Information

Wie man einen Garten schön macht - 2

Wie man einen Garten schön macht - 2


Unser Wettbewerb "Neid, Nachbar"

Vom Herausgeber:Wir haben beschlossen, den Schreibstil unverändert zu lassen. Dieses Sommerhaus belegte den zweiten Platz in unserem Wettbewerb. Die Fotos wurden von den Besitzern der intelligenten und neugierigen Lyusha aufgenommen. Hallo, liebe Redaktion des "FloraPrice" -Magazins und Leser! Ich muss schreiben zu dir statt zu meinen Besitzern. Ich bin ein Drathaar-Jagdhund. Meine Besitzer sind überhaupt nicht faul, aber sie haben einfach nirgendwo geschrieben, und unser Grundstück (6 Morgen) scheint mir sehr schön zu sein und jeder mag es. Die Hauptsache ist, dass alles von den Händen der Eigentümer selbst gemacht wird. Das Grundstück ist 14 Jahre alt, der Eigentümer selbst hat das Haus mit einem Freund zusammengestellt (das weiß ich aus Geschichten, da ich erst 8 Jahre alt bin), und dann hat er den Bau für viele weitere Jahre selbst abgeschlossen - und den Wirtschaftsblock, und die Garage und der Zaun und die Veranda - und das ist alles, was wir aus Holz oder Eisen gemacht haben.Aber die Gastgeberin bastelt gerne an Zement und Stein (können Sie sich vorstellen ?!), Und sie selbst hat einen Weg aus der Verschwendung von schönem poliertem Stein über das gesamte Gelände gemacht. Und vor vier Jahren haben wir alle zusammen einen Teich gebaut, und jetzt ich liegen oft in der Nähe und beobachten die Frösche. Fast unser gesamtes Territorium ist von einem Rasen besetzt, und das passt mir sehr gut - Sie können rennen, sich hinlegen, herumrollen und sogar Ball spielen (was jedoch nicht sehr gefördert wird). Es gibt auch viele Blumen im Frühling, Sommer und Herbst - es blüht ständig etwas. Aber ich werde mich nicht mit Blumen befassen, weil ich manchmal wegen ihnen ein kleines Problem habe - du wirst der Katze eines anderen nachlaufen ... und siehe da! "Verstehst du was ich meine? Und letztes Jahr hat der Besitzer eine Bank gebaut!" Alle Nachbarn schauten und machten Fotos davon. Der Besitzer und ich es war nett. Wir kommen im Winter in unseren Garten, um die Vögel zu füttern. Sie strömen, sobald wir zum Haus kommen. Und sie kennen mich und haben keine Angst, ich bin ein echter Jagdhund und ich weiß, wer hu ist. Vielleicht habe ich mich unterhalten. Grüße von meinem lieben Besitzer - Arkady Gennadievich Shurygin (er und der Besitzer - Sofya Arsenievna Masyutina - waren Geologen, und jetzt sind beide in den Ruhestand gegangen, was mir sehr gut gefällt. Mit freundlichen Grüßen, Ihre Lyusha.

A. Shurygin, Preisträger des Wettbewerbs


Schließen Sie sich einer Gruppe mit nützlichen Informationen und Tipps zum Geben von | Gemüsegarten | Garten | Landschaftsgestaltung | Landrezepten an

Information

Andere

Aktionen

1.099 Datensätze

Wie man Kiefer aus einem Zapfen züchtet.

