Sammlungen

Käsetuch Stoff: Tipps für die Verwendung von Käsetuch im Garten

Käsetuch Stoff: Tipps für die Verwendung von Käsetuch im Garten


Gelegentlich hören wir aufgrund von Verweisen in Artikeln die Frage: "Was ist Käsetuch?" Während viele von uns die Antwort darauf bereits kennen, wissen es einige Leute nicht. Was ist es überhaupt und was hat es mit Gartenarbeit zu tun? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Was ist Käsetuch?

Dieses Mehrzweckgewebe ist eine leichte Baumwollsorte, die traditionell von Käseherstellern verwendet wird, um Käse während des Alterungsprozesses zu schützen, daher der Name. Käsetuch ist praktisch in der Küche, da es die Luft zirkulieren lässt, aber den Geschmack von Lebensmitteln nicht verändert.

Wenn das Kochen jedoch nicht Ihr Ding ist und Sie lieber im Freien sind, gibt es auch im Garten eine Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten für Käsetücher. Lesen Sie weiter, um mehr über einige der vielen Verwendungsmöglichkeiten für Käsetuchstoffe zu erfahren, insbesondere für die Verwendung im Käsetuchgarten.

Verwenden von Käsetuch im Garten

Im Folgenden sind einige gängige Verwendungszwecke für Käsetuchgärten aufgeführt:

Frostschutz

Cheesecloth eignet sich gut als schwimmende Reihenabdeckung, die es Wasser, Luft und Licht ermöglicht, die Pflanzen zu erreichen und sie gleichzeitig vor Kälte zu schützen. Das Käsetuch locker über die Pflanzen legen und die Ränder mit Verankerungsstiften, Steinen oder Erde verankern. Entfernen Sie das Käsetuch, bevor die Temperaturen zu hoch werden. Wenn Sie Gemüse wie Kürbis, Melonen oder Gurken anbauen, entfernen Sie die Abdeckung, bevor die Pflanzen blühen, damit Insekten zur Bestäubung auf die Pflanzen zugreifen können.

Pflanzenschutz bei heißem Wetter

Da das Käsetuch so hauchdünn und leicht ist, können Sie es direkt über Pflanzen legen, um sie vor Hitze zu schützen. Das Tuch senkt die Temperatur und hält die Luft feucht, während es bis zu 85 Prozent des direkten Sonnenlichts abhält. Denken Sie daran, dass das Käsetuch in verschiedenen Geweben erhältlich ist, von extrafein bis locker und offen.

Insektenbarrieren

Die meisten Garteninsekten sind nützlich und schützen Pflanzen vor unerwünschten Schädlingen. Das lose Abdecken von Pflanzen mit Käsetuch ist eine sichere und ungiftige Methode, um Pflanzen vor diesen räuberischen Schädlingen zu schützen, ohne die guten Käfer zu schädigen. Entfernen Sie, wie oben erwähnt, das Käsetuch rechtzeitig vor der Bestäubung und vor dem Eintreffen von heißem Wetter (es sei denn, sie benötigen einen Hitzeschutz).

Einige Schädlinge, wie z. B. Apfelwickler, werden durch eine Kräutermischung aus Schnittlauch, Knoblauch, Lavendel und Zedernchips entmutigt. Sie können auch getrocknete Zitronenschalen, Rosmarin und ein paar Tropfen Zedernöl hinzufügen. Wickeln Sie die Mischung in einen mit einer Schnur gebundenen Käsetuchbeutel und hängen Sie sie in die Nähe der betroffenen Pflanze.

Verschiedene Verwendungen im Garten

Wenn Sie Kompost- oder Misttee zubereiten, ist ein Stück Käsetuch ein großartiges Einweg-Sieb. Sie können Käsetuch auch als Pflanzmedium zum Starten von Samen für den Garten oder zum Keimen von winzigen Samen wie Chiasamen oder Leinsamen verwenden.

Käsetuch Alternativen

Käsetuch ist normalerweise günstig und in jedem Stoffladen oder in Läden mit Kochutensilien leicht zu finden. Die meisten Kunsthandwerksläden führen auch Käsetuch. Wenn Sie nach Alternativen für Käsetücher suchen, sollten Sie feines, ungebleichtes Musselin in Betracht ziehen.

Andere Alternativen wie Kaffeefilter sind normalerweise zu klein, um im Garten nützlich zu sein. Sie eignen sich jedoch hervorragend zum Auskleiden des Topfbodens, um zu verhindern, dass Erde durch die Drainagelöcher gelangt.


