Neu

Blue Daisy Plant Care: Tipps für den Anbau von Felicia Daisy Plants

Blue Daisy Plant Care: Tipps für den Anbau von Felicia Daisy Plants


Von: Mary H. Dyer, anerkannte Gartenschreiberin

Felicia Gänseblümchen (Felicia amelloides) ist ein buschiger Südafrikaner, der für seine hellen Massen von Miniaturblüten geschätzt wird. Felicia Gänseblümchenblüten bestehen aus auffälligen, himmelblauen Blütenblättern und leuchtend gelben Zentren. Schmetterlinge fühlen sich von den leuchtend blauen Blüten angezogen. Diese robuste Pflanze schwelgt in heißem, trockenem Klima und funktioniert nicht gut in feuchten Böden oder Feuchtigkeit.

Blue Daisy Informationen

Felicia Gänseblümchen wird oft als blaues Gänseblümchen oder blaues Eisvogel-Gänseblümchen bezeichnet. Die reife Höhe der Pflanze beträgt etwa 45,7 cm (18 Zoll) und ist 1 bis 1,5 m (4 bis 5 Fuß) breit.

Die Pflanze wird in den meisten Klimazonen einjährig angebaut. In den USDA-Zonen 9 und 10 ist es jedoch mehrjährig. Wo die Sommer kühl sind, blüht Felicia-Gänseblümchen häufig vom späten Frühling bis zum Herbst. In heißen Klimazonen hört die Pflanze normalerweise auf zu blühen, wenn die Temperaturen im Hochsommer steigen.

Felicia Gänseblümchen können leicht aggressiv sein und schwächere oder empfindlichere Pflanzen verdrängen.

Wachsende Felicia Daisy Pflanzen

Felicia Daisy bevorzugt volles Sonnenlicht, aber Schatten am Nachmittag ist in heißen, sonnigen Klimazonen von Vorteil. Die Pflanze ist nicht pingelig und wächst in fast jedem gut durchlässigen Boden.

Der einfachste Weg, um Felicia Daisy zu starten, ist der Kauf von Frühlingsbeetpflanzen, die möglicherweise in Gartencentern und Baumschulen erhältlich sind. Andernfalls pflanzen Sie die Samen sechs bis acht Wochen vor dem letzten erwarteten Frost in Innenräumen in Zellpackungen oder Torftöpfen. Wenn Sie dort leben, wo die Sommer kühl sind, pflanzen Sie die Samen kurz nach dem letzten Frost direkt im Freien.

Dünnen Sie die Sämlinge auf einen Abstand von 25 bis 30 cm (10 bis 12 Zoll), wenn die blauen Gänseblümchen 8 bis 10 cm (3 bis 4 Zoll) hoch sind. Dies ist auch die beste Zeit, um den oberen Zoll von den Triebspitzen einzuklemmen, was ein buschiges, volleres Wachstum fördert.

Blue Daisy Pflanzenpflege

Obwohl Felicia ein etwas zerbrechliches Aussehen hat, erfordert diese haltbare, schädlingsresistente Pflanze nur sehr wenig Wartung.

Geben Sie Wasser, um den Boden leicht feucht, aber niemals feucht zu halten, bis die Wurzeln fest sind. Sobald die Pflanze etabliert ist und ein gesundes neues Wachstum zeigt, ist eine gelegentliche Bewässerung ausreichend. Gießen Sie tief, um die Wurzeln zu sättigen, und lassen Sie den Boden trocknen, bevor Sie ihn erneut gießen.

Deadhead die Blüten, sobald sie verblassen, um zu verhindern, dass die Pflanze sät und um kontinuierliche Blüten so lange wie möglich zu fördern. Beschneiden Sie die Pflanze leicht, wenn sie im Hochsommer müde aussieht, und schneiden Sie sie dann im Spätsommer hart ab, um neues Wachstum zu erzielen.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


Felicia 'Magic Blue Daisy'

Entzückende blaue Gänseblümchen erheben sich über dem sich ausbreitenden Laub

Perfekt zum Pflanzen in Terrassenbehältern, um Ihren Displays eine ungewöhnliche Farbe zu verleihen

Sommerlange Blüten - von Juni bis September

Pflanzengröße Höhe Bis zu 25 cm
Bis zu 25 cm ausbreiten

Winterhärte & Langlebigkeit Zarte Staude

Ideal für Terrassenhausgärten

Position In voller Sonne


Felicia Blue Daisy Information - Wie man eine Blue Kingfisher Daisy Plant - Garten züchtet


Auf der ganzen Welt wächst die Sorge, Wasser zu sparen. Trockenheitstolerante Pflanzen werden immer beliebter, und Gartenbauer konzentrieren sich auf die Entwicklung wasserfreundlicher Gartenpflanzen. Infolgedessen werden mehr Felicia-Arten als je zuvor als Gartenpflanzen verfügbar.
Umweltbewusste Gärtner werden feststellen, dass die Erkundung der Welt der Felicias eine Vielzahl von Schmetterlingen in den Garten bringt, da sie alle Nektar liefern.

Felicia heterophylla 'The Blues' ist eine der wenigen Felicia mit ganz blauen Blüten. Sowohl die Strahlen- als auch die Scheibenblüten haben ein atemberaubendes Elektroblau. Es wird oft als "True Blue" - oder "Kingfisher" -Gänseblümchen bezeichnet
Diese schnell wachsende einjährige Pflanze lässt sich sehr leicht aus Samen ziehen und ist ideal für jede kahle, sonnige Gegend. Mit einer Körpergröße von etwa 30 cm können Sie sie als Randpflanze entlang einer informellen Grenze verwenden. Sie eignen sich hervorragend für Behälter und Pflanzgefäße.
Die wunderschönen blauen Blüten stehen über ordentlichem, kompaktem Laub. Sie blühen in nur 8 bis 10 Wochen nach der Aussaat und blühen an sonnigen Tagen reichlich, wobei ihre glücklichen Blumen der Sonne zugewandt sind.

