Information

In der Praxis getestet: Die Gänge mit Salz bestreuen und das Unkraut ist verschwunden

 In der Praxis getestet: Die Gänge mit Salz bestreuen und das Unkraut ist verschwunden


Ich liebe meine Datscha sehr. Sowohl der Garten als auch der Gemüsegarten erfordern ständige Pflege, aber das ist eine Freude. Ich denke, viele werden mir zustimmen. Ich baue mein eigenes Gemüse ziemlich erfolgreich an, aber das Problem mit Unkraut in den Gängen hat mich als ordentliche und ordentliche Person lange gequält.

Unkrautbekämpfungssalz

Ziehen ist ein zuverlässiger Weg, um Unkraut loszuwerden, aber sehr mühsam. Wenn dies auf dem Gartenbett selbst nicht vermieden werden kann, habe ich mich entschlossen, herauszufinden, wie man die Gänge vom Gras befreit. Immerhin dauert das Jäten an diesen Stellen fast so lange wie das Verarbeiten der Pflanzungen. Seit einigen Jahren verwende ich eine Hacke und eine Hakenschlaufe: Sie schneiden das Gras, es trocknet, aber die Wurzeln bleiben! Und von ihnen erstreckt sich frisches Wachstum. Dann habe ich industrielle Herbizide ausprobiert. Ich habe es in einem Gartengeschäft gekauft, und um ehrlich zu sein, habe ich es mehr als einmal bereut. Zusammen mit dem Unkraut wurden auch die Pflanzen in den Beeten zerstört. Und meine Mutter hat mich nach und nach davon überzeugt, dass Chemie mehr schadet als nützt. Sie hat natürlich Recht mit etwas. Sie wollen einfach nicht umsonst den Rücken beugen. Ich musste nach einem anderen Weg suchen. Und ich habe ihn gefunden.Es stellt sich heraus, dass Kochsalz das Pflanzenwachstum hemmt. Wenn Sie die Gänge regelmäßig mit Salz bestreuen, wächst das Gras nicht mehr darin - es verdorrt und verschwindet allmählich. Die Nachbarin erschreckte mich jedoch: Sie salzen die Erde, es wird überhaupt nichts darauf wachsen! Teilweise hat sie recht. Es gibt sogar historische Beispiele, als das Land mit Salz bedeckt war, um rebellische Stämme vor Hunger zu verhungern. Aber jetzt ist es nicht die Antike. Ich habe darüber im Internet gelesen. Folgendes schreiben sie: Wenn der Boden am Ende des Sommerhauses reichlich bewässert wird, wird das Salz bis zum Frühjahr ausgewaschen und harmlos. Ich gieße es nicht zu viel über ein Glas im Gang und ich verarbeite es einmal im Monat.

Wenn der Sommer regnerisch ist, müssen Sie ihn öfter salzen, da das Salz schneller ausgewaschen wird. Das Gras verschwindet immer noch nicht vollständig, aber sein Wachstum wird stark gehemmt. Und genau das brauche ich - jetzt habe ich die Zeit für die Verarbeitung von Zeilenabständen auf ein Minimum reduziert.

Das erste Mal führe ich den Vorgang durch, wenn sich das Gras gerade zwischen den Betten zeigt. Von Mai bis Juni müssen Unkräuter häufiger gesalzen werden, dann hört das intensive Graswachstum auf. Ja, und die Wirkung von Salz wirkt sich aus, Sie können es weniger oft tun. Mama ist auch glücklich. Jetzt habe ich Zeit, nicht nur meinen Garten schneller zu bearbeiten, sondern auch die Eltern zu ergreifen und das Unkraut auf die gleiche Weise zu salzen. Die Nachbarn sind überrascht, wie sauber der Garten der Mutter trotz ihres Alters ist.

Andere Optionen

Salz ist nicht die einzige chemiefreie Methode, um Unkraut aus Reihenabständen zu entfernen. Es gibt noch ein paar weitere Tools, die ich zuvor verwendet habe. Zum Beispiel funktioniert Essig mit Wasser auch gut. Wir nehmen Essig 9% und Wasser in einem Verhältnis von 1/3. Und wenn Sie dort Zitronensaft hinzufügen, stellt sich eine kräftige Lösung heraus, die sogar die Mattheit ausbrennt.Ich habe einmal Essig mit Salz verwendet: für 1 Glas Essig 1 Esslöffel Salz. Alle diese Lösungen werden auf den grünen Teil der Pflanze aufgetragen, dh sie werden gesprüht. Daher benutze ich sie nicht, anscheinend gibt es nicht genug Genauigkeit. Wenn Sie die Pflanzungen in den Beeten nicht abdecken, steigt der Agent darauf und beschädigt die Pflanzen. Sie können aus einer Gießkanne gießen, es ist sicherer, aber der Effekt ist nicht der gleiche. Und es wird mehr Lösung verbraucht. Anstelle eines gekauften Herbizids habe ich Herbizidseife hergestellt: Ich habe gewöhnliche Flüssigseife und einen weiteren Esslöffel Salz mit 9% Essig in einer Menge von 3/1 versetzt. Es stellt sich dick heraus, Sie müssen mit Wasser verdünnen, damit Sie gießen oder sprühen können.

