wirksame Methoden zur Behandlung von Peronosporose bei Gurken

Beim Anbau von Gurken sind Gärtner häufig mit einer Vielzahl von Pflanzenkrankheiten konfrontiert. Eine der gefährlichsten ist die Peronosporose. Wenn die Gurken nicht behandelt werden, trocknet das Laub der betroffenen Pflanze aus und stirbt danach ab.

Kranke Gurkenbüsche sind ein deprimierender Anblick. Der Gärtner denkt nicht nur an den Verlust der Ernte, sondern auch an die Kontamination benachbarter Pflanzen und verwandter Pflanzen. Wie Sie Gurken bei Peronosporose helfen und was Sie tun können, um Krankheiten in Zukunft vorzubeugen, erfahren Sie in diesem Artikel.


Ursachen von Krankheiten

Gurkenkrankheiten im Gewächshaus entstehen in der Regel dadurch, dass der Sommerbewohner das optimale Temperaturregime nicht gewährleistet. Gleiches gilt für Pflanzen, die im Freien gepflanzt werden. Bei Temperatursprüngen vor dem Hintergrund hoher Luftfeuchtigkeit entwickeln sich Krankheitserreger schnell.

Ein weiterer Grund für das Auftreten von Pflanzenkrankheiten ist eine falsche Fruchtfolge. Das Pflanzen der Kultur am selben Ort wird erst nach 4 Jahren empfohlen.

Ein Sommerbewohner, der die Informationen studiert: "Krankheiten der Gurken im Gewächshaus und ihre Behandlung", sollte wissen, dass schlechte Beleuchtung, ständige Zugluft und mangelnde Düngung die Pflanzengesundheit negativ beeinflussen. Sehr oft wird die Krankheit durch Bewässerung der Pflanzungen mit übermäßig kaltem Wasser hervorgerufen.

Für ein gutes Wachstum, die Entwicklung der Kultur, die sofortige Identifizierung erkrankter Büsche und die Entfernung der betroffenen Teile ist erforderlich. Um später nicht auf ein gefährliches Problem zu stoßen: Warum werden Gurkenblätter gelb, sollten Sie die Ordnung auf der Baustelle ständig aufrechterhalten und rechtzeitig aufräumen.


Peronosporose von Gurken - wie man sie stoppt und die Fruchtbildung verlängert

Die Krankheit beginnt in den unteren Blättern. Wenn die unteren bereits gelb und getrocknet sind, befinden sich oben möglicherweise noch grüne, gesunde Blätter und Gurken. Aber allmählich, mit dem Fortschreiten der Krankheit, steigt der Erreger immer höher und nach einer Weile kann die gesamte Wimper vollständig betroffen sein. Wie bei jeder anderen Krankheit ist es einfacher, Peronosporose im Voraus zu verhindern, als sie später zu behandeln. Überprüfen Sie daher ständig die Pflanzen und beginnen Sie beim ersten Anzeichen sofort mit dem Kampf, da Sie sonst bald Ihre Ernte verlieren können.

Was ist beim ersten Anzeichen einer Krankheit zu tun?

  • Schneiden Sie die betroffenen Blätter sofort ab und sie können in den Komposthaufen geworfen werden.
  • Wir verdünnen die Pflanzungen, lüften das Gewächshaus.
  • Wir wenden Kalidünger wie Holzasche an und binden sie sorgfältig in den Boden ein. Denken Sie daran, dass das Wurzelsystem der Gurken oberflächlich ist. Dann gießen wir die Pflanzungen mit einer warmen Ode.
  • Wir hören für 6 Tage auf zu gießen und verschiedene Fütterungen.


Behandlungs- und Kontrollmaßnahmen

Die Behandlung umfasst mehr als nur Medikamente. Es muss begleitet sein von:

  • vorbeugende Maßnahmen für benachbarte Kulturen - auch am gegenüberliegenden Ende des Standortes kann die Pflanze betroffen sein
  • Entfernung und anschließende Verbrennung von erkrankten Blättern, Zweigen, Blütenständen und Früchten, um die Ausbreitung des Pilzes zu vermeiden
  • kranke Äste beschneiden.

Für die Behandlung von Gartenbaukulturen werden verschiedene Arten von Spezialmitteln eingesetzt.

Chemikalien

Fungizide sind Substanzen, die Pilze auf allen Pflanzen zerstören, einschließlich der Entfernung ihrer Samen. Da es sich um extrem giftige Substanzen handelt, ist Folgendes unbedingt erforderlich:

  • Einhaltung der Vorsichtsmaßnahmen - Verwendung von Schutzkleidung, Brille, Atemschutzmasken und Handschuhen
  • gewissenhaftes Studium der Anweisungen für die Medikamente
  • Kauf von Fungiziden an zugelassenen Verkaufsstellen
  • Einschränkung des Zugangs von Tieren und Menschen zum Verarbeitungsradius.