Felicia heterophylla stammt aus Südafrika und ist eine der Frühlingsblumen des südwestlichen Kaps. In seiner natürlichen Umgebung ist es Teil einer atemberaubenden natürlichen Darstellung von Frühlingsgänseblümchen, aber hier in unseren gemäßigten Klimazonen blühen sie vom Hochsommer bis zum ersten Frost.
Für einen lebendigen Farbtupfer pflanzen Sie Felicia en masse im Garten oder mischen Sie sie mit weißen und gelben südafrikanischen Gänseblümchen wie Gazania, Dimorphotheca und Osteospermum, um in Ihrem eigenen Garten Namaqualand-Pracht zu erhalten.

Aussaat: Aussaat im Frühjahr oder Herbst
Säen Sie direkt dort, wo sie im mittleren bis späten Frühling nach den letzten Frösten in Ihrer Nähe blühen sollen. Alternativ kann das Saatgut im Frühjahr 7 bis 8 Wochen vor der Verpflanzung im Freien in Innenräumen ausgesät werden, sobald die Mindesttemperatur über 5 ° C liegt.
Samen können auch im Herbst für eine frühere Frühlingsblüte im nächsten Jahr gesät werden. Direkt in milden Gebieten säen oder zur Überwinterung in Töpfe säen und vor dem Auspflanzen im Frühjahr überwintern.
Felicia braucht normalerweise ungefähr vier Wochen, um bei Temperaturen von 18 bis 21 ° C zu keimen. (65 bis 70 ° F) und blüht etwa 8 bis 10 Wochen nach der Aussaat von Juni / Juli bis zu den ersten Frösten im Spätherbst.

Direkt säen:
Felicia kann im Freien angebaut werden, indem nach dem letzten Frühlingsfrost direkt im Freien gesät wird. Die Samen sollten leicht mit einer feinen Prise Mutterboden bedeckt werden. Sie wachsen gerne in einem sonnigen und gut durchlässigen Gebiet mit durchschnittlichem Boden. Halten Sie den Boden während der Keimung mäßig feucht.
Säen Sie die Samen dünn und 6 mm tief in 30 cm voneinander entfernte Bohrer in gut kultivierten Boden, der bis zu einer feinen Neigung geharkt wird. Regelmäßig gießen, besonders in trockenen Perioden. Wenn es groß genug ist, verdünnen Sie es, bis es im Frühjahr einen Abstand von 15 cm hat

In Innenräumen säen:
Wenn Sie lieber früh drinnen anfangen möchten, sollten die Samen etwa sieben oder acht Wochen vor dem Einsetzen in den Garten ausgesät werden. Einige Wochen nach dem letzten Frost im Freien umpflanzen, sobald die Mindesttemperatur über 5 ° C liegt.
Verwenden Sie Töpfe oder Schalen mit feuchtem Samenkompost und bedecken Sie ihn mit einer sehr feinen Prise Kompost oder Vermiculit. Halten Sie die Oberfläche des Komposts feucht, aber nicht durchnässt. Wenn die Sämlinge groß genug sind, um sie zu handhaben, verpflanzen Sie sie in 7,5 cm große Töpfe oder Schalen, auf denen sie wachsen können.
Im Herbst gesäte Samen sollten unter kühlen, leichten und frostfreien Bedingungen überwintern, bevor sie im folgenden Frühjahr ausgepflanzt werden.

Anbau:
Felicia eignet sich gut für durchschnittliche Böden, erfordert jedoch eine gute Drainage. Stellen Sie sie in die volle Sonne, damit ihre Blüten optimal sind und Schutz vor Wind bieten.
Felicia sind sehr pflegeleicht, dürretolerant, würden aber gerne in trockenen Sommermonaten gießen. Deadhead regelmäßig für eine konstante Versorgung mit frischen Blüten.

Pflanzliche Verwendung:
Häuschen / informelle Gärten, Grenzen und Betten, Wege und Kanten, dürretolerant, Containerpflanzung

Ursprung:
Felicia ist eine Gattung von 83 Arten von Einjährigen, Stauden und Sträuchern. Die Gattung ist in Südafrika zentriert, aber einige Arten erstrecken sich bis ins tropische Afrika und auf die Arabische Halbinsel. Felicia ist mit 54 Arten in der Cape Floral Region gut vertreten.
Felicia heterophylla ist eine der Frühlingsblumen des südwestlichen Kaps. Sie kommen auf natürliche Weise von Clanwilliam bis Kapstadt vor und kommen normalerweise auf sandigen Ebenen und Hängen vor. Es wurde erstmals Mitte des 18. Jahrhunderts in Europa eingeführt und ist seitdem in Mode.

Nomenklatur:
Felicia, ausgesprochen feh-LEE-shah, leitet sich vom lateinischen Adjektiv ab felix, bedeutet "glücklich", obwohl es in der neutralen Pluralform "felicia" wörtlich "glückliche Dinge" bedeutet und häufig in der Phrase vorkommt tempora felicia, "glückliche Zeiten". In ähnlicher Weise ist "Glückwunsch" die Definition eines Ausdrucks der Freude über den Erfolg oder das Glück eines anderen
Seine Verwendung als weiblicher persönlicher Name erschien in postklassischen Zeiten und ist ungewisser Herkunft. Es ist mit Heiligen, Dichtern, astronomischen Objekten, Pflanzengattungen, fiktiven Figuren und Tieren, insbesondere Katzen, verbunden.
Der Name Heterophylla stammt aus dem Griechischen heteros bedeutet "anders" und Phyla bedeutet „Blätter“, aber es ist unklar, warum es für diese Art ausgewählt wurde. Einige der Blätter sind möglicherweise breiter als die anderen, andere haben drei Hauptadern. Die Blattränder einiger Blätter sind gezähnt. Dies mag zur Beschreibung eines Unterschieds in den Blättern geführt haben, ist jedoch nicht immer bei jedem Exemplar klar.
Es wird allgemein als "echtes blaues" oder "Eisvogel" -Gänseblümchen bezeichnet und ist eines der wenigen Felicia mit vollständig blauen Blüten, im Gegensatz zu anderen mit gelben Zentren, die von blau / lila oder weißen "Blütenblättern" umgeben sind.


