Sammlungen

Galtonia

Galtonia


Galtonia oder Kaphyazinthe ist eine mehrjährige Knollenpflanze mit unglaublich schönen Blüten aus der Familie der Liliaceae. Es gibt nur 4 Arten dieser Pflanze. Und in der Kultur wird im Allgemeinen nur eine der bekannten angebaut - dies ist eine weißliche oder weißliche Galtonie.

Beschreibung der Galtonia-Blume

Galtonia wird 50-150 cm hoch. Die Zwiebeln sind groß, kegelförmig, der Boden ist konkav. Die Blätter der Pflanze sind gemahlen, gerillt, gürtelartig, kahl und saftig. Blumen hängen herab, weiß. Blütenhülle ist nicht fallend, röhrenförmig, trichterförmig und in losen razemosen Blütenständen gesammelt, die sich auf einem Stiel befinden, der bis zu einem Meter hoch wird. Galtonia blüht von August bis September. Die Frucht ist zylindrisch, leicht gerippt und dreizellig. Die Kapsel enthält eine große Anzahl schwarzer flacher Samen, die eine unregelmäßige dreieckige Form haben.

Galtonia auf offenem Boden pflanzen

Wenn Sie Galtonia anbauen, müssen Sie unbedingt die ihm bekannten natürlichen Bedingungen kennen. Der Ort, an dem Galtonia in der Natur wächst, ist bekannt für seine warmen und feuchten Sommer, trockenen und kalten Winter. Um Galtonia anzubauen, müssen Sie einen Pflanzort wählen, an dem das Wasser im Frühjahr nicht stagniert. Ein ausgezeichneter Ort, um Galtonia zu pflanzen, ist der südliche Felshang, der hell von der Sonne beleuchtet wird. Galtonia verträgt Halbschatten gut. Der Boden zum Anpflanzen von Galtonia sollte gut kultiviert und entwässert sein, leicht sauer, leicht und immer mit Humus gedüngt.

Die beste Zeit zum Pflanzen ist Ende März oder Anfang Mai. In Regionen mit starkem Frost ist es am besten, die Pflanzen Ende Mai zu pflanzen, wenn sich der Boden gut erwärmt und die Nachtfröste verschwinden. Sie können die Blütezeit von Galtonia durch frühes oder spätes Pflanzen sowie durch die Pflanztiefe der Zwiebeln steuern.

Beim Kauf von Pflanzenmaterial müssen Sie unbedingt besonders auf den Boden achten. Es sollte frei von verschiedenen Arten von Schäden sein, ohne Spuren von Verfall und Schimmel. Die Glühbirne sollte fest und fest sein.

Damit die Blüte einige Wochen früher erfolgt, müssen die Zwiebeln vor dem Pflanzen gekeimt werden. Dazu sollten sie von einem kalten in einen hellen und warmen Raum gebracht werden. Mit Fungizidlösung behandeln und zersetzen. Die Beleuchtung sollte ohne direkte Sonneneinstrahlung gestreut werden. Wenn Sprossen erscheinen, sollten die Zwiebeln in mit Gartenerde gefüllte Töpfe gepflanzt und mäßig gewässert werden. In den Töpfen müssen Drainagelöcher vorhanden sein! Wenn sich der Boden ausreichend erwärmt, müssen die Passantenbirnen auf offenem Boden gepflanzt werden, ohne die Integrität des irdenen Komas zu beeinträchtigen.

Die Pflanztiefe der Zwiebel hängt von ihrer Größe ab. Große Zwiebeln müssen um ca. 22 cm vertieft werden, mittelgroße Zwiebeln um 18 cm. Beim Pflanzen muss unbedingt der Abstand zwischen den Zwiebeln beachtet werden, mindestens 30 cm. Wenn im Garten keine Drainageschicht vorhanden ist Dann muss Galtonia in jedes Loch gegossen werden, um groben Sand zu pflanzen. Als Dünger können Sie einen ausgewogenen Mineralkomplex verwenden, in Kombination Pfeffer oder Kompost hinzufügen. Eine solche Bodendüngung ist nur erforderlich, wenn der Boden im Garten länger als 2-3 Jahre nicht gedüngt wurde. Nach dem Pflanzen muss der Boden reichlich bewässert werden.