Mein Freund, der im Internet über die Möglichkeit gelesen hatte, zu Hause eine Kiefer zu züchten, fing mit dieser Idee Feuer. Ich kann nirgendwo hingehen, ich musste unterstützen. Das ist es, was dabei herauskam.
In diesem Jahr scheint die "Ernte" von Zapfen erfolglos zu sein. Vollständig anzeigen. Meine Frau und ich gingen zu einem Waldgürtel, neben unserer Stadt gibt es viele Zapfen aus dem letzten Jahr, aber alle sind offen, oder es war zu faul, um hinzuschauen. Und auf der Kiefer selbst sind sie immer noch grün und nicht offen. Ich musste sie sammeln.
Jetzt musste ich im Internet lernen, wie man Samen bekommt.
Alle Anweisungen besagen, dass zum Öffnen der Samen in Zukunft eine Temperatur von nicht mehr als 45 Grad erforderlich ist, um den Kegel zu öffnen. Ich habe offensichtlich mehr Batterien (weil nicht Zentralheizung, sondern mein eigener Heizraum) und wieder einen Trockner für Gemüse benutzt. Die Unebenheiten öffneten sich.
Ich habe Samen daraus gewonnen.
Ich überprüfte die Qualität - ich ließ die Samen in ein Glas Wasser gehen. Wirf die raus, die aufgetaucht sind. diejenigen, die ertrunken sind, legen sie auf feuchte Gaze (hier müssen Sie sicherstellen, dass es immer nass ist).
Sie lagen 10 Tage dort und siehe da. spross.
In einen Topf gepflanzt.
Holzspäne, um den Boden länger feucht zu halten.
Jetzt werden wir beobachten.

Sonnengetrocknete Tomaten "VKUSNYASHKA"

Tomaten - 5 kg
Trockene Kräuter - nach Geschmack (ich nehme eine Sammlung von Kräutern, fertig - "provenzalische oder italienische Kräuter")
Schwarzer Pfeffer nach Geschmack. Vollständig anzeigen.
Knoblauch - 8-10 Nelken.
Oliven- / Pflanzenöl - 200-400 ml

Nach all den Vorbereitungen für den Winter hatte ich wie alle anderen wahrscheinlich noch Tomaten zum Reifen übrig. Ich habe keine Lust mehr auf Salz, wir haben genug Saft, Ketchup und Saucen gemacht. Jetzt können Sie Köstlichkeiten zubereiten.
Zum Trocknen (Trocknen) ist es besser, kleine fleischige Sorten zu verwenden, für mich ist es die Sorte "Cream".
Die Tomaten müssen gewaschen und trocken gewischt werden. Längs in 4 Stücke schneiden. In einem Abstand voneinander auf einem Backblech verteilen.

Da ich einen Obst- und Gemüsetrockner habe, habe ich darin getrocknet.
Sie können aber auch den Ofen benutzen (das habe ich schon mal gemacht), obwohl der Trocknungsmodus anders sein wird. Den Backofen auf 100 0 С vorheizen, das Backblech in den "Konvektions" -Modus versetzen / wenn nicht, dann die Ofentür öffnen /. 2-2,5 Stunden trocknen lassen. Dann auf 80 0 reduce reduzieren und bis zur Zartheit trocknen, dabei regelmäßig die Bereitschaft prüfen.
Das Trocknen im Ofen hat einen erheblichen Nachteil - die gesamte Feuchtigkeit, die in Ihrer Küche verdunstet.
Es kann sowohl mit Samen getrocknet werden (in Italien werden sie beispielsweise nur mit Samen getrocknet) als auch ohne, wobei sie mit einem Teelöffel entfernt werden. Dies ist jedoch ein langer Prozess. Ich habe mich nicht darum gekümmert. Ich werde Sie sofort warnen, dass Tomaten ohne Samen schneller trocknen.
Gewürze, schwarzer Pfeffer und Salz können direkt auf die Scheiben gestreut werden oder wenn sie fertig sind. Dieses Mal habe ich nach dem Trocknen Gewürze hinzugefügt.
Ich habe den Trockner auf 60 Grad eingestellt. Und zum Trocknen einstellen. Ich habe 6 Backbleche bekommen und habe es abends um 18.00 Uhr gelegt. Am Morgen um 8.00 Uhr bekam ich die getrockneten.

Es ist ratsam, die Banken vorsterilisieren.
Ich habe sie in Schichten gelegt - Kräuter (Sie können überhaupt auf sie verzichten, wenn Sie sie nicht mögen), Knoblauch (fein gehackt), Tomaten, Pfeffer, Salz, Kräuter, Knoblauch, Tomaten. Dann mit Öl füllen. Das Öl auf dem Herd erhitzen. aber nicht zum Kochen bringen. Gießen, damit die Tomaten verschwinden. Mach den Deckel zu. Wenn es abgekühlt ist, lagern Sie den Kühlschrank.