Eisvogel Gänseblümchen, Blaue Marguerite, Bloumagriet - Felicia

Felicia amelloides bunt. Mit freundlicher Genehmigung von www.newplant.co.za Verkürzte Version:

Blau ist eine begehrte Farbe unter Gärtnern, da es ziemlich selten ist, insbesondere ein echter Blauton. Eisvogel-Gänseblümchen mit ihren Massen von auffälligen himmelblauen und sonnigen gelben Blütenköpfen passen auf die Rechnung und fallen überall dort auf, wo sie gepflanzt werden. Es stehen himmelblaue, hellblaue, violettblaue, rosa und weiß blühende Formen sowie eine bunte Sorte und ein wunderschönes Jahrbuch zur Verfügung, das vollständig blau ist. Abhängig vom Klima, in dem sie wachsen, können die Blütezeiten in einigen Regionen variieren. In anderen Regionen können die Pflanzen fast ununterbrochen blühen, in anderen können sie im Frühling und Sommer oder sogar im Spätsommer und Herbst ihre beste Röte abgeben. In heißen Klimazonen hört die Pflanze im Allgemeinen auf zu blühen, wenn die Temperaturen im Hochsommer steigen.

Diese immergrünen Stauden sind im Garten langlebig und die zarte Schönheit ihrer Blüten widerlegt ihre Robustheit. Sie sind ausgezeichnete Kübelpflanzen und machen, wenn sie in Masse gepflanzt werden, in der Blüte einen atemberaubenden Anblick. Mischen Sie sie mit anderen Zierpflanzen in gemischten Blütenrändern oder verwenden Sie sie als Füllpflanzen. Sie eignen sich auch perfekt für Kieselgärten, Steingärten und Stützmauern. Obwohl Kingfisher-Gänseblümchen hauptsächlich sonnenliebend sind, wachsen sie auch recht glücklich im hellen, gesprenkelten Schatten der Bäume. Tatsächlich können diese vielseitigen kleinen Edelsteine ​​fast überall dort verwendet werden, wo Sie einen recht sonnigen Platz im Garten haben.

Eisvogel-Gänseblümchen sind wartungsarme und wasserbasierte Evergreens, die mit wenig Aufwand kräftig und leicht wachsen. Sie arbeiten sehr gut an der Küste, wo sie starken Wind vertragen. Da sie jedoch in heißen, trockenen Klimazonen schwelgen, können die Pflanzen in sehr feuchten Regionen Probleme haben. Ansonsten vertragen sie einen weiten Temperaturbereich, einschließlich etwas Frost in Binnengärten. In Regionen mit starkem Frost werden Eisvogel-Gänseblümchen häufig als langblühende Sommer-Jahrbücher oder in Behältern gepflanzt. Stellen Sie in Regionen mit starkem Sommerregen sicher, dass der Boden sehr gut entwässert ist. Obwohl diese Gänseblümchen die volle Sonne lieben, wachsen sie auch im Halbschatten. Sie eignen sich perfekt für sandige Böden, wachsen aber leicht in fruchtbaren Böden, solange sie gut abfließen. In sehr sandigen Böden trägt eine großzügige Portion Kompost oder andere organische Stoffe dazu bei, Feuchtigkeit zu sparen und den Pflanzen einen guten Start zu ermöglichen. Obwohl diese Pflanzen wassertechnisch sind, sind sie im Garten am besten geeignet, wenn sie mäßig gewässert werden. Eine gelegentliche Fütterung mit einem ausgewogenen Pflanzenfutter lässt sie gut aussehen, und ein guter Schnitt nach Beendigung der Blüte lässt sie ordentlich und buschig aussehen.

Felicia amelloides 'White' Mit freundlicher Genehmigung von www.newplant.co.zaVollversion:

Beschreibung, Geschichte & interessante Fakten:

Blau ist eine begehrte Farbe unter Gärtnern, da es ziemlich selten ist, insbesondere ein echter Blauton. Eisvogel-Gänseblümchen mit ihren vielen auffälligen himmelblauen und sonnigen gelben Blütenköpfen passen auf die Rechnung und fallen überall dort auf, wo sie gepflanzt werden. Es gibt ungefähr 84 Felicia-Arten, und Südafrika ist mit ungefähr 79 gesegnet. Diese kleine Pflanze blieb nicht unbemerkt und war eine der frühesten Arten, die im Gartenbau verwendet wurden. Sie wurde erstmals Mitte des 18. Jahrhunderts in Europa eingeführt auch auf einer unserer Briefmarken abgebildet. Es stehen himmelblaue, hellblaue, violettblaue, rosa und weiß blühende Formen sowie eine bunte Sorte und ein wunderschönes Jahrbuch zur Verfügung, das vollständig blau ist. Obwohl die meisten in den Kapprovinzen zu finden sind, reicht Felicia bis nach Arabien. Abhängig vom Klima, in dem sie angebaut werden, können die Blütezeiten variieren und in einigen Regionen können die Pflanzen fast ununterbrochen blühen oder im Frühling und Sommer oder sogar im Spätsommer und Herbst ihre beste Röte abgeben. In heißen Klimazonen hört die Pflanze im Allgemeinen auf zu blühen, wenn die Temperaturen im Hochsommer steigen. Volle Samenköpfe folgen den Blüten, lösen sich leicht und schweben selbst bei der geringsten Brise davon.