Während viele Gärtner oft fragen, wie sie Rehe von ihrem Garten fernhalten sollen, ist es interessant, wie viele andere sie gerne einladen. Ich muss zugeben, ich bin einer von denen, die mit Bambi aufgewachsen sind und den Anblick von Rehen im Garten lieben würden. Obwohl es besonders schön ist, einige zu sehen, besonders im Frühling, ist eine vollständige Invasion von Bambi und ihrer gesamten Familie nicht gerade willkommen. Die beste Lösung ist natürlich, es natürlich und biologisch zu halten. Diese hausgemachten Rezepte zur Abwehr von Rehen könnten genau die Lösung sein, nach der Sie suchen!

1. Eier- und Milchhirschschutz

Du wirst brauchen:

  • 1 Stück Ei
  • eine halbe Tasse Milch
  • 1 EL Speiseöl
  • 1 EL flüssige Spülmittel
  • eine Gallone Wasser

Eier und Milch schlagen, dann Speiseöl, Reinigungsmittel und Wasser hinzufügen. Tragen Sie die Mischung mit einem Sprühgerät auf Pflanzen auf. Sie können die Mischung im Kühlschrank aufbewahren und alle zwei Wochen und nach starkem Regen erneut auftragen.

2. Abschreckung gegen tierische Urinhirsche

Du wirst brauchen:

  • Papierbecher
  • Tierischer Urin (Hund, Kojote oder menschlicher Urin)
  • Schwarze Sprühfarbe (optional)
  • Floristenschaum
  • Dünnes Stück Kabelbinder

Stellen Sie eine Tasse auf den Kopf und bohren Sie ein kleines Loch nach oben. Binden Sie ein Stück Floristenschaum an ein Ende des Drahtes und führen Sie das andere Ende in das winzige Loch in der Tasse ein. Den Floristenschaum mit Urin einweichen, bis der Schaum mit der Flüssigkeit gesättigt ist. Binden Sie die Tassen an die Bäume und Büsche, an denen die Hirsche abgestoßen werden sollen. Dies wird für einige Wochen wirksam sein.

3. Hausgemachtes Hirsch- und Kaninchenschutzmittel

Du wirst brauchen:

  • 2 Tassen Wasser
  • 5 EL. Cayenne Pfeffer
  • 5 Knoblauchzehen
  • Sprühgerät

Mischen Sie alle Zutaten in einem Mixer und gießen Sie sie in einen abgedeckten Behälter. 24 Stunden stehen lassen, abseihen und mit einer Gallone Wasser mischen. Mit einem Sprühgerät auf Pflanzen auftragen. Dies kann auch als Kaninchenabwehrmittel wirksam sein.

4. Geschredderte Seife hausgemachtes Hirschabwehrmittel

Wenn Sie nicht in der Lage sind, übelriechende Substanzen zu verwenden, um Rehe von Ihren Pflanzen fernzuhalten, ist diese gut für Sie. Anscheinend sind Hirsche duftenden Seifen wie Irish Spring, Ivory und Lifebuoy abgeneigt.

Materialien und Zutaten:

  • Seifenstück Ihrer Wahl
  • Käsereibe oder Küchenmaschine
  • Käsetuch oder Stofftaschen

Zerkleinern Sie die Seife in winzige Stücke, um mehr Seifensäcke herzustellen. Schaufeln Sie die gewünschte Menge der zerkleinerten Seife in die Beutel und sichern Sie sie mit einer Schnur. Binden Sie die Taschen an die Bäume oder Pflanzen, die Sie schützen möchten. Sie können die Taschen bei Regen oder Sonnenschein stehen lassen.

5. Liquid Soap Deer Repellent

Du wirst brauchen:

2 Teile Körperwäsche in 1 Teil Wasser verdünnen. Dadurch wird die Formel konzentriert, aber leicht zu sprühen. Sprühen Sie in Bereichen, in denen der Hirsch fern bleiben soll. Vor allem nach starkem Regen häufig auftragen.

6. Kräuter-Hirsch-Abschreckungsrezept

Während Pflanzen wie Azalee, Äpfel, Birnen, Kirschen, Hortensien und Rhododendren Hirschfavoriten sind, sind sie Kräutern wie Lavendel, Rosmarin, Thymian, Oregano und Schnittlauch abgeneigt. Sie können sie um und in der Nähe von Pflanzen anbauen, von denen sie sich ernähren, oder Sie können aus diesen Kräutern auch ein Gartenspray herstellen.