Zu den wirksamsten Chemikalien gehören:

  • Fitosporin
  • Topas
  • Gaupsin
  • Integral
  • Quadris
  • Ftsndazim
  • Bayleton
  • Tiovit Jet usw.

Sie können je nach Verwendungszweck in der Anleitung von einmal auf 4-5 gesprüht werden. Viele dieser Produkte eignen sich auch zur vorbeugenden Bewässerung.

Es gibt auch Organisationen, die Dienstleistungen zur Zerstörung von Pflanzenpilzen mit Chemikalien erbringen. Spezialisten führen Arbeiten gemäß den Vorschriften, Anweisungen und Sicherheitsvorkehrungen durch.

Biologische Präparate

Die Wirkung von biologischen Arbeitsstoffen basiert auf der Wirkung von bioaktiven Bakterien. Sie wirken sich nachteilig auf den Pilz aus, stoppen seine Vermehrung und verhindern Schäden an Pflanzen.

Unter den Biofungiziden gibt es:

  • Fitosporin-M
  • Planriz
  • Aspirin-B
  • Pseudobacterin-2.

Diese Produkte sind für Menschen und Pflanzen harmlos. Sie können sie auch während der Reifezeit der Früchte verwenden. Geeignet für Garten- und Gartenpflanzen. Biofungizide sind nicht so stark wie chemische und ihre Wirkdauer ist eher kurz. Sie können jedoch häufiger gesprüht werden, ohne dass sich dies negativ auf Ihren eigenen Körper auswirkt.

Hausmittel

Alle "Volks" -Hilfsmittel können zur Vorbeugung und Behandlung eingesetzt werden - sie schaden der Pflanze nicht:

  1. Düngen. Gülle im Verhältnis 1: 3 mit Wasser mischen und drei Tage ruhen lassen. Nach dem Abtropfen 1:10 mit Wasser verdünnen und die Pflanze abends besprühen, wenn die Sonne nicht mehr hell ist und die Hitze nachgelassen hat.
  2. Saure Milch. Mischen Sie das fermentierte Milchprodukt mit Wasser im Verhältnis 1:10, rühren Sie es kräftig um und spülen Sie es weiter.
  3. Unkraut. Gießen Sie kochendes Wasser über fein gehackte Unkrautkräuter im Verhältnis 1: 2. Infundieren Sie die Lösung fünf Tage lang. Die Pflanze abends abseihen und besprühen, wenn die Hitze nachgelassen hat.
  4. Seife und Soda. Mischen Sie die Waschseife mit einer groben Reibe mit Soda (je 50 g). Gießen Sie die Mischung mit Wasser bei Raumtemperatur (10 l), rühren Sie sie gründlich um und lassen Sie sie einige Stunden lang stehen. Zu jeder Tageszeit bewässern.

Diese Methoden wurden nicht durch formelle wissenschaftliche Tests validiert und können keine langfristigen Auswirkungen garantieren.


Vorbeugende Maßnahmen zum Schutz der Johannisbeeren vor Krankheiten

  • Volksrezepte. Um die Pflanzen vor dem Auftreten von Krankheiten zu schützen, wird die Behandlung mit Königskerze und die Infusion von Schöllkraut ermöglichen. Die Königskerzeninfusion wird auf der Grundlage eines halben Eimers Mist hergestellt, der mit 5 Litern Wasser gegossen wird und 2-3 Tage an einem warmen Ort gebrüht wird.

Um die Pflanze zu verarbeiten, müssen Sie zwei Liter Infusion nehmen und in 10 Litern Wasser verdünnen. Beerensträucher werden von oben mit einer Gießkanne bewässert. Um eine Infusion auf Schöllkraut vorzubereiten, müssen Sie einen halben Eimer Schöllkraut mit warmem Wasser gießen, 4-5 Stunden einwirken lassen und dann die Pflanzen besprühen.

  • Chemikalien. Verschiedene Medikamente synthetischen Ursprungs sind wirksame Mittel zum Schutz und zur Vorbeugung von Krankheiten. Zur Vorbeugung werden Johannisbeeren mit Lösungen behandelt, die auf folgenden Faktoren beruhen:
  • Kupfersulfat
  • Eisen-sulfat
  • biologisch aktive Arzneimittel (Fitosporin, Trichodermin).

Der Schutz der Johannisbeeren vor Krankheiten ist eine der Hauptaufgaben des Gärtners, um eine reiche und gesunde Ernte zu erzielen. Informationen über die Symptome von Krankheiten ermöglichen es Ihnen, schnell Maßnahmen zur Behandlung von Pflanzen zu ergreifen.


Schwarzer Krebs

Schwarzer Apfelkrebs befällt die Blätter, Blüten, Früchte und die Rinde des Baumes. Auf den Blättern sind braune Flecken sichtbar. Die Früchte sind auch fleckig und überall verteilt. Der betroffene Bereich der Rinde stirbt ab und es treten Wunden am Stamm und an den Ästen auf.

Der Kampf gegen schwarzen Krebs sollte radikal sein: Schneiden Sie die infizierten Pflanzenteile aus, reinigen Sie die betroffenen Bereiche der Rinde von gesundem Gewebe, desinfizieren Sie die Wunden mit einer 5% igen Lösung von Eisensulfat und schmieren Sie sie anschließend mit Gartenpech.

Um das Auftreten von Schwarzkrebs auf den Blättern zu verhindern, müssen die Apfelbäume zweimal mit 1% Bordeaux-Flüssigkeit besprüht werden (unmittelbar nach der Blüte und nach einem weiteren Monat).


Schutzmaßnahmen gegen Gurkenmehltau

Agrotechnische Techniken:

  • Dazu gehört die rechtzeitige Umsetzung einer Reihe vorbeugender Maßnahmen: gründliche Reinigung von Pflanzenresten, Desinfektion von Anbauräumen und Unkrautbekämpfung.
  • Verwenden Sie vorzugsweise resistente und leicht beschädigte Sorten. Es wurde gefunden, dass Sorten mit dunkelgrünen Blättern resistenter sind, d.h. mit einem hohen Gehalt an Chlorophyll. Die folgenden F1-Hybriden sind gegen Mehltau resistent: Alliance, Tournament, Strema, Regatta, Semcross, Swallow, Golubchik und Phoenix.
  • Schaffung von Bedingungen ohne starke Schwankungen der Lufttemperatur im Gewächshaus: Nachts sollte sie nicht niedriger als 17 ° C sein, an sonnigen Tagen nicht höher als 30 ° C. Pflanzen mit warmem Wasser (20-22 ° C) gießen.
  • In persönlichen Nebenparzellen (LPH) kann diese Krankheit durch Besprühen von Pflanzenblättern mit Gülleinfusion bekämpft werden. Dazu wird 1 Eimer verrotteter Kuhdung mit 5 Eimern Wasser gegossen und 3-5 Tage lang hineingegossen. Die Infusion wird vor der Verwendung im Verhältnis 1: 3 filtriert und verdünnt. Die dreifache Behandlung schwach betroffener Pflanzen im Abstand von 5 bis 7 Tagen reduzierte die Entwicklung der Krankheit um das 2 bis 2,5-fache. Es wird auch empfohlen, während einer vorläufigen Bewertung der resultierenden Lösung auf Phytotoxizität viermal mit einer 0,4% igen Lösung aus Backpulver und Seife zu bestreuen. Pflanzen effektiv mit Brennnesselinfusion besprühen.

Biologische Mittel. Im Kampf gegen Gurkenmehltau wird Baktofit eingesetzt, die Konzentration der Arbeitslösung beträgt 1% (Verbrauch 7-14 kg / ha). Diese Zubereitung hat eine kurze Wartezeit - 1-2 Tage. Die geernteten Grüns sollten jedoch gründlich mit Wasser gespült werden, um einen möglichen Geruch zu beseitigen. Das Sprühen wird nach 10-12 Tagen wiederholt. Die Verwendung des biologischen Produkts Pseudobacterin-2 wird ebenfalls empfohlen. Es sind positive Ergebnisse der Verwendung von Bakterienpräparaten im Kampf gegen die primären Symptome von Mehltau bekannt: Planriz, Gamair usw.

Chemikalien. Um die Pflanzenresistenz gegen Gurkenmehltau zu erhöhen, wird die Behandlung mit Wachstumsregulatoren Immunocytophyte oder Novosil empfohlen.

Wenn einzelne Herde von Gurkenmehltau auftreten, werden die Pflanzen mit einer der Zubereitungen besprüht: Quadris, Strobi, Topas, Privent, Bayleton, Tiovit Jet, Cumulus, kolloidaler Schwefel, Kuproksat. Die Behandlungen werden gemäß den Empfehlungen wiederholt. Darüber hinaus werden Quadris, Strobi und Topaz vorzugsweise prophylaktisch und Schwefelpräparate nach dem Auftreten der ersten Herde eingesetzt

Bei der Arbeit mit Schwefelpräparaten ist Vorsicht geboten, da bei hohen Temperaturen und einer überschätzten Konzentration der Arbeitslösung Blattverbrennungen möglich sind. Die Wirksamkeit der Behandlung ist bereits am nächsten Tag sichtbar

Das flauschige weiße Myzel verschwindet und es verbleiben chlorotische Flecken auf der Blattoberfläche.

Die Wirksamkeit von Fungiziden in den letzten Jahren ist unzureichend, was mit einer Erhöhung der Aggressivität des Erregers verbunden ist. Einige Autoren schlagen daher vor, Arzneimittel und deren Gemische zu verwenden, die in der "Liste der Arzneimittel ..., 2005" nicht empfohlen werden. Beispielsweise wird empfohlen, Falcon (Arbeitslösungskonzentration 0,015-0,03%) und Topsin-M (Arbeitslösungskonzentration 0,1%) zu verwenden.


Schau das Video: Derecho and Severe NJ Thunderstorms June 3rd, 2020