Felicia amelloides. Mit freundlicher Genehmigung von www.newplant.co.zaBlaue Felicia, Blaue Marguerite, Bloumagriet, Blou-astertjie (Felicia amelloides) ist eine der beliebtesten und lohnendsten Gartenpflanzen und wird weltweit angebaut. Es wächst wild entlang der Küsten der Provinzen West- und Ostkap, wo es in einer Höhe von 0 bis 1.000 Metern liegt. Es ist häufig im Küstenbusch in den geschützten Gebieten zwischen stabilisierten Dünen, auf exponierten steinigen Hängen, Felsvorsprüngen und sandigen Ebenen. Das Verbreitungsgebiet erstreckt sich auch etwas landeinwärts bis zu den Winterhoek Mountains in der Nähe von Port Elizabeth und dem Ecca Pass in der Nähe von Grahamstown. Die himmelblauen oder selten lila Blüten mit gelben Zentren werden auf dunkelroten Stielen geboren. Weiß, Hellblau und eine bunte Form werden jetzt auch von Kindergärten angeboten. Die blaue Felicia wächst im ganzen Land gut und die Blütezeiten variieren. Sie blüht oft sporadisch im Laufe des Jahres, wobei sie entweder im Frühling und Frühsommer oder im Spätsommer und Herbst am besten errötet. Dieses kleine Immergrün wächst normalerweise kräftig bis zu einer Größe von + -30 bis 60 cm, mit einer Verbreitung von + -50 cm, kann aber eine Höhe von 1 m erreichen. Es ist eine langlebige Staude und muss nur alle 4 bis 5 Jahre ausgetauscht werden. In seinem natürlichen Lebensraum verträgt es Wind und einen weiten Temperaturbereich sowie etwas Frost.

Felicia amelloides 'Blau' ist ein kompakter, ordentlicher Busch mit einer Höhe von + -50 cm, der das ganze Jahr über mit hellblauen Gänseblümchenblüten bedeckt ist. Es ist eine lohnende Terrassenpflanze und perfekt für massierte Blumenränder.

Felicia amelloides 'Alba' ist ein kompakter, ordentlicher Busch, + -50 cm groß und hat klare, reinweiße Blüten, die einen auffälligen Kontrast zu seinen dunkelgrünen Blättern bilden. Es ist eine lohnende Terrassenpflanze und perfekt für massierte Blumenränder.

Felicia amelloides 'Variegated' ist ein kräftiger Züchter und hat die gleichen Eigenschaften wie "alba" und "blau", hat aber wunderschöne grüne und cremeweiße bunte Blätter, die sich gut von den Massen kleiner blauer Blüten abheben.

Felicia 'Puntjie Blue' ist eine ungewöhnliche, nachlaufende Gartenhybride mit hellblauen Blüten das ganze Jahr über. Es wird + - 40 cm groß und neigt dazu, ordentlicher zu bleiben als die bekannten F. amelloides. Es ist eine ausgezeichnete Wahl für Hochbeete oder Steingärten sowie zum Aufhängen von Körben. Wenn es zu Loffelstein-Stützmauern hinzugefügt wird, fügt es wertvolle Farbe und Kontrast hinzu.

Felicia puntjie 'Blau'. Mit freundlicher Genehmigung von www.newplant.co.zaFelicia amelloides 'Aus heiterem Himmel' ist eine entzückende neue Gartenhybride, die von New Plant Nursery entwickelt wurde und die erste Felicia ist, der die Rechte von Pflanzenzüchtern gewährt wurden. Es ist eine enorme Verbesserung gegenüber den alten Sorten, die ihre kombinierten guten Eigenschaften beibehalten und einige ihrer schlechten Eigenschaften verlieren. Seine knackig grünen Blätter bilden weiche Kissen, die das ganze Jahr über mit Massen von violettblauen, gelb zentrierten Gänseblümchen bedeckt sind, was es zu einer fröhlichen Staude macht.

Wilde Aster, Zwerg, Wilde-Aster, Bloublombossie (Felicia aethiopica) ist eine entzückende kleine Pflanze, und da ihre hellblauen Blüten mit gelben Zentren das ganze Jahr über erscheinen, ist sie ein Muss in jedem Garten. Es ist ein kompakter, streunender Strauch mit einer Höhe von bis zu 1 m, hat ein breites Verbreitungsgebiet in Wohnungen vom Cederberg bis zum Ostkap und wächst häufig an buschigen Stellen an den unteren Plateauhängen des Tafelbergs. Diese Felicia eignet sich perfekt für Steingartentaschen, gemischte Ränder und als Kante für größere Stauden. Es ist eine ideale kleine Füllpflanze und kann auch als Bodendecker verwendet werden. Es ist auch besonders attraktiv, wenn es über Behälter oder niedrige Gartenmauern verschüttet werden darf. In einer gemischten Grenze kann es mit Helichrysum cymosum, Bulbine frutescens, Ursinia paleacea, Ursinea sericea, Plecostachys serpyllifolia, Cineraria saxifraga, C. geifolia, Dimorphotheca fruticosus, Pelargonium betulinum (weiß) und Geranium incanum (weiß) gepflanzt werden.