Materialien und Zutaten:

  • Ihre Wahl von Hirschen abschreckenden Kräutern oder Pflanzen
  • Wasser
  • Mixer
  • Sprühgerät

Werfen Sie einige oder alle Kräuter in einen Mixer und verdünnen Sie sie mit Wasser. Gießen Sie die Zubereitung in eine Sprühflasche. Tragen Sie die Mischung für zusätzlichen Schutz auf die Lieblingspflanzen des Hirsches auf. Kräuter sind auch als Schädlingsbekämpfungsmittel wirksam.

7. Rezept zur Abwehr von Knoblauch- und Pfefferschädlingen

In Zeiten wie diesen ist es sehr praktisch, eigene Knoblauch- und Pfefferpflanzen anzubauen und viele davon zur Hand zu haben. Dieses Rezept, das als Allround-Schädlingsbekämpfungsmittel wirksam sein kann, ist recht einfach zu befolgen:

Du wirst brauchen:

  • Knoblauch
  • Rote Pfefferflocken
  • Wasser
  • Flüssige Spülmittel
  • Sprühflasche

Machen Sie eine Basis für Ihr Rezept mit Knoblauch und Paprika Flocken in einer Tasse Wasser gemischt. Kombinieren Sie die Basis mit zwei weiteren Tassen Wasser und einem Teelöffel Flüssigseife in einer Sprühflasche. Sprühen Sie die Pflanzen ein, die Sie vor Rehen schützen möchten. Auch dies könnte ein wirksames Schädlingsbekämpfungsmittel sein.

8. Bio DIY Hirschsaft Garten Spray Rezept

Materialien und Zutaten:

  • 2 Trauben Frühlingszwiebeln
  • 2 Köpfe Knoblauch
  • 1 Stück Fels Naptha Seife
  • 4 große Eier
  • 1 Tasse Cayennepfefferpulver
  • 1 Tasse Chilipulver

Frühlingszwiebeln und Knoblauch dünn mischen oder hacken, dann den Seifenriegel reiben. Legen Sie alle Zutaten in ein großes Stück Käsetuch und binden Sie es fest zusammen. Füllen Sie einen 5-Gallonen-Eimer mit heißem Wasser, tauchen Sie den Beutel in das Wasser und decken Sie ihn fest ab. Lassen Sie den Tee 1 Woche ruhen und nehmen Sie die benötigte Menge, um ein Sprühgerät zu füllen und wegzusprühen! Sie können dies auch als Schädlingsbekämpfungsmittel für andere gängige Gartenschädlinge verwenden.

9. Natürliches organisches Hirschabwehrmittel

Du wirst brauchen:

  • Käsetuch oder Stofftaschen
  • Saiten
  • Natriumlaurylsulfat (keine Sorge, es berührt die Pflanzen nicht)
  • Knochenmehl
  • Blutmahlzeit
  • Essentielle Öle

Mischen Sie die Zutaten und schöpfen Sie eine ausreichende Menge in die Beutel. Befestigen Sie die Taschen mit Schnüren und hängen Sie sie in Bäume und Büsche 3 bis 4 Fuß über dem Boden. Halten Sie die Beutel trocken, damit sie für die Hirsche übel riechen. Anscheinend riecht es nicht schlecht genug, um Rehe im nassen Zustand abzuhalten.

Sehen Sie sich dieses Video von Howcast an, in dem gezeigt wird, wie man ein natürliches Hirschabwehrmittel herstellt:

In dieser Frühlingssaison werden die Hirsche vom langen Winter hungrig sein und gerne essen gehen. Vermeiden Sie es, Ihren Garten zum Ziel zu machen! Ein paar Hirsche in der Nähe zu haben, kann eine nette und interessante Attraktion sein, aber ermutigen Sie nicht zu ihrem dauerhaften Aufenthalt, sonst haben Sie mehr, als Sie verkraften können!

Haben Sie Ideen, wie Sie Rehe aus Ihrem Garten fernhalten können? Bitte teilen Sie in den Kommentaren unten.


The Spokesman-Review Newspaper

Kohlfamilien gehören zu den leckersten Gemüsesorten, die ein Gärtner anbauen kann. Beispiele, die oft als Brassicas oder Cole Crops bezeichnet werden, sind Rucola, Brokkoli, Kohl, Blumenkohl, Grünkohl, Kohlrabi, Radieschen, Rutabaga und Rübe.