Sie können es als eigenständiges Gericht (Vorspeise) verwenden oder zu Salaten, Pizza, Suppen und Sandwiches hinzufügen. Zur Verkostung sollten Tomaten mindestens ein paar Tage im Kühlschrank stehen und mit dem Geruch von Kräutern und Knoblauch gesättigt sein.
Es stellt sich als sehr lecker heraus.


Garten

Für einen Städter sind ein Garten und ein Gemüsegarten weniger eine Nahrungsquelle als vielmehr eine Gelegenheit, mit der Natur zu kommunizieren, sich zu entspannen und Stress von einer überfüllten Stadt abzubauen. Viel Aufwand und Geld wird für ihr Gerät, Verbesserung, Dekoration ausgegeben. Auch gewöhnliche Gemüsepflanzen können als Dekoration dienen. Es gibt sogar einen speziellen Begriff dafür - einen Ziergarten. In Regionen mit kaltem oder zu heißem Klima und hohem Grundwasserspiegel ist es sinnvoll, hohe Betten zu bauen. Sie schützen vor Hitze / Kälte und verhindern, dass das Pferdesystem nass wird. Die Ernte wird häufiger und oft früher sein.

Im Allgemeinen werden Gewächshäuser und Gewächshäuser in nördlichen Regionen hergestellt, um eine frühere Ernte zu erzielen oder um normal zu reifen. Sie sind sehr ähnlich im Design, unterscheiden sich in der Größe. Mit Gewächshäusern können Sie Pflanzen ohne Biegen verarbeiten, dh Sie können in voller Höhe darin stehen und gleichzeitig arbeiten.

Für ein normales Pflanzenwachstum ist eine Bewässerung erforderlich. Alles wäre in Ordnung, aber es kostet viel Zeit und Mühe. Daher versuchen sie, den Prozess zu automatisieren. Dies ist eine kostspielige Veranstaltung, aber überhaupt nichts: Das Wasser wird planmäßig eingeschaltet. Weniger kostspielig, aber nicht weniger effektiv - Tropfbewässerung. Sie können Wasser und Energie sparen, da Wasser praktisch ohne menschliches Eingreifen zugeführt wird. Sie müssen nur das Vorhandensein von Wasser überwachen und die Wasserhähne rechtzeitig öffnen / schließen.

Gartenrandband für Betten, Rasenflächen, Blumenbeete

Für Zaunbeete, Blumenbeete und Wege benötigen Sie Material. In Regionen, in denen Holz billig ist, werden häufig Bretter verwendet, während in anderen Regionen alles zu sehen ist: Schiefer, Metall, Ondulin usw. Alles was von [...]

Ein Gemüsegarten für Faule und Kluge: Wie man bequeme und produktive Betten macht

Eine Datscha und ein Gemüsegarten werden oft zu einem Ort anstrengender Arbeit, anstatt zu einer Ruhestätte. Wasser, Unkraut, lockern, wieder gießen, Unkraut, lockern und so weiter im Kreis. Gleichzeitig ist die Ernte nicht immer glücklich. Die Situation kann geändert werden. Es gibt eine besondere [...]

Garten- und Landhandwerk: Neuheiten (75 Fotos)

Die Einrichtung eines Sommerhauses und eines Gartens sowie eines privaten Innenhofs ist ein fortlaufender Prozess. Die ganze Zeit wird etwas verändert, verändert, dekoriert. Dieser Artikel enthält Kunsthandwerk für den Garten und Sommerhäuser, die Ihren Besitz einzigartig machen. Genau das macht [...]