Dune Daisy, Stachelige Felicia, Bloublommetjie (Felicia echinata) ist leicht von den anderen zu unterscheiden, da die Zweige fast vollständig mit steifen, glänzenden, dunkelgrünen Blättern bedeckt sind. Die Blätter sind auch mit kleinen weißen Zähnen eingefasst, die sich zu einer scharfen Spitze krümmen, und dieser stachelige Schutz soll wahrscheinlich Tiere und Insekten davon abhalten, Knabbereien zu nehmen. In der Natur wächst dieses Immergrün häufig neben Straßen und Sanddünen entlang der Küste des Ostkap von Mossel Bay bis Port Alfred und wächst zusammen mit anderen krautigen Pflanzen wie dem Kap Vergissmeinnicht (Anchusa capensis), Lobelien und Gazanias, was sie auch im Garten zu idealen Begleitern macht. Das Dünengänseblümchen ist eine stark verzweigte Staude, die + -60 cm hoch wird. Die Zweige biegen sich und drehen sich der Sonne zu, wobei jeweils 2 bis 3 große Gänseblümchen an ihren Spitzen stehen. Diese zuverlässigen Gänseblümchen blühen von Herbst bis Frühsommer (April bis Oktober) reichlich und erhellen jeden Wintertag mit ihren lila Blüten und sonnigen gelben Zentren. Gelegentlich kommen auch weiße Blüten in freier Wildbahn vor. Sowohl die lila als auch die weiße Form sowie eine rosa Sorte werden häufig in 6er-Packs im Handel verkauft. Für die beste Show sollten die Pflanzen ziemlich eng zusammen gruppiert werden, was den Kauf von 6er-Packs viel einfacher und wirtschaftlicher macht. Das Dünengänseblümchen eignet sich ideal als Füllpflanze zwischen länger lebenden Pflanzen wie Restios und sieht gut aus, wenn es in Steingärten und Stützmauern gepflanzt wird, wo die Pflanzen herunterhängen und die harten Kanten weicher machen. Sie eignen sich perfekt zum Pflanzen zwischen großen Aloe wie Aloe arborescens und Aloe succotrina sowie zwischen Schweineohren (Cotyledon orbiculata) und Vygies, wo sie die Lücken sanft füllen.

Wilde Michaelmas Daisy, Isithelelo, Ixhaphozi (Felicia erigeroides) ist eine ausgezeichnete Pflanze für Küstengärten mit ihren hübschen Gänseblümchenblüten in subtilen weichen Rosa-, Lila- und Lila-Tönen, die sich gut von den gelben Mittelscheiben abheben. Es wächst wild auf grasbewachsenen Hängen in Busch- und Waldrändern bis zu einer Höhe von 1.000 m von Humansdorp bis KwaZulu-Natal. Diese immergrüne Staude ist ein weitläufiger kleiner Strauch mit einem schlanken, aufrechten Wuchs. Es wird + -75 cm bis 1 m groß und die kleinen, glänzend grünen Blätter sind mit gesäumten Haaren eingefasst. Das wilde Michaelmas-Gänseblümchen macht die beste Show, wenn es in Gruppen von 6 bis 9 Pflanzen gepflanzt wird. Es wirkt als wunderbare Füllpflanze für Fynbos-Gärten und wächst gut mit Arctotis arctotoides (Botterblom), Cineraria saxifraga (wilde Cineraria), Geranium incanum (bergtee), Diascia integerrima (Twinspur), Lobelia valida (Galjoenblom), Orphium frutescens (Sea- Rose), Scabiosa incisa, Ursinia abrotanifolia und U. sericea (Spitzenblatt-Ursinia) sowie mit höheren Sträuchern wie Acmadenia mundiana, Phylica ericoides, Hemizygia canescens und Restios. Es wächst auch leicht als Kübelpflanze.

Felicia 'Aus heiterem Himmel'. Mit freundlicher Genehmigung von www.newplant.co.zaEisvogel Gänseblümchen, Breeblaar Astertjie (Felicia bergeriana) wächst wild im Nordkap und Westkap. Es ist eine sich ausbreitende immergrüne Staude, die normalerweise als sommerblühende einjährige Pflanze behandelt wird, insbesondere in kalten Regionen. Es ist niedrigwüchsig + -20 cm, mit gleicher Verbreitung und bildet eine dichte Matte aus lanzenförmigen, graugrünen Blättern mit weich behaarten Oberflächen. Wenn es in massierten Beeten gepflanzt wird, bildet es einen auffälligen Teppich aus leuchtend eisvogelblauen Blüten mit metallischem Schimmer und auffälligen goldenen Augen, getragen von schlanken Stielen, die über den hellgrünen Blättern gehalten werden. Dieses Jahr blüht den ganzen Sommer über in voller Sonne, wenn die Blüten regelmäßig abgestorben sind. Es ist eine hübsche Grenzpflanze und ideal für den Anbau in Containern, Fensterkästen und Steingärten sowie als Rand für einen Gartenweg.

True-Blue Daisy, Ware-Madeliefie (Felicia heterophylla) wächst nur am Kap und nirgendwo sonst auf der Welt wild und kommt natürlich im südwestlichen Kap von Clanwilliam bis Kapstadt vor. Dies ist ein Jahrbuch, das normalerweise auf sandigen Ebenen und Hängen wächst, wo es im Frühjahr von August bis Oktober blüht. Dieses spezielle kleine Gänseblümchen wird allgemein als "echt blaues Gänseblümchen" bezeichnet, da es eines der wenigen Felicias mit vollständig blauen Blüten ist. Im Gegensatz zu den anderen mit ihren sonnigen gelben Zentren hat dieses auch blaue Zentren, was es am ungewöhnlichsten macht. Die Blüten stehen an langen Stielen und sind mit einer Höhe von + -20 bis 30 cm ideale Randpflanzen für den Frühlingsgarten. Bringen Sie etwas Namaqualand-Pracht in Ihren Garten, indem Sie Felicia- und Namaqualand-Gänseblümchen (Dimorphotheca pluvialis und D. sinuata) in Ihrem Garten zusammensäen - der Anblick wird unvergesslich! Die Samen werden Mitte März direkt in Gartenbeete oder Sämlingsschalen gesät. Frisches Saatgut sollte innerhalb einer Woche keimen, und die Sämlinge können in den Garten gepflanzt werden, solange die Sämlinge noch recht klein sind. In Regionen mit sehr kalten Wintern können die Samen in Samenschalen gesät und an einem frostfreien Ort aufbewahrt werden, bis die Frostgefahr vorbei ist. Diese Winterregen-Jahrbücher erfordern eine regelmäßige Bewässerung, wenn Ihr Garten zu diesem Zeitpunkt keinen Regen erhält.