Alle diese Pflanzen gelten als Pflanzen der kühlen Jahreszeit, was bedeutet, dass sie im Frühjahr gepflanzt werden sollten, sobald der Boden trocken und bröckelig ist. Es gibt jedoch einige Ausnahmen hinsichtlich des Zeitpunkts der Pflanzungen. Die Samen aller oben aufgeführten Kulturen - mit Ausnahme von Brokkoli, Kohl und Blumenkohl - können um den 15. April direkt im Garten ausgesät werden.

Starten Sie Brokkoli, Kohl und Blumenkohl aus Samen im Haus um den 1. April. Warten Sie bis Mitte Mai, bevor Sie diese Sämlinge in den Garten verpflanzen.

Das Frustrierendste an wachsenden Mitgliedern der Kohlpflanzenfamilie ist, dass sie dazu neigen, Insektenmagnete zu sein. Es ist üblich, dass Blattläuse, Kohlwürmer und Schnecken das Gemüse fressen, das Sie während zukünftiger Mahlzeiten genießen wollten. Lassen Sie sich jedoch nicht von diesen Lebewesen davon abhalten, sie zu züchten, da es einfache Möglichkeiten gibt, organisch mit ihnen umzugehen.

Mein Lieblingswerkzeug ist die schwebende Reihenabdeckung. Dieser leichte Stoff lässt Sonnenlicht und Feuchtigkeit herein. Wenn es über diese Pflanzen gelegt wird, wirkt es als physische Barriere, um Insekten fernzuhalten. In diesem Fall wird verhindert, dass Blattläuse und Kohlschmetterlinge - die erwachsene Form von Kohlwürmern - Zugang zu den Pflanzen erhalten. Die schwimmende Reihenabdeckung ist in großen Gartencentern und online erhältlich.

Eine Alternative zur schwimmenden Reihenabdeckung ist Tüll, ein Brautschleiernetz. Es gibt zwei Dinge, die ich daran mag: Das offenere Netz ermöglicht eine bessere Luftzirkulation - von der die Pflanzen der Kohlfamilie profitieren - und es ist einfacher, durchzusehen. Auf diese Weise können Sie die Pflanzen leichter überprüfen, ohne sie aufdecken zu müssen. Stoffläden verkaufen Tüll auf dem Hof, oder Sie können ihn in großen Mengen online kaufen.

Für jede dieser Decken lege ich sie über Reifen, die meine Hochbeete überspannen, und beschwere die Decken, damit sie an einem windigen Tag nicht abblasen. Die Abdeckungen werden fortgesetzt, sobald ich meine Samen oder Setzlinge gepflanzt habe, und bleiben die ganze Saison an Ort und Stelle, da die Pflanzen der Kohlfamilie nicht bestäubt werden müssen.

Schnecken können für viele Pflanzenarten ein lästiges Problem sein. Sie sind nachtaktiv und fressen gerne die Blätter der Pflanzen, während niemand zuschaut.

Bio-Schneckenköder wie Sluggo können auf die Bodenoberfläche um Ihre Sämlinge gestreut werden. Eine andere Möglichkeit ist die Herstellung einer Bierfalle. Schieben Sie ein leeres Katzenfutter oder eine Thunfischdose in den Boden, bis die Lippe der Dose mit der Bodenoberfläche übereinstimmt. Füllen Sie die Dose etwa zur Hälfte mit Bier. Vom Geruch der Hefe angezogen, fallen Schnecken hinein und ertrinken.

Eine andere organische Methode ist die Verwendung von Corrys Slug & Snail Copper Tape, das in Gartencentern leicht zu finden ist. Der Grund, warum dieses Produkt funktioniert, ist, dass die Haut von Schnecken elektrisch auf Kupfer reagiert, sodass eine Barriere entsteht, die Schnecken nicht überschreiten.

Machen Sie mit dem Klebeband mit Papierrücken Reifen mit einem Durchmesser von 4 Zoll und umkreisen Sie die Basis jedes Ihrer Sämlinge mit einem Reifen. Schneiden Sie 1 1/2 Zoll langes Kunststoff-Abflussrohr mit einem Durchmesser von 3 Zoll, um stabilere Reifen herzustellen. Entfernen Sie den Papierträger vom Kupferband und befestigen Sie ihn am Außenumfang dieser Kunststoffringe.