Wie man ein Polycarbonat-Gewächshaus macht

Polycarbonat-Gewächshäuser im Handelsnetz sind weit verbreitet - für jeden Geschmack und jede Größe. Aber viele Leute ziehen es vor, sie alleine zu machen. Denn ein Polycarbonat-Gewächshaus mit eigenen Händen erweist sich als um ein Vielfaches stärker und zuverlässiger. Gleichzeitig [...]

Welche Blumen soll man auf dem Land pflanzen? Mehrjährige Gartenblumen

Wir stellen Blumenbeete, Steingärten, Rabatki und Rasenflächen her und versuchen, unprätentiöse Gartenblumen in Pflege auszuwählen. Besonders wenn es sich um Blumen für eine Sommerresidenz handelt. Es gibt normalerweise mehr als genug Arbeit, es gibt nicht immer genug Kraft für launische Pflanzen. Lassen Sie uns eine Auswahl veröffentlichen [...]

So wählen Sie eine Pumpe zur Bewässerung eines Gartens

Garten, Gemüsegarten, Blumenbeete, Rasenflächen - alles muss regelmäßig gewässert werden. Herkömmliche Pumpen zur Wasserversorgung erfüllen diese Aufgabe nicht immer - die Bewässerung hat ihre eigenen Eigenschaften, daher wird eine Pumpe zur Bewässerung eines Gemüsegartens, eines Gartens, eines Blumengartens und eines Rasens gewählt [...]

Gestaltung des Gartens: Gestalten Sie die Website selbst (60 Fotos)

Immer häufiger verlagern die Eigentümer von Gartengrundstücken den Schwerpunkt von den Möglichkeiten des Anbaus von Gemüse und Obst auf die Dekoration ihres Landes und die Gestaltung des Gartengrundstücks. Geld wird in der Stadt verdient und die Leute kommen aufs Land, um sich auszuruhen. Natürlich Obstbäume und Sträucher, Gemüse [...]

Hohe Betten: wie und aus was zu machen

Viele Sommerbewohner leiden unter der Tatsache, dass das Grundwasser auf dem Gelände zu hoch ist. Übermäßige Bodenfeuchtigkeit ist nicht für alle Pflanzen geeignet, viele entwickeln sich schlecht oder sterben sogar ab. Sie können das Problem lösen, indem Sie hohe Betten machen. Mit diesem [...]

Dekorativer Garten: Wir machen schöne Betten - 60 Fotos

Jeder, der ein Sommerhaus oder ein persönliches Grundstück hat, versucht es schön zu machen. Aber um Land zu haben und keine Gurken, Tomaten, Petersilie zu pflanzen, schaffen es nur sehr wenige Menschen: Sie wollen nicht nur die Blumen bewundern, sondern auch ihre eigene Ernte genießen. Besitzen [...]

Wie man ein Gewächshaus baut: 8 Designs und viele Ideen

Selbst mit einem kleinen Stück Land ist es schwierig, auf ein Gewächshaus zu verzichten. Wachsen Sie Setzlinge, erhalten Sie eine frühe Ernte, schützen Sie sie vor möglichem Einfrieren, vor Hitze und lassen Sie die Pflanzen früher im Blumenbeet blühen - all dies kann mit Hilfe dieses Geräts erfolgen. […]


Ein schöner Garten ohne Ärger

März. Ich erkläre die Sommersaison für offen! Es ist Zeit, ins Landhaus zu gehen und zu versuchen, Ihre Geliebte dieses Jahr ein bisschen schöner und gepflegter zu machen ein Gemüsegarten ohne Ärger.

Die persönliche Handlung ist ein Ausgang für das russische Volk. Und selbst wenn für jemanden, der eine ländliche Wirtschaft führt, "über Sommerbewohner im Schweiß ihrer Brauen gebeugt ihre Parzellen gebeugt" gesehen wird, ist es für mich immer ein angenehmer Zeitvertreib. Betrachten wir die Idee des Schaffens Ziergarten ohne Probleme.