Wie man Lösungen benutzt

Vergessen Sie nur nicht, dass diese Behandlung am besten bei trockenem, heißem und sonnigem Wetter durchgeführt wird. Decken Sie die Betten ab, wenn Sie eine Sprühflasche verwenden. Für mich ist es am bequemsten, Unkraut mit Salz einzulegen und zwischen den Reihen zu streuen: schnell, bequem und effizient.

[Stimmen: 3 Durchschnitt: 4,7]


So entfernen Sie Unkraut: Bewährte Methoden werden genannt

Unkräuter verursachen große Beschwerden, da sie das Wachstum "korrekter" Pflanzen beeinträchtigen und das ästhetische Erscheinungsbild des Standortes beeinträchtigen.

Darüber hinaus können sich unnötige Grashalme tückisch durch die Fliesen quetschen, was eine große Anzahl negativer Emotionen hervorruft.

Nicht jeder ist bereit, aggressive Chemikalien zu verwenden. Ja, dies ist sehr effektiv, aber dieser Ansatz hat mehrere Nachteile, einschließlich der potenziellen Gefahr.

In diesem Fall sollten Sie auf andere achten bewährte Wege:


Vor- und Nachteile der Unkrautbekämpfung mit Essig und Salz

Die Verwendung von Salz und Essig zur Abtötung von Unkraut hat Vor- und Nachteile. Der Hauptvorteil der Methode ist ihre absolute Unbedenklichkeit für die Umwelt. Das Produkt ist sicher für Tiere und Menschen. Darüber hinaus hat ein hausgemachtes Herbizid eine Reihe weiterer Vorteile:

  • ist eine der besten und effektivsten Methoden, um Gras in einem Hinterhof loszuwerden
  • wirkt sehr schnell: nach 6 - 10 stunden macht sich das ergebnis deutlich bemerkbar
  • Meistens sind keine zusätzlichen Sekundärbehandlungen erforderlich
  • bekämpft effektiv mehrjährige Pflanzen mit tiefen Wurzelsystemen
  • wirkt sich nachteilig auf einige Schädlinge aus
  • ist die wirtschaftlichste, kostengünstigste Methode zur Unkrautbekämpfung.

Trotz der zahlreichen Vorteile gibt es auch Nachteile bei der Verwendung von Herbiziden zu Hause:

  • Eine starke Konzentration an Essig und seine häufige Verwendung entlasten den Boden nicht nur von Unkrautsamen und Sporen, sondern berauben ihn auch von Nährstoffen sowie nützlichen Mikroorganismen
  • Für Kulturpflanzen sowie für Unkräuter sind solche Mittel gefährlich. Daher ist es während der Arbeit erforderlich, einen Schutz gegen das Eindringen der Zusammensetzung auf Blätter, Stängel und Früchte zu gewährleisten
  • Salz und Essig verbrennen nicht nur Unkraut, sondern verschlechtern auch die Zusammensetzung des Bodens, reichern sich darin an und verhindern, dass Kulturpflanzen aufgrund eines Magnesiummangels keimen und sich entwickeln.

Wichtig! Essig und Salz können auch separat verwendet werden. Dazu Essig zu gleichen Teilen mit Wasser verdünnen. Salz wird auf Unkraut zwischen Graten und Fliesen entlang der Wege gestreut.


So verhindern Sie das Auftreten von Holzscheiße in einem Himbeerbaum:

  1. Entfernen Sie trockene Triebe, die vom letzten Jahr übrig geblieben sind. Bei remontanten Himbeeren sollte dies im Herbst erfolgen.
  2. Trockenes Laub entfernen und verbrennen.
  3. Vermeiden Sie eine Verdickung, indem Sie junges Himbeerwachstum abwerfen.
  4. Entfernen Sie Unkräuter, in denen sich Schädlinge verstecken können.
  5. Pflanzen Sie eine Traubensilberkerze in die Gänge - eine blühende mehrjährige Pflanze, die Insekten abwehrt.