Es ist so befriedigend, einheimisches Gemüse aus der Kohlfamilie zu genießen, dass die Insekten es nicht zuerst geschafft haben.

Weitere Informationen zum Anbau von Kohlfamilien erhalten Sie im Video „Jeder kann einen Garten anbauen“ in dieser Woche unter youtube.com/c/susansinthegarden.

Kontaktieren Sie Susan Mulvihill unter [email protected]

Lokaler Journalismus ist unerlässlich.

Geben Sie direkt an die Community-Forenserie Northwest Passages von The Spokesman-Review weiter, mit deren Hilfe Sie die Kosten für mehrere Reporter- und Redakteurpositionen bei der Zeitung ausgleichen können, indem Sie die folgenden einfachen Optionen verwenden. In diesem System verarbeitete Geschenke sind nicht steuerlich absetzbar, werden jedoch hauptsächlich dazu verwendet, die lokalen finanziellen Anforderungen zu erfüllen, die für den Erhalt nationaler Matching-Grant-Mittel erforderlich sind.


Was ist ein Käsetuch? Wo kann ich es kaufen?

Dieses „Küchenwerkzeug“ taucht häufig in Rezepten auf - aber was genau ist das?

Was ist ein Käsetuch?
Käsetuch ist ein Baumwolltuch, das locker gewebt ist und Gaze ähnelt. Es ist in sieben Qualitäten erhältlich, von offen bis extrafein gewebt. Die Neigung wird durch die Anzahl der in jeder Richtung konstruierten Gewinde pro Zoll bestimmt.

Wofür wird Käsetuch verwendet?
Käsetuch wird hauptsächlich zur Herstellung von Käse verwendet, ist aber auch ein großartiges Werkzeug zum Abseihen von Wasser und zum Einfangen von Feststoffen in verschiedenen Rezepten. Vielleicht möchten Sie ein Käsetuch zur Hand haben, wenn Sie hausgemachte Mandelmilch, hausgemachten Ketchup, aufgegossene Öle, frische Fruchtgetränke und mehr herstellen.

Gesund essen sollte immer noch lecker sein.

Wo kann ich Käsetuch kaufen?
Käsetuch ist in vielen Lebensmittelgeschäften und Stoffläden weit verbreitet. Sie werden sicher einige in JoAnn Fabric and Craft Stores finden, und ein natürliches Baumwollkäsetuch ist bei Bed, Bath & Beyond erhältlich.


Warum Zimt?

Zimt ist ein leicht zu findendes Gewürz, das Sie in nahezu jedem Lebensmittelgeschäft oder Supermarkt kaufen können. Obwohl es nicht das billigste Gewürz ist, ist es nicht das teuerste - und im Vergleich zu vielen anderen Gartenbehandlungen wie Wurzelhormonen ist es geradezu erschwinglich.

Der Hauptvorteil der Verwendung von Zimt im Garten ist seine Zugänglichkeit. Sie müssen nicht in der Nähe eines schicken Gartenfachgeschäfts wohnen oder aus einem Katalog bestellen und sieben Tage warten, bis ein Produkt per Post eingeht, um es in Ihren Gartenpflanzen verwenden zu können. Sie haben alles, was Sie brauchen, direkt in Ihrer eigenen Küche!

Eines ist jedoch zu beachten: Wenn ich über die Verwendung von Zimt im Garten schreibe, beziehe ich mich auf Zimtpulver und nicht auf Zimtstangen. Zimtstangen sind zwar schön anzusehen, aber für viele der unten beschriebenen Anwendungen einfach nicht so effektiv.


Verwenden Sie Knochenmehl für einen besseren Gartenboden

Das Erlernen der Verwendung von Knochenmehl im Garten ist eine clevere Methode, um die Qualität Ihres Bodens zu verbessern.

Solange Sie sich die Zeit nehmen, um festzustellen, ob Ihre Anbaupraktiken davon profitieren können, erhalten Sie durch Hinzufügen von Knochenmehl im Frühjahr während der gesamten Vegetationsperiode Pflanzen mit größeren Blüten und besseren Wurzelsystemen.

Sie können Ihr eigenes Knochenmehl wie oben beschrieben zubereiten. Wenn Sie jedoch lieber hochwertiges Knochenmehl kaufen möchten, ist dieses Bio-Traditions-Knochenmehl eine gute Wahl.