Nützliche und essbare Dekorationen

Die Franzosen waren die ersten, die auf die geniale Idee kamen, an einem Ort einen Garten, einen Gemüsegarten und einen Blumengarten anzulegen. Um Rosenbüsche, Gartenbeete mit Radieschen und Karotten zu trennen und den Bäumen keinen übermäßigen Schatten zu lassen, schufen unternehmungslustige Europäer dekorative Gitter und Gitter, dank derer die Landschaftskomposition organisch und ganz aussah. Lassen Sie uns und wir uns die Frage stellen: Wie man einen Garten dekorativ macht, werden wir in die Fußstapfen der anspruchsvollen Franzosen treten.

Wo kann man problemlos einen Garten anlegen?

Um auf dem Gelände einen dekorativen Garten einzurichten, müssen Sie einen Platz dafür finden, vorzugsweise abseits des Parkplatzes, der Toilette und der Abfalllager. Denken Sie daran, dass der Platz darunter sonnig sein muss. Keine schattige Seite und windgepeitschtes Gebiet! Und selbst wenn Ihre Website geneigt ist, ist dies kein Grund, Ihren Traum aufzugeben - Sie können mit Ihren eigenen Händen einen dekorativen Garten im Kaskadenstil mit Stein- oder Holzstützen anlegen.

Im Gegensatz zum üblichen Gemüsegarten, in dem jede Gemüsebeere in ihrem streng gemessenen Garten wächst, zeichnet sich der Ziergarten durch eine Vielzahl von Formen und Größen, einen Farbenrausch und eine Fülle von Pflanzen aus, die in einer gemeinsamen Bepflanzung gepflanzt werden.

Wenn der Bereich Ihres Standorts nicht in Form von ungepflügtem Land dargestellt wird, auf dem der Fuß des Sommerbewohners noch nicht getreten ist, können Sie einen Garten auf Schachbrett- oder chaotischer Weise ohne großen Aufwand anlegen und dabei die klassischen Regeln beachten für seine Schaffung:

  • Die Betten sind in der Vergangenheit, aber in unserer dekorativen Garten ohne Ärger Ihr Platz wurde von Blumenbeeten eingenommen. Das Pflanzen von Pflanzen erfolgt, wie die Franzosen sagen, durch "Courtine" - Klumpen, getrennt wachsende mittelgroße Massive. Dies bedeutet, dass Sonnenblumen und Mais als höchste Pflanzen im Hintergrund gepflanzt werden sollten, Tomaten und Paprika als mittelgroße Pflanzen in der Mitte und Karotten und Radieschen am Rand, um das Gesamtbild mit dünnen Kieswegen zu verdünnen.
  • Alle Materialien können als Trennwände verwendet werden, sowohl vorgefertigte Strukturen: Gitter, Gitter als auch natürliche: Steine, Kies, Baumstämme, Ziegel. Wenn das Gebiet eine vollkommen flache Oberfläche hat, können nützliche aromatische Kräuter und Blumen wie verschiedene Basiliken, Ringelblumen, Kapuzinerkressen und Ringelblumen verwendet werden, um die Pflanzen zu trennen.

  • Um den Ziergarten wirklich "stressfrei" zu machen, war er immer zum Gießen, Jäten, Ernten, die Größe jedes Bettes sollte nicht breiter als eineinhalb Meter sein. Die Breite der Spuren zwischen ihnen beträgt höchstens einen halben Meter.
  • Erfahrene Sommerbewohner wissen, dass dies von großer Bedeutung ist Ausrichtung der Grate... Die am besten geeignete Option wäre die Aussaat von Samen in Längsrichtung, die in einer Richtung von Nord nach Süd durchgeführt wird.
  • Von großer Bedeutung bei der Reduzierung des Aufwandes ist Bodenmulchen zwischen Landungen. Das Mulchen bringt dem Garten einen großen Vorteil: Die Anzahl der Unkräuter wird reduziert, die Struktur der Erde wird verbessert und vor allem bleibt die Feuchtigkeit erhalten, die in der Sommerhitze so notwendig ist.
  • Auch wichtig Fruchtfolge der Pflanzen im Garten, denn nur so bleibt die Gesundheit des Gartenbodens erhalten, was bedeutet, dass Sie weniger Probleme haben. Wenn der Sommer oder die Wachstumsrate des Gemüses es zulässt, können Pflanzenwechsel mehrmals pro Saison durchgeführt werden, was dem Ziergarten eine Neuheit verleiht. Und dann, bis zum nächsten Jahr, kann Ihr Hauptgemüse an seinen Platz zurückkehren, ohne den Aufwand zu verursachen, den Standort jährlich zu überdenken und zu planen.
  • Die Ideen für einen dekorativen Garten können variiert werden, von Variationen im Stil der legendären Gärten Babylons bis hin zu Hobbit-Dörfern. Verwenden Sie Ihre Fantasie, skizzieren Sie auf Papier und erwecken Sie Ihre Vision in Ihrem Garten zum Leben. Und ich kann mit Zuversicht sagen, dass die Landschaft lebendig sein kann und außerdem der Garten weniger störend wird!