Felicia josephinae wurde erst kürzlich benannt und beschrieben (Bothalia Oktober 2002), obwohl es erstmals 1933 von C Louis Leipoldt, dem bekannten Dichter, Autor, Arzt und Pflanzensammler, gesammelt wurde. Für ungefähr zwei Jahrzehnte nach seiner ersten Sammlung im Jahr 1933 wurden eine Handvoll weiterer Sammlungen von verschiedenen Kapbotanikern aus demselben kleinen Landstrich angefertigt, in dem sie auf natürliche Weise zwischen Elands Bay und Lambert's Bay auf Hügeln und Dünen als Teil des Sandvelds vorkommen Saftige Karoo-Vegetation der Region. Diese frühen Sammlungen wurden alle entweder als neue Art oder als mögliche Variante von Felicia heterophylla identifiziert, daher die Verwirrung. Es wurde nach Dr. Josephine (Jo) Beyers, stellvertretende Kuratorin des Compton Herbarium, benannt. Dieses charmante kleine, niedrig wachsende Jahrbuch hat mit seinen auffallend unterschiedlichen weißen bis cremefarbenen Blüten mit tiefvioletten Zentren ein großes gartenbauliches Potenzial gezeigt. Es ist noch nicht im allgemeinen Anbau, aber frühe Versuche, die Pflanze aus Samen zu züchten, waren sehr erfolgreich. Achten Sie also auf diesen Raum!

Felicia echinata. Mit freundlicher Genehmigung von www.newplant.co.za Im Garten:

Diese immergrünen Stauden sind im Garten langlebig und die zarte Schönheit ihrer Blüten widerlegt ihre Robustheit. Sie sind ausgezeichnete Kübelpflanzen und machen, wenn sie in Masse gepflanzt werden, in der Blüte einen atemberaubenden Anblick. Mischen Sie sie mit Gräsern, Aloe, Nadelkissen, glühenden Pokern und anderen einheimischen Pflanzen für eine herrliche Show oder verwenden Sie sie in gemischten Blumenrändern als Füllpflanzen. Sie eignen sich auch hervorragend für Kieselgärten und Steingärten und liefern wertvolle Farben, wenn sie mit anderen Pflanzen in Stützmauern kombiniert werden. Höher wachsende Sorten können sogar in eine winzige formale Hecke geschnitten werden, und alle lassen sich gut mit anderen Pflanzen in gemischten Behältern kombinieren. Obwohl sie hauptsächlich sonnenliebend sind, wachsen Felicias auch im Halbschatten recht glücklich und eignen sich gut für den hellen, gesprenkelten Schatten von Bäumen. Tatsächlich können diese vielseitigen kleinen Edelsteine ​​fast überall dort verwendet werden, wo Sie einen recht sonnigen Platz im Garten haben. Die Blumen machen schöne kleine Schnittblumen für die Vase und im Garten werden sie von Schmetterlingen, Bienen und vielen anderen kleinen fliegenden Insekten besucht. Sie können sogar gelegentlich eine gut getarnte, leuchtend gelbe Blumenspinne entdecken, die in der Mitte der Blüte lauert.

Felicia erigeroides 'Pink' Mit freundlicher Genehmigung von www.newplant.co.zaAnbau:

Eisvogel-Gänseblümchen sind robuste, wartungsarme und immergrüne Stauden, die im Garten eine lange Lebensdauer haben. Sie wachsen kräftig und leicht mit wenig Aufwand und machen sich an der Küste, wo sie starken Wind vertragen, sehr gut. Da sie in heißen, trockenen Klimazonen schwelgen, können die Pflanzen in sehr feuchten Regionen Probleme haben. Ansonsten vertragen sie einen weiten Temperaturbereich, einschließlich etwas Frost in Binnengärten. In Regionen mit starkem Frost werden Eisvogel-Gänseblümchen häufig als langblühende Sommer-Einjährige gepflanzt oder in Behältern, die im Winter und in Regionen mit starkem Sommerregen geschützt werden können, sicherstellen, dass der Boden extrem gut entwässert ist. Obwohl diese Gänseblümchen die volle Sonne lieben, wachsen sie auch im Halbschatten. Sie eignen sich perfekt für sandige Böden, wachsen aber leicht in fruchtbaren Böden, solange sie gut abfließen. In sehr sandigen Böden trägt eine großzügige Portion Kompost oder andere organische Stoffe dazu bei, Feuchtigkeit zu sparen und den Pflanzen einen guten Start zu ermöglichen. Obwohl diese Pflanzen wassertechnisch sind, sind sie im Garten am besten geeignet, wenn sie mäßig gewässert werden. Eine gelegentliche Fütterung mit einem ausgewogenen Pflanzenfutter lässt sie gut aussehen, und ein guter Schnitt nach Beendigung der Blüte lässt sie ordentlich und buschig aussehen.

Vermehrung:

Etablierte Pflanzen säen sich oft leicht selbst und können in der Nähe oder in einiger Entfernung von den ursprünglichen Pflanzen wachsen. Diese Sämlinge können an eine neue Position verpflanzt werden. Samen können auch im Frühjahr oder Frühsommer gesät werden. Die einfachste Methode zur Vermehrung mehrjähriger Felicias ist die Entnahme von Stecklingen im Frühjahr. Wählen Sie nicht blühende Stängel aus und schneiden Sie sie direkt unter einem Knoten. Entfernen Sie fast alle Blätter und Seitentriebe und lassen Sie nur ein paar obere Blätter übrig. Tauchen Sie die Stängel in etwas Wurzelpulver und klopfen Sie überschüssiges Pulver ab, bevor Sie sie bis zu den Blättern in einen sehr sandigen Boden mit Perlit oder sogar fein gemahlener Kiefernrinde pflanzen, die zuvor angefeuchtet wurde. Decken Sie den Topf mit einer Plastiktüte oder einer durchsichtigen, kalten Getränkeflasche ab, damit die Stecklinge feucht bleiben, bis sie wurzeln. Viele Stecklinge können in einem einzigen Topf verwurzelt werden, und wenn sie anfangen zu wachsen, werden sie geteilt und in einzelne Behälter gepflanzt, um darauf zu wachsen, bis sie fest genug sind, um ausgepflanzt zu werden.

Schädlinge & Krankheiten:

Bei korrektem Wachstum ist Felicia bemerkenswert schädlings- und krankheitsfrei. In sehr feuchten Regionen kann es anfällig für Pilzbefall wie Grauschimmel sein, und in feuchten Böden kann die Pflanze verrotten. Blattläuse können mit einem Wasserstrahl von den Pflanzen gesprengt werden.

Felicia amelloides soll für Menschen, Katzen, Hunde und Pferde ungiftig sein.


Felicia Blue Daisy Information - Wie man eine Blue Kingfisher Daisy Plant - Garten züchtet

  • Agapanthus, Maiglöckchen
  • Alcea, Stockrose
  • Anemone
  • Aquilegia, Columbine
  • Arum
  • Astilbe-Sämlinge
  • Athyrium
  • Begonie
  • Bergenia-Setzlinge
  • Canna, Canna Lily
  • Convallaria, Maiglöckchen
  • Crinum
  • Crocosmia-Sämling
  • Alpenveilchen
  • Dahlie
  • Dicentra, blutendes Herz
  • Echinacea, Sonnenhut
  • Eucomis
  • Freesie
  • Galtonia
  • Gladiole
  • Gloxinia, Sinningia
  • Helleborus, Hellebores
  • Hemerocallis, Taglilie
  • Hosta, Wegerichlilie
  • Iris
  • Ismene, peruanische Narzisse
  • Kniphofia, Tritoma
  • Lilium, Lily
  • Lupinus, Lupin
  • Ziergrassämlinge
  • Ornithogalum, Stern von Bethlehem
  • Andere Glühbirnen
  • Oxalis
  • Paeonia, Pfingstrose
  • Papaver, Mohn
  • Allzweckdünger
  • Herbst- und Winterdünger
  • Blaubeerdünger
  • Buchsbaumdünger
  • Gras- und Rasendünger
  • Zitruspflanzendünger
  • Kompost
  • Nadelbaumdünger
  • Dolomit- und Kalkdünger
  • Trockenpulverdünger
  • Düngemittel für Balkon- und Terrassenpflanzen
  • Düngemittel für moosinfizierte Rasenflächen
  • Düngemittel in Pumpensprühgeräten
  • Dünger klebt
  • Düngemittel mit Blattglanz
  • Blühende Pflanzendünger
  • Fruchtdünger
  • Obstbaumdünger
  • Gartenpflanzendünger
  • Gel-Dünger
  • Geraniendünger
  • Grüne Pflanzendünger
  • Kräuterdünger
  • Heimpflanzendünger
  • Hortensiendünger
  • Lavendeldünger
  • Flüssigdünger
  • Langlebige Düngemittel
  • Magnoliendünger
  • Düngen
  • Mykorrhizen
  • Orchideendünger
  • Andere
  • Petuniendünger
  • Pflanzennahrungsnebel
  • Pflanzenwachstum und Ertragsverbesserer
  • Topfpflanzendünger
  • Himbeerdünger
  • Rhododendron-Düngemittel
  • Wurzelpulver und Pfropfwachse
  • Rosendünger
  • Einkomponentendünger
  • Bodensäuerungsmittel
  • Lösliche Düngemittel
  • Erdbeerdünger
  • Thuja-Dünger
  • Tomatendünger
  • Baum- und Strauchdünger
  • Gemüsedünger
  • Vermicompost
  • Tünche für Bäume und Sträucher

True Blue Daisy, auch Kingfisher Daisy genannt, ist eine einjährige Pflanze, die 20 bis 30 Zentimeter hoch wird und stark verzweigte Triebe aufweist, die azurblaue Blüten produzieren, die für diese Gänseblümchensorte sehr typisch sind. True Blue Daisy, das nach Vergissmeinnicht nach dem Aufhören der Blüte als Pflanze verwendet werden kann, sieht in kleinen Blumenbeeten oder Pflanzgefäßen außergewöhnlich schön aus.

Wachsen: Säen Sie die Samen im April in Pflanzgefäßen, Palettenpflanzgefäßen oder unter Deckung oder Anfang Mai direkt in den Boden. Die Samen keimen in 2 bis 3 Wochen bei 20 ° C. In Abständen von 20-30 cm dauerhaft auspflanzen. Ernten Sie die jungen Sämlinge, um die Blüte zu fördern. Diese Sorte wächst am besten auf mittelfruchtbaren, durchlässigen Böden an sonnigen Standorten.

Jede Packung enthält 0,2 g Samen.
Jedes Paket enthält eine Wachstumsanleitung und ein Verfallsdatum.

Ungefähr 140 Samen (+/- 20%)

GardenSeedsMarket - ist seit mehr als einem Jahrzehnt im Geschäft und von Anfang an haben wir die Qualität unserer Produkte zur obersten Priorität gemacht. Im Laufe der Jahre haben wir Zehntausenden von Kunden aus der ganzen Welt Waren von bester Qualität geliefert. Ihre Zufriedenheit zeigt, dass wir den richtigen Weg gewählt hatten.

Alle von uns verkauften Samen unterliegen einer mehrstufigen Qualitätskontrolle und werden erst dann sorgfältig verpackt und versandt. Unsere Produkte wurden mit zahlreichen Zertifikaten ausgezeichnet und entsprechen den höchsten Standards der Europäischen Union. Unsere Mitarbeiter sind erfahrene Gärtner, die gerne jede Ihrer Fragen beantworten.

Woher kommen unsere Samen?

Alle in unserem Geschäft verkauften Samen stammen von den besten Produzenten aus der gesamten Europäischen Union. Dank einer langjährigen Zusammenarbeit mit ihnen konnten wir die angemessensten Lager- und Versandbedingungen entwickeln und sicherstellen, dass Sie immer frische und sorgfältig getestete Saatgutchargen erhalten. Durch den Ausschluss der Zwischenhändler vom gesamten Prozess können wir nicht nur vermeiden, veraltetes Saatgut zu versenden, das möglicherweise zu lange in einem Lagerregal gelegen hat, sondern auch den attraktivsten Preis für Produkte von höchster Qualität sicherstellen.

Der Qualitätskontrollprozess

Alle unsere Samen müssen einen vierstufigen Qualitätskontrollprozess durchlaufen.

Die erste Phase beginnt mit einer sorgfältigen Auswahl der Lieferanten. Als wir mit der Kontrolle ihrer Ernten fortfahren, sind ausländische Produzenten nicht vom Qualitätskontrollprozess ausgeschlossen. Pflanzen werden in jedem Stadium ihrer Entwicklung kontrolliert: wenn sie anfangen zu wachsen, während der Blüte und wenn sie anfangen, Früchte (Samen) zu tragen. In diesem Stadium ist es am wichtigsten, den richtigen Abstand zwischen den Pflanzen sicherzustellen. Thanks to that obtaining the desired morphological characteristics of each particular species or variety, such as colour, height and shape, can be ensured.

Stage two consists of a detailed verification tests in laboratory conditions. With the use of the highest quality equipment by the highly qualified staff, our suppliers perform more than 30 000 quality checks annually. The seeds that do not meet our requirements are subject to technological refining processes, including drying, cleaning, upgrading and testing again.

Stage three starts with sowing seeds in selected control plots. That way we obtain valuable, exact information concerning their germination that must be maintained at an appropriate level. Simultaneously, the varietal identity of each species is checked at this stage.

Stage four takes place in our warehouses and consists of eliminating seeds that have been stored for too long on our shelves and replacing them with new batches. Each package is stamped with a unique batch number and also with the sow-by-date.

All four stages combined allow us to state with confidence that the seeds we deliver comply with the highest standards and have completed all required control stages with flying colours.

Prizes and awards

The seeds we sell are widely recognized for their quality and have won many awards. Our seeds won numerous gold medals and distinctions for their high quality. The World of Flowers was also honoured for its innovative approach.

Among those awards there were: TOP INNOVATION (June 2015), GOLD MEDAL AT THE POZNAN INTERNATIONAL FAIR (2015), CONSUMER QUALITY LEADER (2014), FARMER OF THE YEAR (2014).

In addition, we have also been awarded the “IDEAL BUSINESS” certificate for two years in a row.

Germination

We are committed to selling only the highest quality seeds. Taking into consideration the efforts we make daily, please also note that plants are living organisms and their germination and growth depends on many factors, such as temperature, soil type, humidity and the frequency with that they are watered, sowing time and conditions, use of fertilizers and plant protection agents (pesticides), as well as weather and climate conditions. We provide help by sharing the accurate and up-to-date sowing and growing information, however, we cannot bear any responsibility for the plants that were not cultivated in conditions appropriate for given species.


Plant Finder

Other Names: Blue Marguerite Kingfisher Daisy Blue Felicia

Covered with small daisy-like flowers throughout the summer and fall this variety is generally grown as an annual, but will form a shrubby spreading habit in its growth zones wonderful along walkways, or in containers

Blue Daisy has masses of beautiful blue daisy flowers with yellow eyes rising above the foliage from early spring to early fall, which are most effective when planted in groupings. Its narrow leaves remain green in color throughout the year. The fruit is not ornamentally significant.

Blue Daisy is a multi-stemmed annual with a mounded form. Its medium texture blends into the garden, but can always be balanced by a couple of finer or coarser plants for an effective composition.

This is a relatively low maintenance plant, and is best cleaned up in early spring before it resumes active growth for the season. It is a good choice for attracting bees and butterflies to your yard. It has no significant negative characteristics.

Blue Daisy is recommended for the following landscape applications

  • General Garden Use
  • Bodendecker

Blue Daisy will grow to be about 24 inches tall at maturity, with a spread of 24 inches. Its foliage tends to remain dense right to the ground, not requiring facer plants in front. Although it's not a true annual, this fast-growing plant can be expected to behave as an annual in our climate if left outdoors over the winter, usually needing replacement the following year. As such, gardeners should take into consideration that it will perform differently than it would in its native habitat.

This plant should only be grown in full sunlight. It does best in average to evenly moist conditions, but will not tolerate standing water. It is not particular as to soil type or pH. It is somewhat tolerant of urban pollution. This species is not originally from North America.


Felicia Blue Daisy Information - How To Grow A Blue Kingfisher Daisy Plant - garden

Other Names: Blue Marguerite Kingfisher Daisy Blue Felicia

Covered with small daisy-like flowers throughout the summer and fall this variety is generally grown as an annual, but will form a shrubby spreading habit in its growth zones wonderful along walkways, or in containers

Blue Daisy has masses of beautiful blue daisy flowers with yellow eyes rising above the foliage from early spring to early fall, which are most effective when planted in groupings. Its narrow leaves remain green in color throughout the year. The fruit is not ornamentally significant.

Blue Daisy is a multi-stemmed annual with a mounded form. Its medium texture blends into the garden, but can always be balanced by a couple of finer or coarser plants for an effective composition.

This is a relatively low maintenance plant, and is best cleaned up in early spring before it resumes active growth for the season. It is a good choice for attracting bees and butterflies to your yard. It has no significant negative characteristics.

Blue Daisy is recommended for the following landscape applications

  • General Garden Use
  • Bodendecker

Blue Daisy will grow to be about 24 inches tall at maturity, with a spread of 24 inches. Its foliage tends to remain dense right to the ground, not requiring facer plants in front. Although it's not a true annual, this fast-growing plant can be expected to behave as an annual in our climate if left outdoors over the winter, usually needing replacement the following year. As such, gardeners should take into consideration that it will perform differently than it would in its native habitat.

This plant should only be grown in full sunlight. It does best in average to evenly moist conditions, but will not tolerate standing water. It is not particular as to soil type or pH. It is somewhat tolerant of urban pollution. This species is not originally from North America.


Schau das Video: Felicia Growing Guide