Diese Maßnahmen werden die Pflanzung jedoch nicht vor dem Eindringen von Schädlingen bewahren, wenn sie in benachbarten Gebieten leben.


Die Hauptarten von Unkräutern, die in Gemüsegärten wachsen

Unkraut sind Pflanzen, die sich selbstständig in der Anbaufläche niedergelassen haben. Unter ihnen gibt es nützliche, aber meistens sind sie schädlich für Gartenfrüchte oder Exemplare, die für Menschen und Tiere giftig sind. Die Gefahr liegt in der Tatsache, dass sich Schädlinge auf ihnen niederlassen und anschließend zu den vom Gärtner gepflanzten Büschen übergehen. Einige Vertreter setzen bestimmte Schadstoffe in den Boden frei, erzeugen Schatten und nehmen große Mengen an Nährstoffen und Wasser aus dem Boden auf.

Parasitäre Formen haben kein eigenes Wurzelsystem und keine grünen oberirdischen Teile, sind nicht zur Photosynthese fähig und ernähren sich ausschließlich von ihren Nachbarn. Sie sind an den Wurzeln oder Stielen und Blättern befestigt. Helle Vertreter sind Klee und Leinsamen Dodder, Sonnenblumenbesen. Halbparasitäre Formen (Sumpfmytnik, weißer Mistelzweig, Spätzahn, Feldkäfer) können sich selbst ernähren, binden sich aber lieber an andere.

Bei der Zerstörung von Unkräutern im Garten müssen deren Lebenserwartung, Fortpflanzungsmethoden und Ernährung berücksichtigt werden. Unterscheiden Sie zwischen Ephemera (weniger als eine Jahreszeit), einjährigen Frühlings- und Winter-, zwei- und mehrjährigen Pflanzen.

Die Samen einiger Vertreter bleiben mehrere Jahre lebensfähig und keimen unter günstigen Bedingungen.

Häufige schädliche Unkräuter:

  • kriechendes Weizengras
  • Feldbindekraut (Birke)
  • Holzläuse (Seesterne)
  • Garten Portulak
  • Scheunenhof (Hühnerhirse)
  • rosa Distel (Felddistel).

Von den nützlichen sind blaue Kornblume, Wiesenklee, Brennnessel, Schachtelhalm, Knöterich. Sie können aufgrund des Inhalts vieler nützlicher Nährstoffe in Rezepten der traditionellen Medizin und Kosmetologie verwendet werden. Einige werden zum Kochen verwendet, wie Brennnessel, Löwenzahn, Kornblume.


So entfernen Sie Unkraut auf der Website

Es ist unwahrscheinlich, dass irgendjemand argumentieren würde, dass eine der mühsamsten Aufgaben des Landes die Unkrautbekämpfung ist. Verbringen Sie einfach viel Zeit und Mühe, um sie herauszuholen, während sie wieder klettern. Es gibt jedoch Möglichkeiten, die diese Arbeit erleichtern und Unkraut auf der Baustelle beseitigen.

1. Graben Sie den Bereich vorsichtig aus. Dies ist keine leichte Aufgabe, da es nicht ausreicht, nur den Boden auszugraben - Sie müssen auch alle Rhizome sorgfältig auswählen. Andererseits ist dies ein sehr wirksamer Weg, um mehrjährige Unkräuter zu bekämpfen - Weizengras, Distel, Löwenzahn und Löwenzahn.

2. Mit Herbiziden behandeln. Diese Methode hat viele Gegner, weil Chemie für die Ökologie nicht nützlich ist. Aber wenn Sie eine große Fläche haben, die mit mehrjährigem Rhizom-Unkraut bewachsen ist, und außerdem das Land sehr hart ist, können Sie nicht mit einer Schaufel fertig werden. Hier bieten sich kontinuierliche Herbizide an. Die Auswahl ist ziemlich groß: Hurricane Forte, Arsenal, Tornado, Roundup, Graud Bio.

In der Regel helfen sie beim ersten Mal, aber wenn sie plötzlich nicht mehr funktionieren, wiederholen Sie die Behandlung und erhöhen Sie die Dosis (halb so viel wie in der Anleitung angegeben). Die Ausnahme ist Sosnovskys Wolfsmilch. Sie arbeiten nicht an ihm, sondern graben nur hier aus.

3. Decken Sie den Boden mit Teerpapier oder schwarzem Vlies ab. Die Essenz dieser Methode ist einfach: Unkräuter brauchen wie andere Pflanzen Licht. Es gibt kein Licht - sie sterben.

Es ist bequemer, Dachpapier zu verwenden - es ist dicht, es wird nicht vom Wind weggeblasen. Aber das ist Chemie. Der schwarze Vliesstoff ist umweltfreundlich, aber ziemlich dünn - er muss sicher auf der Bodenoberfläche befestigt werden, z. B. mit Brettern oder Ziegeln gepresst.

Sie können jedoch auch andere Materialien verwenden - Sperrholz, Pappe, Eisenstücke.

Der Blick auf das mit undurchsichtigem Material bedeckte Gebiet ist sehr unansehnlich und muss für die gesamte Saison in dieser Form gehalten werden. Andererseits ist die Methode auch gegen mehrjährige Unkräuter sehr effektiv.

4. Gründüngung aussäen. Schauen Sie sich die nahe gelegene Wiese an - es gibt außergewöhnlich niedrige Gräser. Haben Sie einen verlassenen Vorort gesehen? Auf diesen in vollem Wachstum, gigantischen, manchmal zwei Meter langen Unkräutern. Sie sind angepasst, um auf leerem Land zu leben, andere Pflanzen sind Konkurrenten für sie. Und damit sie sich nicht auf Ihrem Gelände niederlassen, lassen Sie das Land nicht leer.

Säen Sie das Land nach der Ernte mit Sideraten - Roggen, Raps oder Senf. Senf reinigt das Land vollständig von Unkraut und Krankheiten. Im Herbst muss Gründüngung geschnitten und ausgegraben werden - dies ist auch ein ausgezeichneter Dünger.

5. Mulchgänge... Eine gute Möglichkeit ist es, das gemähte Gras, das beispielsweise vom Rasen übrig bleibt, zwischen den Kulturpflanzen zu verteilen. Es muss jedoch in einer dicken Schicht von mindestens 5 cm verlegt werden - Unkraut kann durch einen solchen Mulch nicht keimen.

6. Verwenden Sie verdichtete Pflanzen. Hier ist das gleiche Prinzip wie bei Sideraten - das Land sollte nicht leer sein. Zum Beispiel können Sie Radieschen zwischen Gurken säen. Und neben Tomaten und Paprika - Basilikum.

7. Tragen Sie keinen frischen Mist auf. Es enthält eine große Menge an Unkrautsamen! Legen Sie es auf einen Stapel und lassen Sie es mindestens ein Jahr lang schälen. Bei der Zersetzung erwärmt sich dieser Dünger sehr stark und die darin enthaltenen Samen sterben ab.

8. Graben Sie die Betten mit einer Heugabel aus. Dies verhindert, dass Sie die Rhizome von mehrjährigen Unkräutern schneiden. Und mit einer Schaufel tun Sie es auf jeden Fall. Und je mehr kleine Stücke im Boden verbleiben, desto mehr Unkraut wird im nächsten Jahr wachsen.

9. Ziehen Sie das Unkraut mit Ihren Händen heraus und hacken Sie es nicht mit der Hacke ab. Viele schädliche Kräuter, zum Beispiel Shytiry, können von der Wurzel wachsen - sie haben dort ruhende Knospen. Infolgedessen wächst anstelle eines dünnen Unkrauts ein verzweigter Busch mit mehreren Stielen, auf dem viel mehr Samen reifen. Es lohnt sich, sie nicht im Auge zu behalten - sie werden alle in den Boden fallen und Ihre Gegend mit schrecklicher Gewalt verstopfen.

10. Tropfbewässerung anwenden. Wenn Wasser direkt an die Wurzeln von Kulturpflanzen gelangt, sterben die Unkräuter in den Gängen an Feuchtigkeitsmangel ab - sie müssen auch trinken. In extremen Fällen Wasser aus einer Gießkanne ohne Sprühnebel an der Wurzel - langsam, damit sich das Wasser nicht ausbreitet. Es lohnt sich jedoch nicht, überall auf der Baustelle von einem Schlauch zu spritzen - dies ist das Einfachste, was Sie sich vorstellen können, aber diese Bewässerungsmethode führt zum Wachstum von Unkraut.

Das sind Blumen. Wo sind die Gurken?

Von Jahr zu Jahr haben viele Gärtner das gleiche Problem - Gurken blühen wie abnormale und binden die Früchte nicht. Warum? Hier sind die möglichen Gründe.

Frische Samen ausgesät. Wenn sie zuletzt oder im vorletzten Jahr gesammelt wurden, bilden sich hauptsächlich männliche Blüten auf den Wimpern. Jetzt gibt es nichts mehr zu tun, aber in Zukunft Samen säen, die 3-4 Jahre alt sind.

Pflanzen haben kein Licht. Gurken blühen, tragen aber keine Früchte, wenn sie zu dick oder im Schatten gesät werden. Wählen Sie für die Zukunft die leichteste Fläche für sie und säen Sie in einem Abstand von 25 cm voneinander. Und wenn Sie mehrere Samen pro Loch säen, dann seien Sie nicht gierig - lassen Sie nur eine stärkste Pflanze, entfernen Sie den Rest.

Und in diesem Jahr kann das Einklemmen des Hauptsprosses die Situation retten - bei früh reifenden Sorten über dem zehnten Blatt, bei späteren Sorten - nach dem achten.

Zu oft gewässert. Mit viel Feuchtigkeit wachsen Gurken Wimpern, wollen aber keine Früchte tragen. Gießen Sie sie daher in Maßen. Und wenn Sie unfruchtbare Blumen sehen, hören Sie ganz auf, Wasser unter sie zu gießen. Zumindest anderthalb Wochen.

Übrigens, kaltes Leitungswasser auf Gurken oder noch schlimmer zu gießen - aus einem Brunnen ist absolut unmöglich! Gießen Sie es zuerst in ein Fass, einen Behälter oder einen Eimer und stellen Sie es in die Sonne. Sobald es sich auf Raumtemperatur erwärmt hat, können Sie es gießen.

Zu heiß oder zu kalt. Wenn die Lufttemperatur über 28 ° C oder unter 14 ° C liegt, gibt es viele unfruchtbare Blumen. Bewässerung hilft, die Situation zu korrigieren. Bei Hitze verdoppelt sich die Bewässerungsrate, und es ist notwendig, sie früh am Morgen oder vor Sonnenuntergang zu gießen. Und wenn es draußen kälter wird, müssen Sie die Gurken nicht gießen.

Mit Stickstoff überfüttert... Es ist bekannt, dass dieses Element für das Pflanzenwachstum verantwortlich ist. Und wenn Sie es vor der Blüte hinzufügen, wird es viel Ödland geben. Das Füttern mit Phosphor hilft, die Situation zu retten - streuen Sie Superphosphat mit einer Rate von 1 Teelöffel pro 1 Laufmeter auf die Betten.


Was sind Unkräuter: Namen, Beschreibungen und Fotos

Jährliches Unkraut

Wird durch Samen vermehrt, daher ist es am einfachsten, mit ihnen umzugehen. Die Hauptsache ist, sie loszuwerden, bevor sie blühen.

Arten von jährlichen Unkräutern: Vergewaltigung, Hirtengeldbörse, Quinoa, Feldgarok, weiße Stute.

Mehrjährige Wurzelunkräuter

Sie sind mehrjährig, bilden zufällige Knospen an den Wurzeln, aus denen sich neue Pflanzen entwickeln. Es ist besser, sie mit einer Heugabel auszugraben oder mit Herbiziden zu behandeln.

Arten von Wurzelunkräutern: Felddistel, Meerrettich, Drop Cap, Brennnessel, schmalblättriges Weidenröschen (Iwan-Tee).

Schmalblättriges Weidenröschen (Iwan-Tee)

Nessel

Kernwurzel mehrjährige Unkräuter

Auch mehrjährige Unkräuter. Im ersten Jahr der Vegetationsperiode bilden sie Rosetten aus Blättern und bilden eine Pfahlwurzel, die bis zu einer Tiefe von 1,5 bis 2 m in den Boden eindringt. Die Erneuerung ist auf die Knospen zurückzuführen, die jährlich auf den Wurzelkragen gelegt werden - das ist es befindet sich in einer Tiefe von 2–12 cm.

Vermehrung durch Samen und Wurzelsegmente. Der einfachste Weg, sie loszuwerden, besteht darin, sie auszugraben, bevor sie blühen.

Arten von Unkräutern: wilder Chicorée, saurer Sauerampfer, bitterer Wermut, Löwenzahn.

Sauerampfer

Löwenzahn

Rhizom mehrjährige Unkräuter

Das aggressivste der mehrjährigen Unkräuter. Vermehrung durch Rhizome, die sich schnell auf dem gesamten Gelände ausbreiten.man kann sie nicht graben - selbst ein kleines Stück kann eine neue Pflanze ergeben. Herbizide nehmen sie schwer - viele haben Blätter, die durch Wachs geschützt sind
blühen. Alle Kampfmethoden sind für sie geeignet.

Arten von Rhizom-Unkräutern: kriechendes Weizengras, neuer Zaun, flüssig, Schafgarbe, kriechender Klee.

Schafgarbe

Kriechender Klee

Träumen


Schau das Video: Jak se zbavit plevele