    Effekt Nr. 5. Einfache Geometrie

    Beim Beschneiden von Pflanzen versuchen wir sehr oft, zu komplexe Strukturen zu schaffen. Oder umgekehrt - beschränken Sie sich auf drei kugelförmige Pflanzen hintereinander. Der Ausweg aus dieser Situation ist eine einfache Geometrie, die das Vorhandensein von 1-2 großen Pflanzen und 2-3 kleinen, untergroßen Pflanzen in einer Zusammensetzung impliziert.


    Einfache Geometrie. Foto von gardendrum.com


    So machen Sie Ihren Garten schön

    Das Bauen eines Gartens macht Spaß und ist kreative Arbeit. Wählen Sie zunächst einen Platz für Ihren Garten. Sie müssen die Bäume auswählen, die Sie pflanzen möchten. Grundsätzlich sollten dies Bäume sein, die für den russischen Winter nicht skurril sind (wie Apfel, Birne, Pflaume, Kirsche). Pflanzen Sie vier Apfelbäume an jeder Ecke des Gartens und um Sie herum können Sie entweder Kirschen oder Pflaumen pflanzen, Sie können umrühren. Wenn alles wächst, ähneln die Kirsch- und Pflaumenbüsche einem Zaun. Sie haben Apfelbäume in den Ecken gepflanzt, und an den Rändern haben Sie handwerkliche Beeren gepflanzt. Sie haben einen Platz in der Mitte.

    Sie müssen dort etwas Besonderes platzieren, es sollte kein Baum oder Busch sein. Es sollte etwas Dekoratives und Besonderes sein (wie ein Teich, ein Brunnen oder ein selbstgemachtes Denkmal). Sie können versuchen, einen Brunnen zu bauen, dafür müssen Sie einige Baumaterialien kaufen. Sie müssen mehrere Meter Schlauch, Natursteine ​​und eine Pumpe kaufen.Jetzt müssen Sie mit dem Bau des dekorativen Brunnens selbst beginnen. Falten Sie große Natursteine ​​in die gewünschte Form.

    Sobald Sie entschieden haben, wie die Steine ​​platziert werden sollen, müssen Sie ein Durchgangsloch in den obersten Stein bohren. Führen Sie einen Schlauch in dieses Loch ein, durch das das Wasser fließen wird. Sie können ganz oben im Stein ein Loch machen, dann fließt Wasser durch den Stein. Grabe einen Graben um den Brunnen, mache dort konkrete Zäune. Diese Nut wird benötigt, um das Wasser abzulassen. Wenn Sie eine solche Installation nicht durchführen, wird sie rund um den Brunnen ständig verschmutzt. Jetzt müssen Sie den Schlauch an die Pumpe anschließen und das Wasser einschalten. Wenn Sie möchten, können Sie das Wasser leicht machen oder den Brunnen mit bunten Glassteinen bestreuen.

    Um zu verhindern, dass im zukünftigen Garten fremde Pflanzen wachsen, müssen Sie spezielles Gras für den Rasen pflanzen. Sie müssen den gesamten Garten pflügen und dann dieses Kraut pflanzen. Solches Gras sieht wunderschön aus und wächst so dicht, dass es keine andere Pflanze vermisst.