Galtonia Pflege im Garten

Galtonia hat eine ziemlich einfache Pflanzung und Pflege, aus diesem Grund ist es kaum zu glauben, dass es sich um eine exotische Pflanze aus dem afrikanischen Kontinent handelt und nicht um eine gewöhnliche einheimische Blütenstaude. Galtonia ist eine unprätentiöse Pflanze, die wächst, man muss nicht viel Energie aufwenden.

Bewässerung

Die Pflanze muss bewässert, der Boden gelockert, das vorgefertigte Gras entfernt und die notwendigen mineralischen und organischen Dünger ausgebracht werden. Während des aktiven Wachstums muss es jeden Tag gewässert werden. Nach jedem Gießen sollten Sie den Boden vorsichtig und vorsichtig lockern, um die Zwiebeln nicht zu beschädigen. Zusammen mit dem Lösen ist es notwendig, Unkraut zu entfernen. Wenn die Pflanze zu blühen beginnt, kann das Gießen moderater erfolgen.

Top Dressing und Dünger

Galtonia kann mit speziellen komplexen Mineraldüngern gefüttert werden, die speziell für Gartenblüten entwickelt wurden. Eine solche Fütterung sollte ein- oder zweimal während der Vegetationsperiode durchgeführt werden.

Beschneiden und binden

Stiele werden manchmal sehr groß und damit sie nicht auf dem Boden liegen, müssen sie an eine Stütze gebunden werden. Während der aktiven Blüte müssen Sie regelmäßig trockene und bereits verblasste Blütenstände entfernen. Dadurch wird verhindert, dass sich die Glühlampe löst.

Transfer

An einem Ort kann Galtonia 4-5 Jahre lang wachsen. Während dieser Zeit erscheint ein dichtes Dickicht und die Blüte nimmt ab. Daher ist eine Transplantation notwendig. Die Regeln für die Transplantation von Galtonia sind die gleichen wie beim Pflanzen.

Galtonia nach der Blüte

Galtonia hat eine mäßige Kältebeständigkeit. In Regionen mit Wintern ohne starken Frost können die Zwiebeln der Pflanze direkt im Boden überwintern. Decken Sie es einfach mit einer dicken Schicht Torf oder Sägemehl ab und bedecken Sie es mit trockenen Blättern oder Nadelfichtenzweigen. Sie müssen die Pflanze nur bei trockenem Wetter abdecken.

Wenn der Winter hart und mit wenig Schnee ist, müssen die Zwiebeln mitten im Herbst zusammen mit den Blättern ausgegraben werden. An einen trockenen und gut belüfteten Ort bringen und innerhalb von 7 Tagen abrutschen lassen. Schneiden Sie dann die Blätter ab und lassen Sie jeweils zwei Zentimeter übrig. Berühren Sie nicht die Wurzeln! Nach dem Hören müssen die Glühbirnen noch eine Woche lang angehört werden. Erst dann sollten sie in Sand oder Torf gelegt werden, damit sich die Glühbirnen nicht berühren. Sie müssen die Lampen bei einer Temperatur von 10-15 Grad lagern.

Krankheiten und Schädlinge

Wenn der Garten eine gute Drainageschicht hat und alle Bewässerungsregeln eingehalten werden, ist es unwahrscheinlich, dass Pilzkrankheiten auftreten. Wenn der Sommer zu nass und regnerisch ist, kann die Pflanze von Schnecken und Schnecken befallen werden. Zur Vorbeugung solcher Schädlinge auf der Baustelle ist es notwendig, die Holzasche gleichmäßig zu verteilen. Aber wenn Gastropoden aufgetaucht sind, hilft die manuelle Sammlung, sie loszuwerden.

Arten und Sorten von Galtonia

Weißliche Galtonia (Galtonia candicans) oder weißliche Galtonia - mehrjährige Pflanze. Wächst bis zu 1,5 m hoch. Die Zwiebeln sind groß mit einem Durchmesser von bis zu 7 cm. Die Blätter sind den Blättern der Hyazinthe etwas ähnlich, sie sind die gleichen linearen, gallertartigen und gürtelartigen. Die Blüten sind hängend, röhrenförmig trichterförmig. Die Blüte erfolgt von August bis September.

Galtonia ausgezeichnet (Galtonia princeps = Hyacinthus princeps) - wächst bis zu 1 m. Die Zwiebel ist kegelförmig, hat einen Durchmesser von ca. 3 cm. Die Blüten sind innen weiß und außen grünlich. Es blüht Anfang September. Sehr selten gewachsen.

Grünblumige Galtonie (Galtonia viridiflora) - Zwiebeln dieser Art werden für den Winter ausgegraben, da sie als thermophil gelten. Es wächst bis zu 1 m. Die Blüten sind smaragdgrün.


Anemonen: wachsen aus Samen im Garten

Autor: Natalya Kategorie: Gartenpflanzen Veröffentlicht: 27. Februar 2019 Letzte Überarbeitung: 13. Januar 2021

  • Hören Sie sich den Artikel an
  • Anemonen pflanzen und pflegen
  • Wachsende Eigenschaften
  • Vorbereitung für das Pflanzen von Anemonen
    • Bodenvorbereitung
    • Samenvorbereitung
    • Knollenvorbereitung
  • Anemonen pflanzen
    • Knollen pflanzen
    • Pflanzsamen
  • Pflege für Anemonen
  • Reproduktion
  • Anemone nach der Blüte
  • Arten von Anemonen
    • Anemone Blanda
    • Anemone nemorosa
    • Anemone Ranunculoides
    • Anemonen-Coronaria
    • Anemonenhybrid (Anemone x Hybrida)
  • Literatur
  • Kommentare (1)

Anemone erfordert, wie alle stolzen Schönheiten, eine besondere Einstellung zu sich selbst. Und deshalb keine allgemeinen Empfehlungen, keine universellen Ratschläge! Fast jede der 160 (!) Sorten von Anemonen hat ihre eigenen Anforderungen an Bewässerung, Boden, Licht ... Aber beeilen Sie sich nicht, die Launenhaftigkeit aufzugeben! Es gibt immer noch eine bestimmte Erfolgsformel für den Anbau von Anemonen (auch wenn die Sorte, die Sie nicht genau kennen!) Noch vorhanden: Wir pflanzen im Halbschatten, organisieren die Entwässerung, während sie wächst - Fütterung und Lockerung - die halbe Miete, denken Sie darüber nach getan!

  • Warum hat Anemone Angst vor Unkraut?
  • Wie organisiere ich die kontinuierliche Blüte von Anemonen auf Ihrer Website von April bis November?
  • Wie wecke ich faule Blumensamen auf?
  • Wie organisiere ich die richtige Überwinterung für eine Pflanze?

Lesen Sie dazu alles in unserem Artikel.


Ein Ort über einen Garten, eine Sommerresidenz und Zimmerpflanzen.

Die zerbrechliche Schönheit von Zwiebelblumen kann jeden Garten verwandeln. Diese Pflanzen sind jedoch sehr launisch, insbesondere im Hinblick auf die Lagerbedingungen. Jeder Züchter hat eine Geschichte, als die Zwiebeln buchstäblich am Rande des Todes standen. Dies bedeutet zwar nicht immer, dass solches Pflanzenmaterial weggeworfen werden muss. Sie können versuchen, es wiederzubeleben. Und hier sind 5 mögliche Wege.

Wickeln Sie eine geschrumpfte, getrocknete Zwiebel mit Anzeichen eines deutlichen Feuchtigkeitsmangels in eine 0,5% ige Kaliumpermanganatlösung (5 g pro 1 Liter Wasser) getränkte Gaze. Überschreiten Sie nicht die Konzentration, um das Gewebe der Glühbirne nicht zu verbrennen. Normalerweise nimmt es nach ein paar Tagen ein normales Aussehen an.

Wenn die Zwiebel verdorrt aussieht, die Schuppen abblättern, keine Wurzeln vorhanden sind, entfernen Sie zuerst die äußeren Schuppen und lassen Sie sie dann 12 bis 18 Stunden in einer wachstumsstimulierenden Lösung (Epin, Hetero-Auxin, Kornevin) gemäß den Anweisungen einweichen . Dann pflanzen Sie es in den Boden.

Wenn es kein Grün oder Moos gibt, kann die Zwiebel nach dem Entfernen der Fäule einen Tag lang in ein feuchtes Mulltuch gewickelt werden. Übertragen Sie es dann zur weiteren Erholung auf leicht feuchten Flusssand. Nach 2-3 Tagen entfernen, an einem offenen Ort trocknen und pflanzen.

Haben Sie Stellen oder Schuppen an der Glühbirne gefunden, die anfangen zu faulen? Dies geschieht häufig, wenn der Lagerbereich feucht war (Luftfeuchtigkeit über 85%). Versuchen Sie, die verfaulten Stellen von gesundem Gewebe zu reinigen, bedecken Sie sie dann mit leuchtendem Grün und legen Sie die Zwiebel ohne Spülen in feuchtes Moos.

Wickeln Sie es dann in eine Zeitung und geben Sie es in eine Plastiktüte, in die zur Belüftung auf jeder Seite 3-4 Löcher bohren. In diesem Zustand sollte die Zwiebel mindestens 2-3 Tage vor dem Pflanzen liegen.

Wenn die Zwiebeln gefroren sind, legen Sie sie einen Tag lang in einen Wachstumsstimulator, geben Sie sie in einen Behälter und bestreuen Sie sie mit trockenem Torf. In dieser Form vor dem Pflanzen im Kühlschrank lagern (mindestens einen Tag).


Aussaat von Eisenkrautsamen

Die Aussaat erfolgt Ende Februar - Anfang März. Eine Steigerung der Keimung wird nicht nur durch Schichtung (Aufbewahren von eingeweichten Samen für 3 - 4 Tage im Gemüsefach des Kühlschranks), sondern auch durch Behandlung mit Wachstumsstimulanzien erleichtert. In der Zwischenzeit werden die Sämlingsbehälter mit Nährboden gefüllt, der zu gleichen Teilen mit grobem Sand gemischt ist.

Die vorbereiteten Samen bei Raumtemperatur aussäen. Gleichzeitig bilden sie keine Rillen und Löcher, die Samen werden direkt auf einer sorgfältig ebenen Oberfläche verteilt und leicht mit trockenem Sand gepudert.

Die Bewässerung erfolgt ausschließlich aus einer Sprühflasche, wenn viele Behälter vorhanden sind. Dann kann ein Sprühgerät auch verwendet werden, indem die Düse auf feines Sprühen eingestellt wird. Decken Sie dann die Behälter mit Glas, Kunststoff oder Polyethylen ab. Wenn die Samen vor der Aussaat nicht mit Wachstumsstimulanzien behandelt wurden, können Sie die Behälter einige Tage nach der Aussaat über Nacht in einen Raum mit einer Temperatur von + 2 ... + 7 ° C stellen und für einen Tag zurückkehren auf Raumtemperatur bringen und regelmäßig lüften, indem die "Abdeckung" nach zwei bis drei Stunden vom Glas entfernt wird.


Im Allgemeinen ist Galtonia eine eher unprätentiöse Pflanze.

Treffpunkt... Ein Platz dafür sollte geräumig, hell, der Boden ist leicht, entwässert, ohne stehendes Wasser. Das Wurzelsystem geht tief in den Boden, daher muss der Boden tief gegraben werden, um die Zwiebeln zu pflanzen. Fügen Sie jedem Loch Humus und Mineraldünger hinzu.

Landung... Pflanzen Sie die Zwiebeln Mitte Mai bis zu einer Tiefe von 2 Durchmessern. Sie können die Zwiebeln in Töpfen vorkeimen und Ende Mai auf offenem Boden pflanzen. In diesem Fall blühen die Pflanzen früher. Leichte Fröste sind für Pflanzen nicht gefährlich.

Pflege... Während der Wachstumsphase müssen die Pflanzen reichlich gewässert und 1-2 mit Mineraldüngern gedüngt, gejätet und gelockert werden. Wenn blühende, reichlich vorhandene Eierstöcke gebildet werden, ist es besser, diese rechtzeitig zu entfernen, damit die Nährstoffe die Zwiebel ernähren und Kinder bilden.

Winterlagerung... Im Herbst, nach der Blüte, müssen die Zwiebeln ausgegraben werden, die Wurzeln dürfen nicht abgeschnitten werden, aber die Blätter müssen nach 5-7 Tagen Trocknen bei Raumtemperatur in einem Abstand von 1 bis 2 cm vom Boden abgeschnitten werden Glühbirnenhals. Dann weitere 3-4 Tage trocknen, mit trockenem Sand bestreuen und bei einer Temperatur von + 5… + 10 ° C an einem trockenen Ort lagern. Die Zwiebeln sollten regelmäßig überprüft werden, sie haben Angst vor Feuchtigkeit und können anfangen zu wachsen.


Im Garten wachsen

Galtonia mag keine häufigen Transplantationen, es kann bis zu fünf Jahre an einem Ort gezüchtet werden. Wenn die Zwiebeln für den Winter stehen gelassen werden, vermehrt es sich durch Selbstsaat, wodurch lange Zeit schöne, dichte Dickichte entstehen.

Während des Pflanzens dringen die Zwiebeln bis zu einer Tiefe von 15 Zentimetern in einem Abstand von mindestens 25 Zentimetern tiefer in den Boden ein. In einer vorbereiteten Grube, die mindestens 20 Zentimeter tief ist, muss eine Drainage vorgesehen werden, da dieser grobe Sand geeignet ist, Torf und Humus hinzugefügt werden. Nach dem Pflanzen wird das Blumenbeet reichlich gewässert und die Sprossen erscheinen in 20-30 Tagen. Die Größe der Zwiebel sollte berücksichtigt werden, je kleiner sie ist, desto näher an der Bodenoberfläche sollte sie dort gepflanzt werden.

Galtonia ist eine frostbeständige Pflanze, die für heiße Sommer und kalte Winter verwendet wird. In Zentralrussland ist es jedoch besser, die Zwiebeln im Boden mit Sägemehl oder Torf zu bedecken. Sie können auch Fichtenzweige und trockene Blätter verwenden. Um in kälteren Regionen zu wachsen, müssen die Zwiebeln für den Winter ausgegraben werden. Sie werden bei Temperaturen bis zu 12 ° C gelagert. Bevor die Zwiebeln zur Lagerung geschickt werden, müssen sie zehn Tage lang in einem Raum gut getrocknet werden und sollten in Sand gelagert werden. Der Lagerraum muss trocken sein und die Temperatur muss 12 ° C betragen.

Galtonia sieht genau dann schön aus, wenn sich kleine Dickichte bilden. Massenpflanzung bietet ein schönes Design für den Hof, Mixborders sowie alpine Rutschen. Sieht gut aus für Grenzpflanzungen.


Anwendung in der Landschaftsgestaltung

Die unprätentiöse Galtonia passt organisch in Gruppen von Stauden, die im Herbst blühen, und wächst gut in der Nähe von dekorativen Laubkulturen.

Es kann als krautige Grenze in einem hohen Blumengarten dienen oder als Mittelpflanze in einem angrenzenden Garten verwendet werden.

Galtonia, das mit Frühlingsknollen (zum Beispiel Tulpen) bepflanzt ist, hilft dabei, früh verwelkte, sterbende Blätter zu verstecken.

Es sieht sehr dekorativ neben solchen Pflanzen wie:

Manchmal züchten die Erzeuger weißliche Galtonien in Töpfen.

Eine Schnittblume ist nicht weniger schön. Die Knospen, die noch nicht geblüht haben, blühen in der Vase, sodass Sie die Stiele mit ungeöffneten Blüten abschneiden können.

Galtonia erfordert keine besondere Aufmerksamkeit und komplexe Pflege. Diese Pflanze wurzelt und wächst gut. Hauptsache, Stagnation der Feuchtigkeit in den Zwiebeln zu vermeiden. Es ist nicht schwierig, Kaphyazinthen zu Hause zu vermehren. Auf dem Gelände gibt es immer eine Ecke für ihn, die diese Zierpflanze mit ihren weißen Blüten und länglichen Blättern schmücken wird.

Hat dir der Artikel gefallen? Abonnieren Sie den Kanal, um über die interessantesten Materialien auf dem Laufenden zu bleiben


Schau das Video: ГАЛТОНИЯ, или КАПСКИЙ ГИАЦИНТ GALTONIA сем. Гиацинтовые