Neu

Zitronengras: Anbau, Eigenschaften und Vorteile von Zitronengras

Zitronengras: Anbau, Eigenschaften und Vorteile von Zitronengras


CITRONELLA
(Cymbopogon spp.)

Zitronengras ist eine aromatische Pflanze, die häufig zur Extraktion dieser Essenz verwendet wird, die wir alle Zitronengras nennen, mit einem Zitronenaroma, das Mücken fernhält.

BOTANISCHE KLASSIFIZIERUNG

Königreich

:

Plantae

Clado

: Angiospermen

Clado

: Monokotyledonen

Clado

: Commelinoid

Auftrag

:

Poales

Familie

:

Poaceae

Nett

:

Cymbopogon

Spezies

: siehe den Absatz "Hauptarten"

ALLGEMEINE CHARAKTERISTIKEN

Die Zitronengraspflanze gehört zur Gattung Cymbopogon und zu Familie Poaceae (ehemalige Graminaceae).

Dies sind mehrjährige, immergrüne krautige Pflanzen, die in den tropischen Ländern Südostasiens heimisch sind.

Sie sind buschige Pflanzen die bis zu einem Meter hoch werden kann. Der Stiel ist starr, aufrecht mit bandartigen Blättern, mit einer fast papierartigen Konsistenz und einer schönen tiefgrünen Farbe, die dazu neigt, bläulich und hängend zu werden (erinnert an unser Chlorophytum), und beide strahlen einen angenehmen Zitrusduft aus.

Hauptarten

Es gibt ungefähr fünfzig Arten in der Citronella-Gattung, fast alle mit aromatischen Blättern, aber die wichtigsten, die zur Herstellung der Citronella-Essenz verwendet werden, sind:

CYMBOPOGON NARDUS

Das Cymbopogon nardus, bekannt als Ceylon Zitronengrases wird in Verbindung mit dem verwendet Cymbopogon winterianus zur Extraktion von ätherischen Ölen.

Diese Art wird häufig zur Herstellung von Zitronengras-Essenz verwendet, auch wenn sie als weniger wertvoll als die angesehen wird Cymbopogon winterianus Java Citronella da sein Gehalt in ätherischen Ölen bescheidener ist.

Diese Art wird nicht zum Kochen verwendet, da der Geschmack nicht angenehm ist.

CYMBOPOGON WINTERIANUS

Cymbopogon winterianus, auch genannt Java Zitronengras wird in Verbindung mit verwendet Cymbopogon nardus für die Extraktion von ätherischen Ölen, aber als wertvoller als das vorherige angesehen, da sein Gehalt an ätherischen Ölen höher ist und sich kommerziell auf der ganzen Welt verbreitet hat.

AROMATISCHE EIGENSCHAFTEN

Wir alle kennen das Zitronengras wie das Zitronenaroma, das Mücken fernhält. Dieses Aroma ist nichts anderes als das Destillat, das von einigen tropischen Arten und genau von gewonnen wird Cymbopogon nardus und von Cymbopogon winterianusWelches sind die beiden Hauptarten, aus denen die Essenz gewonnen wird.

Aus den Blättern und Stängeln der beiden Arten wird eine Essenz gewonnen Anruf Zitronengrasmit einem starken Zitronenaroma, das hauptsächlich aus Citronellol (bis zu 50%) und Geraniol (bis zu 45%) besteht, und es gibt keine andere Pflanze, in der diese beiden Bestandteile in so großen Mengen zusammen vorkommen.

Zweitens finden wir Camphen, Methyleugenol und Borneol, die ein sekundäres Aroma erzeugen, das an feuchte und schimmelige Vegetation erinnert. Diese Funktion ist in der am meisten versprochen Ceylon Zitronengras als in der Zitronengras aus Java. Umgekehrt die Java Zitronengras Es enthält viel höhere Mengen an Citronellol, einem natürlichen Insektenschutzmittel.

Zitronengras ist am besten als Abwehrmittel bekannt für Mücken sowohl in Form von Kerzen (weniger effektiv, da die Menge der benötigten Kerzen wirklich übermäßig hoch wäre) als auch in Form von Lotionen, die auf den Körper gestreut werden.

Bei der Verwendung von Zitronengrasöl muss berücksichtigt werden, dass viele Menschen eine besondere Empfindlichkeit gegenüber diesem Produkt haben, unabhängig davon, ob es direkt mit der Haut in Kontakt kommt oder inhaliert wird. Daher sollte es mit Vorsicht angewendet werden.

SAMMLUNG UND LAGERUNG

Zur Extraktion von ätherischen Ölen Die Zitronengrasblätter werden gesammelt und leicht trocknen gelassen, und dann wird die Zitronengrasessenz durch Destillation extrahiert.

MEDIZINISCHE EIGENSCHAFTEN

Siehe: "Heilpflanzen: Zitronengras"

VERWENDUNG IN DER KÜCHE

Einige Arten von Zitronengras werden häufig in der asiatischen Küche verwendet, insbesondere in der thailändischen, philippinischen, srilankischen und karibischen Küche.

Es werden sowohl frische als auch pulverisierte Blätter verwendet. Sie benutzen auch den zentralen Teil des Stiels.

In afrikanischen Ländern wird es häufig als Tee oder zur Zubereitung sehr angenehmer Kräutertees verwendet.

NEUGIERDE'

Es ist eine sehr kultivierte Pflanze auf der Welt und die produktivsten Länder sind Sri Lanka, Indien, Taiwan, Guatemala, Honduras, Indonesien, Brasilien.

Zitronengras-Essenz ist auch in anderen Pflanzen in unterschiedlichem Maße vorhanden, wie Geranie und Basilikum.

Zitronengras stößt Katzen ab.

Citiano, der gleichen Gattung eine Art von Cymbopogon das CYMBOPOGONHIRTUS oder Hyparrhenia hirta (Foto unten), die wir auch in der italienischen Flora finden, entlang der genannten Küsten Mediterraner Pudel die jedoch nicht die Eigenschaften anderer tropischer Arten aufweist.

Es ist eine Pflanze, die im Mittelmeerraum, in Afrika und Asien vorkommt. Insbesondere in Italien finden wir es von Ligurien abwärts, einschließlich Sardinien und Sizilien, mit Ausnahme der Poebene und der nördlichen Regionen. Es wächst in Umgebungen mit mediterraner Prärie und Garrigue.