    Wenn Sie möchten, können Sie den Garten noch schöner machen, indem Sie einen Steinweg darin installieren. Steinwege sind in Gärten sehr verbreitet, aber nicht jeder kann sich den Luxus leisten. Sie können einen Weg aus Kunst- oder Naturstein machen. Kunststein ist um ein Vielfaches billiger als Naturstein, daher ist die Verwendung von Kunststein rentabler.

    Lass uns zur Arbeit gehen. Sie müssen einen Graben entlang der Breite und Länge des zukünftigen Steinpfades graben. Sie müssen sicherstellen, dass nach einigen Jahren kein Gras durch Ihre Steine ​​sprießt. Dazu müssen Sie die Wurzeln der Pflanzen ausbrennen. Gießen Sie Benzin über den gesamten Graben und setzen Sie ihn in Brand. Warten Sie, bis das Feuer vollständig gelöscht ist. Denken Sie daran, dass übermäßiger Gebrauch von Benzin ein Feuer auslösen kann. Sie benötigen auch einen Konstruktionsplanenstoff, der die Pflanzen auch nach Jahrzehnten nicht durchlässt. Legen Sie diesen Stoff über den gesamten Durchmesser der Nut. Jetzt brauchen Sie einen speziellen Kunststein.

    Sie müssen Steine ​​auf Zement legen. Nach der vollständigen Installation des Pfades müssen Sie die Risse mit Sand verstopfen. Verteile den Sand in kleinen Haufen auf dem ganzen Weg. Fangen Sie an, den Sand mit einem Besen über den Weg zu fegen, da er alle Risse verstopft. Entfernen Sie den restlichen Sand außerhalb des Pfades. Ein solcher Weg kann aber auch aus gemusterten weißen Steinen bestehen. Weißer Ziegel ist billiger als Naturstein, aber er bröckelt schnell, wenn der Weg grob gehandhabt wird. Nehmen Sie also einen Ziegelstein und legen Sie ihn auf den Zement. Der Ziegel kann installiert werden und abwechselnd Schichten. Sie legen eine Reihe mit einem Ende nach unten und die andere Reihe umgekehrt. Dadurch sieht der Track schöner aus.

    Der billigste Weg, einen Gartenweg zu bauen, ist mit Zement und Schieferresten. Schieferfragmente können in der Nähe von Baufabriken gekauft werden. Sie kosten wie Bauschutt, sie kosten Sie nicht viel. Füllen Sie die Hälfte des Grabens mit Zementmörtel und die andere Hälfte mit Schieferfragmenten. Wenn der Beton fast trocken ist, müssen Sie den Schiefer mit Füßen treten, damit er vollständig im Beton versinkt. Ein solcher Weg ist sicherlich nicht aus Stein, aber er sieht sehr gut aus.


    Bäume bei der Planung eines Gartens: die besten Pflanzen für die Mittelspur

    Die besten Pflanzen für den Garten sind einfach und winterhart. Exoten und Raritäten, das Experimentieren mit Neuheiten ist eine sehr aufregende Erfahrung. Hobby für sie führt jedoch zu erheblichen Kosten sowie unvermeidlichen Anlagenverlusten. Immerhin ist dies ein Roulette-Rad - um etwas Neues zu kaufen und herauszufinden, ob es unser Klima aushält oder nicht.

    Wenn der Virus des Sammelns Sie passiert hat, aber das Ziel besteht, eine schöne Lebensumgebung mit minimalen angemessenen Kosten zu schaffen, sollte der Ansatz für die Pflanzenkomponente anders sein. Sie brauchen keine Experimente, Sie brauchen Ergebnisse. Die besten mehrjährigen Pflanzen für den Garten sind Bäume und Sträucher, die bereits unter den Bedingungen unseres Standortes getestet, bewährt und resistent sind. Solche Pflanzen entwickeln sich gut, erfordern nur minimale Pflege und werden kaum krank. Sie liefern ein vorhersehbares Ergebnis, genau das, was wir brauchen!

    Wenn Sie das ganze Jahr über auf dem Land leben, ist die Bedeutung der Stabilität unprätentiöser mehrjähriger Pflanzen für den Garten noch höher, da nur wenige Menschen das Tierheim sechs Monate lang bewundern möchten.

    Ausdauer, Einfachheit und Provenienz sind besonders wichtig für Holzige. Immerhin bilden sie das Rückgrat des Gartens, bilden sein Aussehen. Stellen Sie sich vor, Sie haben auf eigene Gefahr und Gefahr einen exotischen Baum gepflanzt, mehrere Winter waren mild und er wuchs anständig und passte in die Komposition. Aber es passiert ein strenger Winter, und unser Baum gefriert auf Schneehöhe. Die Komposition verschwindet und die Leere an der Stelle des Baumes ist wie ein verlorener Zahn. Und der Ersatz wird nicht bald erwachsen. Zuverlässige Arten und Sorten lassen Sie nicht im Stich und wachsen und erfreuen sich von Jahr zu Jahr mehr und mehr.

    Sie können sich auch alte Pflanzungen in Parks oder privaten Gärten ansehen. Alles, was seit 20 Jahren oder länger erfolgreich wächst, kann hinsichtlich der Resistenz als ideale Pflanze angesehen werden. Vergessen Sie nur nicht zu notieren, unter welchen Bedingungen sich das Exemplar befindet, das Sie getroffen hat: im Schatten oder in der Sonne, an einem trockenen oder feuchten Ort.

    Was fällt normalerweise zuerst im Garten auf? Besonders Damen? Stauden. Hell, üppig blühend. Phloxen, Pfingstrosen, Taglilien, Rosen - alles, was prächtig blüht, ist besonders beliebt und hört nicht auf, in Mode zu sein. Aber schließen Sie die Augen und stellen Sie sich ein rechteckiges Pfingstrosenbett inmitten eines Unkrautfeldes ohne baumartige Umgebung vor. Es ist wunderschön?

    Dies bedeutet, dass trotz der Tatsache, dass sie die ersten sind, die auffallen, die wichtigsten im Garten keine hell blühenden Stauden sind. Sie ähneln eher Kostümdetails, einer Brosche, einem modischen Schal oder einer Handtasche. Tatsächlich besteht der Garten aus Bäumen und Sträuchern, Nadelbäumen und Laub, immergrün und laubabwerfend. Sie schaffen Volumen, ihre Stämme und Zweige bestimmen den Rhythmus, Grafiken, sie begrenzen Zonen, füllen den Raum. Unter den unprätentiösen Pflanzen für den Garten können sich sowohl schön blühende als auch dekorativblättrige Pflanzen verschiedener Größen und Kronengewohnheiten befinden. Die Holzkomponente ist im Winter besonders wichtig. Denken Sie nur: Ab 12 Monaten des Jahres blüht 6 Monate lang nichts auf der Mittelspur! Es ist ein halbes Jahr! Wenn der Garten nicht nur in der warmen Jahreszeit Ihr täglicher Lebensraum ist, werden Bäume noch wichtiger, denn Sie und nur diese werden Sie 5-6 Monate im Jahr bewundern - im Winter. So lange keine Phlox- oder Rosenblüte!

    Daher sollten winterharte, winterharte Pflanzen Vorrang haben, die nicht nur und nicht so luxuriös blühen, sondern auch lange Zeit für etwas anderes gut sind. Zu den besten Pflanzen für einen Garten in der mittleren Gasse gehören Rasenbäume, Ahorn und Nadelbäume. Hartriegel haben im Winter die hellste Triebfarbe, viele Ahornbäume färben sich im Herbst erstaunlich gut, und Nadelbäume geben im Winter und in der Nebensaison in den grauesten Perioden viel Grün.

    Schauen Sie sich das Foto an, wie Sie einen Garten auf dem Gelände einrichten und welche Bäume auf dem Gelände gepflanzt werden sollen: